nee, ja… schon klar!
.
eine pfote ist eine pfote ist eine pfote, meint der wolf und schreit
.
da hat offensichtlich jemand im biologieunterricht nicht richtig aufgepasst. aber macht ja nix… für geld kann man sich ja einiges kaufen, auch bio-diplome.
.
.
EDIT: ich hatte schon einmal an einem geschichtsträchtigen montag geburtstag… einem schwarzen, dem 19. oktober 1987… mir scheint es fast, als wäre heute auch einer der montage, die geschichte schreiben werden: der des bis dato größten PRsupergaus eines unternehmens in den zeiten des www.
.
***
it was my birthday when the stock market crashed on the black monday 19. october 1987… today i got the feeling that this day might be another historic date: the (until then) biggest PR worst case scenario in times of www.
.
i have to apologize to my foreign readers not having translated THIS posting. my english is just too poor to reveal the absurdity of german justice. but i found some websites that might help you to understand what’s going on here! thank you! :)
.
EDIT (20.10.) … read this one TOO! :)
.

12 Kommentare

  1. Ach liebe Nic,

    und so blöde Nachrichten an Deinem Geburtstag ;o(

    Hoffe, Du lässt Dir die Stimmung nicht ganz vermiesen…

    und ich hoffe noch viel mehr, dass die "Damen" nicht aufgeben…

    Herzigst
    Ursel

  2. Vermutlich weil dieses Kleiderhaus ohne Probleme einen Rechtsstreit gegen JW führen könnte und wahrscheinlich auch nicht davor zurückschrecken würde.

    Ich verfolge diesen Abmahnwahn seit dem Wochenende und frage mich schon die ganze Zeit, ob man sich wirklich nicht als Normalsterblicher doch irgendwie wehren kann?! Wird JW wirklich auf 991 Euro pochen, wenn der öffentliche Druck groß werden würde?!

    LG Kathrin

  3. Anonymous
    4

    Mich betrifft die ganze Sache nicht persönlich. Und denoch bin ich irritiert über die Geldgier und Bescheuertheit, indem so viele Menschen leben. Gesunder Menschenverstand. Gibt es dass heute überhaupt noch?
    Ich weiss nicht ob es etwas nützt, aber bin mal mit einem E-Mail an einen grossen Fernsehsender gegangen. Wer weiss, vielleicht kann es helfen.

    Liebe Grüsse
    Iva

  4. ts… wenn man sonst scheinbar nicht mehr genug aufmerksamkeit bekommt, dann muss man sie sich eben "mit gewalt" nehmen… Allerdings schaden die Ihrem Konzern mehr als sie mit den Abmahnungen verdienen.. GANZ schlechte PR Berater…

  5. Meine Hunde gehen nur noch mit Gummistiefeln vor die Tür, damit sie nicht versehentlich TATZENABDRÜCKE hinterlassen.
    Am Ende würde ein solcher, in die weiche Erde gedrückt, der Marke JW schaden. Geht natürlich gar nicht…

    Sehr schade, daß sich eine so große Firma so verhält.
    Darf man nun eigentlich auch keine Kuhflecken mehr verwenden? Da könnte sich nämlich eine Schokoladenfirma angegriffen fühlen. Und Pullis mit eingestrickten Streifen? Abmahnung vom Sportartikelhersteller…

    Es ist ja so schön, wenn man "unbeschwert kreativ sein kann".

  6. … nachträglich noch alles gute zum Geburtstag – ich hoffe du hattest trotzdem einen schönen Tag!
    "Seufz" mein letzter 3 er Geburtstag war leider auch mehr als bescheiden, dabei wollte ich gerade die so richtig genießen! Tja, aber was soll ich sagen, dafür hat mich die 4 super schön an meinem absoluten Lieblingsort mit meinen 2 lieben empfangen! Kann nur besser werden *grins*!
    LG
    Tina

  7. Anonymous
    11

    ich habe das auch in einem forum veröffentlich und zu boykott aufgerufen.
    viel habe sich auch gleich per mail beschwert.
    carolin

  8. Oh man ich muss doch zur Bloggerin werden. ICH MUSS…
    Mädchen und und Jungs ORGANISIERT Euch.

    Ich gebe 50 Euro für die AbmahnOPFER.
    Wenn jeder was gibt auch kleinere Beträge ( 5 Euro und so weiter sind schnell 1000sende zusammen)

    Wird die Firma mit dem Apfel dann irgendwann den Verkauf von Äpfeln verbieten???
    Aber wahrscheinlich sind die PR
    Berater dort nicht so blöd.

    Wie gesagt ich gebe 50 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.