FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN LIFESTYLE

#fünffragenamfünften – hier schon mal die 5 Fragen für die APRIL Edition

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften April 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.com

Wisst ihr, was mir echt Spaß macht an den Fünf Fragen am Fünften? Dass ich euch anscheinend echt damit zum Grübeln bringe. Ein besondere Nuss war ja wohl für viele von euch die erste März-Frage. Die, welches Essen ihr wäret, wenn ihr denn eins wäret. Und die kulinarisch spannenden Antworten, die daraufhin kommen, sind nicht nur sehr amüsant, sondern lassen da ein bisschen tiefer blicken.

Nun, falls hier jemals in dieser Kolumne die Frage aufkäme: „Welchen Beruf hättest du vielleicht gerne noch gelernt?“, kommt mir übrigens spontan Psychologin in den Sinn. Vielleicht lebe ich das ja hier ein bisschen aus, wer weiß. Haha… also hoffe ich natürlich, ihr kommt auch im April wieder mit auf die kollektive Blogger-Couch.

Hier die 5 Fragen für die „Fünf Fragen am Fünften“ APRIL Edition, zum schon mal drauf herum Denken

1. Mit welchen berühmten Persönlichkeiten würdest du gerne mal eine wilde Party feiern?

{Kein Partytyp zu sein und nicht zu feiern, gilt übrigens nicht als Antwort… dann eben ein gemütliches 5 Gänge-Menü oder ein Sit-In mit deep-shit Gesprächen ;) }

2. Singst du laut im Auto, wenn du allein unterwegs bist?

3. Gibt es Sprüche oder Redewendungen, die ihr regelmäßig benutzt? Wenn ja, welche?

{Die Inspiration zu dieser Frage kam mir, als ich die Antworten auf meine März-Fragen bei Wiebke von drinnen & draußen las. Wahrscheinlich ihr auch ganz spezielle Redewendungen in petto, je nachdem ob ihr Kinder habt oder wie alt diese sind. Und vielleicht schiebe ich bei der Gelegenheit noch gleich die „artverwandte“ Frage hinterher, welche typischen Eltern-Sprüche ihr früher selbst immer von Herzen gehasst habt. Vielleicht benutzt ihr sie ja mittlerweile selbst ;)}

4. Glaubst du, dass es Menschen mit einer grundsätzlich positiven oder auch grundsätzlich negativen Aura gibt?

5. Was machst du meistens um drei Uhr nachmittags?

 

Ihr Lieben, ich hoffe, die Fragen machen euch auch das nächste Mal wieder so viel Spaß wie mir und ihr seid wieder {oder auch ganz neu!?} mit euren Antworten dabei!? Das nächste Link Up für genau diese Fragen geht hier im Blog am 5. April online. Mitmachen könnt ihr vom 5. bis zum 30 April, zumindest ist das Link Tool solange offen.

Seid ihr dabei?

P.S. Und nicht vergessen, noch läuft die #fünffragenamfünften März-Edition! Mitmachen ist also immer noch erwünscht. Und falls ihr ganz neu dabei seid… alles grundsätzliche Wissenswerte über die Aktion „Fünf Fragen am Fünften“ findet ihr HIER im allerersten Post.

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Hana Mond
    9. März 2018 at 15:04

    Wieder interessante Fragen – freu mich schon, all die Antworten zu lesen :D

  • Reply
    Sanne Wolf
    9. März 2018 at 23:19

    Freddy Mercury, Bryan Adams, Kerstin Gier
    Ja, ich fahre im Job 50.000 km. Wenn ich die Schrott-Nachrichten nicht mehr hören kann, Musik reinstehlen, dann laut mitsingen ist wirklicher Spaß.
    Besieh sich mal einer dat Blatt, beim Kartenspielen von meiner Oma geerbt.😇
    Ja, ich glaube das es sonnige Menschen gibt, die das ausstrahlen und sehr griesgrämige.
    Nachmittags um 3 verlasse ich oft das homeoffice und sitze mit einem Kaffee in meiner neuen Linken Küche und träume entspannt aus dem Fenster.

  • Reply
    Sarah
    11. März 2018 at 8:44

    Da es im März soviel Spaß gemacht hat und ich beim Tippen ein Gläschen Wein gebraucht habe, um besser in mich reinhören zu können, komme ich auch im April sehr gerne wieder auf deine Couch. Den Wein stelle ich schon mal kalt.

  • Reply
    nossy
    12. März 2018 at 22:45

    Liebe Nic,
    das sind ganz fantastische Fragen!
    Ich freue mich bereits jetzt darauf, diese zu beantworten. :)

    Viele Grüße, nossy

  • Reply
    KOLUMNE | Fünf Fragen am Fünften | meine kleine
    15. März 2018 at 10:46

    […] ihr auch Lust habt mitzumachen schaut einfach bei Luzia vorbei. Die 5 Fragen ab dem 5. April sind schon […]

  • Reply
    Bosch
    15. März 2018 at 15:21

    Hmmm…. also definitiv ein Gespräch mit Patrick Kelly oder Jodie Foster.. erstmal schauen,wie die 2 Frage war…klar singe ich im Auto…bestimmt gibt’s die, fällt mir gerade aber nix ein zu,
    Selbstverständlich gibt es das. Manche Menschen hab eine tolle Aura, bei manchen spürt man , wodurch auch immer, sehr negative Schwingungen.. und nachmittags um 3..alles und nichts, arbeiten, Sport, nähen, Mittagsschläfchen, einkaufen, Enkelmädchen knuddeln,…..

  • Reply
    #fünffragenamfünften im April - Mit welchen Star würde ich Party machen?
    5. April 2018 at 9:44

    […] im April, ist es am 5. des Monats wieder soweit: Wir widmen uns den #fünffragenamfünften von Luzia Pimpinella. Habt ihr Lust drauf? Ein bisschen Banalität, ein bisschen Selbstfindung, ein bisschen von […]

  • Reply
    Sanny
    5. April 2018 at 10:48

    Liebe Nic,
    ich habe dieses mal auch wieder mitgemacht und total viel Spaß hat’s gemacht! :)

  • Reply
    #5FragenamFünften die April Edition - von Partygästen, Schreien im Auto und Eichhörnchen - Agentenkind
    5. April 2018 at 15:00

    […] Lust hat findet alle bisherigen Fragen und auch die ganzen Blogposts dazu verlinkt bei Luzia Pimpinella oder auch hier noch mal die Januar Edition und die Februar […]

  • Reply
    eva
    5. April 2018 at 16:14

    sehr nette Fragenzusammenstellung. Ich grinse schon…. Hach, die Idee für den Fünften ist einfach klasse, Nic!

  • Reply
    „Fünf Fragen am Fünften“ – von lautem Singen, typischen Sprüchen und Routine am Nachmittag » leben-lieben-larifari.de
    6. April 2018 at 2:07

    […] Arbeiten am Blog und so beantworte ich zumindest die “Fünf Fragen am Fünften”, die luzia pimpinella im Januar ins Leben gerufen hat. Es geht um lautes Singen, Menschen mit positiver/negativer Aura […]

  • Leave a Reply