Fliegenpilze, jeder will’se
.
so oder so ähnlich hatte es Nadia ja bereits so herrlich auf ihr tolles Fliegenpilz-Kleid gestickt… wie wahr! ;o)
.
.
Auch im Hause Luzia Pimpinella ist der Fliegenpilzwahn noch lange nicht zu Ende!!! ;o)
.
Als erstes musste ein Pilzrock her, wieder nach meinem neuen farbenmix-Lieblingschnitt EMELY. Und endlich kamen dabei auch die ersten Stickpilze von Sabine zum Einsatz.
.
.
.
.
To be continued… ;o) Nic

8 Kommentare

  1. Boh,
    da bin ich mal wieder total platt. Wollte nur mal kurz mir die Shops mit den Perlen raussuchen und was sehe ich da. Marie muss jetzt etwas in der Wanne warten.
    Das muss ich mir jetzt erst mal genau anschauen.
    Und macht dir das sticken auch so viel Spaß.
    LG Karin

  2. Anonymous
    2

    Hallo Nic,

    einfach wunderschön. Wir sind wieder begeistert. Vielen Dank für deinen schönen Blog.

    Es grüßt ganz herzlich
    Quasimodo ;o)

  3. Super, was Neues von deiner Nähfront ;o)
    An mehreren Fronten gleichzeitig zu kämpfen, ist ja bekannterweise EINE von vielen ;o) Stärken der Frauen… Bin gespannt, was als Nächstes von deiner Perlenfront, Halloween-Fetenorganisationsfront etc. zu sehen ist!
    Jetzt ist Abendessen angesagt, und dann ab zum Dienst…
    LG, Nicole

  4. Anonymous
    5

    Ach, der ist so schön geworden – zu dem Stoff passen Fliegenpilze einfach perfekt!

    Wir sind auch in Produktion gegangen und meine Mädels wollen so eine Kette wie Luzie haben!!

    GLG, Sabine

  5. hi nic,

    klasse, was du aus diesem lebhaften stoeffchen geschaffen hast. gruen ist ja nicht so meine farbe, aber dieses roeckchen sieht sooo toll aus mit all seinen details und den FLIEGENPILZEN.

    was macht deine stickmaschine????

    liebe gruesse
    katalina

  6. @ Katalina:

    Die steht unter einer Staubschutzhaube und wartet, dass ich endlich mal Zeit habe, mich mit ihr zu befassen… ;o)

    LG, Nic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.