PHOTOGRAPHY TRAVEL

Durch das Londoner East End „in 25 Bildern“ – meine neue, kleine Travel-Serie

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Ich löse heute ein persönliches Dilemma. Ich schaffe es nämlich nie, euch alle Reisegeschichten zu erzählen, die ich so im Kopf habe. Ich schaffe es nicht, euch Bilder von Orten zu zeigen, die ich sehr mochte. Ich komme einfach nicht hinterher. Und das liegt nicht nur daran, dass ich in den letzten Jahren sehr viel unterwegs war. Nein, das liegt vor allem an meinen eigenen hohen Ansprüchen, wie ein Blogpost hier auf luzia pimpinella auszusehen hat. Mein persönlicher Perfektionismus in Hinsicht darauf, was er für euch, meine Leser, zu bieten haben muss, damit er in meinen Augen Stand hält… nützliche Informationen, hilfreiche Tipps, das Zauberwort Mehrwert.

Das Ende vom Lied ist in den letzten Jahren oft, dass ich manche Geschichten gar nicht erzähle, weil genau diese Art von Reisebericht Tage dauert, weil ich so lange feile, bis ich wirklich happy damit bin. Aber mit dem „Nichterzählen“ bin ich eben auch nicht glücklich. Und so dachte ich – zu Zeiten, wo Entschleunigung in aller Munde ist – darf man vielleicht auch mal downsizen. Vielleicht darf es eben auch mal ein Reisepost mit vielen Bildern aber nicht ganz so vielen Worten sein. Vielleicht muss nicht immer alles perfekt ausgearbeitet, recherchiert und mit möglichst viel Input vollgepackt sein. Manchmal sind Bilder doch auch so gut wie Worte. Warum also vom Letzteren nicht einfach mal weniger machen? Ich traue mich das jetzt!

Denn oft ist jedes Foto, dass ich unterwegs schieße, eine Liebeserklärung an den Ort, an dem ich mich gerade befinde. Und es wäre so schade, diese Liebe nicht zu teilen. Zu diesem Zweck starte ich heute meine kleine, neue Travel-Serie unter dem Motto „Kurzreise in 25 Bildern“ hier in Blog und ich hoffe, ihr habt Lust, bei diesem Mini-Reiseformat dabei zu sein – genau so gern, wie bei meinem großen Reiseberichten. Ich würde mich sehr freuen.

Ich hätte noch so viele wunderbare Orte zu bieten… Cadiz in Andalusien, Martha’s Vineyard auf Cape Cod, Calgary im Westen Kanadas… oder vielleicht auch einfach mal Münster. Wer weiß? Aber den heutigen Anfang macht erst einmal das Londoner East End. Das Neigborhood in London, dass ich genau so sehr liebe, wie das schrammelige Schanzenviertel in Hamburg.

Kommt doch mit auf einen Photowalk… und ihr werdet sehen, was ich an diesem Stadtteil so mag…

(Und falls ihr danach doch noch Lust auf einen ganz  ausführlichen Post über Londons East End habt, dann hätte ich tatsächlich trotzdem noch einen für euch: Wie wir uns durch’s Londoner East End futterten. Enjoy! ;)

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Travel UK - London Citytrip | Kommt mit auf eine Fototour in 25 Bildern durch das Londoner East-End... Jedes Foto eine Liebeserklärung an das charmant schrammelige und kreative Londoner Neighborhood | luziapimpinella.com

Was ich daran mag, sind nämlich die Vintage Shops, die famose Streetart überall, das leicht Angeschrammelte, die kreativen Bewohner, die geilen Food Trucks, das Multikuli-Miteinander, die Kunst-Galerien, die Cafés und Restaurants und vermutlich noch viele Dinge, die mir gerade nicht einfallen.

Ich glaube, anhand des letzten Fotos ahnt ihr, das unser Tag im Londoner East End schon ein bisschen her ist. Vermutlich hat sich dort genau soviel verändert, wie sich unser Kind in der Zwischenzeit verändert hat. Wir werden das in wenigen Wochen mal überprüfen. Denn da starten wir ja unseren diesjährigen Sommer-Roadtrip mit ein paar Tagen in London.

Und etwas kann ich schon jetzt dazu sagen. Erstens… werden wir auch sicherlich wieder im East End unterwegs sein und mal schauen, wie es jetzt aussieht. Und zweitens… auch wenn Kids älter und cooler werden, sind sie am Ende doch nicht zu cool für die Harry Poptter Studios. Ich werde berichten. Vielleicht sogar als Kurzreise in 25 Bildern.

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

P.S. Und keine Sorge! Meine üppigen Reiseposts mit ganz vielen Infos, Tipps und hoffentlich auch Inspiration für euch wird es natürlich noch genau so häufig geben wie bisher. Ich kann ja gar nicht anders… ;) Schon am Sonntag nehme ich euch mit nach Sizilien zum Zitronenpflücken. Also stay tuned… und habt ein sonniges Wochenende!

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    BB Doerr
    8. Juni 2018 at 8:43

    Klasse! Ich finde dieses Format prima, denn ich habe ehrlich gesagt auch nicht immer die Zeit, lange Berichte zu lesen – also, gut genug, ist gut genug. Und ich LIEBE deine Fotos, du schaffst es immer, die Atmosphäre einzufangen und gleichzeitig ist immer eine Menge Liebe und Humor darin versteckt. Also, nur her mit den Fotos!

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      8. Juni 2018 at 9:12

      DANKE dir. Ich freue mich enorm über dein Feedback. Vor allem über das „gut genug ist gut genug“, das fällt mir persönlich nämlich in den letzten Jahren immer schwerer, das auch mal so entspannt zu sehen. :)

      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  • Reply
    Marion (Unterfreundenblog)
    8. Juni 2018 at 10:47

    Wunderbar oder „Lovely, my dear“, wie der gemeine Londoner sagen würde!
    Deine Fotos erzählen so viele Geschichten, wie es mancher Blogbeitrag mit 1000 Worten nicht vermag. Sehr gerne mehr davon!

  • Reply
    Fee ist mein Name
    8. Juni 2018 at 12:26

    So ein Format habe ich auch. Ich habe es“Ohne viele Worte“ genannt. Mir geht es da genauso wie Dir. Viel zu viel zu zeigen, viel zu wenig Zeit. Aber man macht sich einfach zu viel Gedanken. Ich schreibe ja auch riesig viel im Normalfall, habe aber gemerkt, dass meine Leser manchmal ganz dankbar sind, wenn sie einfach nur Bilder gucken können :D! Ich merke gerade: ich habe diese Gelegenheit schon ewig nicht mehr genutzt. Ich glaube das plane ich jetzt fürs Wochenende. Danke für die Inspiration. Und das East End mochte ich im Übrigen auch sehr gerne als wir vor ein paar Jahren dort waren <3!

    • Reply
      Bettina
      10. Juni 2018 at 14:10

      Liebe Fee, bei dir schau ich auch mal ganz gerne nur Bilder an. <3

  • Reply
    Bettina Meyer
    8. Juni 2018 at 13:30

    Ich finde es total klasse, das neue Format. Ehrlich gesagt habe ich in letzter Zeit auch bei Deinen anderen Beiträgen eher schnell mal nur Bilder geschaut, weil mir einfach die Zeit zum Lesen überdimensionierter Posts fehlt :)

    Also: Alles richtig gemacht.
    Viele Grüße
    Bettina

  • Reply
    Manja
    8. Juni 2018 at 14:43

    Ja, ein tolles Format … und manchmal reichen der Tat einfach Bilder, um Lust zu machen. Hier sprechen die Bilder auch für sich … vielleicht kann das eine oder andere Mal eine kurze Erklärung unters Bild.
    Liebe Grüße, Manja

  • Reply
    Kathrin
    8. Juni 2018 at 15:42

    Liebe Nic,
    ich finde das auch klasse. Ich lese dich schon sehr viele Jahre sehr gerne und hab immer mal wieder von deinem „Dilemma“ von dem Anspruch an dich selbst bezüglich Fotos, Tipps, Berichten etc. mitbekommen.
    Von daher finde ich das eine super Lösung.
    Toll fand ich letztes Jahr den großen, aber doch kompakten Post über euren Kanada-Trip.
    Wir sind am Sonntag aus London zurückgekommen, aber mit 3 noch etwas kleineren Kindern , haben wir es nicht ins East End geschafft.
    Die Harry Potter Studios waren eine Überraschung für die Kids und alle waren begeistert.
    Viel Spaß euch, liebe Grüße,
    Kathrin

  • Reply
    Kristina
    8. Juni 2018 at 18:22

    DAS finde ich richtig gut! Schön kompakt und Stimmung eingefangen! Super.
    Nach mehrmonatiger Blogger-Krise bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass es doch schade wäre, damit aufzuhören, nur weil die Zeit fehlt. Ich würde gerne ab und an z. B. etwas über meine neue Heimatstadt Kopenhagen zeigen, habe aber keine Zeit (und ehrlich gesagt auch keine Lust, jedesmal einen kompletten Bericht mit Infos, Öffnungszeiten etc. zu verfassen. Ich schreibe ja keinen Reiseblog ) Aber ein paar Momentaufnahmen aus einer kleinen Ecke der Stadt ab und zu- das wär vielleicht was…
    Danke für die Inspiration!
    Viele Grüße
    Kristina

  • Reply
    Silke
    8. Juni 2018 at 20:09

    Liebe Nic,

    Bilder sagen ja oft mehr als viele Worte. Und es sind tolle Bilder – erinnern mich ein bisschen an Brighton ;-)
    Gerne mehr davon, ich würde mich freuen – besonders über Münster, da geht’s im August hin, wenn auch nur für einen Tag auf der Durchreise.
    Schönes Wochenende!
    Silke

  • Leave a Reply