UNCATEGORIZED

food love | immer frisches grün mit dem smoothie auf vorrat

nachdem meine letztes smoothie-experiemt ja eher… öhm, sagen wir mal eher farblich deprimierend war und ich mir einbildete, dass unter der kuhfladen-optik auch irgendwie der geschmack litt, habe ich eine neue mischung versucht: viel frischer feldsalat, bananen, zitronensaft und kokosmilch. soweit die mischung zum einfrieren. für die trink-mischung gebe ich dann noch etwas honig, sojamilch und einen dicken löffel erdnussbutter dazu. 
my very last smoothie experiment was an optical failure. i guess i thought it was not that yummy just because of that depressing cow-dropping-color. so now i gave another try to a new mix: fresh corn salad, bananas, lemon juice and coconut milk as the base to freeze. i add some honey, soy milk and a huge spoon of peanut butter to the final drinking mix.
grüner smothie auf vorrat - mit rezept | green smoothie for storage - with recipe | luziapimpinella.com

grüner smothie auf vorrat - mit rezept | green smoothie for storage - with recipe | luziapimpinella.com

grüner smothie auf vorrat - mit rezept | green smoothie for storage - with recipe | luziapimpinella.com

sehr lecker… und jetzt auch lecker fürs auge. ;) apropos EIS… dieses wochenende gibt es in hamburg das erste alstereisvergnügen seit 15 jahren. ich weiß gerade nicht, ob ich mich freuen oder mir in die hose machen soll. es werden 1 million besucher erwartet, und wenn ich mir vorstelle, die latschen da alle über die eisfläche ist mir total unheimlich… nun ja, meine familie will da hin. ich werde berichten, falls wir das überleben. ich wünsche euch allen ein schönes wochenende!
totally yummy… and now an eye-candy, too. ;) speaking of EIS (=ice)… this weekend we’re going to have the first alstereisvergnügen in hamburg after 15 years. i don’t know if to be enthusiastic about it or to be freakin‘ scared. they do expect about 1 million visitors. imagining all these people tramping across the frozen alster lake freaks me out. but my family wants to go. let’s see if we survive… have a happy weekend, everyone!

You Might Also Like

51 Comments

  • Reply
    `.♥.´-Billi`.♥.´-
    10. Februar 2012 at 17:45

    oh wieder einen geschmacksinspiration…irgendwie bin ich grad auf der jagd nach allem neuen *lach*

    ich möchte auch zum alstervergmnügen…leider möchte mein gatte nicht hin..bring bitte bilder mit…falls ich ihn nicht doch noch überreden kann

    gglg

    • Reply
      Nic
      10. Februar 2012 at 20:38

      mach ich garantiert!

  • Reply
    EllaS
    10. Februar 2012 at 17:49

    Ah da geht es dir wie mir, ich habe auch bammel ohne Ende bei der Vorstellung von Millionen Besuchern …. und wir mit drauf….
    Mmhhh Alternative steht bei uns noch Eisbahn in Asendorf, mal sehen

    Liebe Grüße

    Nicole

  • Reply
    Susanne
    10. Februar 2012 at 17:51

    Das ist jetzt nicht wahr?! Du trinkst Feldsalat?
    Nach prost Mahlzeit!
    LG Susanne

  • Reply
    Euge
    10. Februar 2012 at 17:54

    Looks delicious! and the photos are beautiful.
    We are planning on going as well… didn't know they were expecting 1 million visitors :O
    LG, Euge.

  • Reply
    holunder
    10. Februar 2012 at 17:56

    das klingt lecker und sieht auch so aus :)

  • Reply
    Eve
    10. Februar 2012 at 18:33

    liebe nic…
    die fotos sind wiedermal wunderbar geworden…
    aber zu deinem fitdrink… ist dass wirklich trinkbar? :/

    ganz liebe grüsse eve

    • Reply
      Nic
      10. Februar 2012 at 20:37

      jep. tatsächlich lecker.

  • Reply
    mo.ni.kate
    10. Februar 2012 at 18:45

    das männchen kenn ich!
    aber mit den smoothies kann ich mich nicht anfreunden. das erinnert mich immer an das was ich früher mixen musste. arbeitsmässig. da kam auch alles rein. wurde aber nicht tiefgefroren.
    ich bleibe beim brioche zum cappucche.
    lg monika

  • Reply
    Nane Thomas
    10. Februar 2012 at 18:46

    Alles Gute! Immer schön am Rand entlang!
    Liebe Grüße
    Nane

  • Reply
    Ute
    10. Februar 2012 at 18:47

    Mach dir keine all zu großen Sorgen wegen des Eises. Ich war vorhin noch da und da war es auch voll und es hat nicht mal irgendwo ein Knirschen gegeben. Mich erstaunt es zwar auch, aber es trägt hervorragend;-)

    • Reply
      Nic
      10. Februar 2012 at 20:36

      gut zu wissen. hab trotzdem schiss inner büx. ;)

  • Reply
    Atelier Grächbodi
    10. Februar 2012 at 18:51

    Sieht toll aus,aber ich selber bin nicht so ein Gemüsefreak… Übrigens kann ich mich auch bei Pleiten, Pech und Pannen einreihen… Meine Cupcakes sind zu einer großen,undefinierbaren Masse zerlaufen, aber schmecken tun sie lecker!

    Liebe Grüsse
    Esther

  • Reply
    frauheuberg
    10. Februar 2012 at 18:54

    oh ja, das sieht sehr lecker aus…;)…und nach Frühling…wünsch euch ein wunderbares Alstereisvergnügen…Kopf und Halsbruch…wird bestimmt Schön…alles Liebe…cheers and hugs…i…

  • Reply
    elbmari
    10. Februar 2012 at 19:02

    Na, dann sehen wir uns ;-)) Wir sind auf jeden Fall auch auf dem Eis… Raffiniert und mutig, deine grüne Mischung. Liebe Grüße, Regina

    • Reply
      Nic
      10. Februar 2012 at 20:36

      ok, wir sehen uns…. unter den millionen! *lach* ich bin die bis an die ohren eingemummelte mit der kamera! ;o)

    • Reply
      Emely N
      10. Februar 2012 at 21:09

      1. klasse Bild mit dem EISMANN (da kriege ich sogar Durst auf flüssigen Salat)
      2. ich war gestern (Do 10 Uhr) auf der Alster. Meine Gedanken daran werden jetzt schon wieder feucht. Hey, 15-20 cm bei der Fläche unter 1 Million …….. Meine Hände werden jetzt schon wieder feucht :-)
      3. wenn es nicht schneeregnen sollte, wie der Wetterfrosch sagt, werde ich es mir VIELLEICHT vom Rand anschauen
      4. sonst freue ich mich über tolle Fotos von Dir!!!!!

  • Reply
    Angie
    10. Februar 2012 at 19:52

    zumindest die farbe ist toll! :D

  • Reply
    liv and lov
    10. Februar 2012 at 21:12

    wow, 1 Million Leute – da hätte ich auch Angst!

    LG Simone

  • Reply
    Murwedder
    10. Februar 2012 at 21:14

    Alstereinvernügen – ich war schon da ;)
    http://kleinfeinmein.blog.de/2012/02/10/dabei-12748329/

  • Reply
    soisses-dasleben
    10. Februar 2012 at 21:33

    schmunzel :)

    schön, dass es dieses mal farblich top und geschmacklich fein ist…

  • Reply
    FeeMail
    10. Februar 2012 at 23:58

    Großartiges letztes Bild! Trinken würde ih das trotzdem nicht :)! Und diese Eissache würde mir auch Angst machen….

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:50

      feiges feechen! ;oD

  • Reply
    mano
    11. Februar 2012 at 5:12

    feldsalat zum trinken – herrlich! die gefrorene variante sieht ja ein bisschen aus wie dieser blubbspinat, aber den mag ich ja auch! liebe grüße!

  • Reply
    Die Schaubude
    11. Februar 2012 at 6:16

    oh das hätte ich bei diesen massen allerdings auch …ich empfand die circa 150 auf dem rheinarm schon to much ;) viel Spaß und ich bin sowas von neidisch ..würd auch gern nach HH …lgtani

  • Reply
    Tabea Heinicker
    11. Februar 2012 at 8:42

    Ich bin ja Buttermilchfreund. Meine »Mischgetränke« sind da eher schlicht im Vergleich :) Aber das lässt sich ja fix aufrüsten, wie ich gerade merke. Ich werde mich demnächst ungehemmter ans Mischen begeben. Danke für den Einblick!

    Ein schönes Wochenende . Schön Handschuhe anziehen . Vielleicht mit Stahlkappe . Tabea

  • Reply
    Ina
    11. Februar 2012 at 9:26

    deinen blog kannte ich noch garnicht!!! sooo tolll!!!
    wundervolle bilder!
    ich komme wieder!

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:49

      :o) danke!

  • Reply
    Maja
    11. Februar 2012 at 10:25

    Salat als süße Variante, das habe ich auch noch nie vorher gehört. Aber es klingt als würde es gut schmecken :). Das zweite Bild finde ich sehr schön :).
    Liebe Grüße Maja

  • Reply
    talkingmonkey
    11. Februar 2012 at 13:02

    Oh, das mit dem Feldsalat klingt interessant, hab ich noch nie gehört:)

  • Reply
    frau♥Kaeptn
    11. Februar 2012 at 13:30

    Also ich bin mal ganz ehrlich…Feldsalat im Getränk hört sich für mich erstmal so richtig richtig gruslig an…aber optisch macht mich das echt an! Und Kokosmilch und Erdnussbutter sind immer gut! Und da ich noch Feldsalat im Kühlschrank und auch den Rest da habe, werde ich das Experiment JETZT sofort wagen…denn erstens kann man lädierter Gesundheitszustand jede (Vitamin-)Unterstützung brauchen und zweitens ist es doch wie so oft im Leben, manches ist so gruslig, daß es schon wieder gut ist…ich bin gespannt!

    Viel Spaß beim Eisvergnügen…mich kribbelt es auch etwas in den Zehen, am Bodensee auf´s Eis zu gehen, aber ich habe da auch einen riesen Respekt!

    Liebe Grüße
    Simone

  • Reply
    frau♥Kaeptn
    11. Februar 2012 at 13:31

    PS: Den Nagellack führe ich heut auch spazieren ;o)

  • Reply
    frau♥Kaeptn
    11. Februar 2012 at 13:52

    Ich schon wieder…ich kann nur sagen, Boah ist das lecker!!!

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:47

      *lach* wie schön! :oD

  • Reply
    rosaundlimone
    11. Februar 2012 at 16:32

    Wow, mutige Mischung, schmeckt die wirklich auch gut? Auf jeden Fall sieht es recht exotisch aus.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse
    rosa & limone

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:47

      ja! ausprobieren! ;o)

  • Reply
    MaJa- JuLi
    11. Februar 2012 at 18:23

    Boah! Die Farbe ist ja der HAMMER!

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:46

      der geschmack auch… also… finde ICH zumindest (und mittlerweile noch ein paar andere) ;o)

  • Reply
    TiMaLi
    11. Februar 2012 at 19:01

    danke für diesen leckeren smoothie!
    hab es heute nachgemacht und es war einfach nur lecker :)
    lg sabrina

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:46

      freut mich, dass er euch auch geschmeckt hat!

  • Reply
    Bella Mirella Berlin
    11. Februar 2012 at 19:19

    toi toi toi, hoffentlich geht ihr nicht unter!:-)

  • Reply
    Glücksfrosch
    11. Februar 2012 at 22:06

    also ik hab det ja mal professionell rescherschiert: Wenn man einbricht, ist es nur schlimm, wenn man in Panik gerät. Man hat sehr viel mehr Zeit, als man denkt, um sich zu retten… ;-))) Nur so zur Beruhigung ;-)
    Ich bin auch eine der Millionen…

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:45

      *gacker* lieben dank für die info, soe!

      wir haben es überlebt. du sicher auch… ich habe auf jeden fall nichts gegenteiliges in den nachrichten gehört. *lach*

  • Reply
    ALEXandra
    12. Februar 2012 at 0:59

    Sieht gaaaanz lecker aus :)

    LG
    Alex

  • Reply
    Susanne
    12. Februar 2012 at 8:15

    Und? Warst Du beim Altstervergnügen? Ich habe es gestern im Fernsehen gesehen. Muss toll sein. Dein Göga war im Bild ;-). Dich habe ich leider nicht gesehen.
    LG Susanne

    • Reply
      Nic
      12. Februar 2012 at 10:44

      quatsch! tatsächlich? war er zu sehen? wie witzig… :oD

      er war mit L. auf schlittschuhen unterwegs. ich nur zu fuß, wegen der kamera, die wollte ich ungern bei einem sturz schrotten! ;)

      fotos gibts später. ich habe gerade alle heruntergeladen.

  • Reply
    Ingrid
    12. Februar 2012 at 23:03

    Grüß dich, übrigens ganz doll danke für diesen super blog, ich les gern bei dir und ganz besonders überrascht war ich über deine smoothie-veriationen, würdest du mir verraten in welcher menge du die grünkohl-heidelbeer etc. Smooothie-variante gemixt hast? Danke
    Grüße aus NRW nach Hamburg
    von Ingrid

  • Reply
    Nic
    13. Februar 2012 at 7:04

    danke für das lob, ingrid! :)

    nein, tut mir leid…. das kann ich nicht wirklich sagen. meine mischungen mache ich immer "frei nach schnauze", hängt ja auch ein bisschen vom persönlichen geschmack ab. ;)

  • Reply
    Rike
    13. Februar 2012 at 15:25

    Und? Überlebt? Ich hab mich kurz raufgewagt, bin aber bei dem Anblick der Schlange vorm Crepe-Stand und der "Ich bin der Anton aus Tirol"-Beschallung wieder in Richtung Zuhause abgedüst… LIebste Grüße!

    • Reply
      Nic
      13. Februar 2012 at 19:24

      jep. wir leben noch (sie posting von gestern)… den anton habe ich gsd nicht vernommen, der hätte mir ja auch den rest gegeben! *lach*

  • Reply
    Ingrid
    13. Februar 2012 at 21:49

    danke, dann muss ich da wohl allein durch :)

  • Leave a Reply