FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN MY 2 CENTS

#fünffragenamfünften – hier sind die 5 Fragen für die April Edition No.16

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften April 2019 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.comEs ist wieder soweit… spring has sprung! Wenn ich genau hinhöre, kann ich draußen im Garten schon den Knospen beim Knistern lauschen, die sich darauf vorbereiten, bald ihre frisch grünen Blätter entkrempeln. Ich freue mich, dass die Tage wieder länger sind, die Sonnenstunden mehr werden und auch, dass unser Kind im April wiederkommt. Der Monat wird toll! Ich weiß es. Und ich habe mir natürlich auch wieder ein paar Fragen für den die Fünf Fragen am Fünften im April überlegt.

Here weg so… meine Fragen für die #fünffragenamfünften im APRIL für alle, die gern mitmachen möchten

1. Machst du oft mehrere Dinge gleichzeitig?

Multitasking ist dein zweiter Vorname? Oder lieber ein Schritt nach dem anderen? Welcher Typ „Macher*in“ bist du?

2. Mit wem hast du deine erste Freundschaft geschlossen? Hast du zu diesem Menschen heute noch Kontakt?

Manche Freundschaften überleben ein halbes Leben, andere nicht. Aber an die ersten Freunde*innen erinnert man sich immer, oder?

3. Bist du in der virtuellen Kommunikation anders als von Angesicht zu Angesicht?

Eine Frage, die sich vielleicht Jeder mal ernsthaft selbst stellen sollte, der viel im Internet und Social Media kommuniziert. Ich bin gespannt, wie ihr das empfindet.

4. Vermeidest du bestimmte Musik, weil sie dich traurig macht?

Oder gehörst du zu den Menschen, die sich erst recht in trauriger Musik suhlen, um Erlebnisse zu verarbeiten?

5. Wen würdest du als erstes beißen, wenn du ein Zombie wärst?

Diese Frage ist kein Aprilscherz. Begegnet ist sie mir neulich im Spiegel-Online Ableger bento. Das Thema was Small Talk und wie man ihn spannender gestaltet. Nun ja… ich war nicht sicher, ob ich diese nun Frage nun unbedingt stellen würde, um die Unterhaltung mit Wildfremden in Schwung zu bringen. Manch einer könnte das sehr befremdlich finden. Aber andererseits, tute ich das ja genau jetzt. Ich stellte diese Frage mir vorwiegend wildfremden Menschen. Haha.

 

Und ich bin verdammt gespannt auf eure Antworten. Vor allem zu dieser letzten Frage.

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch! Bloppost TrennlinieP.S. Eine Bitte bezüglich eures Timings für diese Aktion –  bitte veröffentlicht eure Antwort-Posts zu diesen Fragen erst ab dem 5. April 2019. Denn ihr wisst ja vielleicht, im Moment sind noch die Fragen der aktuellen #fünffragenamfünften FEBRUAREdition am Start. Ich habe sie HIER beantwortet und mit ihnen das Blogpost Link Up für euch noch bis zum Ende des Monats, also dem 31. März offen. Ich freue mich, wenn ihr noch Lust habt, darauf zu antworten und euren Beitrag zu teilen. Neueinsteiger sind natürlich jederzeit und immer sehr herzlich willkommen. Falls ihr noch nicht wisst, worum es hier geht und wie ihr mitmachen könnt, dann findet ihr alle Infos über meine Frage-Antwort-Kolumne Fünf Fragen am Fünften HIER in meinem allerersten Post zum Thema. ;)

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Fünf Fragen am Fünften – März 2019 – fadenspiel und fingerwerk
    2. April 2019 at 16:06

    […] in wenigen Tagen ist der nächste Fünfte, im April 2019, wieder mit fünf neuen interessanten Fragen, gestellt von […]

  • Reply
    Yna
    3. April 2019 at 22:13

    Hallo liebe Nic,
    oh ha, es kommt nicht oft vor bei deinen Fragen, dass mir sofort etwas einfällt… ha ha…
    Aber ob ich mich traue, meine Antworten öffentlich zu machen? Mal sehen :)
    Lieben Gruß, Yna

  • Reply
    Blackmoon
    5. April 2019 at 4:28

    Ich hab´s in jedem Fall versucht … ob gelungen,ist die nächste Frage ;)

    Wünsch dir schon mal ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Blackmoon

  • Reply
    Fünf Fragen am Fünften No. 16 | antetanni sagt was | antetanni
    5. April 2019 at 8:12

    […] [verlinkt] Fünf Fragen am Fünften […]

  • Reply
    Anni
    5. April 2019 at 8:15

    Mein zweites Mal, dass ich bei den #5FAF dabei bin. Eine schöne Aktion, vielen Dank dafür, liebe Nic. Sag‘, wo finde ich aber das Verlinkungstool dazu?

    Viele Grüße
    Anni

    https://antetanni.wordpress.com/2019/04/05/fuenf-fragen-am-fuenften-no-16-antetanni-sagt-was/

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      5. April 2019 at 8:55

      Sorry, Anni! ich hatte heute morgen Probleme mit meinem Blog und konnte meinen Post nicht veröffentlichen. Aber jetzt ist das LinkUp online, wo du deinen Beitrag verlinken kannst. Danke für deine Geduld.

  • Reply
    Wen beiße ich, wenn ich ein Zombie wäre - #fünffragenamfünften im April
    6. April 2019 at 10:00

    […] von Luzia Pimpinella. Habt ihr auch Lust darauf? Dann könnt ihr die Fragen dazu hier nochmal finden. Oder eben jetzt hier bei mir, direkt mit meinen Antworten […]

  • Leave a Reply