Unser Wohndosen Makeover – wie wir den Wohnwagen tapeziert und den Fußboden verlegt haben

Offensichtlich laufen die Wohnwagen-Renovierungen überall wieder auf Hochtouren.  Ist ja auch klar, alle freuen sich, wenn die Camping-Saison wieder los geht. Wann auch immer das in diesem Jahr auch soweit sein mag… aber das ist ein anderes Thema. In meiner Instagram-Timeline sehe ich die Caravan-Besitzer*innen schon wieder fleißig werkeln und ihre Wohndosen aufhübschen. Und in meiner Mailbox und den Direktnachrichten meiner Instagram-Stories & Wohndosen-Highlights stapeln sich vermehrt die Bitten nach handwerklichen Tipps und ein bisschen Hilfestellung. Grund genug, hier nach der Winterpause mal wieder einen DIY-Blogpost zu unserem Wohnwagen Makeover im letzten Sommer zu posten. Heute geht es darum, wie ich die Tapeten auf den doch recht schwierigen Untergründen angebracht habe und mit welchem Trick wir uns das Verlegen des Wohnwagen-Fußbodens erleichtert haben. Alle Posts rund um unseren Vintage Wohnwagen, seine Renovierung und auch unsere Camping Trips findet ihr übrigens immer gesammelt in meiner Rubrik DIE WOHNDOSE. Dort findet ihr zum Beispiel ein DIY-Tutorial zu unseren selbstgemachten Wohnwagen-Verdunkelungsrollos. Oder auch meine Tipps zum Nähen von neuen Polsterbezügen. Einen Blogpost über die allgemeinen Fragen, die mich während der Renovierung über Instagram jeden Tag erreicht haben, findet ihr außerdem HIER. Noch habe ich nicht alle unsere DIYs rund um unsere Wohndose in … Unser Wohndosen Makeover – wie wir den Wohnwagen tapeziert und den Fußboden verlegt haben weiterlesen