DO IT YOURSELF HOME INTERIOR PHOTOGRAPHY WERBUNG

Interior DIY- Ein „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit CEWE entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with CEWEKostbare Reiseerinnerungen… davon zehren wohl zur Zeit Viele von uns. Und bestimmt entsteht gerade das ein oder andere Fotobuch oder Fotoprojekt, dass schon so lange mal in Angriff genommen werden wollte und immer liegen blieb. Denn in Erinnerungen zu schwelgen und dankbar sein, was man schon alles erlebt hat, das tut gerade irgendwie gut, wenn man schon nicht verreisen kann. Wenn euch das aus so geht und ihr vielleicht Lust auf ein Fotoprojekt jenseits von Album oder gerahmten Bildern an der Wand habt, hätte ich da heute eine Idee für euch… ein „Boho“ Wall Hanging, also eine Wanddeko mit Fotostreifen. Für dieses easy peasy DIY-Projekt habe ich mich mal wieder mit meinen „longterm partner in crime“ CEWE zusammengetan. Man benötigt sehr viel weniger Zeit dafür als für ein Fotobuch und platzsparender als viele gerahmte Fotoprints  ist es auch.

Meine Idee für diese diese „Boho“ Wanddeko mit Fotostreifen ist ganz eindeutig inspiriert von Makramee-Wandbehängen… eineBastelei im Bohemian Style, modern und ein bisschen rustikal zugleich.

So wie sie zur Zeit wieder voll im Wohntrend sind. Als Kind der 70er, rennt der Look bei mir natürlich offene Türen ein. Dennoch mag ich heute natürlich eher eine moderne Interpretation in Verbindung mit Weiß und warmen Naturtönen, Holz, Rattan und Grünpflanzen. Das passt einfach in unseren kleinen Urban Jungle zu Hause. Deswegen habe ich für diese ganz besondere Foto-Wanddeko dann auch Naturaufnahmen aus unseren Wanderurlauben ausgesucht. Auch Aufnahmen von unserer Wanderung am Lake Louise und welche von unseren Österreich Trips und unseres Schottland Roadtrips sind dabei.

Ihr kennt ja meinen Farbtick… deswegen habe ich den Fotos zuvor eine einheitliche einheitliche Bildbearbeitung in Lightroom verpasst. Das ist mir immer wichtig, wenn ich viele, unterschiedliche Fotos in einem Projekt verwende – wegen des harmonischen Gesamtbilds.  Aber genug gesabbelt! Jetzt zeige ich euch, wie ihr so dieses DIY nachbasteln könnt..

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comEin „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen – dieses DIY Material benötigt ihr… 

  • 9 Fotostreifen mit euren Lieblingsbildern
  • Lochzange
  • Schere
  • Baumwollgarn in Wunschfarbe
  • diverse Holzperlen
  • Ast aus dem Garten oder aus dem Wald

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDIY-Anleitung für ein „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen – und so bastelt ihr die Foto-Wanddeko zusammen… 

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie ihr eure Fotostreifen für dieses Projekt erstellen könnt. Entweder könnt ihr online als „Mini Prints“ bestellen oder aber auch in einer eurer örtlichen Drogerien am CEWE-Fotoautomaten in der Drogerie ausdrucken. Automaten gibt es in vielen Müller, Budni oder DM-Filialen.

Habt ihr dann eure Fotostreifen dann vorliegen, werden sie für dieses Projekt an der kurzen Seite mittig oben und unten mit einer Lochzange gelocht.

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comAls nächstes könnt ihr erst einmal die Deko-Garnbommeln vorbereiten.

Dafür einfach das Baumwollgarn ca. 15 Mal um ein vorbereitetes Stück Pappe {ca. 5 x 8 cm} wickeln. Ein Stückchen Garn durch das gewickelte Fadenbündel ziehen und an einem Ende zusammen knoten.

Dann wird dieses Bündel mit einem weiteren Faden ca. 1 cm unterhalb der des Knotens umwickelt und verknotet. Und das entgegengesetzte Ende der Garnschlaufe mit einer Schere aufgeschnitten. Zuletzt müsst ihr den Garnbommel nur noch nach Wunsch einkürzen und stutzen. Davon stellt ihr 3 Stück her.

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comAls nächstes verbindet ihr Immer 3 Stück der Fotostreifen mit ein paar Holzperlen nach eurem Geschmack dazwischen. Jeder „Strang“ bekommt außerdem einen Garnbommel mit Holzperlen als Abschluss.

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comInterior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comZuletzt nehmt ihr  drei Fotostreifen-Hängeelemente und bindet sie mit einem Stück Garn und weiteren Holzperlen am vorbereiteten Zweig fest. Fertig ist euer „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen und bereit, an der Wand aufgehängt zu werden!

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comInterior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comCEWE „Mini Prints“ Fotostreifen & diese DIY-Projekt… da gäbe es noch viele Möglichkeiten für andere Looks! Hier noch ein paar Ideen… 
  • Die Fotostreifen übrigens in vielen verschiedenen Designs – 3 oder 4 Fotos, unterschiedliche Layouts, mit eckigen, rechteckigen oder runden Fotoausschnitten, diversen Rahmen undHintergrundfarben und auch mit Schrift. Damit kann man eine Menge herum experimentieren. 
  • Dieses Projekt ist auch sehr cool mit witzigen Familienportraits in schwarz-weiß – so wie die Fotostreifen aus old school Fotoautomaten.
  • Fotos vom Urlaub am Meer in können für noch mehr Stimmung mit ein paar selbst gesammelten Muscheln aufgefädelt werden – für einen maritimen Look und in sommerlichen Blautönen.
  • Das DIY Wall Hanging kann auch nach Saison in Szene gesetzt werden – z.B. im Herbst mit bunten Herbstlaub oder zu Weihnachten mit kleinen Kugeln. Aber jetzt erst mal Sommer…. oder? ;) 
Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comInterior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comUnd noch eine Idee, wie man dieses DIY-Projekt ganz ähnlich aber noch viel platzsparender in Szene setzen kann…

Falls ihr dieses Bastelprojekt mögt, ihr aber leider gar nicht soviel Platz an der Wand habt, wie wäre es dann stattdessen mit ganz kleinen Foto-Anhängern? Dazu könnt ihr die Fotostreifen z.B. in die einzelnen kleinen Mini-Fotos zerschneiden und daraus kleine, einzelne Anhänger basteln. Dazu ebenfalls Löcher oben und unten in das Foto stanzen, unten Holzperlen und Garnbommel anbinden und oben eine Garnschlaufe befestigen. Voilà!

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comIch wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und beim Kramen in alten Lieblingsfotos!

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

Interior DIY-Anleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.com

PIN & SHARE ME! If you like… ♥

Bloppost TrennlinieLeser*innen-Info & Transparenz | Dieser Foto-DIY-Blogpost ist in Kooperation mit meinen langjährigen Partnern von CEWE entstanden.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Kati
    15. Mai 2020 at 9:02

    Hallo Nic!
    Eine echt schöne Idee für Urlaubsfotos. Mit den Fotostreifen hast du mich jetzt. Danke für den tollen Beitrag! Liebe Grüße Kati

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      16. Mai 2020 at 11:33

      Danke Kati! Die kleinen Fotostreifen finde ich auch ganz toll. Damit kann man so viel machen… und wenn es nur als Lesezeichen ist.

  • Reply
    Marjan
    15. Mai 2020 at 9:07

    Wow! Das nenne ich mal eine coole Deko! Vielen lieben Dank für diese tolle Anregung. Ich habe so viele Urlaubsfotos, die ich noch zu verarbeiten habe. Ich kann ja nicht nur Scrapbook Layouts und Mini Alben basteln.

  • Leave a Reply