UNCATEGORIZED

fernweh…
wanderlust…
ich bin es so leid, dieses kalte wetter hier! was soll ich mit dem bisschen mickrigen sonnenschein, wenn das thermometer es trotzdem wieder nicht über lausige 16 grad 13 grad celsius schafft? und was ist das überhaupt für eine temperatur ende mai…? geh‘ in die ecke frühling und schäm dich. aber sowas von!
ich hoffe, inständig der sommer hat da eine bessere performance auf lager. bis dahin tröste ich mich mit dem kramen in bildern vom letzten sonnenurlaub, aufgenommen am starnd von SARASOTA florida, und warte sehnsüchtig, dass sich eine gute gelegenheit zum auswandern ergibt!
i am so tired of all this chilliness here! i don’t need that tend-to-nothing kind of sunshine accompanied by lousy 16 degree 13 degree celsius  anymore! what the heck…? it is end of may! this year’s spring should stand in the corner and feel ashamed. yes, shame on you!
i really hope that summer will bring a better perfomance! until then try to take comfort in last year’s holiday memories, photos taken at the beach of SARASOTA florida… and keep on dreaming of emigration!
… außerdem lade ich jetzt ein SOMMER profilbild hoch!
die hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.
…and  i am going to upload a SUMMERly pofile pic now!
to hope against hope.

You Might Also Like

23 Comments

  • Reply
    Rooby Gloom
    26. Mai 2010 at 13:26

    Superidee!!!
    Ich suche jetzt auch ein Sommeravatarbild. So!!!
    Unverschämtheit dieses Wetter!!!!!!°!
    LG Rooby

  • Reply
    IneS.
    26. Mai 2010 at 14:01

    Hach Nic, wie gut kann ich Euren Wettergroll nachvollziehen. Ist es bei uns ja teilweise hier auch sehr verregnet… doch immerhin haben wir recht sommerliche Temperaturen bei heute 26 Grad und kräftiger Brise ;)

    Also zum Auswandern kann ich HU echt empfehlen ;)

    LG und ich schick Euch mal ne kräftige Protion Sonne rüber *puuuusst*

    IneS.

  • Reply
    Emma
    26. Mai 2010 at 14:13

    oh wir hauen ab..wir haben es einfach nicht ausgehalten und fliegen der Sonne entgegen…noch ein paar mal schlafen und ab geht's…noch einmal ohne Schulkinder…so und morgen gehe ich mal Sommersachen shoppen…da steigt meine Laune erstmal ein bisschen….tolle Fotos…vorallem das letzte…schöööööööönnnn…ggvlg emma

  • Reply
    ich mach mir die welt
    26. Mai 2010 at 14:15

    Die Bilder lassen träumen von einer Welt in der es mal schön und warm war- wunderschön!!!
    Herzliche Grüsse
    Meret
    P.S. Melde Dich bei mir wenn Du eine gestrickte Mütze und Handschuhe brauchst…

  • Reply
    Nicole
    26. Mai 2010 at 14:16

    Du sprichst mir aus der Seele.
    Bei dem Wetter kann man ja nur schlechte Laune haben.
    Mal sehen wie der Juni wird.

    LG
    Nicole

  • Reply
    ulli
    26. Mai 2010 at 14:18

    hier nicht mal mickriger sonnenschein und auch kein sommerurlaub in sicht. heizung läuft, socken in ballerinas, schal um den hals und der gedanke an wärmenden tee. also herbst quasi. hmpf.
    aber wir bleiben trotzdem fröhlich gell? ;o)

    aufmunternde grüße
    ulli

  • Reply
    Claudia's rosige Zeiten
    26. Mai 2010 at 14:53

    Hi Nic!
    Also, mit der Sonne ist das so eine Sache!
    Die ist hier bei uns ganz unten in Baden-Württemberg, an der Schweizer Grenze…..und warm ist es auch…..heute nur so 25 Grad, gestern und am Wochenende hatten wir 28, 29 Grad-Schwimmbadwetter!
    Also, wenn die hier ist, kann sie ja nicht bei euch da oben sein….? Oder?
    Klingt komisch, is aber so….
    Ich puste mal ein bißchen hoch zu dir! Wird schon
    Liebe Grüße, Claudi

  • Reply
    FeeMail
    26. Mai 2010 at 17:09

    Jawoll, gib's dem Wetter :)!

  • Reply
    sandra
    26. Mai 2010 at 17:24

    Ich mag Deine Fotos.
    Und die Sonne.
    Und den Sommer.
    Und Urlaub .
    Noch 38 Tage.
    Und so´n Sommeravatarbild… würde ich vielleicht auch mögen…
    wenn ich wüßte was das ist !?

    LG Sandra

  • Reply
    sandra
    26. Mai 2010 at 17:37

    Das geht ja ruck zuck hier !
    O.K. dann gehe ich auch mal auf die Suche nach einem Sommeravatar Bild.
    Nicht, daß ich nachher noch Schuld bin, daß der Sommer einfach wegbleibt.

    Zum Thema " Farbe bekennen ":
    Du darfst Deiner Phantasie, davon hast Du ja bekanntlich eine Menge, freien Lauf lassen, (fast) alles ist erlaubt. Hauptsache ROT !
    LG Sandra

  • Reply
    creative 4 kids
    26. Mai 2010 at 17:49

    Hallo Nic,

    also mal ganz ehrlich…mit deinen traumhaften Sommererinnerungsbildern kann selbst unser momentanes, super schönes Wetter nicht mithalten! ;-)

    ganz liebe Grüße Melanie

  • Reply
    K. Johanna Fritz
    26. Mai 2010 at 18:11

    Auswandern? In Richtung Sonne?
    Mei, das würde ich wirklich auch gerne machen… teile dein Fernweh.

    Liebste Grüße,
    Johanna

  • Reply
    Lana_Phönixfeder
    26. Mai 2010 at 20:52

    Mensch machst du klasse Bilder. Das kann echt nicht jeder und damit will ich nicht schleimen.

    Muß ich demnächst auch mal so aus versch. Blickwinkeln ausprobieren…

    Herzliche Grüße Myri
    (die noch Hoffnung auf ne Zwergenbuttonserie hat *g*)

  • Reply
    glasgestalt
    26. Mai 2010 at 21:08

    Seufz…
    …ich träume auch davon. Wir waren im April in Florida. Es war so schön, so warm, so bunt, so freundlich…
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Reply
    Ines
    27. Mai 2010 at 7:16

    Traumschöne Fotos hast du da herausgesucht. Wenn ich danach aus dem Fenster schaue, wird meine Laune leider noch miserabler. Hallo, wir haben ENDE MAI!!!!
    LG Ines

  • Reply
    // heile welt.
    27. Mai 2010 at 8:11

    wir trotzen dem wetter!!
    der sommer kommt ganz bestimmt!!! versprochen!
    viele grüße, mirij

  • Reply
    Claudia
    27. Mai 2010 at 16:00

    Oh ja – es wird Zeit, dass es ENDLICH Sommer wird

  • Reply
    NANE
    27. Mai 2010 at 16:18

    Diese wütende Wolken (sagt meine Tochter) gehen mir auf die Nerven!!!!
    Da tun deine Bilder einfach gut… die zaubern einem Sonne insHerz…Danke dafür-grüße vom Bodensee
    NANE

  • Reply
    ♥ maaria
    27. Mai 2010 at 18:33

    Du hast so recht! Wir machen uns den eigenen Sommer, oder?! Ich glaube, ich suche meine jetzt auch gleich raus!

    LG, maaria

  • Reply
    Anonymous
    8. März 2013 at 15:57

    Liebe Nic,

    ich plane gerade einen Florida-Trip und würde mich über Hoteltipps (Sarasota, Key West, etc.) freuen.
    Der Name und der Ort würden genügen – kann frau ja googeln.
    Zwar habe ich schon die Kommentare durchforstet, aber nur South Beach gefunden.

    Vielleicht magst Du auch die Hauptstopps Eurer Florida-Tour posten?
    Ich stell Dir im Gegenzug ein paar nette Tipps für die US Ostküste ein…

    Ganz liebe Grüße!

    Manuela

  • Reply
    Nic
    9. März 2013 at 10:00

    liebe manuela,

    gern am montag hier an dieser stelle, OK? ich bin gerade zum übers wochenende bei meiner freundin zu geburtstagfeiern und habe nicht die rechte muße gerade…

    melde mich dan übermorgen hier mit ein paar infos! ;)

    schönes wochenende!
    nic

  • Reply
    Nic
    11. März 2013 at 10:38

    so, ich melde mich zurück…

    unsere reiseroute war
    miami > key west > everglades > sanibel island > sarasota > crystal river > orlando (kommt man ja irgendwie mit kind nicht drumherum) > kennedy space center > miami

    alle postings, die ich bisher zu der reise veröffentlicht habe, findest du hier unter dem label FLORIDA:

    http://luziapimpinella.blogspot.de/search/label/florida

    ( unten angekommen einige male auf "older posts" klicken, es sind mehrere seiten)

    in key west haben wir im southernmost gewohnt.
    http://www.southernmostresorts.com/
    hat uns gut gefallen.

    in sarasota, haben wir ein angebots-schnäppchen gemacht und ganz dekandent im ritz carlton gewohnt. sehr schickilacki… ;)
    http://www.ritzcarlton.com/en/Properties/Sarasota/Default.htm

    an das hotel auf sanibel island habe ich keine guten erinnerungen, kann ich also nicht empfehlen, erinnere mich aber auch nicht mehr an den namen. da müsste ich mal herrn P. fragen, ob er noch unterlagen hat oder sich erinnert.

    das kleine boutique-hotel OCEAN FIVE in south beach, miami fanden wir sehr schön und auch vom preis-leistungsverhältnis prima!

    das hilft sicherlich schon mal weiter… ;)

    liebe grüße
    nic

    • Reply
      Anonymous
      13. März 2013 at 10:53

      Liebe Nic,
      Deine Tipps sind Gold wert!
      Ich sehe, wir haben den gleichen Geschmack und auch den gleichen Stil des Reisens.
      Und auch sonst noch viele Gemeinsamkeiten:
      Ein Kind (Mädchen, 10), einen radbegeisterten Mann, unerschöpfliche Kreativität, viel Liebe zum Fotografieren (auch wenn unsere Fotos nicht an Deine ran kommen, ehrlich) und immerwährendes Fernweh!
      Danke für Deinen Blog!
      Liebe Grüße aus dem Süden (Bayern).
      Manuela

    Leave a Reply