FLIP FLOPS…
oder die Frage „Was war eigentlich vorher???“
*
*
*
*
*
*
*
*
Neulich im Urlaub habe ich so auf meine Füße gestarrt und mich gefragt, was ich eigentlich im Sommer an den Füßen hatte, als Flip Flops noch nicht in Mode waren… ich weiß es nicht mehr!!! Ohne diesen „Hauch von nichts“ an den Füßen geht bei mir seit Jahren gar nichts (wie dieser Teil meiner Sammlung vermuten lässt…). Ich liebe dieses luftige Gefühl an den Füßen und das Geräusch ist für mich der pure Sommer! :-)
…flip flop… …flip flop… …flip flop… …flip flop… …flip flop…
*
In diesem Sinne… genießt die Sonnentage!
Nic

7 Kommentare

  1. Flipflop… leider bei mir ein totaler Flop!

    Obwohl ich sie sehr schön finde, kann ich sie nicht tragen, nach 10m habe ich Blasen zwischen den Zehen, die nach weiteren 10m … na das erspare ich euch jetzt. ;-)

    Ich trage also Schlappen und Sandalen. *grins…vielleicht mache ich auch mal ein paar Bilder.

    Wenn ich deine hübsche Sammlung so ansehe… hast du bestimmt nicht nur eine schöne Sammlung Flipflops im Schuhschrank stehen. ;-)

    ;-)

    LG, Smila

  2. Oh, was für eine schöne Sammlung!!
    Ich trage im Moment nur Flipflops – etwas anderes wäre mir zu wenig luftig, verfüge aber nur über ein Paar :-( – die haben schon ganz schön gelitten. Wahrscheinlich muss ich auch mal mit dem Sammeln anfangen… :-)

    GLG, Sabine * derenneuFestplatteseit2Stundenpartioniertunderst33%geschaffthat*

  3. Oh ja ….
    Das kann ich nachfühlen !
    Auch ich bin ein groooßer Flip Flop Fan – und ich glaube, bei Deiner Sammlung kann ich sogar mithalten ;o)
    …selbst meine Kleine ist seit diesem Sommer stolze „Flipper Floppers“ Trägerin !

    glG Nina

  4. Was für eine schöne Sammlung!!! Ich trage dieses Jahr meine ersten und bin noch am überlegen, ob ich mich mit ihnen anfreunden kann.

    Ich laufe übrigens am liebsten barfuß ;-) ist nur nicht immer so praktisch.

    LG, Birgit

  5. liebe nic,

    super. deine flipflops gefallen mir richtig gut. und sie passen so toll zu einer kreativen frau wie dir. einfache sandalen waeren ja wirklich langweilig. hier bei uns braucht es ja keine wirklich geschlossenen schuhe. aber leider habe ich das gleiche zehen-blasen-problem wie smila. deshalb laufe ich am liebsten barfuss oder trage „sandlaeufer“. das sind auch zehensandalen, aber mit gutem fussbett und nach oben gebogenem rand. zwischen den zehen ist ein ganz weicher gummi, der macht keine blasen. ansonsten liebe ich die schuhe von EJECT (naja, die stiefel nicht so).

    okay, voll am thema flipflops vorbei … aber schuhe sind immer ein thema, oder?

    alles liebe
    katalina

  6. Anonymous
    6

    hi nic,
    das sind ja super tolle fotos, genial!
    ich habe immerhin 3 paar:)))aber leider habe ich noch immer nicht meinen blog fertig:(((also kann ich auch keine zeigt her eure füße zeigt her eure schuh aktion mitmachen,schade.eine wirklich schöne idee;))

    liebe grüße
    dine

  7. Anonymous
    7

    Guten Morgen meine Große!
    Wars´t ja schon immer ein Schuhfetischist!!!
    War ich auch in „jungen Jahren“ (Taschen nicht vergessen)!!! Deine Schwester Lena tritt übrigens auch in diese Fußstapfen!!!!!! Unser Schuhschrank platzt aus allen Nähten. Lara und ich haben kaum noch Platz für unsere Schuhe.
    Ich trage inzwischen schon
    die gesundheitsbewussten
    fußfreundlichen Omaschuhe! Allerdings aus Leder!!!!
    Ja, ja, es kommt ja jeder mal in „die Jahre“!
    Ich wünsche euch ein wunderschönes, sommerfreundliches, sonniges Wochenende!!!!!!
    Mom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.