UNCATEGORIZED

ich bin ein brüter

i’am a breeder
gut ding will weile haben bei mir. ich kann tagelang über den richtigen farbton brüten, bis ich überhaupt mal die farbrolle schwinge. monatelang dauert es dann noch, bis wieder alles „rund“ ist. bis ich passende accessiores zusammen getragen und dekoriert habe.
haste makes waste, that’s my credo. i can brood over the perfect shade of color for days before i even take a paint roller in my hands. then it takes month before it feels complete again, before i have gathered all the accessoires and decor.
meine liebste freundin sonni hingegen ist eine macherin. man könnte annehmen, ihr zweiter vorname ist „hau ruck“ oder so. heute mittag noch haben wir telefoniert, sie fragte, wie weit wir denn seien mit unseren renovierungsarbeiten. ich jammerte was von chaos und alles halb fertig und soviel dreck und unordnung blablabla…  sie meinte, sie müsse ja auch mal wohn- und esszimmer frisch streichen, hätte aber keine ahnung in welcher farbe. wir fachsimpelten ein bisschen über farbtöne und  als ich auflegte, wusste ich bereits, was passieren würde… heute abend um 7 kam eine mail von sonni: GESTRICHEN!
unlike my bff sonni. she is a maker. one could suppose that her second name is „heave ho“ or something. she called on the phone at noon today. she asked how renovation things are going here. i was lamenting all that chaos and dirt, that everything is only half-baked blabla… she told me that she wanted to have fresh paint in her living and dining room for long, but she didn’t know which color to choose. so we were discussing about awesome color combos and when i hung up the phone i already knew what would come next. i didn’t expect it to come so fast though… at 7 p.m. i received a mail saying: PAINTED!

okaaaaaaaaaaaaaaaaay… ich pflege also meine komplexe, eine lahme ente zu sein und freue mich derweil wenigstens an der kleinen ecke, die schon fertig ist. morgen sind essecke und küche dran. *seufz* mühsam ernährt sich das eichhörnchen. ich hätte wirklich auch gern so ein hau ruck-gen.

p.s. weil bestimmt fragen kommen… der farbton ist CURACAO #2 vom orangenen baumarkt mit dem biber. ;)
okaaaaaaaaaaaaaaaaay… while i am grooming my complexes to be a lame duck i try to cheer myself up enjoying the little corner that has been finished here. tomorrow we’ll work on at the dining corner and kitchen.*sigh* i’d really love to own a heave ho gene, too.

You Might Also Like

42 Comments

  • Reply
    ElfleinYve
    7. Oktober 2011 at 20:39

    Ach komm….freu dich an dem Ecklein…es sieht ganz superschön aus…

    LG Yve

  • Reply
    schildkroete
    7. Oktober 2011 at 20:40

    Obwohl die ganze Blau-Palette nicht meins ist, gefällt mir Deine neue Wand plus "dem Rest" sehr gut. Und tröste Dich (ein wenig?), ich komme vor lauter Alltagskram nicht mal in die Verlegenheit über neue Wandfarben geschweige denn Deko nachzudenken, obwohl ich sowas ganz toll finde!
    Herzliche Grüße
    Sabine

  • Reply
    binedoro
    7. Oktober 2011 at 20:46

    Tolle Farbe! Und schon schön dekoriert. Alles andere wird auch toll, ganz sicher. :-)

    Liebe Grüße!
    bine

  • Reply
    Sylvia
    7. Oktober 2011 at 20:54

    Witzig!
    Genau so ist e4s mit meiner Freundin und mir. Sie, die immer erst alles abwägt und tausendmal überdenkt und in der Zeit, in der sie denkt habe ich schon fünf mal gestrichen ;-)
    aber genau das macht es aus!!! Solch Gegensätze braucht man im Leben…

    und Deine Ecke ist toll geworden! Ich wünsche viel Spaß beim weiteren vorgehen!
    Ganz liebe Grüße von Sylvia

  • Reply
    Lillith Rose
    7. Oktober 2011 at 20:55

    Also ich gehöre zu der " hau ruck Fraktion " ….allerdings ziemlich oft hau ruck….manchmal wäre ich lieber ein " Brüter " ….bestimmt auch besser für die Familiengemüter….denn die nerv ich mit meinem " Hauruckgen " …grins. Also alles hat Vor und Nachteile….aber bei eurer Kuschelecke kann ich nur Vorteile entdecken !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

  • Reply
    Constanziii
    7. Oktober 2011 at 20:56

    Also ganz ehrlich? Ich finde brüten gar nicht schlcht – das bewahrt manchmal doch vor Fehl-Hau-Ruck-Aktionen und späterem ärgern :) und außerdem: bei dir seiht es doch schonsuuuuuper aus!!! Wenn es bei uns nach dem Renovieren mal so aussehen würde, wäre ich froh
    LG …

  • Reply
    sonja
    7. Oktober 2011 at 21:04

    Ich schrei´ mich gerade mal weg. Kann halt nicht aus meiner Haut raus.
    Erik´s Kommentar zum neuen Farbton: "Jetzt geht es auf die Fünfzig zu, da muss man sich langsam an Erdtöne gewöhnen…"
    Dicken Knutschi
    Hau-ruck Sonja

  • Reply
    Flovocasa
    7. Oktober 2011 at 21:05

    Ich finde das eigentlich ganz sympathisch … bei Dir wirkt sowieso schon alles so einfach und perfekt, da darf es dafür schon mal ein wenig länger dauern :)

  • Reply
    astridka
    7. Oktober 2011 at 21:18

    Liebe Nic,
    das sieht doch schon sehr attraktiv aus!
    Gute Nacht!
    Astrid aus Kölle

  • Reply
    Steffi
    7. Oktober 2011 at 21:35

    Ach Nic, doch nicht der Spruch mit dem Eichhörnchen! Gut Ding will Weile haben – passt viiiiel besser.
    Superschön dein Eckchen, das Grübeln hat sich gelohnt.
    Ich bin von der gemischten Fraktion: ich überlege auch eine ganze Zeit und spiele alle Varianten in meinem Kopf ab, doch wenn die Entscheidung steht, kanns nicht mehr schnell genug gehen und die Ungeduld packt mich beim Schopfe.
    Viel Freude beim 2. Teil!
    Lieben Gruß
    Steffi

  • Reply
    arcori
    7. Oktober 2011 at 21:55

    oh ich hätte das Petrol genannt, lach aber egal ;-), tolle Farbe, absolut Herbsttauglich ;-)

    ich mach zwar gerne Hau-ruck-Aktionen, doch bei uns dauert es teilweise doch sehr lang, wir sind im Januar in unser neues Schlafzimmer gezogen und immer nur provisorisch, was u.a. an komplizierten Raumverhältnissen liegt, aber auch an meiner unentschlossenheit … aber ich glaube heute hatten wir einen Durchbruch

  • Reply
    frauheuberg
    7. Oktober 2011 at 22:25

    …frei nach dem Spruch…"Zeit lauf dann mal weiter, ich komm dann nach"…bin ich auch so "urgemütlich" in meinem Tun…und wirklich…was solls…geniess den Anfang, das Ende kommt "von allein"…alles Liebe…und wunderschön geworden…so gemütlich…;)…ein tatenkräftiges Wochenende mit ganz vielen "süßen" Pausen für die Seele…sei gedrückt…cheers…i…

  • Reply
    fraeulein etepetete
    8. Oktober 2011 at 4:49

    Schaut jedenfall ganz toll aus Deine neue Wand!! Ich bin auch so ne lahme Schnecke, ich bin aber auch ziemlich wählerisch und mir soll es dann nachher auch wirklich 100% gefallen, sonst muss die Aktion nochmal neu gestartet werden und das will ich dann tunlichst vermeiden! "Gut Ding will Weile haben!"
    Liebe Grüße,
    Bea

  • Reply
    Anonymous
    8. Oktober 2011 at 5:48

    Vorfreude ist die schönste Freude,sagt man hier,wenn es mal wieder länger dauert.Ist doch toll,wenn Du erkennst,wie Du tickst und dabei trotzdem in meinen Augen eine Macherin bist!
    Supergei.. Wandfarbe,da gibt's wahrscheinlich jedes mal einen Flash,wenn man reinkommt .
    Der innere Kritiker verrät uns übrigens häufig etwas über unsere Kindheit.Vielleicht war da ein Antreiber zu viel am Werk.
    Liebe Grüße,Silke Schmidt!

  • Reply
    BittyAmbam
    8. Oktober 2011 at 5:52

    oh, das sieht so gut aus! bei anderen finde ich farbige wände immer ganz toll, doch bei mir müssen die wände weiss sein..dafür wechselt
    die farbe der dekostücke zu oft…und bei einer farbigen wand wäre ich ja irgendwie gebunden…oder?
    aber bei dir sieht das so toll aus…! ganz liebe grüsse von brigitte

  • Reply
    Anonymous
    8. Oktober 2011 at 5:55

    Sehr schön geworden, und durchs "brüten" hast du gleich die dekoelemente die die arbe erst richtig zur geltung bringen. das geht bei hauruck wohl eher nicht (zumindest nicht selbstgenähnt. die polster die zum kuscheln einladen sind ja auch der hammer. Besonders angetan hats mir das "Fischauge" – kleiner täglicher blicks ins Meer!
    GLG karin

  • Reply
    kreativkäfer
    8. Oktober 2011 at 6:07

    Die Wandfarbe finde ich klasse, so etwas in der Art hatten wir schon mal am Flur, allerdings einen waagrechten ca 50 cm breiten Streifen nicht so flächig! Wir sind auch eher die Hauruckjetztundsofortfraktion :) ich bewundere alle Nichtungeduldigen, die sich lange Gedanken machen, meistens besser :)
    LG Andrea

  • Reply
    Tina´s PicStory
    8. Oktober 2011 at 6:47

    die ecke sieht ja schon mal genial aus! so richtig gemütlich. toll gemacht :)

  • Reply
    Rooby Gloom
    8. Oktober 2011 at 7:12

    Hau Ruck hat auch seine Nachteile. Man muss zum Beispiel seit einem Jahr mit einer Wandfarbe leben die zu gar nichts passt.
    Nach einer Hau Ruck Aktion hat man nämlich keine Lust mehr das zu ändern.
    Ich finde Dein Ausgebrütetes Ergebnis sehr schön,so Harmonisch.
    Liebe Grüße Rooby

  • Reply
    Eva
    8. Oktober 2011 at 8:16

    Dafür sieht die Wohnzimmerecke aber absolut toll aus!! Vor allem die eigentich kalte Farbe wirkt gar nicht mehr kalt, gefällt mir richtig gut!!
    Liebe Grüße! Eva

  • Reply
    frau♥Kaeptn
    8. Oktober 2011 at 8:24

    Na, die sieht doch schon mal toll aus! Die Farbe zierte übringens über den letzten Winter eine Wand in unserem Esszimmer…nach dem Umbau strahlt sie jedoch wieder unschuldig weiss…aber bei dem Bild merke ich, daß ich das Blau doch irgendwie vermisse.

    LG Simone

  • Reply
    immer Juli
    8. Oktober 2011 at 8:34

    Mir gefällts richtig richtig gut!!!
    Es steckt jetzt schon so viel liebe im detail ;-) und wenns erstmal komplett fertig ist werden wir aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommen!!!
    Komm ich ja jetzt schon nicht. Die eingerahmten Fotos sind der Hammer! Und das Goldfischkissen sieht aus als wär es extra dafür gemacht worden, genau DORT zu liegen. Es passt alles so schön zusammen! Toll, toll toll!!!

  • Reply
    liebelein
    8. Oktober 2011 at 10:09

    Wahnsinn…ist das toll…ich muss sagen ich bin auch eher ien Hau- Ruck Typ und wäre manchmal froh keiner zu sein…manchmal gelingen mir Dinge nicht gleich so gut, weil ichs immer gleich fertig haben möchte…das ärgert einen dann…
    Wunderschön ist es bei dir…

    liebste Grüße Kristin

  • Reply
    sandra
    8. Oktober 2011 at 11:10

    ich sollte denke ich auch viel öfter mal "brüten" bevor ich etwas mache…. denn dadurch traue ich mich fast nie was… es sind immer alle wände weiß oder beige oder braun…. dabei gefällt mir deine blaupalette RICHTIG gut!!!!
    also ich find´s toll….
    glg

  • Reply
    Marina
    8. Oktober 2011 at 11:19

    Oh liebe Nic, das kenn ich nur zu gut!!!!! Diese Jahr haben wir den richtigen Farbton fürs Haus außen gesucht…weist du wie nervenaufreibend das ist??????
    Es soll ja ein toller Farbton sein und es ist sooooooooooooo unglaublich schwierieg, grade auch für außen den richtigen Ton zu finden! Wenn man sich für eine Farbe entschieden hat, dann geht man in den Farbenladen und da gibt es ja uuuuunendlich viele Nuancen der gewählten Farbe, so das man wieder nicht weis was man nehmen soll… wir haben 8 mal den falschen Ton (Farbproben) gekauft bis wir uns entschieden haben..oh ja ich bin auch so und überlege und übelege…..
    ……aber es sieht doch bei euch schon wunderwunderbar aus!!!!
    Ich bin weiterhin gespannt!
    LG Marina

  • Reply
    Appletree
    8. Oktober 2011 at 11:22

    Oh ich hätte auch so gerne ein "hau-ruck-gen"
    Ich denke auch immer ewig nach(und Machs dann doch nicht)

    Deine fertige Ecke ist wirklich unglaublich hübsch!!!
    und irgendwie sieht eh alles Perfekt aus , was du uns zeigst *beneidenswert*

    Liebe Grüße!
    Apple

  • Reply
    'jolijou'
    8. Oktober 2011 at 11:53

    Hier auch Brüter-par-excellence, deshalb immer noch alles weiß und so bald ich mich für ein Farbthema entschieden habe ziehen wir um und dann lohnt es nicht mehr….*stöhn*
    Tolle Farbe! Die würde mir auch gefallen!
    LG Frau M

  • Reply
    Mathilde & ihre Menschen
    8. Oktober 2011 at 12:10

    Ich bin auch eher der Brüter und ein bisschen hau-ruck wäre mir oft ganz willkommen. Aber egal wie, wenn das Ergebnis stimmt, dann ist doch eigentlich beides gut. Deine petrolfarbene Wand ist auf jeden Fall ganz schön super geworden und das Drumherum ebenfalls.

  • Reply
    ÄiSkä kAnA
    8. Oktober 2011 at 13:50

    Was für eine geile Farbe!!!

  • Reply
    Blacklab
    8. Oktober 2011 at 13:58

    Du hast da meine absolute Lieblingsfarbe an die Wand gebracht, und die fertige Deko ist auch wie immer traumhaft schön!!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Herzlich
    jana

  • Reply
    Love, Peace and Happiness
    8. Oktober 2011 at 14:24

    Tja, meine liebe Nic, Du bist eben ein echtes Huhn;-)) Zweifelsohne*gacker*Grüsschen von Sabine

  • Reply
    mamizeit
    8. Oktober 2011 at 16:02

    dieser Farbton ist extra extra cool. Ich überlege die ganze Zeit, welchen Raum ich damit beschmücken möchte :) Wohnzimmer bleibt lila, aber vielleicht die Essecke … mal sehen :)

  • Reply
    andra
    8. Oktober 2011 at 16:16

    Also mein Göga kriegt mittlerweile fast nen Koller wenn ich sag…ich habe da ne Idee…
    aber ´trotzdem chaka… und in fast dieser g…. Farbe ist meinAtlier auch.
    Petrol ist einfach nur schön!!!
    Und dazu ein bißchen Silber und knalle Pink
    aber bitte Hauruck
    grüßle
    andrea

  • Reply
    Madita
    8. Oktober 2011 at 16:56

    Hallo Nic,

    sei doch froh, dass du eine "Brüterin" bist, denn manchmal ist das garnicht so verkehrt. Also ich wäre das manchmal sehr gerne. Ich gehöre zu der Fraktion, die immer alles SOFORT und SCHNELL machen muss. Wie zum Beispiel mit meinem Wohnzimmer. Da wollte ich unbedingt meinen Tapetenspiegel in einer neuen Farbe streichen und zwar UMGEHEND. Also ab ins Bauhaus, schnell alles eingekauft und ratz-fatz die Farbe an die Wand. Wow, das sah sooooo schön aus. Bis zu dem Moment, als ich die Couch wieder vor besagte Wand geschoben habe. Tja, und dann ging die Heulerei los und meine arme Familie verdrehte die Augen wieder. Da ich an der Wandfarbe nichts ändern wollte, musste dann was an der Couch geändert werden und und und…hätte ich vorher mal "gebrütet" :-)
    Dein Eckchen sieht jedenfalls schon super schön aus.
    Lieben Gruß, Madita

  • Reply
    Die Krümelmonster AG {Kirstin}
    8. Oktober 2011 at 20:24

    Liebe Nic,

    das passt schon. Bleib nur, wie du bist! Bei meiner Freundin und mir ist es gerade umgekehrt.

    Ich bin nach 13 Stunden tapezieren bei meinem Lieblingstantchen nach Hause gekommen und weiß: so schnell nicht wieder (und schon gar keine Mustertapete)

    Liebste Grüße und immer dran denken: Gut Ding will Weile haben. Ich bin oftmals viel zu voreilig und ärgere mich hinterher manchmal grün und blau. Du bist nicht lahm – bei dir ist's einfach nur besonders gut durchdacht ;)

    Kirstin

    P.S.: Eure Wandfarbe ist genial! Der absolute Hammer!

  • Reply
    Katchina
    9. Oktober 2011 at 8:43

    Wow, das sieht doch schon super aus! Der Rest wird auch sicherlich mindestens genauso schön werden. Durchhalten!!!

    LG, Andrea

  • Reply
    Wirbel im roten Haus
    9. Oktober 2011 at 8:45

    Hallo Brüterin,
    Es ist wunderschön geworden !
    Ich bin auch der Schnellschuss-Typ, oftmals von blindem Aktionismus getrieben, es wird dann aber meist nicht ganz so ordentlich und da beneide ich die brütende Perfektionistin schon sehr !
    Fröhliches Geniessen!
    Biberella

  • Reply
    CaRaJo
    9. Oktober 2011 at 16:26

    Eigentlich ist ja alles schon geschrieben worden, aber ich will noch schnell meinen Senf dazu geben und Dir sagen, dass es SUPER aussieht! Ich bin begeistert und freue mich auf weitere Bilder :-)!!!!

  • Reply
    Emely N
    11. Oktober 2011 at 21:22

    Hallo Nic,
    kennst Du die Nagellackfarben von CATRICE bei Rossmann? Habe heute bei der Arbeit BLUE CARA CIAO drau gehabt und hörte öfter: cooles türkis!!! Mußte dann irgendwie an dich denken :-D

    Gute Nacht ……

  • Reply
    Nic
    12. Oktober 2011 at 7:10

    @emely n…
    im moment hält bei mir der nagellack nicht lange… *lach*

  • Reply
    Marina
    21. Oktober 2011 at 18:34

    Schau mal Nic:
    beim Duchstöbern in meinem Lieblingsshop bin ich auf das hier gestossen:
    http://www.das-tropenhaus.de/Notizblock-Poisson-von-Atomic-Soda
    hat mich total an dein Wohnzimmer erinnert!
    LG Marina

  • Reply
    Nic
    21. Oktober 2011 at 20:04

    @marina…
    magsch! :o)

  • Leave a Reply