Hallo September! Meine Bucket List mit Geburtstagen, BBQ-Party & Lollapalooza

Hallo September - Bucket List | 50. Becurtstag, BBQ Party & Lollapalooza in Berlin | luziapimpinella.com

Yap. Ich bin einen Tag zu spät dran mit meiner September Bucket List. Aber ich musste mich erst mal von der Tipperei für meinen meinen ganz nicht mal ganz so kleinen West Kanada Roadtrip Reisepost erholen. Damit konnte ich auch tatsächlich noch kurz vor knapp einem Punkt von meiner Hallo August! Liste abhaken. Damit habe ich tatsächlich fast alle meine Pläne im August geschafft. Alle außer das Kräutereis von Claudia… aber bei dem Augustwetter war ich einfach nicht in Eislaune.

Aber Schwamm drüber! Der September kann nochmal alles geben und einen besseren Herbst bringen, als der Sommer jemals einer war. Und wie auch immer… ich habe schöne Sachen auf dem Zettel. So oder so.

Also hallo Herbst… hallo September! Hier kommt meine eine Bucket List für diesen Monat. Ich/wir werde/n… 

1. Einer sehr netten Essenseinladung folgen.

Tatsächlich sind wir das gestern Abend schon und somit ganz wunderbar mit einem köstlichen Essen bei ganz neuen lieben Bekannten in den September gestartet. Die beste Zeit, um neue Freundschaften zu schließen und nette Menschen näher kennen zu lernen ist ja IMMER!

2. Party machen und den runden Geburtstag von Freuden feiern.

Und zwar schon heute Abend und in ganz großer Runde, mit Live-Mucke und allem Zipp und Zapp. Ich hoffe ich {wir} liegen morgen nicht in sauer. Dieser Monat steht im Zeichen der runden Geburtstage in unserem Freundeskreis. Wie konnte das so schnell passieren?

3. BBQ Saucen und Ketchup kochen.

Da bei uns im September ein großes Grillen ansteht, muss ich mich schnell mal darum kümmern, unseren Vorrat an hausgemachten BBQ Saucen Ketchups aufzufüllen. Rezepte dafür habe ich ja in den letzten Jahren genügende erprobt und auch verbloggt – rauchigen Erdbeer-Ketchup, scharfe Blueberry BBQ Sauce, leckeren Tomaten-Rhabarber Ketchup und meinen persönlichen Liebling den Himbeer-Tomaten-Ketchup. Dieses Mal möchte ich noch ein anderen Grillsaucen-Rezept ausprobieren. Wenn das so gut ist, wie ich denke, dann werde ich es natürlich in einem Rezept-Post hier auf dem Blog verewigen. So stay tuned!

4. Auf das Lollapalooza in Berlin gehen. 

Mein Leben lang war ich nicht auf Musik-Festivals und jetzt innerhalb von kürzester Zeit schon auf zwei! Nächstes Wochenende geht es auf das Lollapalooza in Berlin. Ich bin sehr gespannt auf das „Drumherum“, das ich euch noch nicht verraten kann und ich freue mich beim Line Up am meisten auf die Beatsteaks, Mumford & Sons. Kungs, die Foo Fighters und Oliver Heldens. Ich werde berichten… ;)

5. Stephans 50. Geburtstag mit einer großen  BBQ Party feiern. 

Der Mann wird 50. Absolut kein Grund zum Heulen, wie wir finden. Hätte man uns früher, als wir im Alter unserer Tochter waren, gesagt, wie cool es sein kann, 50 zu sein, dann hätten wir mit den Augen gerollt und gesagt „Jaja, labert mal!“. Aber es ist so. Abgesehen von den kleinen Zipperlein, aber sche*ß drauf, solange es kleine sind.

Stephans Eintritt in das zweite Lebensjahrhundert muss natürlich gebührend gefeiert werden. Der Mann plant eine große BBQ Party. Ihr dürft bitte jetzt anfangen, die Daumen zu drücken, dass das Wetter mitspielt. Dankeschön.

6. Am 24. September WÄHLEN GEHEN. 

Und das schreibe ich fett, weil ich meine, dass das ein wichtiger Punkt für alle Leute in diesem Land auf der persönlichen September Bucket List sein sollte!

Bei der Bundestagswahl wählen zu gehen ist für mich ein Muss und Bürgerpflicht. Wählen zu können, ist gelebte Demokratie und eine Möglichkeit, wie wir unsere Gesellschaft aktiv gestalten erhalten können. Wer nicht wählen geht, weil er keinem Bock hat oder politiküberdrüssig ist, der verhilft nämlich genau denjenigen zu größerer Bedeutung, die er höchstwahrscheinlich nicht an der Macht haben will. Wie brüchig eine Demokratie, die wir so als Selbstverständlichkeit hinnehmen, sein kann, sehen wir dieser Tage oft genug: erschreckende Formen von Rechtspopulismus und Rassismus, schleichende Demokratie-Abschaffung und Wiedererstarkung von Autokraten und Diktatoren. Wir können uns nur selbst darum kümmern, dass es bei uns nicht so weit kommt, indem wir mitbestimmen, wer in unserem Land die Politik macht – selbst, wenn wir nicht immer mit allem einverstanden sind. Nicht zu wählen und irgendwann zu jammern, wie das alles nur alles so schief laufen konnte, ist keine Option!

Ich bin übrigens sehr gespannt auf das Politik TV Format „Ein Mann, eine Wahl“ am Montag, dem 11. und 18. September 2017, um 22:10 Uhr auf ProSieben. Klaas Heufer-Umlauf stellt in drei verschiedenen Rollen als Linker, Liberaler und Konservativer ganz unverblümt den deutschen Spitzenpolitikern die Fragen, die ihm {und vermutlich ganz Deutschland} auf der Leber liegen. Ich bin maximal gespannt, ob es ihm gelingt, die Parteispitzen aus der Reserve zu locken und ein bisschen mehr als das übliche ermüdende Politiker-Blabla heraus zu kitzeln.

7. Mein Plank-Projekt voran treiben. 

Ich fühle mich ja oft als die un-sportlichste Person auf der ganzen Welt. Doch ab und zu bekomme ich auch mal Bewegungsanfälle. Im Moment bin ich mittlerweile in einem Sport-Experiment, dass mir zunehmend schwerer fällt. Mein Erfahrungsbericht folgt. ;)

8. Reiseplanung für unseren Herbst Trip machen. 

Eigentlich hasse ich es ja immer, wenn die Sommerferien bei uns so früh sind. Andererseits kann ich nicht leugnen, dass es durchaus von Vorteil ist, wenn dadurch die Herbstferien eben auch früh sind. Deswegen sind wir nämlich auch schon mitten in der Reiseplanung für unseren Herbst Trip, der uns höchstwahrscheinlich nach Dublin in Irland führt. Falls ihr Dublin-Tipps in petto habt – immer gern her damit.

Ich wünsche euch einen schönen September, was auch immer ihr in diesem Monat vor habt.

8 Kommentare

  1. Petra
    1

    Moinmoin liebe Fau Luziapimpinella,
    du bist auch auf Lollapalooza? Juchuu,!!! Wenn’s recht ist werde ich dir mal zuwinken, wenn ich dich sehe. Immerhin hast du mich zu meiner (stillen) Bloglesesucht gebracht. Deiner war mein allererster Blog den ich regelmäßig besucht habe und er ist immernoch auf meiner Lieblingsblog-Liste. An dieser Stelle mal Dankeschön für all die Mühe die du dir für uns machst und die spannenden Geschichten aus deinem Leben.

    Schöne Gruße aus Nürnberg, aus dem Zwetschgenhaus und einen entspannten Sonntag,
    Petra

    • Bitte winken und hallo sagen, Petra!

      DANKE für dein liebes Lob…. das geht echt runter wie Öl und freut mich sehr. :)

      Dann vielleicht bis zum Wochenende! ;)

  2. Annika
    2

    Jeden Monat wieder … da bin ich und freue mich über die Liste 😊

    Das ist eine tolle Einstellung, dass IMMER die Zeit gut ist, um neue Menschen kennenzulernen!

    Wir gehen in diesem Monat auch auf einen runden Geburtstag- eine sehr gute Freundin wird 40.

    Und wählen gehen wir auch (auch, wenn es sich eigentlich immer um das Geburtstagswochenende des jüngsten Tochterkindes handelt)! Ich finde übrigens, dass man in dem Punkt (Demokratie zu leben) ein wichtiges Vorbild für seine Kinder ist!

    Liebe Grüße von Annika aus Berlin

    • Hallo Annika, habe dich schon vermisst! Haha.

      Nächstens Jahr ist aber wirklich mal gut damit. Dann gibt’s was anderes… ;)

      Liebe Grüße nach Berlin, wo ich ja übers Wochenende auch bin.

  3. Annika
    3

    Bähh, da hast du dir aber echt nicht das schönste Wetter ausgesucht, wenn du jetzt in Berlin bist! Das „können wir hier eigentlich besser“!

  4. katrin
    4

    hallo ms pimpinella,
    hast du das Kalenderblatt selbst kreiert?
    es ist superschön…. 😌
    liebe grüße
    katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.