monterey, part #2

einige von euch wissen ja bereits, was man am ende der cannery row findet… das wunderbare MONTEREY BAY AQUARIUM. nachdem wir am vormittag wale bestaunen durften, konnten wir nun am nachmittag das vielfältige unterwasserleben der bucht beobachten.
some of you already know what you can find at the end of the cannery row… the amazing MONTEREY BAY AQUARIUM. after we had watched whales in the morning, we spent our afternoon marveling at the sea life of the bay.

die hauptattraktion des aquariums ist das riesige kelp-becken, in dem man das biotop eines KELP-WALDES, wie es sie in der bucht gibt, ganz nah erleben kann. 
the main attraction of the aquarium is the giant kelp tank, where you can experience the habitat of an underwater KELP FOREST real close.

dieses foto mag ich, obwohl es total verschwommen ist…. ich hätte stunden vor dem becken mit den quallen stehen und sie beobachten können. was für eine seltsam sphärische atmosphäre…

i like this shot although it’s all blurry. i could have stood there and watched the jellyfish for hours… whar a weird spheric atmosphere… 

für diesen beeindruckenden octopus hätte ich damals auch schon gern eine lichtstarke festbrennweite gehabt. dann wäre das foto unter den lichtbedingungen vermutlich nicht so verschwommen gewesen, denn dieser kerl war permanent in bewegung… und er war wunderschön, wie ich finde!
if i only had my fast prime lens back then. then probably i would have caught a better and less blurry picture of this impressing octopus. that guy was moving permanently… and he was such a beauty!

besonders für kinder gibt es ganz viele entdeckungsmöglichkeiten. luzie war komplett begeistert!
they offer lot’s of possibilities for children to experience sealife. luzie was all thrilled! 

guckt euch die putzigen kerle an! das linke foto ist mein allerliebstes von diesem tag… ein tauchender TUFTED PUFFIN (= gelbschopflund). nun, wer so einen drolligen namen hat, kann ja nur selbst drollig sein.
look at these cute guys! the picture on the left is my very favorite of that day… a diving TUFTED PUFFIN. well, probably you just got to be adorable droll having such a funny name!?
übrigens… wenn ihr ein STAR TREK fan seid, so wie ich. dann habt ihr das monterey bay aquarium auf jeden fall schon einmal gesehen. nämlich in teil IV ZURÜCK IN DIE GEGENWART als heim von george & gracy, den buckelwalen… bevor sie ins 23. jahrhundert gebeamt werden, um die menschheit zu retten… ähm, ja… aber das ist eine andere story… ;)
by the way, if you are a STAR TREK fan like me, you’ve probably seen the monterey bay aquarium before. it was the home of the humpback whales „george and gracy“ in part IV THE VOYAGE HOME before they got beamed into the 23rd century to save the human race… umm, yes… but that’s another story… ;)

zum abschluss des tages gabs natürlich seafood. wir aßen bei CRABBY JIM’s direkt an der waterfront mit blick auf die bucht, auf planschende seelöwen und fliegende pelikane. natürlich ist OLD FISHERMAN’S WHARF und sein pier touristisch geprägt. macht ja aber nichts, schließlich sind wir touristen! trotzdem… umso angenehmer waren wir überrascht über die qualität und das preisleistungsverhältnis dieses restaurants. wir fanden es absolut empfehlenswert!
der nächste stop unserer reise war dann der YOSEMITE NATIONALPARK… ich habe fast ein jahr danach immer noch nicht alle fotos sortiert und gesichtet… aber da kümmere ich mich jetzt mal drum, damit die reise in bildern weitergehen kann. habt einen schönen tag!
of course we had seafood for dinner that day. we dined at CRABBY JIM’S at the waterfront having a superb view on the bay, on playing sea lions and flying pelicans. looking at OLD FISHERMAN’S WHARF it’s quite touristy of course. no problem… after all we are tourists. but so we were pleasantly surprised about the fine quality of the food and the good value for money of the dishes. we can really recommend this restaurant.  
the next stop of our trip was the YOSEMITE NATIONALPARK…  i still haven’t screened and sorted all the photos i took at this amazing place. i’m going to do that now… so that the journey in pictures can go on. have a great day y’all!

52 Kommentare

  1. Boah, bei den tollen Fotos kann man einfach nur Staunen. Da hätte ich mich auch stundenlang aufhalten können. Einfach faszinierend!

    Liebe Grüße,
    Jessica

  2. Allein die Fotos vom Aquarium würden ein riesengroßes Fotobuch rechtfertigen, plus große Rahmen an der Wand. Und vielleicht noch Postkarten. Und und und. Sehr schöne Führung durch Euren Urlaub, vielen Dank.
    Wann geht's weiter?
    Lieben Gruß
    Cati

  3. Wow, …. Fernweh, Fernweh, Fernweh, Fernweh, Fernwehhhhh! Die Fotos sind so klasse, man kommt sich fast vor als wär man dabei gewesen. Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße,
    Milchmausmama

  4. rate, wo ich gestern noch nach jobs gesucht habe…dass gerade keine stellen ausgeschrieben sind betrübt mich um so mehr, wenn ich deine bilder sehe!

    • oh… das ist aber mal schade.

      bist du meeresbiologin? da war ja von kindheit an mein traumberuf… ;)

  5. Moin Nic,
    das erste was mir beim Angucken der Bilder durch den Kopf ging war :
    BOAHHH!!!
    Ganz phantastisch, diese Farben! So leuchtend und wie nicht von dieser Welt.Besonders toll ist das mit den pink-orangenen Quallen und dem Fisch (?) der aussieht als hätte er einen Bart.
    Das muß dort echt absolut faszinierend sein.
    Der krönende Abschluss sind dann die Bilder vom lecker Meerestiere futtern :)

    Liebe Grüße,Bianca

    • der fisch, den du meinst, ist ein tintenfisch… ein sepia. ja, du hast recht. faszinierender ist es nur noch, wenn man selbst taucht… das ist dann wirklich eine andere welt.

  6. Die Fotos sind wahnsinnig schön! Beeindruckende Farben!
    Oh ja, ich mag mehr Fotos sehen :)
    Liebe Grüße,
    Ricarda

  7. WOW, WOW, WOW!

    Mein Reisefieber wurde mal wieder völlig entfacht – ok, eigentlich ist es das immer, aber nach DIESEN Bildern erst recht!
    So wunderschöne Fotos & so tolle Farben! Liebend gerne würde ich mir das Aquarium mal "in echt" anschauen. Kann mir vorstellen, dass das jedes (Kinder-)Herz höher schlagen lässt.

    Lieben Gruß*

  8. IIIIIIIIIIICH bin auch Trekkie (kicher) und das wusste ich nicht, dass das in Monterrey war. Und ich finde es witzig, dass DU auch Star TRek Fan bist, ich kenne nicht viele in Deutschland, vor allem keine Frauen, die das auch mögen :-).

    Aber eigentlich wollte ich das gleiche schreiben wie meine Vor-Schreiberinnen. Die Bilder sind WUNDER WUNDER schön. Wie aus einer anderen Welt !

    LG
    Bärbel

    • ich liebe star trek… zumindest die ganz alte serie, die star trek filme und "the next generation"… danach war es nicht mehr dolle…

  9. Mein FERNWEH wird gerade immer schlimmer!
    Mhmmm vielleicht fahren wir dieses Jahr doch noch weg…. und wenn es nur für ein Wochenende ist!
    ICH BIN MARIELLE…. HOLT MICH HIER RAUS!!! *BITTEANSMEER* *kicher*

    TOLLE BILDER, DANKE fürs teilen!

    Liebe Grüße, Marielle

  10. Steffi
    16

    Vielen Dank für die wunderschönen Fotos! Wir waren letztes Jahr fast zur gleiche Zeit da wie Ihr und das weckt sooooo schöne Erinnerungen. Der Giant Octopus war echt so beeindruckend. Ich wollte gar nicht weitergehen.
    Oh, ich bekomme Fernweh und freue mich auf Deine nächsten Bilder vom Yosemite, da waren wir auch :-)
    Viele Grüße, Steffi
    P.S. Mein Fotobuch ist leider auch noch nicht fertig…

    • ich hbe tatsächlich noch nie ein fotobuch geschafft… *seufz*

  11. Ich glaube ich bin die einzige, der das Monterey Bay Aquarium nicht sonderlich gut gefallen hat… uns war es zu voll und zu teuer…

    Aber die Fotos sind natürlich großartig, von den Quallen haben wir auch schöne Fotos geschossen.

    Ich freue mich aber schon auf deine Bilder vom Yosemite. Neben dem Zion unser absoluter Favourite!

    Lg
    Nadine

  12. Ach ja, Monterey, herrrrlich! Da waren wir auch schon 2 x, einmal mit und einmal ohne Kinderlein… leider nicht mit so schönen Bildern, da GöGa dem Töchterchen "damals" einfach die Digicam in die Hand gedrückt hat und gesagt hat, mach mal…hmh…so waren dann auch die (Innen)Bilder! Und beim ersten Besuch, tja…da gabs in unserem Haushalt noch keine digitale Kamera, da wurden noch Filmchen ohne Ende verschossen (wo sind diese Bilder eigentlich hin…hmmmm…)?
    LG beim freuen auf den nächsten Urlaub, wir haben USA/Kanada wohl für 2012 dann erstmal wieder abgeschlossen, Andrea

    • nieeeeeemals den männern, die digi-cam in die hand drücken uns sagen "mach mal"… immer selber machen! ;)

  13. SUPERTOLLE Urlaubsbilder! Die Schildkröte ist mein absolutes Lieblingsbild :)

    Liebe Grüße von Carmen, die jetzt Fernweh hat.

  14. Katharina
    22

    oh so wunderschöne Aufnahmen. die Quallen sind unglaublich.
    Beim Zusammenschreiben meiner Abschlussarbeit kommen mir deine ausgekramten Urlaubserinnerungen sehr gelegen ;-) Kurze Kopf-Ausflüge zu Orten die ich jetzt noch lieber besuchen mag :-)
    Vielen lieben Dank!
    Katharina

    PS: auf meinen Aquarienbilder verzieht meist die Scheibe alles. gibt es da einen Kniff oder sind es die Tiefen den Kameraverständnisses in die ich noch nicht vorgedrungen bin.

    • ich habe keine ahnung. also… ich kenne keinen besonderen kniff. vielleicht hängst es auch ein bisschen von dem objektiv ab? ich weiß nicht…

  15. Was für wunderwunderschöne Bilder – und berauschende Farben! Die Quallen sind wirklich faszinierend. Ich liebe Aquarien…

    Liebe Grüße,
    Mond

  16. Wiedermal ganz große Klasse deine Bilder – trotz fehlendem Festbrennweitenobjektiv. Ich habe mich auch schon einige Male im Aquarium fototechnisch versucht. Und es ist unter den Lichtverhältnissen unglaublich schwer, einigermaßen klare Bilder hinzubekommen. Hut ab!

    • ich habe auch einen haufen bilder entsorgt, die nicht geworden sind… ;)

  17. Anonymous
    26

    oooohh, ich wußte es: die bilder werden grandios sein!!

    ich wollte dort damals gar nicht mehr raus. Die so schön in szene gesetzten quallen- diese farben, diese so wunderschön, filigrane tiere!!

    und das rochenbecken! ich habe rochen gefüttert!! mit der erzählung nerve ich meine jungs sobald mir diese tiere gegegnen. (für die tiere wohl nicht so schön, ich weiß)

    beim ersten besuch beim hagenbek-aquarium damals hatte ich natürlich das kelp-becken im kopf….(war schon ein bisschen enttäuscht….)

    fast schon schade, dass heute die sonne da ist……d.h. du wirst heute wohl keine bilder sortieren…..

    viele grüße

    barbara

  18. Wow, ich bin ja begeistert von deinen Fotos. Als wir letztens im Aquarium waren, habe ich keinen der Haie scharf auf's Foto packen können. Die waren einfach zu schnell – oder meine Kamera war zu lahm. Keine Ahnung.

    Vielen Dank für die schönen Eindrücke!
    LG Meli

    • ein schnelles, relativ lichtstarkes objektiv hilft da schon etwas…

  19. Anonymous
    29

    Wie schööön. Ich freue mich besonders auf den nächsten Bericht, denn im Yosemite Park waren wir vor ca. zwei Wochen. Es war mein liebster Nationalpark. EINFACH WAHNSINN und der HAMMER diese berauschende Landschaft!!!
    Monterey war nur ein Zwischenstop, hat uns aber auch sehr gut gefallen.
    Lieben Gruß,
    Cindy

  20. ach mensch, da war ich da und dann doch wieder nicht. denn das aquarium haben wir verpasst. aber nun war ich ja doch irgendwie da, dank deiner bilder!danke dafür!

    liebste grüße sendet dir michèle

  21. Der Kraken ist ja toll getroffen und auch die Schildkröte! Super Bilder und die Farben, hab mich gar nicht sattsehen können! "Früher" gab es für Spiegelreflexkameras einen Polfilter, damit kann man Reflexe auf dem Wasser oder auch Spiegelungen auf der Scheibe wegzaubern (hab noch einen im Schrank)! Ob es diesen auch für die Digis gibt, weiss ich nicht.
    Liebe Grüße
    Martina

    • martina, die polfilter gibt es auch immer noch für die digitalen spiegelreflex-kameras. so einen benutze ich auch häufiger. ich bin nicht sicht, ob ich an diesem tag einen auf dem objektiv gehabt habe… die gläser in einem aquarium sind sicher sowieso irgendwie entspiegelt, damit man die fische und tiere gut sehen kann.

  22. Oh wow…ich staune!
    Deine Fotos erinnern mich an National Geographic.
    Das kleine schwarz-weisse Kerlchen hat es mir besonders angetan:)
    Wünsch' dir einen scnönen Tag!

    LG Tina

    • och… das geht aber runter wie öl… ich liebe national geographic! danke… :)

  23. Anonymous
    35

    Deine Reiseberichten gefallen mir immer besonders gut, und die Fotos sind so wunderschön.
    Wie öfter ich deine Schwärmerei von Amerika lese, wie größer der Wunsch wird, da doch mal hin zu gehen!!
    lieben Gruß,
    Jojo aus Berlin

  24. Sooooo tolle Farben! Wirklich wahnsinnig schöne Bilder. Darf ich fragen, was für eine Kamera du hast?

    Liebe Grüße,
    Jule

    • danke jule… :)

      wegen meiner kamera usw. schau bitte mal in die FAQ . ;)

  25. Liebe nic,
    Deine Fotos sind einfach der Hit !
    So schön, ich bin total begeistert, diese Farben und (gib es zu) alle Darsteller haben sich perfekt für Dich in Pose geschmissen ;o))
    ♥BunTine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.