LIFESTYLE

Die Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

Herbst. Es wird wieder früher dunkel. Und wisst ihr was? Ich liebe das! ja, ich gehöre zu der Sorte Menschen, die es muckelig finden, wenn es nicht bis in die Puppen taghell bleibt. Wenn man auf dem Weg nach Hause die Lichter in den Häusern sieht. Wenn man einen 20:15 Uhr Film gucken kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil man ja noch irgendetwas draußen machen könnte. Ich gehöre sogar zu denen, die hoffen, dass, wenn im nächsten Jahr die Zeitumstellerei abgeschafft wird, der Zeiger auf Winterzeit bleibt.

Auch wenn ich den Sommer noch ein bisschen mehr mag {vor allem wegen der Temperaturen}, kommt der Herbst direkt danach auf meiner Lieblingsliste der Jahreszeiten. Wegen des goldenen Lichts, wegen den bunt gefärbten Bäumen, wegen der raschelnden Blätter auf dem Boden, wegen der Rollkragenpullover und Mützen, wegen der Lust auf unser Zuhause… und ja, wegen der frühen Dämmerung eben auch. Und der Kerzen, die wieder angezündet werden! Das alles strahlt für mich Ruhe nach dem quirligen Sommer aus und ich mag das.

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

Luzie ist ebenfalls bester Laune – mal abgesehen von der blöden Erkältung schon wieder. Für sie ist der Herbst die absolute Lieblingsjahreszeit. Sie tüftelt schon seit Wochen an ihrem Halloween-Kostüm und hat tausend Pläne. Und gemeinsam haben wir vor ein paar Tagen darüber nachgedacht, was wir so auf unseren Herbst Bucket Lists stehen haben für die kommenden Wochen. Ich würde mal sagen „good times ahead“.

Und was steht bei euch da so darauf?

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

Hier kommt meine Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit… plus ein paar zusätzliche Tipps für einen schönen Herbst von Luz… und ein paar To Dos auch. 

• Einen Foto-Spaziergang zur Golden Hour machen und dabei Kastanien sammeln. {Hab‘ ich schon, darf aber gern wiederholt werden!}. Ich könnte beim nächsten Mal vielleicht sogar den kleinen, neuen Hund unserer lieben Nachbarn dafür mal ausleihen.

•  Einen kleinen Städtetrip nach Amsterdam machen. {Das haben wir ja leider auch schon hinter uns, aber schön war’s}

• Meinen Geburtstag feiern… wie jedes Jahr. ;)

• Ein Samstagfrühstück oder Brunch im neuen Hobenköök in Hamburg machen. Kobenköök heißt übrigens Hafenküche.

• Ein großes Glas frisches Pumpkin Granola machen. Mein Rezept für das Kürbis-Knuspermüsli findet ihr übrigens HIER.

• Etwas, dass schon ganz lange auf meiner Wunschliste steht, aber immer wieder der Reisekasse „zum Opfer gefallen“ ist: ein größeres Sofa anschaffen, auf dem wir drei Platz zum Lümmeln haben. Bevor das Tochterkind noch auszieht. ;)

• Wieder öfter gemeinsame Kinoabende machen {auf dem neuen Sofa!} und Stephen Kind und Jim Burton Filme gucken.

• Jeden Tag einen selbstgemachten Ingwer-Shot trinken, um die ganzen fiesen Erkältungsviren abzuwehren. Ich finde das Zeug ja auch so verdammt lecker und auf jeden Fall ist es gut für’s Immunsystem. Ich verrate euch mein Rezept demnächst gern, wenn es euch interessiert.

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

• Endlich wieder alle Stiefel und Mützen tragen. Wir lieben beides sehr.

Kleidung aussortieren und schöne Stücke bei Kleiderkreisel einstellen. Ich habe selbst in letzter Zeit häufiger gebrauchte Kleidung gekauft. Und ich finde, das sollten wir alle viel öfter tun!

• Einen Spaziergang im Büsenbachtal machen, eine Kaffee- und Kuchenpause im Café Schafstall einlegen.

• Wieder Chai Tees und Pumpkin Spiced Latte trinken. Und am besten nicht bei der großen Kaffeekette, die ich hier nicht nennen mag, sondern gemütlich zu Hause selbst gemacht. Ich verrate euch in den nächsten Tagen gern mein Rezept für einen leckeren „Kürbis-Kaffee“. ;)

• Luzies Special… an einem coolen Halloween Kostüm weiterarbeiten und creepy Make-Up ausprobieren.

Halloween-Kürbisse schnitzen. Es liegen schon drei bereit.

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

• Endlich mal wieder ein saftiges Bananenbrot mit Pecannüssen backen. Und zwar heute noch… hier liegen gerade drei mulschige, unansehnliche Bananen herum. Und falls ihr auch welche herumliegen habt – HIER ist das Rezept.

• Ach ja und eigentlich soll unser Hausflur ein Renovierungs-Makeover bekommen. Aber vielleicht wird daraus auch ein Punkt auf der Winter Bucket List… oder Frühling. Ähem.

 

Und was habt ihr euch für den Herbst so vorgenommen? Oder wie genießt ihr die goldene Jahreszeit?

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Sandra
    12. Oktober 2018 at 10:01

    Ich LIEBE LIEBE LIEBE den Herbst. So dermaßen! Eine Bucket List hab ich noch nie gemacht, nur ne „Herbst-Glücksliste“. Wird Zeit, die zu schreiben. Drauf stehen werden wohl so Sachen wie: im Nebel durch den Schwarzwald wandern, Herbstblatt-Bilder malen und basteln, draußen barfuß im Laub tanzen (das wollt ich schon immer mal machen!). Jawoll! Ich schreib jetzt ne Bucket List

    Viele Grüße!

  • Reply
    Sandra
    12. Oktober 2018 at 14:29

    Ich liebe den Herbst auch sehr. Und das liegt nicht nur daran das ich auch im Oktober Geburtstag habe. Meine Liste sieht ganz ähnlich aus. Geburtstag feiern. Letzte Woche erledigt. Ins Bücherhotel fahren auch letzte Woche erledigt. Kürbissuppe kochen. Auch erledigt. Letztes Teil für meine Winterkollektion stricken auch schon erledigt. Bücher lesen. Tim Burton Filme schauen, ins Kino gehen. Zur Harry Potter Ausstellung fahren. Nach Hamburg zu meiner Schwester fahren um Mary Poppins zu schauen und bei Idee Creativmarkt shoppen zu gehen. Kaminfeuer anmachen und wieder mehr Zeit für Hörspiele haben. Und für Weihnachen Kuchen und Plätzchen backen, Schokolade herstellen.Herbstspaziergänge. Ich glaube der Herbst ist viel zu kurz für all das.
    Liebe Grüße von der Ostsee
    Sanni

  • Reply
    Carolin
    12. Oktober 2018 at 15:19

    Das klingt doch nach lauter wunderschönen Sachen! Ganz viel Freude dabei :-). Unsere Liste hatte ich ja auch verflogt, da steht auch jede Menge drauf, auf was ich mich so freue in dieser wunderschönen Jahreszeit. Ansonsten wollte ich tatsächlich ab nächste Woche auch noch ein paar Sachen bei Kleiderkreisel einstellen. Ich verkaufe ja regelmäßig die zu klein gewordene Kleidung der Kinder und meine auch hin und wieder, das ist so ein schöner und einfacher Weg der Nachhaltigkeit <3.

  • Reply
    PE
    12. Oktober 2018 at 19:22

    Bitte nicht die Sommerzeit abschaffen…Dann ist es spätestens um 21 Uhr im Sommer dunkel, dafür geht dann in Berlin um 3.40 Uhr die Sonne auf. Na schönen Dank auch. Und im Winter müssten alle Kinder im Dunkeln zur Schule und die ersten Stunden dort bei Lampenlicht verbringen. Och nich cool.

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      12. Oktober 2018 at 19:33

      Also, ich weiß ja nicht, wann bei euch die Kinder in die Schule gehen, aber die müssen hier im Winter so oder so im Dunkeln zur Schule… und wenn die Sonne ja dann durchgehend „früher“ aufgeht, wie du anmerkst, kommt das ja eigentlich auch nicht ganz hin. ;)

      Und warum kann man nicht im Sommer auch in der Dämmerung einen lauen Sommerabend genießen? Ich habe damit einfach kein Problem, wenn es eben nicht bis 22:30 hell bleibt.

      Wenn man nah am Äquator im Urlaub ist, wirds da ganz schlagartig um 19:00 dunkel, wie auf Knopfdruck. DAS würde mich tatsächlich stören. Aber ich halte die ständige Zeitumstellerei hier persönlich echt für eine unnütze Last, auf die ich gern verzichte. Wenns sein muss, kann es auch von mir Sommerzeit bleiben, Hauptsache das leidige Umstellen hat ein Ende.

  • Reply
    Tanja Woitinas
    14. Oktober 2018 at 19:29

    Ist es nicht sowieso so, dass die Winterzeit die „normale“ Zeit ist, also die, die im Mittel in Mitteleuropa am ehesten dem Sonnenstand entspricht? Also, mit meinem Empfinden würde das jedenfalls korrespondieren. Mir geht es so, dass ich mich über die Jahrzehnte bei allen Anpassungszipperlein im Einzelnen an die Umstellung im Ganzen gewöhnt und die ganzen begleitenden Kuriositäten ganz lieb gewonnen habe: mich phasenweise jeden Morgen zu fragen, ob ich nicht viel zu spät dran bin, zum Beispiel – und: aus dem Stegreif nie sagen zu können, ob das eigentlich im Spätherbst oder im Frühling der Fall ist. Eigentlich vermute ich aber, dass die Umstellerei für einen (jedenfalls noch halbwegs) natürlichen Organismus Käse ist.
    Was ich aber eigentlich sagen wollte: großartig, diese braunen Docs! Sowieso bist du mal wieder sehr schön und sehr passend angezogen!
    Herzliche Grüße von Tanja.

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      14. Oktober 2018 at 21:47

      Ja, es ist sowieso so, dass die Winterzeit eben die „normale“ Zeit ist. ;)

      Danke für das nette Kompliment, Tanja. An denen kam ich in Amsterdam nicht vorbei. Und Docs sind ja auch immer so super bequem. Ich liebe die.

  • Reply
    Yna
    29. Oktober 2018 at 21:09

    Hallo liebe Nic,
    Ich mag den Herbst auch sehr gerne. Wenn die Sonne scheint und der Himmel blau ist :)
    Die Farbe, das Licht einfach herrlich. Nur hole ich mir diese Farbe nicht so gerne ins Haus. Aber muss man ja nicht. Ich kann ja aus dem Fenster schauen. Auf meiner Liste stand im Oktober leider eine Fuß OP, daher kann ich mir nichts weiter vornehmen. Dabei wäre ich gerne mal durch den Herbstwald gehuscht, bevor es richtig schmuddelig wird.
    Aber es sich auf dem Sofa gemütlich machen, den Klumpfuß hochlegen und Filme schauen, ist ja auch eine super Herbstangelegenheit.
    Ich wünsche dir viel Glück bei der Erfüllung deiner Liste.
    Yna

  • Leave a Reply