Ein anbetungswürdiger kleiner Kerl…
.
.
… ist das doch, oder?
.
Beim Stöbern nach Knubbelperlen bei ebay bin ich auf diese Fröschlein gestoßen. Klar, dass ich gleich einen adoptieren musste… und noch einen… und noch einen… und noch einen… *lach*
.
Sie sind allesamt gläserne Unikate und jeder für sich so wunderschön, dass ich am liebsten keinen einzigen hergeben möchte. Aber naaaaa gut, weil Weihnachten ist… ;o)
.
Für alle (Maddis? ;o), die noch ein so ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk suchen: es gibt sie HIER ganz regelmäßig und auch HIER und HIER.
.
Fröschige Nikolausi- Grüße! Nic

9 Kommentare

  1. Anonymous
    1

    …über die bin ich auch schon gestolpert… ;o))

    Sind mir aber zu teuer, als das ich gleich mehrere adoptieren könnte!

    GLG, Sabine

  2. naja…. als Weihnachtsgeschenke halt… ich selbst hab mir auch keinen gegönnt bisher… *seufz*

    GLG, Nic

  3. ;-) Die sehen ja aus wie meine, ja etwas schöner..ich geb´s ja zu… aber ich kannte sie noch nicht…ich schwöre!!!

    GLG, Smila

  4. Anonymous
    5

    Zuerst habe ich gedacht, es sei ein kleiner Octopus. ;-)

    Ein ganz zuckeriger kleiner Kerl!

    LG, Silvia

    PS: ich hoffe, der Nikolaus war fleissig!

  5. Anonymous
    6

    Ich find es immer wieder faszinierend wie viele tolle Sachen Du im Netz entdeckst…die sind ja wirklich auch wieder zu schön…vielleicht leiste ich mir mal einen – auf Beobachten sind sie auf jeden Fall mal :o)))

    LG Simone

  6. Anonymous
    8

    Für alle, die den Frosch nicht erkennen, es gibt sie auch in grün, dann vielleicht etwas eindeutiger. Ich finde sie super süß, wirkliche kleine Kunstwerke. Man kann sich auch einen aussuchen und separat bestellen. Für jeden sein Lieblingsgefährten. Nic, wie befestigst Du Deine? Als Taschen- oder Schlüsselanhänger sind sie wirklich süß, hast Du noch eine bessere Idee, Schlüsselring? Als Kettenanhänger vielleicht doch etwas zu kindlich. Ich freue mich auf meine Beiden, kommen nächste Woche. Liebe Grüße und gute Besserung an Deine Tochter! Grüße aus Berlin, Myriam

  7. @ Alex:
    tststs… Octopus habe ich lieber auf dem Teller! *lach*

    @ Myriam:
    Also als Schlüsselanhänger finde ich sie eigentlich zu empfindlich… raus aus der tasche, rein in die Tasche… ich weiß nicht, wie die das aushalten.

    Ich hatte sie wirklich als „Kette“ gedacht und habe zu diesem Zweck, passende dünne Lederbänder gekauft.

    LG, Nic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.