DIY | pariser duft

der fliederbusch steht bei uns eigentlich etwas ungünstig, zu ungünstig, um sich besonders oft daran zu freuen. leider, denn er wird von anderen pflanzen und einer hausecke versteckt. deswegen hole ich mir gern mal ein paar zweige ins haus, obwohl ich natürlich weiß, dass sich flieder in der vase nicht besonders lange hält. aber so habe ich wenigstens ein bisschen  davon. jetzt duftet er auf unserer fensterbank, und ein bisschen dekoriert wurde er auch noch…
parisian scent | unfortunately our lilac bush has been planted at a quite unfavorable place, too unfavorable to look at it directly and enjoy it. it’s a pity! well, that’s why i do cut some boughs every year and take them into the house, although i know that they usually don’t stay fresh for long. at least i can see and smell them for a little while that way. so now it gives off it’s sweet scent on our window sill… i even decorated it a bit…
ich mag karten! weltkarten, landkarten, straßenkarten und sogar u-bahn-karten. wenn wir irgendwo im urlaub waren, bringen wir auch gern noch ein paar hosentaschentaugliche faltplänchen mit nach hause. die werdne ja vielerorts gratis verteilt…. so wie auch dieser pariser innenstadtplan mit sehenswürdigkeiten am flughafen charles de gaulle auslag.
i love maps! world maps, country maps, street maps and even subway maps. from every trip abroad we take some new pocket-size maps back home. i mean the kind of maps which are displayed for free everywhere, like this map of paris we picked at the airport charles de gaulle showing all the sights.
ich habe das ganze etwas kleiner auf festes papier farbkopiert…
i made scaled down color copies of it…  
 kleine klappbare wimpel-fähnchen zugeschnitten…
cutted out little foldable pennants… 
 um ein stück farblich passendes webband geklebt…
and fixed them on a matching ribbon…
sowie ein paar vichykaro-knöpfchen als zier aufgeklebt. 
then added some small gingham buttons as embellishment at last.
nach dem tollen klammer-tutorial von ULLI {rehkönigin} und washi-tape habe ich mir noch schnell ein paar passende holzklämmerchen gezaubert… und dann damit die fertige wimpelkette in meinen flieder geklemmt. fertig… mein persönlicher pariser duft! ich wünsche euch allen ein wunderbar sonniges wochenende… ich sag nur 28°C! yeah!
checking the awesome little tutorial of  ULLI {rekönigin} i made some matching washi-tape clothespins to fix the finished map-bunting to the lilac… my personal parisian scent! have a happy sunny weekend everyone… 28°C to be! yay!

21 Kommentare

  1. tolle wimpelkette!! ich liebe die in allen ausführungen.
    jaaa, 29°, wir haben schon grillzeug besorgt und ein planschbecken für die kleinste (die großen haben ja den "pool")
    liebe grüße
    andrea

  2. Blogger ist blöd, lässt mich nicht ins Kommentarfeld.
    Sehr hübsch, deine Fliederedition.
    LG Sabine

  3. Hallöle!
    Habe ich schon erwähnt das ich total begeistert von deinen ganzen Parisfotos bin? Die sind toll, sehr toll. Ich war noch nie dort und so sind deine Foto´s wie ein kleiner Minikurztrip :)

    Flieder soll sich in der Vase übrigens länger halten, wenn man die Enden der Stiele mit ´nem Hammer platt kloppt, dadurch können die wohl mehr Wasser aufnehmen.

    Lg,Bianca

  4. eine tolle idee!!!
    mein flieder duftet seit heute auch, wahrscheinlich ist er nun "reif"!
    in einer zeitschrift habe ich gelesen, man soll sofort die blätter des flieders entfernen, bevor er in die vase kommt, dann hält er sich länger, ich werde es ausprobieren!

  5. schöööööööööööön, ist es mal wieder in Pimpinellahausen! :O) Ich bringe auch immer diese Karten mit, aber mein ORDENTLICHER Mann, entsorgt sie immer heimlich!
    LG
    Claudi, die nur noch FLORIDA liest und googelt :O)

  6. Toooooooooollllllllll ! Da hast du ja mal wieder ein richtiges Bastelfeuerwerk gezündet. Klasse !
    Mein Flieder mag dieses Jahr leider gar nicht blühen, schade !
    Und ich glaube ich muss auch mal auf dem Flohmarkt nach schicken Vintage-Vasen-Schmuckstücken suchen, zu schön sind die Deinen !

    Liebe Grüße,

    Sprotti

  7. Hallo Nic, danke für die tollen Ideen und Anregungen. Ich liebe übrigens auch Vasen in allen Variantionen und Farben. Die drei Türkisblauen finde ich ganz besonders hübsch! Dir und deiner Family auch ein schönes Wochenende!
    LG, Tammi

  8. Bin auch großer Fan dieser Sehenswürdigkeiten-Pläne. Meine Messenger Bag hat ein extra Außenfach dafür ;o) Haben sie sehr hübsch angerichtet Ihre pariser Fensterdeko, tolle Wimpel, tolle Vasen!

    Und ein Dankeschönchen für's rüberlinken :o)

    Liebste Grüße in ein sonniges WE
    Ulli :-*

  9. Was für eine süße Idee!! Vor allem mit Pariser Stadtplan ♥ Muss da echt wieder mal hin!

    Liebe Grüße und ein schönes, sonniges WE
    Christel

  10. Hallo Nic!
    Was für eine schöne Idee…und so schnell und einfach gemacht.
    Bei diesem Post stolpert man ja wirklich von einer Idee zur nächsten und hat schon nach wenigen Minuten die to-do-Liste um mehrere Punkte erweitert.*lach*
    Viele Grüße,
    Hexalotta

  11. Zauberhaft! Bei sowas habe ich ja meist 2 linke Hände. Mal davon ab, dass bei mir solche Dekoteilchen meist "komisch" ausschauen. Hm, habe vielleicht nicht das Händchen dafür. Um so mehr liebe ich Bilder wie Deine, auf denen diese Arrangements sooo schön aussehen!

    Danke und viele liebe Grüße,
    Steph

  12. @andrea…
    pool? ich will auch einen! ;o)

    @bianca…
    oh, da hole ich doch gleich mal den hammer…. danke! :o)

    @stricksonne…
    den tipp kannte ich auch noch nicht. aber der flieder sieht dann doch ein bisschen arg kahl aus, oder?

    lieben dank an euch @ALLE für eure netten kommentare. es freut mich, dass euch diese kleine bastelei gefält. ich wünsche fröhliches schnippseln & ein sonniges wochenende!

    nic

  13. Das ist ja eine süße Idee! Ich mag Flieder, Paris, Stadtpläne….sehr! Und der kleine Eifelturm steht bei uns auch!
    Herzliche Grüße
    Sabine

  14. sehr nette idee – wir haben so viele alte oder veraltete plaene rumliegen, die wimpel machen wir jetzt auch- reisefieber haben wir schon …
    thanks for sharing, kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.