HAMBURG TRAVEL

Hamburg Tipp – Die Hobenköök Markthalle im Hamburger Oberhafen, regional & saisonal essen

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hobenköök, das ist Hamburger Platt und heißt auf Hochdeutsch Hafenküche. Und es ist auch der Name einer vor kurzem neu eröffneten Markthalle samt Restaurant & Café in Hamburgs Oberhafen am Rande der Hafencity.

Vor ein paar Wochen waren wir für einen ersten Besuch, zusammen mit unseren Freunden aus Rheine, schon mal dort gewesen. Damals hatten wir aber leider den Fehler gemacht, vorher zu Hause zu frühstücken. Das war nicht so plietsch, denn in der Hobenköök kann man nicht nur eine große Auswahl von regionalen und saisonalen Lebensmitteln einkaufen, sondern auch ganz großartig essen! Während wir damals also an Milchkaffe und einer echt leckeren, regionalen {sogar gemeinnützig produzierten} Apfel-Rhabarber-Schorle namens „Olaf“ nippten, sahen wir, was an den Nachbartischen aufgetragen wurde und schworen uns,  nächstes mal eben nicht zum „nur mal gucken“ und schon gar nicht mit halb vollem Magen zu kommen.

Dieses Wochenende war für mich und Stephan dann das erste ruhige, ohne viele Termine – seit Wochen. Luzie war bei ihrer Freundin Lilly, um an ihrem Halloween-Kostüm zu nähen. Also hatten wir ganz viel Zeit, um endlich mal ein ausgiebiges Hobenköök-Frühstück nachzuholen. Und bei der Gelegenheit habe ich gleich noch ein paar Fotos gemacht. Falls ihr also demnächst mal einen Citytrip nach Hamburg plant, ist das mein neuster Hamburg-Tipp für euch. Denn es ist für mich auf jeden Fall jetzt schon ein weiterer place to be in meiner Herzensheimat.

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Ob Quitten aus dem alten Land, frisch geräucherten Fisch, Spezialitäten aus der Hamburger Manufaktur Senf Pauli, lokal destillierte Gins, Schokovida Schokolade aus Hamburg und so vieles mehr – hier findet man Lebensmittel-Schätzchen aus der Region. Viele Dinge, die sich übrigens auch schön als Hamburg-Mitbringsel  eignen oder als Geschenk für Foodies. ;)

Das Besondere ist eben, dass hier fast ausschließlich regionale und saisonale Lebensmittel von rund 200 Produzenten in und um Hamburg verkauft werden. Auch im Restaurant kommen ebensolche ganz frisch auf den Tisch. Vom Hersteller bis zur Theke, ins Regal oder eben auf den Teller der Gastes, wissen die Hobenköök-Inhaber*in und Gastgeber*in Thomas Sampl, Nele Grünberg und Frank Chemnitz, ganz genau, wo ihre Ware herkommt und wer sie wie produziert hat.

Das Konzept der Markthalle ist nicht nur Regoinalität, sondern auch Nachhaltigkeit. Denn alles, was die Besucher an frischen Lebensmitteln im Markt einkaufen können, wird auch in der Restaurant Küche verarbeitet. So landet kaum etwas auf dem Müll. Die Köche entscheiden tagesaktuell und aus dem Markt-Angebot heraus, was sie zum „Middach“ kochen werden. Immer jeweils ein Fleisch-, ein Fisch- und ein vegetarisches Gericht oder auch vegan.

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Die Frühstückskarte ist sehr üppig. Was für mich ja immer suboptimal ist, wo ich mich bei großer Auswahl doch immer so schlecht entscheiden kann. Am Ende bestellten wir beide uns Frank‘s Frühstück: Rundstück {das Hamburger Wort für ein Brötchen!}, Sauerteig- und Schwarzbrot, Butter, Veganer Aufstrich {extrem lecker!}, Rohmilchkäse mit Himbeer-Feigensenf, Aufschnitt mit Gewürzgurke, Kleines Superfood Müsli mit Altländer Obst und Joghurt und Rühr- oder Spiegelei. Damit haben wir den Mund ganz schön voll genommen… und es war ein echter Schmaus! Was ihr da direkt auf dem Foto seht, ist nämlich für eine Person. Hüstel.

Das nächste Mal kommen wir zum „Middach“, haben wir schon beschlossen. Bis 12:00 Uhr gibt’s übrigens im Hobenköök Fröhstück… danach eben Middach, Brodtied und Abendbrot. ;) Da wird die Auswahl an typisch hanseatischer, authentischer und bodenständiger Küche dann noch größer und die Entscheidung schwerer.

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Die Hobenköök mag vielleicht nicht direkt am Nabel Hamburgs liegen, so in ihrer Großmarkt-Ecke mit ihrem Industrie-Charme. Aber für mich ist sie jetzt schon ein weitererLieblingsplatz und ein Hamburger Hot Spot to be.

HOBENKÖÖK Restaurant & Markthalle
Stockmeyerstraße 43 im Oberhafen Hamburg

Öffnungszeiten:
Markthalle: Mo bis Sa 10:00-20:00 Uhr
Restaurant: Mo bis Sa 10:00-22:00 Uhr, So geschlossen
{erst ab 6 Personen kann ein Tisch reserviert werden}

Fun fact! Am Donnerstag noch wurde ich von mehreren Mädels über meine Instagram-Stories nach meinen Lieblingsplätzen in Hamburg gefragt. Sie würden ein Wochenende in der Hasestadt planen und hätten gern ein paar Tipps. Und weil mich die Hobenköök beim ersten Mal schon gleich begeistert hat, war sie auch schon auf dieser Liste.

Als ich am Samstag dann gerade noch dabei bin, unser Essen zu fotografieren, höre ich ein freundliches „Halloooo Nic!“. Es war Sabine, eine der Insta-Mädels, denen ich gerade erst den Tipp aufgeschrieben hatte. Wie großartig, dass wir uns nun zufällig trafen und kurz schnacken konnten. Und wisst ihr was? Das liebe ich an meinem Job als Bloggerin. Inspirationen weitergeben und mich freuen, wenn sie richtig gut angekommen sind. In diesem Sinne…

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

P.S. Übrigens… angesichts dieser geballten Fragen nach Hamburg-Tipps auf Instagram mal wieder, sollte ich vielleicht mal eine Liste mit Hamburger Lieblingsplätzen für Shopping, Essen gehen usw. in einem Blogpost zusammenschreiben. Was meint ihr?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Brigitte
    29. Oktober 2018 at 19:53

    Liebe Nic,
    ich möchte dir an dieser Stelle ein herzliches DANKE sagen! Inspiriert durch deine tollen Beschreibungen und Tipps war meine Geburtstagsreise nach Hamburg traumhaft schön und abwechslungsreich.
    Mein lieber Mann staunte nicht schlecht, an was für tolle Orte ich ihn Dank deiner vielen schönen Beschreibungen und Tipps brachte. Wir haben zwar noch vieles nicht gesehen, aber wir kommen wieder.
    Dank unendlich vieler Bilder können wir die wunderbare Zeit immer wieder nachfühlen. Und du sorgst dafür, dass meine Liste sich wieder füllt.
    Lieben Grüße
    Brigitte

  • Reply
    Milena
    31. Oktober 2018 at 7:44

    Ja! Bitte! Unbedingt!
    Mein Zug ins Hamburger Wochenende geht in vier Stunden.
    Schaffst du das, liebe Nic? ;) :) ;)
    (Wahrscheinlich nicht, aber die Markthalle wird definitiv ausprobiert und Hamburg halt noch ein weiteres Mal – mit deiner Liste – bereist.)
    Herzlich, Milena

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      31. Oktober 2018 at 8:55

      Haha…. ähm, so schnell bin ich dann doch nicht.

      Aber ich schicke dir dann mal ganz schnell, ohne viel Tamtam meine provisorische und unvollständige Liste per eMail, okay. ;)

      Liebe Grüße und viel Spaß in Hamburg.

    Leave a Reply