HAPPY HALLOWEEN!
.
Ein bisschen Hexerei hätte heute beim Hochladen der Bilder von Luzies Halloween-Party am Samstag schon helfen können…. Oh Mann! Das hat jetzt Stunden gedauert! *grummel* Die Vorbereitungen konntet Ihr ja immerhin zeitnah verfolgen…
.
An dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an unseren Freund Frank, der diese tollen Fotos geschossen hat! :o)
.
Die ganze Gruselbaggage:
.
.
.
.
Luzie hatte schon nach ca. 10 Minuten Ihren Hexenhut in die Ecke gepfeffert… schade eigentlich! :o/
.
.
.
.
.
.
Auf dem einen Bild seht Ihr übrigens keinen okkulten Hexenzirkel, sondern wir haben Schrumpfgeister vorbereitet, die anschließend unter viel OOOOHHHHs und AAAAHHHHHs im Backofen geschrumpft wurden! Am Ende des Abends konnte dann jeder kleine Gast, ein Geist-Medallion zum Umhängen mit nach Hause nehmen. ;o)
.
.
.
Danach musste der Garten „entschleimt“ werden… Ein Monster hatte lauter Schleimtropfen (Wasserbomben) im Garten verloren, die gesucht, gefunden und vernichtet (zerklatscht) werden mussten… Ein Heidenspaß! ;o)
.

.
.
.
Heiß begehrt… das Stockbrotbacken!
… war aber auch wirklich lecker, deswegen hier das REZEPT:
.
1 Tüte Trockenhefe und 1 TL Salz in 300 mL lauwarmem Wasser auflösen. Zusammen mit 3-4 EL Olivenöl und 500 g Mehl (type 405) zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Noch einmal kurz durchkneten und zu einem Strang geformt um eine Stockspitze wickeln. 10 – 15 Min. über das Feuer halten.
.
Gern hätten wir das Stockbrotbacken bereits im Dunkeln veranstaltet, nur leider war die Uhr ja noch nicht umgestellt, und so hatten wir nicht genug Zeit, um auf die Dämmerung zu warten… :o/
.
.
.
Danach eine Runde „Süßes, sonst gibt’s Saures“ bei den (vorgewarnten) Nachbarn! Die Meute war kaum zu bremsen!
.
.
Ausgehungert? OK, gruselige Mini-Pizza auf den Tisch!
.
.
..
.
Höhepunkt der Party: STOPP-Tanzen!!! ;o)
.
.
Ich denke mal, alle kleinen Hexen, Vampire und Fledermäuse sind wie ein Stein ins Bett gefallen… ;o)
.
Danke für einen tollen Nachmittag an: Matilda, Bennet, Lydia, Maria-Dolores, Celine, Ayse, Sarah, Kira, Lenada, Sarah-Sophie, Lyonel, Ronja und LUZIE, meine kleine Inspiration!
.
Bis zum nächsten Jahr! Nic
.
P.S. Mein schönster Moment an diesem Tag: Luzie beim Gute-Nacht-Kuss, schmeißt sich auf mich und sagt “ Mama, das war die coolste Party, auf der ich jemals gewesen bin!“….
*sniff*
.
Einziger Wermutstropfen… das Ganze war wohl so aufregend, dass es bei Luzie einen neuerlichen Neurodermitis-Schub ausgelöst hat… egal! Das bekommen wir auch wieder in den Griff! :o)

16 Kommentare

  1. Ich werde verrückt!! das ist alleine von der Deko eine Traumparty schlecht hin, ganz nach meinem Geschmack, mit der Deko, echt der Hammer bin ja schon Sprachlos!!

    glg
    Anne

  2. Anonymous
    2

    Haaaaa, sonst komme ich immer hinterher gekleckert, AABER jetzt bin ich die Erste…nänänä.;-)

    Eure Party sah wirklich toll und nach einer Menge Spaß aus!

    Hast Du schon Dankesschreiben von den Eltern der verausgabten Kids bekommen? ;-)

    Nachtrag zu vorgestern, über das Bambifoltern gehe ich einfach hinweg, genauso habe ich es mir bei Nics vorgestellt, modern, aber trotzdem gemütlich. Es kommt nun hoffentlich niemand auf die Idee, das sei gar nicht Euer Heim sondern ein Ikea-Musterhaus-Klon. :-D

    LG, Silvia

  3. Anonymous
    3

    Ooooooh, Anne, das ist gemein *schnief*. Meine Kleine hat dazwischengefunkt und nun warst Du doch schneller. :-) LG, Silvia

  4. Boar, Nic, meine Mädels wären ausgeflippt bei so einer Party!
    Ganz klar, dass Luzie stolz auf dich ist. :-)
    Die Bilder sprechen für sich, dass alle viel Spaß hatten.

    LG
    Sanna

  5. Mensch klasse und Hut ab…das waren ja eine ganze Mnege Kinder…und ich weiß wovon ich rede…
    Super Ideen…und Moritz will nun auch eine Gruselparty…der kann sich nämlich immer noch nicht entschieden ob nun Grusel- oder Ritterparty…

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße aus Chemnitz

    Gundel

  6. Hallo Nic,

    also ……
    wir würden bei der Party im nächsten Jahr gerne einige 100 Kilometer auf uns nehmen ….
    um auch daran teilzunehmen ……
    macht uns gar nix aus ….
    sieht ja alles lecker aus …
    LG Yvonne

  7. tolle fotos, die sprechen schon für sich!
    ich kann mir vorstellen, das das die schönste und coolste party war, die luzie bis jetzt erlebt hat!
    boah, und so viele kinder, hut ab, daß hätte ich mir nicht zugetraut, lieber die hälfte:o)))
    ich hoffe luzies neurodermitis schub geht schnell wieder vorüber!

    liebe grüße
    dine

  8. Ooooh ich liebe Stockbrot, das ist auch immer unsere Herbsthighlight!!!!!
    Aber die Idee mit dem Schleim im Garten ist super – darf ich die verwenden?
    Das muss icha cuh mal machen…

    Ansonsten coooole Party ;)

    LG

    Maddis

  9. Anonymous
    12

    Schade, dass wir nicht dabei sein konnten… Wie immer sind Deine Partys unvergesslich!
    Sonja

  10. Anonymous
    13

    Tolle Fotos, da bekommt man vom hinschauen schon Partylaune!
    Hast du schon eine Bioresonanztherapie gegen die Nerodermitis versucht? Meiner Tochter hats geholfen.
    Liebe Grüße,
    Judith

  11. Wow – das sieht ja nach einer fantastischen Party aus!!!!!!
    Wir haben das Glück jedes Jahr zu Halloween bei einer Freundin eingeladen zu sein – aber die Idee mit dem Stockbrot werde ich für nächstes Jahr weiterleiten ;)
    Eine tolle Idee auch mit diesem Feuerkorb!!
    LG Marika

  12. Boh, das sind sooo tolle Fotos, super! Du hast mich überzeugt, nächstes Jahr muß Miká auch unbedingt mal eine Halloweenparty machen, , zumal er ja genau an Halloween Gebursttag hat.

    LG Silja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.