hallo? frühling?

ganz ehrlich… wo war er denn bitte, der seit tagen angesagte, grandioseste aller frühlingstage mit traumwetter? {bitte nicht antworten, wenn er bei euch war, denn das war mehr eine rhetorische frage… ich will wirklich gar nicht wissen, dass er bei EUCH war}. 
hello? spring? | seriously… were was that amazing super sunny spring weather they have been promising us for days? {please don’t answer if it was at your place. my question is more of rhetorical nature… i really don’t want to know if it was in YOUR place}.

wir haben heute den garten schüssig gemacht. also von mir aus kanns jetzt wirklich losgehen. bis jetzt ist das einzig grüne noch die immergrünen plfanzen hier… aber immerhin habe ich so einige marienkäfer krabbeln und sogar einen zitronenfalter flattern sehen.
we cleaned up the backyard today. still the only green in our garden are the evergreens… but at least i spotted some lady bugs and one brimstone butterfly {did i tell you yet that i think naming such a beautiful creature after smelly brinstone ist kinda rude? we call it lemon butterfly by the way.}.

nur mal kurz zur erinnerung. SO sah der april in den letzten jahren aus! aber wie auch immer es heute bei euch ausgesehen hat, ich hoffe, ihr hattet einen wunderbaren sonntag. habt einen schönen abend, wir sehen uns morgen… 
just as a little reminder. THIS is what april looked like the past years! well, but whatever it looked like at you place today, i hope you had a lovely sunday! see you tomorrow… 

26 Kommentare

  1. Hallo Nic!
    Bei uns hat es auch "nur" für Garten schick machen gereicht… aber ich wäre dann auch parat… Sonnenbrille ist geputzt – kann also los gehen!
    Viele Grüße Anny

  2. Anonymous
    2

    Hi Nic,
    sorry….ich muß es loswerden…wir haben heute die Garten- und Grillsaison eröffnet.
    Mit Sonnenschirm, da es beim Essen in der Sonne schon zu warm war.
    Ich schick dir mal die Sonne von Süddeutschland hoch !
    Ganz liebe Grüße
    Rosa

  3. Hey Nic,

    wenns dich tröstet, hier war/ ist bisher auch nicht viel, vom großartig angekündigten Supersonnengrillwetter zu sehen :(

    LG
    Melanie

  4. Heute war es wirklich traumhaft und ich habe gleich ein Nickerchen auf der Terrasse gemacht! Die neue Markise haben wir natürlich auch gleich eingeweiht! Am Samstag war es noch ziemlich frisch und superwindig… aber heute… toll!!!!
    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir
    Margit

  5. zumindest hat es hier gereicht, um die terasse aufzuhübschen. da war es eigentlich nicht so schlimm, dass es nicht zu traumhaft war ;-). und man wurde auch nicht von all zu vielen grillgerüchen abgelenkt…
    liebe sonntagsgrüße,
    sabine

  6. Na, ich wollte gerade schon sagen, upps, da blüht doch schon alles. Aber klar, das war damals, als der Frühling noch wusste, wann er zu kommen hatte. Auch wenn du's jetzt nicht hören willst…. hier unten in Hessen hat er sich heute gezeigt. Er breitet sich jetzt nach Norden aus…. bestimmt. LG Yna

  7. Gut, dann sage ich eben nicht, dass der Frühling heute hier war ;-) Das Marienkäferbild gefällt mir super. Total schön.
    Liebe Grüße,
    Andrea

  8. ooookaaaaayyy, auch ich hier nahe der Schweizer Grenze hätte durchaus positives zum Wetter zu berichten, aber du wolltest ja nichts von barfuss, Sonnenbrand und grillen hören, oder?
    Wenn du einen Blick in meinen Blog werfen würdest, könntest du sogar den Beweis sehen……;-)))))
    Es tut mir wirklich leid, echt jetzt…….;-)))

  9. Ein super schönes Bild mit dem Marienkäfer!! Bei uns (Schweiz) schien diee Sonne den ganzen Tag,ich schicke dir ein bisschen Wärme rüber ;-) Liebe Grüsse Alizeti

  10. mensch, das tut mir leid…meine mutter in frankfurt war auch einigermaßen enttäuscht, daß der angekündigte frühling wohl irgendwo anders gefrühlingt hat…nicht unterkriegen lassen, er wird auch bei euch beginnen!!!
    glg teresa

  11. Auch hier ein grauer Himmel, der mich dazu gebracht hat sämtliche Schuhkartons, Klamottenkisten und 2/3 der Kinderkleiderschränke auszumisten….
    Als ich nachmittags kurz raus ging merkte ich, dass es immerhin warm war;)

    Aber irgendwann wird es auch hier im Norden warm – ganz bestimmt.
    Allen einen guten Start in die Woche,
    Gruß
    Kathrin

  12. Was für wunderwunderschöne Bilder, vor allem das zweite. <3 Uns waren heute übrigens auch 22 Grad versprochen, aber die Sonne hat man hinter den Wolken leider kaum gesehen. Ich bin so froh, wenn die Bäume vor meinem Fenster endlich wieder grün werden. Habe richtige Sehnsucht.

  13. Ich darf mich ja zu Wort melden, denn bei mir war der tolle Sonnentag natürlich auch nicht ;). Schade eigentlich, ich hatte mich so drauf gefreut. Aber angeblich soll es ja in den nächsten Tagen noch besser werden.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Jessica

  14. deine fotos sehen aber schon nach einem schönen frühlingstag aus

    bei uns kam die sonne erst am frühen abend richtig raus, warm war es den ganzen tag schon…. ich hab die heimfahr im cabrio genossen

    lg gabi

  15. Du willst es ja nich hören, also sag ich nichts von 23°, Grillduft, sprießenden Blümelein und Kindern mit nackigen Matschefüßen. ;o)
    Ich schreib also nur, unser Kirschbaum hat letztes Jahr um die Zeit schon etwas geblüht, dieses Jahr sind die Knospen noch zu. Noch!
    Liebe Grüße
    Jennifer

  16. Der Frühling scheint sich aus Richtung Süden angeschlichen zu haben. Gut für uns, dass wir am südlichsten Landeszipfel wohnen. Euch wird er gewiss morgen auch noch erreichen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  17. Also ich habe gestern auch erst totale Enttäuschung verspürt und mich gefragt wo bist du denn Frühling und vor allem Sonne wo bleibst du?

    Aber zum Nachmittag hin war zumindest ein kleiner Versuch zu erkennen und ich habe auf unserem Spaziergang sogar einige Grillgerüche vernommen.

    Bei uns hat es allerdings auch nur zu einem Spaziergang gereicht, es ging sogar mit T´Shirt, und für vorbereitende Gartentätigkeiten…

    Für heute erwarte ich dann aber doch etwas mehr!

    Nic, wir geben die Hoffnung nicht auf das auch hier der Frühling sich blicken läßt!

    Liebe Grüße

    Nicole

  18. Wäre doch mal echt interessant, aus den Blogkommentaren hier eine Wetterkarte zu erstellen. Da könnten wir gleich sehen, von wo sich der Frühling wie schnell nähert! Ich genieße dann hier auch mal ganz wortlos!! ;-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

  19. Nun ist doch auch der Frühling in HH angekommen – der brauchte eben seine Zeit. Niedersachsen ist schließlich groß und wenn das Hoch von Süden kommt… Köln war da schon ein bisschen eher dran am Samstag ;-)
    Liebe Grüße,
    Madita

  20. Gestern nachmittag ist der bis dahin unbekannte Fruehling auch endlich in den Niederlanden gelandet. Yippi!
    Aber schon wahnsinn wenn man mal das Bild im Vergleich sieht.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.