EAT & DRINK

FOODlove | hausgemachtes erdbeer-eis

wir sind momentan im erdbeer-wahn. die gibt es zur zeit bei uns wirklich täglich… zum so essen, als ERDBEER-RHABARBER MARMELADE wie diese, für mich am liebsten als ERDBEER-SPARGEL-SALAT mit gebratenem HALLOUMI käse.
we’re completely strawberry crazy these days. we really had a daily dose of strawberries lately… pure to snack away and also as homemade STRAWBERRY RHUBARB JAM like this. my personal fave is this STRAWBERRY ASPARAGUS SALAD with pan-fried HALLOUMI cheese.
luzia pimpinella BLOG | foodlove | rezept für hausgemachtes erdbeer-kokosmilch eis | recipe for homemade strawberry coconut milk ice cream sticks

 

heute gabs dann haugemachtes ERDBEER-EIS, gestern gemacht ganz ohne rezept, frei nach schnauze…   und das ging so:
today we had homemade STRAWBERRY-POPSICLES. i made them yesterday without any recipe, just improvising… it went like this:

 

luzia pimpinella BLOG | foodlove | rezept für hausgemachtes erdbeer-kokosmilch eis | recipe for homemade strawberry coconut milk ice cream sticks

 

ich habe eine schale erdbeeren gewaschen und geputzt. ein paar der erdbeeren habe ich in einer pfanne mit ordentlich bourbon-vanillezucker karamellisiert [ein DUFT kann ich euch sagen, die familie kam gleich um die ecke geschnüffelt!]. den rest habe ich in der küchenmaschine fein püriert und mit kokosmilch [die dickflüssige, etwas fettigere] gemixt.
i cleaned the strawberries and took one handful  and caramelized them together with a good pinch of bourbon-vanilla sugar in a sauce pan [the amazing SMELL lured the rest of the family from all around the house!]. the rest of the strawberries i put in a blender to purée them and mix them with some coconutmilk [the viscid sort of milk with higher fat content].
luzia pimpinella BLOG | foodlove | rezept für hausgemachtes erdbeer-kokosmilch eis | recipe for homemade strawberry coconut milk ice cream sticks

 

dann habe ich die eis-am-stiel-formen zuerst in der spitze mit dem karamellisierten erdbeeren und den entstandenen sirup befüllt und dann mit dem erdbeer-koskosmilch-mix aufgefüllt. deckel mit stiel drauf… fertig… ab in die tiefkühltruhe!
then i first filled the caramelized strawberries and the syrup into the popsicle-makers. as second step i filled the forms up with the strwaberry-coconut-mix. i closed the caps and put everything into the freezer.

 

luzia pimpinella BLOG | foodlove | rezept für hausgemachtes erdbeer-kokosmilch eis | recipe for homemade strawberry coconut milk ice cream sticks

 

heute dann hatte ich kaum genug zeit, vernünftige fotos vom ERDBEER-EIS am stiel zu machen. die familie drängelte schon ungeduldig…
today i almost hadn’t enough time to take proper pictures of the STRAWBERRY ICE CREAM STICKS. the family was quite impatient…

 

luzia pimpinella BLOG | foodlove | rezept für hausgemachtes erdbeer-kokosmilch eis | recipe for homemade strawberry coconut milk ice cream sticks

 

… und befand das ergebnis als super-fruchtig und dringend wiederholenswert! na dann… gehe ich morgen mal erdbeeren kaufen.
… their opinion: the result is super fruity and this has to be repeated quite urgently! oh well… so i’m going to get some fresh strawberries again tomorrow.

 

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply
    elbmarie
    23. Juni 2013 at 19:00

    Hört sich gut an…. Habe ne neue Küchenmaschine… Muss ich mal probieren…
    Liebe Grüsse Sabine

  • Reply
    Mimis Welt
    23. Juni 2013 at 19:08

    Das Eis hört sich wirklich superlecker an! Muss ich auch mal probiern…
    Lg, Miriam

  • Reply
    Jule
    23. Juni 2013 at 19:25

    Achja, diese coolen Selbsteismacher hatte die Verwandtschaft vor 40 Jahren aus den USA mitgebracht, Tupperware sag ich nur… was waren wir hin und weg! und sind es immer noch… EISZEIT! liebe Grüße, JULE

  • Reply
    catharina
    23. Juni 2013 at 19:32

    puuh, erdbeeren – ich hab nach diesem we genug davon. wir waren im erdbeerland, beute: 17,6 kg. schön, lecker, gut – aber die muss man erst einmal verarbeiten … aber: sonntag abend, alles weg – bis auf eine schüssel im kühlschrank, zum so-essen.
    übrigens: bei uns gibt's selbstgemachtes eis seit genau neun jahren (seit meine große kleine eis isst). ausschließlich selbstgemachtes – da kann sie essen, so viel und was sie mag.
    kauf dir doch eine eismaschine, die gibt's mittlerweile eh überall. geht schnell, die früchte sind nicht so extrem durchgefroren (wie man an deinen fotos erkennen kann), und: deine family kann echt jeden tag vitamine-on-ice genießen. so nach dem motto: gerührt ist besser als schock ;-)

    schönen sommer und lg, c.

  • Reply
    Evelyn
    23. Juni 2013 at 20:06

    ooohhh…! ♥♥♥

  • Reply
    Margeraniums Gartenblog
    23. Juni 2013 at 20:26

    Mmmmhhh, das hört sich ja lecker an!!!! Leider regnet es meist zur Erdbeerzeit! Meine Erdbeeren werden mal wieder von den schleimigen Gesellen gefressen! Ein paar habe ich ihnen aber doch abgeluchst!
    Zuerst der lange Regen – dann die extreme Hitze, das ist schon etwas heftig nicht nur für uns, sondern auch für die Pflanzen!
    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir
    Margit
    P.S.: Achtung,nicht vergessen, Erdbeeren kaufen!

  • Reply
    knuddelwuddels
    24. Juni 2013 at 4:48

    Hmmmm, lecker! Das hört sich köstlich an!
    Danke für das teilen! Und die Bilder sind sehr schön!

    Herzliche Grüße
    Martina (die heute Erdbeeren kaufen geht)

  • Reply
    Frollein Pfau
    24. Juni 2013 at 6:03

    Sich Rezepte & Foodbilder am Morgen vorm Frühstück anzuschauen ist echt die dümmste Idee, die ich hatte ;). HUNGER! …auf Erdbeereis.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  • Reply
    Anny
    24. Juni 2013 at 6:51

    Hmmm… bei uns stehen auch täglich Erdbeeren auf dem Tisch! Aus dem eigenen Garten – lecker! Deine Eiskreation kört sich sehr gut an – da muss wohl dringend das Mango-Eis gegessen werden das sich zur Zeit in meiner Eis-am-Stiel-Dose befindet!
    Liebe Grüße Anny

  • Reply
    dramaqueenatwork
    24. Juni 2013 at 8:22

    Oh ja – bei uns auch. Erst exzessiv Spargel, jetzt Erdbeeren!
    Danke für Deine Glückwünsche! hab mich sehr gefreut und alles ist super gelaufen :-))
    Liebe Grüße barbara

  • Reply
    Anne
    24. Juni 2013 at 8:59

    oh das sieht aber seeehr lecker aus ! Wunderbar :)

    liebste Grüße
    Anne

  • Reply
    michèle von peek-a-boo
    24. Juni 2013 at 9:02

    …und ich jetzt auch – erdbeeren kaufen, versteht sich!

    liebe grüße sendet dir michèle

  • Reply
    lilli liebt lollis
    24. Juni 2013 at 9:15

    Ohhhh wie lecker, ich muss schnell los… Erdbeeren kaufen :O)

    Liebste Grüße
    Konstanze

  • Reply
    Mermaid
    24. Juni 2013 at 9:46

    Erdbeeren gibts ja genug zur Zeit, ich werde wohl die kleinen Walderdbeeren aus dem Garten nehmen! Danke für diese tolle Idee! :)

  • Reply
    Anonymous
    24. Juni 2013 at 13:38

    Liebe Nic,
    werde sofort meine Erdbeerreste vom Wochenende verarbeiten :-)
    Kannst/willst du mir den Namen deiner Überschriften über den Artikeln verraten ?
    Bin im Netz auf der Suche und werde nicht fündig….
    Liebe Grüße
    Rosa

    • Reply
      Nic
      24. Juni 2013 at 13:55

      den namen meiner überschriften?
      ich verstehe nicht, was du damit meinst… :/

  • Reply
    Zickimicki
    24. Juni 2013 at 14:22

    sehr sehr lecker…und erdbeeren karamellisieren und mit kokos- wie wundertoll! das muss ich für marmelade probieren.vergangene woche habe ich erdbeermarmelade mit limocello eingekocht und eine andere sorte mit amaretto – auch beides gute kombis;)
    liebst birgit

  • Reply
    Anonymous
    24. Juni 2013 at 14:36

    ´tschuldigung, dass ich mich so schlecht ausgedrückt habe….
    z.B. heute…."FOODLOVE / HAUSGEMACHTES ERDBEEREIS"
    (Font)
    ….danke, dass du nachgefragt hast !
    Liebe Grüße
    Rosa

  • Reply
    Andrea Pircher
    24. Juni 2013 at 20:27

    Hab heute auch erdbeereis mit kokosmich (meine kleine darf keine kuhmilch oder eier) gemacht, allerdings ohne den karamellisierten erdbeeren, muss ich unbedingt probieren. Und mit der eismaschine geht die gelato herstellung ratz fatz.
    Lg und eine schöne woche
    Andrea

  • Reply
    ElbLuft und Liebe
    25. Juni 2013 at 9:50

    hmmmmm, das klingt sooooo lecker, werde ich heute auch mal ausprobieren. wir gehen nämlich gleich aufs erdbeerfeld zum erdbeerflücken.
    herzallerliebst
    ANNi

  • Reply
    Daxi
    25. Juni 2013 at 17:04

    Danke für dieses ge*le Rezept! Hab das heute ausprobiert mit selbstgepflückten Erdbeeren, zum Sterben guuuuuuut!

    liebe Grüße ! Daxi

  • Reply
    caireen
    27. Juni 2013 at 21:22

    Seit dem meine Mama beim Bauern Spargel und Erdbeeren Verkauft hab ich auch ein neues "Ess-Hobby" :D
    tolles Rezept- ich habe gestern für unseren 3Jährigen spontan auch Erdbeereis gemacht. Allerdings nur Erdbeeren mit ner Prise Zucker und Milch pürriert :D und als Stileis eingefrohren. Auch wenn heut nicht die Temperaturen dazu waren- der kleine Mann hat sich soo gefreut :D

  • Leave a Reply