Die schönsten Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up

DIY - Die schönsten Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, ganz herzlichen Dank für euer tolles Feedback auf mein letztes DIY-Projekt, meine selbstgemachte „Good Vibes Only“ Statement Decke. Ich finde es ja immer lustig, dass mittlerweile die meisten Kommentare auf einen Blogpost gar nicht hier im Blog kommen, sondern auf den anderen Social Media Kanälen, wie meinem Instagram und meiner luzia pimpinella Facebook-Seite. Aber selbst ich olle Old School Bloggerin gewöhne mich mittlerweile daran, dass die Kommunikation woanders stattfindet. Haha.

Also, offensichtlich fanden viele von euch, dass die Decke wirklich eine schönes, selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk für liebe Menschen abgibt. Und tatsächlich sollte man als notorischer Selbermacher ja auch so langsam in die Weihnachtsgeschenkeproduktion starten. Weihnachten kommt ja immer so plötzlich.

Deshalb dachte ich, es ist der  perfekte Zeitpunkt für ein neues LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up mit ganz vielen Ideen und Online Anleitungen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke.

Ein paar bescheidene Weihnachtsgeschenke-Ideen zum Selbermachen gibts ja auch hier auf dem Blog natürlich… 

•  Zuckersüße Sahnebaiser-Ringe oder Kühlschrank-Magnete könnt ihr ganz easy aus weißem Silikon herstellen und an Süßschnuten verschenken.

• Hausgemachtes Erdnussbutter Fudge mit Meersalz ist ein sehr willkommenes Geschenk, das kann ich euch schon aus Erfahrung sagen. In Wachspapier eingewickelt machen die kleinen, süßen Fudge-Würfel noch mehr her!

• Selbstgemachte Bilderleisten mit Magneten als Wechselrahmen könnt ihr wunderbar zusammen mit Fotoabzügen oder Poster-Print verschenken. Kleiner Tipp: lasst die Sägearbeit doch gleich das nette Fachpersonal vom Baumarkt machen. ;)

• Die kleinen, handgemachten Cable Clutches gegen Kabelsalat können ganz wunderbar zusammen mit ein paar coolen In-Ear Kopfhörern oder einen Musik-Gutschein verschenkt werden.

•Cool sind auch ein Paar selbstgenähte Geo-Untersetzer aus Stoffresten {ihr habt bestimmt ganz viele ;)} oder die easypeasy  Variante ganz ohne Nähen: meine minimalistischen Leder-Untersetzer, die nur zugeschnitten werden müssen. Vielleicht eine Flasche guten Gin dazu?

• Oder wie wäre es hand-marmorierten Blumentöpfen samt Grünpflanze für Urban Jungle Gardeners? Geht ganz schnell und einfach und eignet sich absolut zum Last-Minute Geschenk. Denn alte Nagellack-Reste haben wir Mädels doch alle rumstehen, nicht wahr!?

• Schlafmützen freuen sich ganz bestimmt über eine selbst gebatikte Shibori-Bettwäsche. Dafür braucht man nur ein bisschen Geduld beim Abbinden mit Kabelbindern. Denn Rest erledigen die Waschmaschine und Textilfarbe.

Aber da dieses Internetz ja ein unendlicher Quell an noch viel mehr Inspirationen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke ist, sind hier ein paar tolle Ideen anderer Blogger…

• Vielleicht das Lavendel Pillow Spray von Provinzkindchen plus Kissen? Ein paar passende „free poster printables“ zum Ausdrucken für’s Schlafzimmer gibt es bei Hannah noch dazu.

• Wer noch an der Idee einer gepimpten Kuschedecke hängt, der mag vielleicht auch das Chunky Tassel Blanket von Design Sponge oder das Pompom Throw von Hi Sugarplum!

• Oder ein selbstgemachtes Schuckstück? Zum Beispiel die Terrazzo-Kette aus Fimo von Mein Feenstaub Lisa. Ebenfalls aus Fimo ist die tolle Statement-Kette bei Luloveshandmade.

• Nochmal Fimo…. Sind die Happy Face Blumentöpfe von Oh Happy Day nicht witzig?

• Für kleine Mäuse hat Carolin von The Blogbook ein zauberhaftes Mäuse-{Puppen}- Haus bei sich auf dem Blog. Da schlägtganz bestimmt jedes Kinderherz höher.

• Auch für die Kleinen hat Clara von Tastesheriff ein Kinder-Tipi ganz ohne Nähen als Anleitung auf ihrem Blog.

• Jutta & Maike haben auf ihrem Blog Kreativfieber das DIY-Tutorial für eine eckige Kostmetiktasche zum Nachnähen. Die eignet sich ganz bestimmt nicht nur für Schminkkrams, sondern auch als Stifte-Mäppchen.

• Die Boho-Wanddekorationen von Boho and Nordic und von Homey Oh My finde ich ganz toll für alle Interior-Verliebten.

• Noch etwas für an die Wand gibt’s bei Sinnenrausch – die stylischen, mit Fliesenaufklebern aufgepimpten Wandteller.

Na? Ist eine Weihnachtsgeschenke-Idee zum Selbermachen für euch dabei? Oder habt ihr selbst noch welche?

Denn falls ihr, liebe Blogger-KollegInnen, hier noch nicht von mir in meiner DIY-Weihnachtsgeschenke-Liste verlinkt wurdet, dann erledigt das doch gern selbst! Das Link Love ♥ Blogger Link-Up ist offen für alle Weihnachtsgeschenk-Ideen zum Selbermachen… Genähtes, Gebastelten, Gesägtes, Gemaltes, Modelliertes… auch Essbares zum Verschenken. Da habt ihr doch bestimmt auch so Einiges in euren kreativen Blog-Archiven oder in aktuellen Blogposts, das unbedingt geteilt gehört?

Ich mich freue mich auf EURE Do It Yourself Weihnachtsgeschenke-Inspirationen!

P.S. Ihr Lieben, ich möchte euch bitte darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Sammlung um kreativen Ideen handeln soll, die aus persönlichen Lifestyle & DIY-Blogs stammen. Links zu Corporate-Blogs von Unternehmen gehören nicht in die Liste und werden von mir gelöscht. ;)


16 Kommentare

  1. Liebe Nic,
    tausend Dank fürs Verlinken meiner Fimo-Kette! :) Ich klick mich jetzt mal durch die anderen Ideen, ich brauch dringend auch Inspiration für Weihnachtsgeschenke!

    Alles Liebe
    Lisa

  2. Hey Nic, ich hoffe ein älterer Geschenketipp ist auch ok, denn ich liebe es seit Jahren, diese kleinen „Schmecklecker“ zu verschenken!

    Das mit den Kommentaren kenne ich auch nur zu gut, aber ich glaube, das ist einfach so. Gelesen wird Dein Blog sicher trotzdem! Ich jedenfalls tue es! :-)

    Liebe Grüße
    Karin aka Lina

  3. Liebe Nic,

    was für eine geniale Idee, dieser linkup. Ich hoffe es ist ok, wenn ich gleich 2 verlinke, aber ich selbst finde es ist total schwierig Verwandtschaftsgeschenke mit den Kids zu basteln, über die sich die Beschenkten wirklich freuen ;-) Und unsere Weihnachtskugeln kamen wirklich gut an.

    Liebe Grüße und bis Freitag auf der BlogSt
    Kathrin

  4. Julia Lillesol & pelle
    5

    Huch, da schau ich hier die Liste durch auf der Suche nach Inspiration und was sehe ich?! Da hat jemand meine uuuuralten Fliegenpilz-Nadelkissen (von 2009??) verlinkt. Wie schön, dass noch jemand die alten Posts liest!! Da freu ich mich ja und sage Dankeschön an den „Linker“
    Liebe Grüße
    Julia
    Ps: sehr schöne Idee, Nic!!

  5. Hallo Nic,
    das ist eine tolle Sammlung an Ideen und ich habe auch gleich meinen Armband aus Glasperlen verlinkt :-)
    Ich finde überhaupt das Verlinken und Vernetzen sehr wichtig bei uns Blogger ;-)

  6. Weihnachtsgnom12
    9

    Hey,

    danke für dir tollen Tipps! Ich bin einfach so schrecklich unkreativ was Weihnachtsgeschenke angeht! Letztes Jahr habe ich meiner Freundin ernsthaft Wasserpumpenzangen geschenkt hahaha. Aber immerhin ich fand das witzig! :D

    • Hey,
      ich finde es überhaupt nicht witzig, wenn irgendeine SEO-Klitsche meine Blogkommentare nutzt um Spam-Links(die ich ‚eh lösche) loszuwerden. Deswegen mein Tipp… lass das lieber, es ist Zeitverschwendung. Wasserpumpenzangen will zu Weihnachten sowieso keiner haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.