DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

interior | teen room makeover – luzie allein im birkenwald

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

da sieht man den wald vor lauter bäumen nicht! ja, in der tat! aber heute nehme ich euch endlich mit auf die längst überfällige room tour durch luzies NEU RENOVIERTES teenie zimmer. was neulich noch in SATTEM TÜRKIS leuchtete, ist nun eine kleine birkenwald-wohlfühloase in schwarz, weiß und blass-rosa. also nicht, dass wir unser pubertierendes kind vorher noch großartig zu gesicht bekommen hätten… aner jetzt kommt luzie freiwilig überhaupt nicht mehr aus ihrem zimmer. wen wundert’s. wenn ich ehrlich bin, könnte ich da auch den ganzen tag rumlungern.

dass ich euch endlich bilder zeigen kann, liegt vor allem daran, dass wir uns am wochenende an den letzen schliff gemacht und auch endlich die noch fehlende „nachttischlampe“ selbst gebaut haben…

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

luzie hatte von einem waldspaziergang schon vor ewigkeiten einen birkenast mit nach hause geschleppt. ein geschenk für mich, denn sie wusste, ich habe ein faible für birken. {weil ich in der IKEA caféteria immer die riesigen stämme anschmachte, die dort zur dekoration herumstehen.} der ast hatte in unserem haus sogar schon mal einen großen auftritt als WEIHNACHTSDEKORATION. seitdem stand er nun allerdings etwas unmotiviert in einer ecke herum, weil ich nicht so recht wusste, was ich damit anstellen sollte.

aber nachdem sich luzie bei der TAPETENAGENTUR unsterblich in die WOODS no.47 tapete von COLE & SON verliebt hatte, schlug jetzt abermals die große stunde des birkenasts. er mischt sich nun als DIY-LAMPENSTÄNDER in luzies neuem zimmer wie ein ganz großer unter seinesgleichen! viel basteln mussten wir dafür eigentlich nicht… die schnittstelle des astes haben wir mit ein paar selbstklebenden gumminöpsis versehen, damit er gut stehen kann und nicht so leicht verruscht. dann haben wir ihn mit hilfe eines hakens and die wand montiert, so dass er auch nicht mehr kippen kann und aufrecht stehen bleibt. dieser haken ist übrigens die aufhängung einer alten gardinenstange. ganz simpel! danach mussten wir nur noch die kupferfarbene GITTER-LAMPE {tatsächlich ein schnäppchen aus dem OBI-baumarkt} samt kabel in eine astgabelung hängen… fertig war die selbstgebaute, megastylische BIRKENAST-LAMPE!

und noch eine andere coole beleuchtung hat endlich ihren platz bekommen: luzies LEUCHTBUCHSTABE „L“! als ich das letzte mal mit sabine von FREUNDTS WOHNACCESSOIRES klönte, habe ich ihr vorgejammert, dass man mitlerweile alle möglichen {vintage} leuchtbuchstaben zu kaufen bekäme, aber niiiiiemals „Ls“. „stimmt! und auch keine Js!“, antwortete sabine damals. die sind nämlich immer und überall vergriffen wegen der vielen populären L- und J-namen. aber die freundts sind ja plietsch, deshalb haben sabine und ihr mann yves die ständig fehlenden buchstaben irgendwann einfach selbst produzieren lassen. die sind zwar nicht vintage, wie die anderen schätzchen, die man bei ihnen so im lager findet, aber sie sind wunderschön. und das beste…  sie haben luzie ein L zum geburtstag geschenkt. sie liebt es!

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com{das DIY für die rosa stifte…. äh, pinsel-dosen findet ihr übrigens HIER im blog}

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

manchmal kann ich kaum glauben, dass mein mädchen schon eine junge dame ist. ein blick in ihr zimmer zeigt es mir aber jeden tag ganz deutlich. die barbie-puppen und die legos sind puderpinseln und nagellack gewichen. das fräulein liest *DAS PARFUM von patrick süskind und keine *CONNY BÜCHER mehr. und doch bleibt sie immer noch meine kleine… mit ihrer liebe zu pandas und ihrem kissenberg auf dem bett, in dem auch das von meiner besten freundin sonni selbstgenähe NILI-KISSEN nicht fehlen darf, das luzie schon ihr leben lang begleitet. auch wenn es mittlerweile ein bisschen peinlich ist.

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

luzie ist immer ein bisschen hin- und hergerissen zwischen alt und neu. veränderungen sind erwünscht, aber bitte nur in maßen und ganz viel altes muss bleiben. damit unterscheidet sie sich eindeutig von mir… ich bin ja gerne mal der alles-muss-anders-typ. über ihre bilder-galerie gab es hingegen  gar keine diskussion, die musste auf eden fall bleiben, mitsamt der meisten prints in den rahmen! die meisten habe ich irgendwann einmal bei ETSY zusammengesammelt. oder es waren FREE PRINTABLES, so wie das BE KIND TO YOURSELF mit den kakteen von GOLD STANDARD WORKSHOP. ein paar erinnerungsfotos, die sich überall in luzies zimmer wiederfinden, sind auch dabei. mein kind ist jetzt schon eine heillose nostalgikerin.

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

die beiden art prints von FAUNASCAPES auf luzies schreibtischregal hatte ich übrigens eigentlich für mich selbst gekauft. jetzt stehen sie dort… auch so ist das, wenn man mit einem teenager unter einem dach wohnt. genau so, wie ichregelmäßig meine lieblings-ringelsocken suche oder meine neue jacke plötzlich fehlt.

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

eigentlich hat sich in luzies zimmer nicht sehr viel verändert. die möbel sind immer noch die alten… bis auf den ohrensessel zum lesen, den sie sich zum geburtstag gewünscht hat. und ein flauschteppich musste her, in dem man seine zehen so richtig vergraben kann. viele deko-elemente sind ebenfalls geblieben. sie mussten sogar unbedingt bleiben, denn wie gesagt… mein kind ist doch ziemlich nostalgisch. und trotzdem ist der look ein völlig anderer und wieder einmal bin ich selbst erstaunt, wie viel eine neue wandfarbe und ein bisschen mustertapete doch ausmachen!

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

manchmal beschleicht mich der gedanke, dass die nächste wirklich  große umgestaltung vielleicht schondie renovierung einer studentinnen-bude werden könnte. die zeit rast und aus kindern werden leute. auch aus meinem. ganz offensichtlich.

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

P.S. ich hatte übrigens schon eine weile inspirationen auf meinem PINTEREST board „LUZIES ROOM MAKEOVER“ gesammelt. schaut doch mal rein, falls ihr auch gerade auf der suche nach ein paar ideen für ein neues mädchenzimmer seid.

P.P.S. falls ihr noch wissen wollt, wo dit und dat her ist {diverse fragen tauchen ja erfahrungsgemäß immer bei einem solchen posting auf ;)}… ich verrate es euch gerne. fragt einfach.

luziapimpinella_Blog_Trenner
info | die im post mit * markierten links sind partnrprogramm-links. bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

You Might Also Like

61 Comments

  • Reply
    Margeraniums Gartenblog
    19. April 2016 at 5:44

    Das Fräulein-Zimmer ist toll geworden!!!! Die Tapete ist wirklich der Knaller!!!! Gefällt mir sehr!
    Viele Grüße von
    Margit

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:20

      dankeschön! :)

  • Reply
    Katrin Jordan
    19. April 2016 at 5:52

    Hallo Nic! Das kann ich verstehen, hier würde ich auch nur noch selten raus kommen. Sehr toll geworden. LG Kati

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:20

      danke! :)

  • Reply
    Frau B. und die Leidenschaft
    19. April 2016 at 7:20

    Hallo Nic,

    uh! Ich darf Fräulein L. den Post nicht zeigen! das ist wirklich außerordentlich hübsch geworden! Beim Sanieren des Hauses hatten wir auch schon mit einer ähnlichen Tapete geliebäugelt. Es ist aber dann doch die https://www.tapetenagentur.de/Tapeten/Elisa-Delancey–col-02.html geworden,… Aber das ist im Moment eh wurscht, weil man vor lauter pubertärem Saustall die Wand nicht mehr gut erkennen kann ;-)

    Ganz herzlich,
    Martina

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:22

      die tapete ist auch cool und irgendwie richtig teeny!

      naja, so aufgeräumt ist es beim fräulein natürlich auch nicht immer. aber meistens hält sich das chaos doch ziemlich in grenzen. puh.

  • Reply
    Finja
    19. April 2016 at 7:34

    Wow das sieht mega schön aus!!!

  • Reply
    Inka Cee
    19. April 2016 at 8:08

    Ich werd im Leben nicht verstehen, warum Du keine Interieurdesignerin geworden bist… oder bist Du das vielleicht heimlich? ;) Großes Kino, ich finds so schön!
    LG /inka

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:23

      ach, weil ich alles so ein bisschen kann und nichts so richtig mega! haha.

      danke, inka! :)

  • Reply
    hauptstadtpuppi
    19. April 2016 at 8:09

    Moin!
    Das Zimmer ist wirklich der Hammer geworden!
    Erst war ich ja etwas traurig und dachte, wie könnt ihr nur das schöne türkise Zimmer umstellen, aber es hat sich gelohnt und sieht schon so richtig "erwachsen" aus! I love it!

    Liebe Grüße, Ines! :O*

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:24

      wie schön, dass es dir gefällt! :)

  • Reply
    Lina
    19. April 2016 at 10:25

    Ganz wunderbar geworden! Ich hatte schon auf das Posting gewartet! *g* Meine Süße möchte auch so gerne ein "neues" Zimmer und ein paar Ideen gucke ich mir da sehr gerne bei Dir ab! :-)
    2 Fragen habe ich……der Schreibtischstuhl ist ja wunderschön! irgendeine Ahnung ob man den noch irgendwo bekommt? Und aus dem Augenwinkel habe ich gesehen, dass Du Ikeatöpfe im Fenster hängen hast. Hast Du die Aufhängung (Makramee???) selbst gebastelt?

    Liebe Grüße
    Lina

  • Reply
    Kathrin
    19. April 2016 at 12:15

    Großartig sieht das aus – ich würde sofort mit einziehen! Woher kommt denn diese coole Katzenvase (Katzentopf?) – die ist ja der Hammer!

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:19

      danke! :)

      also, da sind ja quasi zwei katzen auf dem schreibtisch. das schälchen auf beinen (auf dem holzkasten) ist von anthropologie, die weiße katzentasse ist von urban outfitters.

  • Reply
    amanda james
    19. April 2016 at 14:54

    In dieses Zimmer würde ich auch sofort einziehen wollen! Es ist wunderschön geworden!

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:19

      danke! :)

  • Reply
    Esther Marscheck
    19. April 2016 at 17:18

    Wow, was für ein tolles MakeOver! :-) Da würde ich auch glatt einziehen! DANKE fürs zeigen! Ich hätte da tatsächlich auch eine Frage zu den Kissen auf Luzies Bett:Das Kissen mit den glitzer Augenlidern – ist das selbst gemacht oder kann man das irgenwo kaufen? ;-) Liebe Grüße! :-)

    • Reply
      Nic
      19. April 2016 at 17:20

      danke dir! :)

      das kissen haben wir bei H&M home gekauft. ist aber schon länger her. ich weiß nicht, ob sie das noch im programm haben.

  • Reply
    sonja
    19. April 2016 at 18:40

    Das Zimmer ist traumschön! Dass Nili noch darin wohnen darf, freut mich natürlich riesig. Drück´ alle!
    Sonja :-*

  • Reply
    Anonymous
    19. April 2016 at 19:38

    Frl. Panda, Nic, wow!
    Das Zimmer ist toll geworden und ich finde es klasse, das alt und neu sich so gut "vertragen".
    Die Anthropologie-Katze hat auch einen Ortswechsel hinter sich. Macht sich in Luzies Zimmer aber auch nicht schlecht.
    Wo habt ihr die tollen Spiegel her?
    Liebe Grüße Brigitte

  • Reply
    Ulrike Schäfer-Zimmermann
    20. April 2016 at 14:21

    das würde sogar mir gefallen :0) Potter und Panem! das zimmer ist wirklich der hammer! meine tochter ist jetzt 12 und ich werde mir sicher einige ideen hier "mopsen" das dürfte genau ihr style sein. man ist ja schliesslich kein kleines kind mehr- ihr standardspruch! :0) super!

  • Reply
    Sommerblume
    20. April 2016 at 17:36

    Von der tollen Tapete mal abgesehen, finde ich das neue Zimmer in erster Linie richtig super, weil es nicht so eins und eins kopiert aussieht und unglaublich viel Individualität ausstrahlt. Das tut richtig gut beim Ansehen – es ist mittlerweile so erschreckend langeweilig, wieviele Menschen ihre Wohnung einrichten wie im Katalog oder auf irgendeinem Blog gesehen. Ein Zimmer mit Charakter – richtig toll!
    So ein Buecherregal werde ich meiner minimaus kaufen, da kommen ihre gesammelten Werke gut zur Geltung – wo hast du dieses her?

    Vg Romy

  • Reply
    Patricia D.
    2. September 2016 at 11:45

    Hallo

    Ich wollte gern fragen, wie gross das Zimmer ist (L x B). Wir wollen das Teenager-Zimmer-Umgestaltungsprojekt in den nächsten Sommerferien umsetzen und ich bin auf Ideensuche. Das Zimmer ist wirklich sehr schöne geworden – und wir haben bereits weisse Möbel, so dass wir einiges behalten können. Danke für deine Antwort und freundliche Grüsse aus der Schweiz!

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      2. September 2016 at 12:07

      Hallo Patricia,
      ich weiß zwar nicht ganz, wie unsere Zimmergröße da bei eurer Planung helfen soll, aber Luzies Zimmer ist ca. 12qm groß (3,20 x 4,00m) ;)

      Viele Grüße

  • Reply
    Andrea
    11. November 2016 at 0:23

    Auf der Suche nach Input für die Neugestaltung für das Zimmer unserer Großen bin ich auf diesen tollen Beitrag gestoßen. Das Zimmer ist absolut toll. Alles ist stimmig und „rund“ ohne mega durchgestylt auszusehen. Einfach zum Wohlfühlen. Da möchte Frau selbst noch einmal Kind sein. Dürfte ich erfahre woher das Panda/kissen /decke ist? Die sieht genial aus. ❤liche Grüße Andrea

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      11. November 2016 at 8:44

      Moin, liebe Andrea!

      Freut mich, dass dir Luzies Zimmer gefällt. :) Das Pandakissen habe ich selbst genäht. Allerdings nach dem Vorbild von Velvetmoustache – da könntest du auch so eins kaufen.

      Und mit der Decke, meinst du da die gestreifte oder die Bettwäsche mit den Dreiecken? Beides ist von H&M Home, aber schon vor längerer Zeit gekauft. Ich bin nicht sicher, dass es die dort noch gibt.

      Liebe Grüße
      Nic

  • Reply
    Luzia Pimpinella - woods no.47 - TapetenAgentur - Blog
    15. November 2016 at 16:18

    […] interior | teen room makeover – luzie allein im birkenwald […]

  • Reply
    Sina H.
    31. Dezember 2016 at 14:43

    Hallo
    Das Zimer ist wunderschön! Von wo ist den dieser tolle Ohrenessel? Köntest du vieleicht das Zimmer zeichnen, da das Zimmer etwa der Grösse des Zimmer meiner Kleinen entspricht und wir nie eine gute Möbelanordnung finden.
    Vielen Dank und freundliche Grüsse.

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      31. Dezember 2016 at 15:08

      Liebe Sina,

      ich kann dir gern verraten, woher der Sessel ist – den haben wir von IKEA. Aber bitte sei nicht böse, wenn ich jetzt keine Zeit habe, den Grundriss von Luzies Zimmer zu zeichnen und zu veröffentlichen… Sorry. Es ist ca. 12 – 13 qm groß, aber mit der Möbelverteilung hängt ja auch immer viel von den individuellen Gegebenheiten (wo sind Tür und Fenster) ab.

  • Reply
    Lea Braun
    13. Januar 2017 at 16:06

    Hallo!
    Ich bin auf der Suche nach so einem schönen jugendzimmer, dennoch habe ich keine Ahnung wo es diese Produkte gibt! 🙈
    💚 ich würde mich sehr freuen,wenn du mir antworten könntest von wo ihr die Sachen habt und wie die ganzen Möbel heißen
    Vielen Dank im Voraus 😘

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      13. Januar 2017 at 16:57

      Hallo Lea,

      die Möbel sind alle von IKEA. Schau dort mal nach: Kallax, IKEA PS, Malm und Lack. ;) Den Schreibtischstuhl gibt es auch dort, ich weiß aber jetzt gerade nicht, wie der heißt. Sorry.

  • Reply
    Nicole
    2. Februar 2017 at 21:31

    Ein wirklich tolles Zimmer.
    Da würde ich mich auch gerne aufhalten.
    Wo habt Ihr denn den tollen schwarzen Nachttisch her?
    LG Nicole

  • Reply
    .lp.293
    18. März 2017 at 20:12

    Hey
    Ich finde das zimmer super;)ich wollte nur fragen wo ihr das bett gekauft habt und wie es heißt
    Danke schon mal:)
    LG

  • Reply
    .lp.293
    18. März 2017 at 20:13

    Hey ich hab das bett schon gefunden danke;)

  • Reply
    #blimm 17 Paradisische Zeiten bei tapeten.de !! – frau-piepenkoetter.de
    29. April 2017 at 11:15

    […] einengend und überladen. Ein schönes Beispiel dazu ist z.B. auch Miris Flur Makeover oder das Teenroom Makeover im Hause Luzia Pimpinella. Hier wird ja ganz schnell klar, dass Tapete auch mal ne Hauptrolle spielen können, bzw. dass sie […]

  • Reply
    Esra.I
    4. Juni 2017 at 12:44

    hey,
    das zimmer sieht toll aus tolle arbeit !

    ich wollte mal fragen von wo man die leuchtbox bekommt ?

  • Reply
    +#blimm 17 Paradisische Zeiten bei tapeten.de !! | frau-piepenkoetter.de
    13. Juni 2017 at 22:04

    […] einengend und überladen. Ein schönes Beispiel dazu ist z.B. auch Miris Flur Makeover oder das Teenroom Makeover im Hause Luzia Pimpinella. Hier wird ja ganz schnell klar, dass Tapete auch mal ne Hauptrolle spielen können, bzw. dass sie […]

  • Reply
    Olivera
    26. Juni 2017 at 19:30

    Hallo, ein unglaublich tolles Zimmer! Sehr kreativ! Würdest Du mi verraten, woher das Bett ist und wie es heißt?

  • Reply
    Michaela Vosgerau
    27. Juli 2017 at 20:12

    Hallo, wollen in den Ferien aus dem „Kinderzimmer“ ein Teeniezimmer machen und sind dabei auf deine Seite gestoßen. Ihr habt ein super schönes Zimmer geschaffen. Da kann man sich nur wohl fühlen.
    Meine Tochter lässt fragen, wo ihr das Bücherregal her habt?
    Einen schönen Abend.

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      1. August 2017 at 9:53

      Hallo Michaela, ich weiß ehrlich nicht mehr genau, wo es her ist… es war auf jeden Fall nicht einer „der üblichen“ Läden. Aber google doch mal nach „Bücherregal unsichtbar“. Da gibt es etliche Ergebnisse in der Richtung.

  • Reply
    נערה עם מיטה ורודה. | BANANAMAMMA
    9. August 2017 at 3:39

    […] luziapimpinella […]

  • Reply
    yvonne
    21. August 2017 at 17:37

    Hallo ,woher hat deine Tochter diesen tollen Stoffrucksack?

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      21. August 2017 at 18:16

      Der ist aus einem Kinder-Klamottenladen aus Hamburg, aber schon ein paar Jahre alt. Die Marke ist „Scotch Shrunk“.

  • Reply
    Mihriban
    21. August 2017 at 17:45

    Hallo ich wollte fragen woher ihr diese Stifteboxen und die Stange dafür habt und was ich genau eingeben muss

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      21. August 2017 at 18:15

      Die Stange ist eine Gardinenstange von Ikea. Die Dosen sind auch von Ikea aus der Abteilung für Küchen-Accessoires. Die Namen der Artikel weiß ich nicht. Sorry. ;)

  • Reply
    Shona
    14. Oktober 2017 at 18:35

    Hallo ich bin zwar ein bisschen spät auf deine Seite gekommen aber das Zimmer sieht ja super aus ich wollte fragen ob ihr die Kissen auch beim Ikea gekauft habt oder wo ? Und wo habt ihr das Panda Kissen her so süß.

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      18. Oktober 2017 at 22:11

      Hallo Shona,
      die Kissen sind hier und da gekauft, einige sind von H&M Home. Das Panda-Kissen ist selbst genäht. ;)

  • Reply
    Daniela Martensen
    12. Dezember 2017 at 7:17

    Hallo wie heißt denn die Wandfarbe

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      12. Dezember 2017 at 7:21

      Es tut mir leid, aber das weiß ich nicht mehr, Damiela. Ist eine selbst gemische von Obi.

  • Reply
    Celina
    26. Dezember 2017 at 15:02

    Cooles Zimmer mich interessiert wo du das bett her hast?

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      27. Dezember 2017 at 21:03

      Das ist ein MALM von Ikea. Normal groß. Genaue Maße müsstest du bitte mal googeln.

  • Reply
    Celina
    26. Dezember 2017 at 18:21

    Nochmal ich, ich meinte dir größe des bettes

  • Reply
    Katrin
    13. Januar 2018 at 21:42

    Hallo Nic,

    ich suche verzweifelt im Netz nach dem Hey it´s ok-Kissen mit der Hand und werde nicht fündig! Wüsste gern den Hersteller!

    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply