EAT & DRINK WERBUNG

Leckeres Kürbisbrot mit Nüssen nach einem Rezept von REWE backen & mit Fresh & Save von Zwilling länger frisch halten

Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comAnzeige - Dieser Blogpost ist in Kooperation mit REWE & Zwilling entstanden und enthält Werbung | Ad - This is a sponsored blogpostMoingiorno, ihr Lieben! Wenn ihr mir auf Instagram folgt, dann habt ihr Anfang August vielleicht mitbekommen, dass ich mit der lieben Almut von @maedelsbande für eine Aktion in Frankfurt war. Und seit neulich durften wir auch dann auch endlich HIER verraten, worum es dabei ging. Auf Instagram zeigen wir euch nämlich in den nächsten Wochen zusammen mit @REWE und @zwilling_de, wie ihr ganz einfach durch Vakuumieren Lebensmittel bis zu 5x länger frisch halten und haltbarer machen könnt… für #lesswaste in der Küche. Und wir haben dort nebenbei auch ein paar leckere Mealprep Ideen, Rezepte und auch ein paar Give-aways für euch in petto. So stay insta-tuned… ;)

Hier im Blog habe ich heute aber auch noch ein Rezept für euch. Ihr wisst ja, was ich für ein Kürbis-Fan ich bin und es ist immer noch Saison. Deswegen habe ich ein Rezept für Kürbisbrot mit Nüssen & Rosinen aus der REWE Rezeptsammlung ausprobiert und möchte es heute hier mit euch teilen.

Kleiner Tipp… auf der REWE Rezeptseite findet ihr übrigens ganz viele tolle, einfache Rezepte und ich kann euch nur ans Herz legen, da für ein bisschen Food-Inspiration hinein zu schauen. Und wenn euch ein Rezept gefällt, könnt ihr die Zutaten dafür sogar online zum Liefern bestellen, wenn ihr mal so gar keine Zeit zum selbst einkaufen habt.

Also ich hatte neulich Zeit und habe höchstpersönlich eingekauft. Und an der Kasse gab’s dann auch gleich ein paar Treuepunkte!

Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comMit der REWE Treuepunkt-Aktion könnt ihr euch die ZWILLING Fresh & Save Pramien sichern und Lebensmittel länger frisch halten… so geht’s! 

Die REWE Treuepunkt-Aktion mit den Fresh & Save Produkten von ZWILLING ist bereits am 25.10.2021 bei teilnehmenden REWE und Nahkauf Märkten in ganz Deutschland gestartet. Ihr könnt dort bis zum 29.01.2022 Treuepunkte sammeln und sie dann bis zum 12.02.2022 einlösen.

Bei jedem REWE Einkauf erhaltet ihr in diesem Zeitraum pro 5.- € Einkaufswert einen Treuepunkt. Fragt einfach an der Kasse danach! Schon für 30 Treuepunkte {als Payback Kund:in benötigt ihr sogar nur 20} könnt ihr die Fresh & Save Prämien von ZWILLING zum Treuepreis erwerben.

Ihr könnt die Treuepunkte auch digital in der REWE App sammeln. Und das funktioniert so…

  1. Die REWE App im Google Play Store oder App Store downloaden.
  2. Den eigenen REWE Markt in der App auswählen und unter “Vorteile und Coupons” die REWE Treuepunkte aktivieren.
  3. Eure Vorteilskarte während des Kassiervorgangs am Kundenscanner einlesen und pro 5€ Einkaufswert einen digitalen Treuepunkt sammeln.
  4. Zum Einlösen eures kompletten Sammelhefts scannt ihr eure Vorteilskarte während des Kassiervorgangs… und erhaltet eure ZWILLING Prämie zum Treuepreis.

Aber Achtung! Digitales Sammeln kann nicht mit dem „klassischen Sammeln“ {also wenn ihr Treuepunkte in das Sammelheft klebt} kombiniert werden. Entscheidet euch also besser für nur eine  der beiden Methoden. Und noch ein Tipp… euer erstes volles digitale Sammelheft bekommt ihr in der REWE App geschenkt! Mehr Infos HIER.

Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comSeit fast 300 Jahren steht ZWILLING für sehr scharfe, hochwertige Messer und auch sonst für die perfekte Verarbeitung von Lebensmitteln. Mit Fresh & Save hat ZWILLING ein innovatives Vakuumstystem entwickelt. Mit einer kleinen, sehr handlichen Vakuumpumpe kann den ZWILLING Glasboxen mit Deckel und wiederverwendbaren Beuteln in Sekundenschnelle die Luft entzogen werden. Der Vorteil dieser Methode: Die Lebensmittel bleiben dadurch bis zu 5x länger frisch als bei der herkömmlichen Lagerung ohne Vakuum, außerdem werden Vitamine und Aromen viel bewahrt. Noch ein ganz großer Vorteil: Das Vakuumsystem von ZWILLING setzt damit auch ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und hilft bei der bewussten Ernährung sowie dabei, Zeit und Geld zu sparen.

Beim “Mealprep” kann Vorgekochtes länger frisch gehalten werden und auch Essensreste halten einfach länger. In den Fresh & Save Glasboxen könnt ihr Lebensmittel im Kühlschrank aufbewahren, einfrieren und aufwärmen. Die Glasformen in unterschiedlichen Größen sind sogar backofenfest. Sie sind aus äußerst temperaturbeständigem Glas, das sowohl Kälte bis -20 °C als auch Hitze bis 180 °C aushält. Die Deckel können selbstverständlich in den Geschirrspüler.

Noch ein paar Infos für die Verwendung der wiederverwendbaren Vakuumbeutel… sie gehören zwar natürlich nicht in den Backofen, können aber zum Erwärmen in der Mikrowelle genutzt werden {vorher Vakuum auslassen!} und eignen sich auch ganz hervorragend zum Sous-vide-Garen. Ein Tutorial dazu findet ihr auch HIER. Und natürlich könnt ihr Lebensmittel darin platzsparend einfrieren. Durch das Vakuum ganz ohne Gefrierbrand!

Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comAber warum halten sich vakuumierte Lebensmittel länger?

Durch das Vakuumieren wird die Luftmenge signifikant verringert, sodass der Sauerstoffgehalt deutlich reduziert ist und somit Oxidations- und aerobe Prozesse verzögert werden. Dadurch verderben Lebensmittel langsamer. Durch die minimal noch vorhandene Luftmenge kann auch keine Feuchtigkeit durch das vakuumierte Produkt an die Umgebung abgegeben werden, was den Gefrierbrand verhindert und Aromen, z. B. von Kräutern, länger erhält. Wisster Bescheid! ;)

Die kleine, praktische Vakuumpumpe braucht übrigens keine Batterien. Sie wird über einen Akku betrieben und kann über das mitgelieferte USB-Kabel aufgeladen werden. Ein kleiner, aber wichtiger Tipp zur Pumpe… Ihr solltet immer darauf achten, dass sie keine Flüssigkeit aufsaugt! Falls ihr in Flüssigkeit marinierte Lebensmittel vakuumieren möchtet, benutzt immer die mitgelieferte Marinier-Hilfe.

Die Vakuumbeutel sind BPA-frei und natürlich wiederverwendbar. Nach einer Nutzung sollten sie gründlich abgewaschen werden und gut trocknen. Die Beutel werden von Hand mit warmem Wasser und Spülmittel gereinigt und mit Lappen oder Bürste gesäubert. Anschließend wird die Innenseite nach außen gestülpt und gründlich abgespült. Die Beutel dann aufgestellt trocknen lassen und wiederverwenden. HIER findet ihr ein ausführliches Tutorial zur Reinigung.

Es ist natürlich möglich, dass bei aromastarken Marinaden ein gewisser Geruch im Beutel verbleibt oder Lebensmittel auf den Beutel abfärben. Ich persönlich finde das nicht schlimm, wir haben deswegen einen extra Marinier-Beutel für stark Gewürztes markiert und benutzen ihn nur für solche Zwecke. No problem!

So… und wer hat jetzt nach den ganzen Infos endlich Lust auf ein selbst gebackenes Kürbisbrot?

Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comKürbisbrot mit Nüssen & Kürbiskernen nach einem Rezept von REWE… 

  • 250 g Hokkaido
  • 40 g Mandeln
  • 40 g Cashews
  • 40 g Kürbiskerne
  • 40 g Rosinen
  • 2 Bio Eier
  • 1 TL Vanillepaste
  • 30 g Olivenöl
  • 30 g Deutscher Honig
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL gemahlenen Ceylon Zimt
  • 150 g Mandelmehl

Was ihr sonst noch braucht… eine Küchenreibe und eine Kastenbackform. Das Original-Rezept in der REWE sieht bei der Nussmischung übrigens Erdnüsse statt Kürbiskerne vor. Aber ich dachte… warum nicht Kürbiskerne?

Warum „Deutscher“ Honig beim Kauf ein für mich sehr wichtiges Qualitätsmerkmal ist, habe ich ja schon mal in meinem Rezept für selbst gemachten Ingwer-Granatapfel-Shot erzählt. Den gibt es jetzt in der kalten Jahreszeit übrigens auch wieder täglich. ;)

Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.com Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comLeckeres Kürbisbrot mit Nüssen ganz einfach selber backen – so geht die Zubereitung… 
  1. Heizt euren Backofen auf 150 °C, Ober-/Unterhitze vor.
  2. Schält den Kürbis und reibt ihn auf der groben Seite eine Küchenreibe. Normalerweise lässt sich ein Hokkaido ja prima mit Schale zu bereiten, aber für dieses Rezept, ist es ohne einfach feiner. ;)
  3. Wiegt eure Nüsse, die Kürbiskerne und die Rosinen ab. Hackt die Nüsse ganz grob und macht aus diesen Zutaten eine Mischung.
  4. Gebt die Hokkaido-Raspel, die Bio Eier, die Vanillepaste, das Olivenöl, den Honig, das Backpulver, den Zimt und 2/3 der Nussmischung in eine Schüssel und vermischt alles miteinander.
  5. Fügt dann noch zum Schluss das Mandelmehl hinzu und verknetet den Teig gut.
  6. Fettet und bemehlt eine Kastenform oder kleidet sie mit Backpapier aus. Verteilt den Kürbisbrot-Teig in der Form.
  7. Auf der Oberfläche verstreut ihr nun noch die restliche Nussmischung.
  8. Backt euer Kürbis-Nuss-Brot dann für ca. 90 Minuten im Ofen. Danach für 30 Minuten auskühlen lassen und servieren.

Mein Tipps dazu… Wie wäre es mit meiner neusten, selbst gekochten Karotten-Limetten Marmelade dazu… die wäre ja auch farblich Ton in Ton. ;) 🧡

Rezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comRezept Kürbisbrot mit Nüssen von REWE – Treuepunkt-Aktion Zwilling Fresh & Save | enthält Werbung in Kooperation mit REWE & Zwilling | luziapimpinella.comDie Zubereitung dieses Kürbisbrots mit Nüssen dauert gerade mal 15 – 20 Minuten. Die Backzeit etwas länger… aber in der kann man sich ja schon mal vorfreuen… und vielleicht sogar weiter “mealpreppen”. Da wir nur zu dritt sind, ist ein ganzes Brot natürlich immer ganz schön viel, auch wenn wir uns gleich darauf stürzen. Das wird bei uns nicht auf einmal aufgegessen und es bleibt auf jeden Fall etwas übrig. Den Rest für den nächsten oder übernächsten Tag können wir aber ganz easy in einer Fresh & Save Glasbox mit Vakuum im Kühlschrank aufbewahren. Oder aber wir vakuumieren den Rest Kürbisbrot einfach in einem Beutel und frieren ihn ein. Für irgendwann, wenn wir mal Lust darauf aber keine Zeit zum Backen haben.

Und weil ich übrigens an diesem Backnachmittag gerade so im Flow war, zeige ich euch jetzt zum Schluss noch, was ganz schnell aus dem restlichen Kürbis werden kann, der bei diesem Backrezept zwangsläufig übrig bleibt. Nach etwas Süßem brauche ich ja immer gern was Herzhaftes… oder umgekehrt… haha. ;)

Anzeige - Dieser Blogpost ist in Kooperation mit REWE & Zwilling entstanden und enthält Werbung | Ad - This is a sponsored blogpost Deswegen ganz kurz und fix noch ein extra Rezept-Tipp für das Abendessen von mir… denn es war ja noch Hokkaido übrig… ;)

Den habe ich am Morgen, während das Kürbisbrot im Backofen war, einfach in schmale Spalten geschnitten und in einen Fresh & Save Vakuumbeutel gegeben. Ich habe gehackte Kräuter {in diesem Fall Petersilie, Basilikum und Rosmarin} und gepressten Knoblauch mit Bio Olivenöl gemischt und im Beutel über die Kürbisspalten gegeben. Dann mit der Pumpe schnell vakuumiert und das Ganze bis abends im Kühlschrank aufbewahrt.

Zum Abendessen musste ich die Kürbisspalten nur noch in eine Auflaufform geben, Schafskäse darüber zerbröseln und für 15 – 20 Minuten im Backofen bei 220° C rösten. Fertig! Vielleicht ist das ja auch ein superschnelles Mealprep für euch und eure Familie!?

Und beim nächsten Einkauf nicht vergessen… jetzt bei REWE Treuepunkte sammeln und mit Fresh & Save von Zwilling Lebensmittel länger frisch halten! HIER geht’s zur Treuepunkt-Aktion

... macht es hübsch! Gruss Leser:innen-Info & Transparenz | Dieser gesponserte Blogpost ist in partnerschaftlicher Kooperation mit REWE & Zwilling Fresh & Save entstanden und enthält Werbung.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sandra
    10. November 2021 at 18:08

    Klingt super lecker und die Fotos machen Lust es selbst zu backen. Ich werde es probieren.

    VG, Sandra

  • Reply
    Sonja
    10. November 2021 at 19:39

    Die App ist ja ne coole Idee und der Kuchen ist hoffentlich so einfach, dass selbst ich ihn backen kann 🤣

  • Leave a Reply