DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenhaltern – ein bisschen BUNT statt BEIGE

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comWohnen in Beige gehört nicht zu meinen Talenten. Auch wenn ich neulich die Wände in unserem frisch renovierten Home Office und Gästezimmer in einem aufregenden „Greige“ gestrichen habe! ;) Da es Stephans Büro und eben ein Raum für Gäste ist bzw. werden soll, dachte ich, ein bisschen „muted colours“ könnten da auch mal nicht schaden. Und ich werde das ganze dann auch noch mit ein paar knallorangenen Vintage-Sesseln aus den 70ern brechen. Ich kann halt doch nicht ganz aus meiner Haut und brauche ein paar Kontraste. Aber ihr wisst, ja…. in unserem Wohn-Küchen-Essbereich geht es seit einer weile eine ganze Ecke bunter zu! Und wenn manche Dinge nicht passen, dann werden sie von mir gerne auch mal passend gemacht… 

Ich habe früher schon Dinge, deren Farben mir nicht mehr gefielen, einfach mit Acrylfaben anbepinselt oder mit Lack angesprüht. Altes Wohnaccessoire, neue Farbe, neuer Look… Vasen, Lampenschirme vom Sperrmüll {auch das „Lampengerippe“ auf dem Foto! ;) }, Pflanzschalen oder Kerzenständer. Nicht zuletzt wurde so das kackibraune Interior unserer Wohndose mit Farbe aufgehübscht.

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist rein redaktionell & enthält Produkt-Links als reinen Leser*innen-Service - ohne Auftrag, alle Produkte sind selbst bezahltAuf Flohmärkten halte ich oft Ausschau nach coolen Vintage-Wohnaccessoires, denen man mit neuer Farbe ein ganz neues Leben einhauchen kann. Ich kann euch übrigens gar nicht sagen, wie sehr mir Flohmärkte gerade fehlen. Ganz schrecklich!!! Aber euch ja vielleicht auch….  Stattdessen stromere ich gern stundenlang durch die Vintage Rubrik von etsy. Aber manchmal rücke ich auch neueren Dingen mit Farbe auf dem Leib. Denn wie bereits gesagt, wenn es farblich nicht passt, wird es halt passend gemacht… wie diese zwei Kerzenhalter, die ich vor einer weile bei *H&M Home gekauft habe!

Interior-DIY mit selbst bemalte Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comInterior-DIY mit selbst bemalte Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comIch fand die Form der Kerzenhalter unheimlich schön, aber das cremeweiß für meinen persönlichen Geschmack eben eher „meh!“. Also Acrylfarben aus dem Schrank gekramt und Zack! Bunt!

Für so ein kleines, schnelles Interior-DIY eignen sich eigentlich alle Wohnaccessoires aus Keramik, die eine raue Oberfläche haben. Die lassen sich mit Acrylfarben aus dem Künstler- und Bastelbedarf sehr gut bemalen. Als Schutz würde ich immer noch eine zusätzliche, seidenmatte Klarlack-Schicht am Schluss empfehlen. Dafür nehme ich dann lieber Sprühlack als den zum Pinseln. Ich habe für dieses DIY-Projekt *diesen matten Sprühlack von Rayher benutzt, der trocknet auch schön schnell. Aber Klarlack zum Pinseln geht natürlich auch.

Interior-DIY mit selbst bemalte Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comInterior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comSo wurden aus den klassischen, cremeweißen Kerzenständern an einem Bastelnachmittag knallig-bunte Statement Pieces. Ich liebe sie! Und suche im Keller schon nach alten Dingen, denen ich bei der nächsten Gelegenheit mal eine Farbkur verpassen kann. Vielleicht versucht ihr es ja auch mal…? Da findet sich doch doch ganz bestimmt irgendein altes Dekostück in eurem Fundus?

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comInterior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comInterior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comInterior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comInterior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comDie Kerzenständer zu bemalen, hat mir richtig gut getan… nicht nur das Machen war gut für’s aktuelle Gemüt, auch das Ergebnis macht wir wirklich gute Laune. Vielleicht liegt es auch an der Coronazeit, dass ich jetzt nach einer jahrelange schwarz-weiß Phase wieder liebe in den vollen Farbtopf greife? Bestimmt.

However… die selbstbemalten Schätzchen machen sich ganz wunderbar unserer Essecke, sie zusammen mit dem Wohnzimmer, ebenfalls ein Makeover bekommen hat… mit etwas Farbe an der Wand und einem neuen Tisch. Die tolle, nachhaltige Linoleum-Tischplatte habe ich bei Faust Linoleum gekauft. Die gibt es in vielen tollen Farben und ich konnte mich nur schwer entscheiden. Am Ende war Luzie das Zünglein an der Waage und es wurde der Karamellton. Die Hairpin-Tischbeine aus Metall sind ebenfalls von einem jungen, deutschen Unternehmen. Ich habe die  weißen Tischbeine bei Natural Goods Berlin gekauft.

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comUnd falls ihr euch fragt, wo ich das bunte Jersey-Kleid herhabe… das habe ich tatsächlich neulich auf Instagram gewonnen! Ich gewinne sonst wirklich nie etwas. Okay, kann vielleicht auch daran liegen, dass ich bei Verlosungen eigentlich nie mitmache… haha…. Aber das Fair Fashion Kleid von YYULI wollte einfach zu mir. Das war also einfach Schicksal! ;)

Und falls ihr jetzt auch ein bisschen Lust auf Farben bekommen habt… nix wie rann an die Farbpötte! 🌈

... macht es hübsch! Gruss Leser*innen-Info & Transparenz | Alle Produkt-Erwähnungen, Marken/Namensnennungen und -Verlinkungen sind völlig ohne Auftrag und unvergütet. Sie dienen als Leser*innen-Service meinerseits {und auch als Zeitersparnis für mich selbst, denn sonst wäre ich nicht unerheblich damit beschäftigt, Leser*innen-Fragen nach den Bezugsquellen in den Kommentaren zu beantworten ;)}. Alle Dinge in diesem Post sind selbstbezahlt.

Einzelne, im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links, sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen ein paar Cent verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung! Ich möchte euch dennoch ermuntern, die markierten Produkte lieber beim Händler eures Vertrauens vor Ort zu kaufen, wenn das möglich ist.

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.com

PIN & SHARE ME! If you like… ♥

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Mella
    22. Februar 2021 at 18:27

    Jetzt will ich sofort meine ollen Holzkerzenhalter anmalen! Danke für die tolle Inspiration!

  • Reply
    Nicole
    22. Februar 2021 at 21:59

    Hach schon wieder so eine tolle Idee von Dir, wo es mir, wie damals bei den IKEA Taschen, in den Fingern kribbelt… hab vielen lieben Dank.

  • Leave a Reply