move!

ich weiß… viele von euch kennen diese fotos wahrscheinlich schon… aber für mich ist und bleiben sie einfach die allerschönsten fotos von meinem kind in bewegung. also verzeiht mir bitte, dass ich sie noch einmal zeige…
surely many of  already know these pictures… but anyway… they are and probably always will be my most beautiful shots showing my little one in action. so please forgive me to post ‚em again….

mehr pure lebensfreude gibt es hier in unserem foto-projekt BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT zu sehen… DANKE euch allen mal wieder fürs mitmachen!

for more pure zest for life check out our BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT photo project… THANK you all for joining!

apropos BEWEGUNG… zur zeit zuckt
mir jedes mal des tanzbein ganz heftig, wenn ich diesen song höre. dann
wird das radio bis zum anschlag aufgedreht und durch die bude
geshuffelt!!!


speaking of MOVING… actually i just have to shake my booty, wenn i hear this song… crank it up and shuffle!!!

LMFAO — Party Rock Anthem (Short Version) – MyVideo
  
P.S.
der werbespot zu beginn und die dekorative barbie später dürfen
ignoriert werden, das lied ist trotzdem einfach nur cool! ;)

P.S. please ignore the commercial at the start and maybe later on the decorative barbie as well… the sound still rocks! ;)

6 Kommentare

  1. Ich kannte die Bilder noch nicht :)
    Aber sie sind unglaublich schön. Bei mir regnet es gerade in Ströhmen, da tun so Sommerbilder richtig gut und lassen totale Urlaubsstimmung aufkommen (das Prasseln des Regens stell ich mit einfach als Meerrauschen vor :) )
    Liebe Grüße, Carina

  2. da sagste was, ich shuffle mir hier auch nen Ast und meine Kinder fragen sich warum ich das kann *gg* "Kinders, das kann die Mama noch aus den 80ern" Ich finde das Lied auch supi und meine Mädels auch.
    Leider auf Youtube wieder geblockt.
    Ich kannte die Bilder auch noch nicht.

    lg Sandra

  3. @sandra…

    ja! *lach* wer in den 80ern ein tanzbein hatte, der kann sowas! das würde ich gern mal auf film festgehalten sehen! :oD

    GLG… nic

    p.s. youtube weigert sich ja standhaft, GEMA-gebühren zu zahlen. deshalb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.