LIFE HACK OUTFIT & STYLE

Wie man easy Schuhe weiten kann & weitere Schuhpflege-Tipps & Tricks eines Shoe Addicts

Wie man easy Schuhe weiten kann & weitere Schuhpflege-Tipps & Tricks eines Shoe Addicts | luziapimpinella.comHallo, mein Name ist Nicole und ich bin eine Schuhsüchtige. Wahrscheinlich wisst ihr das längst, wenn ihr schön länger hier mitlest. Ich habe mich ja schon mehrfach mit meinen Schuhbesitz-Zwang geoutet. Ich liebe Schuhe, ich habe sehr viele Schuhe und ich kann mich auch nur in den seltensten Fällen nur von ihnen trennen… ich schrieb’s ja schon mal hierMein Mann würde behaupten, ich könnte einen eigenen Schuhladen aufmachen, wenn wir mal total pleite wären. Ich kann ihm da nicht widersprechen, aber ich halte es mit folgendem Motto:

„If someone tells you that you have enough shoes stop talking to them.You don’t need that kind of negativity in your life.“ {Zitat einer anonymen Gleichgesinnten}

Bei der Aufbewahrung stoße ich regelmäßig an meine Grenzen, auch wenn ich versuche mit meinen DIY-Schuhboxen Ordnung zu halten. Dafür macht mir in Sachen Schuhpflege Tipps & Tricks so schnell keiner was vor und davon teile ich heute einige ganz wahllos mit euch. Man munkelt ja, unter meinen Leserinnen wäre auch die ein oder andere Schuhliebhaberin…

Wie man easy Schuhe weiten kann & weitere Schuhpflege-Tipps & Tricks eines Shoe Addicts | luziapimpinella.comIch verrate euch auch, wie man Schuhe ganz einfach selbst weiten kann, wenn sie mal ein bisschen zu eng sind! 

Das kennt ihr ja vielleicht auch. Ihr probiert Schuhe im Laden an und sie passen ganz prima, aber kaum seit ihr mal länger als 15 Minuten damit im echten Leben unterwegs, drücken sie dann doch am kleinen Zeh oder sonstwo. So eine Trageprobe im Schuhladen ist eben immer nur bedingt aussagekräftig. Außerdem haben den Schuh in der Auslage auch schon Leute vor euch anprobiert, er ist also im Zweifelsfall schon etwas geweitet. Geht man dann mit einem blitzneuen Paar im Karton nach Hause, können sich die Schuhe dann schnell als enger entpuppen als gedacht. Blöd! Mir ist das auch schon öfter passiert. Das letzte Mal beim Kauf dieser Stiefeletten in Amsterdam. Zu Hause fand ich sie dann ziemlich eng, aber Umtauschen war natürlich nicht mehr möglich.

Aber ich habe ja einen Trick, wie man Schuhe aus Echtleder etwas weiten kann… mit einer dicken Socke und einem Föhn! Ihr zieht einfach die dickste Socke an, die ihr finden könnt und schlüpft damit in den Schuh. Dann föhnt ihr ihn von außen, so dass das Leder warm wird und sich dabei ausdehnt. Vor allem an der Stelle, wo er drückt. Passt jedoch auf, dass ihr euren Föhn nicht so nah dran haltet, dass die Stelle zu heiß wird und ihr den Schuh verkokelt. ;)

Dann lauft ihr einfach ein bisschen herum und lasst den Schuh am Fuß abkühlen. Eventuell müsst ihr die Prozedur ein paar Mal  wiederholen. Aber wenn ihr euren Schuh danach dann mit einer normal dicken Socke oder barfuß tragt, dann sollte er tatsächlich passen, wie angegossen. Ganz easy!

Bitte beachtet jedoch… der Tipp hilft nicht sonderlich gut und macht auch keinen Sinn, wenn ihr mit dem Zeh vorn am Schuh anstoßt. Denn dann ist er nicht nur ein bisschen zu eng, sondern wirklich zu klein gekauft. ;)

Wie man easy Schuhe weiten kann & weitere Schuhpflege-Tipps & Tricks eines Shoe Addicts | luziapimpinella.comEs gibt im Internet auch noch andere Tipps, wie man zu enge Schuhe weiten kann. Man kann das natürlich den Schuster ganz professionell machen lassen. Das kostet allerdings! Außerdem gibt es Leder-Dehnungssprays, die man aber auch erst einmal kaufen muss. Da lobe ich mir doch die Methode mit dem Föhn, die ich selbst schon mehrfach getestet habe. Es hat immer super geklappt. Von Tricks zum Schuhe weiten mit Essigwasser, Alkohol, nassem Zeitungspapier und Eisbeuteln im Schuh halte ich persönlich nicht so viel, weil die auch immer das Leder angreifen können. Flecken und entfärbte Stellen möchte man ja eher nicht. Apropos Flecken…

Aus dreckigen Tretern wieder strahleweiße Puschen machen…. geht auch ganz einfach! 

Dem Putzproblem „weiße Schuhe“ habe ich vor Jahren sogar schon mal einen ganz eigenen Blogpost gewidmet. Vielleicht interessieren euch ja auch meine 8 Tipps, wie man Schuhe & Sneakers wieder strahlend weiß bekommt. Viel Spaß beim Putzen! Danach sind eure weißen Sneakers wieder sommerfrisch. ;)

Wie man easy Schuhe weiten kann & weitere Schuhpflege-Tipps & Tricks eines Shoe Addicts | luziapimpinella.comUnd hier noch ein paar weitere Schuhpflege-Tipps & Tricks eines Shoe Addicts wie mir

  • Nasse Schuhe schneller wieder trocknen
    Ihr seid durch den Regen gelaufen oder vielleicht auch in den Bach gefallen und habt klitschnasse Schuhe? Als Katzenbesitzer seid ihr jetzt klar im Vorteil. Ihr könnt nämlich die Trocknungszeit eurer Schuhe ganz dramatisch verkürzen, indem ihr eine Handvoll Katzenstreu in ein Stück Stoff gebt, das ganze zu einem Säckchen zubindet und in den Schuh stopft. Das Streu nimmt ganz viel von der Feuchtigkeit auf. Eventuell müsst ihr die „Einlage“ jedoch nochmal erneuen.
  • Weniger Aua in High-Heels
    Hochhackige Schuhe belasten den Fuß und verursachen nicht selten Schmerzen, besonders, wenn frau High Heels nicht alltäglich gewohnt ist. Es hilft, wenn ihr euch den 3. und 4. Zeh {also die beiden links neben dem kleinen} mit einem Tape, z. B. Leukoplast o.ä., zusammenklebt. Dort verläuft nämlich ein empfindlicher Nerv, der durch das Tapen entlastet wird.Das kann Fußschmerzen vorbeugen.
  • Poolnudel statt Schaftspanner
    Für den Schaft von Stiefeln kann man sich entweder teure Stiefelschaftspanner kaufen oder auch einfach eine Poolnudel passend zuschneiden und in den Schaft stecken. Dann steht der Stiefel auch wie ’ne Eins! ;)
  • Slipeinlage gegen Blasen an der Ferse
    Wenn man im Sommer barfuß in Schuhen läuft, schubbert es manchmal an der Ferse und ihr bekommt fiese Blasen. Schnelle Abhilfe kann ein Stück Slipeinlage schaffen, das ihr innen in den Fersenteil des Schuhs klebt.
  • Deo gegen Blasen
    Zur Vorbeugung von gemeinen Blasen könnt ihr könnt auch ein antitranspirates Deo auf den Fuß auftragen, besonders an den gefährdeten Stellen am kleinen Zeh und an der Ferse. Das vermeidet Schweiß zu vermeiden und somit auch größere Reibung.
  • Bodylotion statt Schuhcreme
    Eure Schuhe haben etwas Pflege nötig, aber ich habt gerade keine Schuhcreme parat? Nehmt doch einfach eure Bodylotion. Die tut’s zur Not auch.
  • Backpulver gegen Turnschuh-Mief
    Wenn eure Sneakers beim Ausziehen zur Geruchsbelästigung werden, streut doch mal über Nacht einen Esslöffel Backpulver oder Natron in die Schuhe. Das neutralisiert den Mief.
  • Teebeutel für Frische
    Ebenso wie eine Antistink-Kur mit Natron können übrigens auch zwei trockene Beutel Kräutertee, z.B. Pfefferminze, über Nacht für einen Frischekick in euren Schuhen sorgen.

Wie man easy Schuhe weiten kann & weitere Schuhpflege-Tipps & Tricks eines Shoe Addicts | luziapimpinella.comÜbrigens ist es sehr praktisch, dass meine Tochter die gleiche Schuhgröße hat wie ich. Oft teilen wir uns Schuhe einfach. Besonders gern die, die nicht so häufig getragen werden. Nur die ausgelatschten Lieblingstreter sind natürlich tabu. Doppelte Freude würde ich mal sagen. Nur wenn sie mal auszieht, dann müssen wir darüber reden, was in meinem Schuhschrank bleibt und was in ihren wandert… oha.

Wie ist das bei euch? Liebt ihr Schuhe genau so sehr wie ich? Oder sind es bei euch eher die Handtaschen… oder…  ;)

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Marion
    9. Mai 2019 at 22:21

    Liebe Nic,
    ich liebe Schuhe genauso wie du wahnsinnig…! Hast du deine Schuhe eigentlich mal gezählt? :-) Danke für den genialen Tipp mit dem Föhn und der dicken Socke, werde ich testen…auf deinen Fotos erkenne ich ein paar meiner Modelle wieder: die getupften Adidas und die Onituska Tiger, hast du die nicht auch in Gelb mit schwarzen Streifen?
    Liebe Grüße!

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      10. Mai 2019 at 7:37

      Hi Marion! Nee, habe ich nicht. Ich traue mich nicht. Haha. Aber ich denke mal an Hundert komme ich schon ran.

      Ja, die habe ich auch noch in Gelb…und Dunkelblau… und Weiß. Ich sag’s ja… ;D

  • Reply
    Constanze
    10. Mai 2019 at 8:35

    Oh, danke für die tollen Tipps!
    Kannst du mir noch verraten, woher die tollen schwarzen Stiefeletten sind, die du auf den Fotos trägst? Danke!

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      10. Mai 2019 at 9:17

      Hi Constanze, oh, wie im Blogpost geschrieben… ;) Die habe ich in einem Laden in Amsterdam gekauft.

  • Reply
    Sylke
    10. Mai 2019 at 15:15

    Moin liebe Nic,

    herrlich Dein Artikel. Ich musste wirklich schmunzeln. Auch ich liebe Schuhe. Das mit dem Föhn werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Ich habe da so zwei paar Stiefeletten, die ich liebe, doch sie sind über dem Spann ein wenig eng. Der Deo – tipp ist auch genial. Eigentlich trage ich meine Schuhe, sobald das Wetter mitspielt gerne barfuß. Doch da gibt es zu Beginn der Saison immer erst einmal Blasen an der Ferse. Grrr.

    Nochmals danke für die tollen Tipps und ein schönes Wochenende

  • Reply
    Marion (Unterfreundenblog)
    11. Mai 2019 at 16:03

    Der Poolnudel-Trick ist ja wohl revolutionär! Nie mehr werde ich teure Stiefelspanner kaufen. Auch den Föhn-Trick werde ich mir merken, großartig. Ich liebe übrigens Deine Python-Stiefeletten. Falls Du das mit dem Schuhladen einmal wahr machst, dann reserviere sie doch bitte für mich!
    Herzlichst,
    Marion

  • Reply
    catharina
    13. Mai 2019 at 13:29

    bei hundert, die ich meine nenne, hat meine tochter aufgehört zu zählen …
    und auch wir teilen uns die schuhe, da wir die gleiche größe tragen!

    lg, catharina

  • Reply
    Karla
    3. Juni 2019 at 14:18

    Ich danke Ihnen für die hilfreichen Tipps. Werde den Artikel gerne weiter empfehlen.
    Mit besten Grüßen,
    Karla

  • Leave a Reply