nicht einmal der hartnäckige husten, der mich leider immer noch nervt, konnte meinen inneren lemming bremsen, als frau hoppi {was eigenes} & frau mülli {jolijou} zum MONATSMOTTO aufriefen.
not even the most persistent cough could keep my inner lemming from following frau hoppi’s {was eigenes} & frau mülli’s {jolijou} call for a MOTTO OF THE MONTH.
STRUKTUR {structure}
 ist mein persönliches motto für den februar.
 is my personal february credo.
eine gute woche zusammen mit dem lieblingskind und grippe auf dem krankenlager flachzuliegen hat sämtliche STRUKTUREN mal wieder völlig ausgehebelt. mein schöner ORDNUNGSPLAN funktioniert leider nur im gesundmodus… und so sieht es hier dann auch aus. ich sag‘ nur bombe! die umSTRUKTURierung des blogs stagniert. von meiner vor sich hinschwelenden to-do-liste will ich gar nicht reden. auch der STRUKTUR meiner wirbel hat das schlappe nutzlos-in-der-gegend-herumliegen nicht gerade wohl getan. daran muss gearbeitet werden.
also will alles, was hier durch unplanmäßige krankheit völlig aus den fugen geraten ist wieder in seine eigentlich STRUKTUR gebracht werden, damit es weiter gehen kann.
langweiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilig!
wie gut, dass ich in dem ganzen februar-reSTRUKTURierungswahn, eine kleine auszeit haben werde… höchstwahrscheinlich mit mehrtägigem unkontrollierten gegackere… das tut dann sicherlich unendlich gut, denn ordnung ist schließlich NICHT das halbe leben. ;)
more than one week on the sick bed together with my little one and the flu totally annuled my STRUCTUREs. everything seems to be out of ORDER again… the house looks like bombed out! being STUCTUREd doesn’t work at all when you’re sick. besides that the stagnating reSTRUCTURation of my blog will have to move on again. not to mention the longest to-do-list ever. last but not least the STRUCTURE of my backbone really suffered a lot from laying about sickly. i’ll have to work on that.
actually a lot of things will have to be reSTRUCTUREd again after this long period of bothersome sickness.
boooooooooooooooring!
so good that there will be some little recreation from all this STRUCTURing madness, too… a few days filled with uncontrollable giggeling will safe my life from being to orderly! ;)
ich bin dabei!
i play along!

3 Kommentare

  1. I liebe dieses Bild – und unterschreibe alles, wenn ich mit meiner RUHE durch bin, brauche ich auch wieder mehr Struktur! Gute Besserung und viel Spaß beim Gackern!

    Liebe Grüße, Kati

  2. Hallo Nic!

    Freut mich, dass es gesundheitlich wieder bergauf geht mit Dir/Euch !
    Tipp am Rande zum Fit werden: Frische Ananas am besten den Teil essen, den man sonst wegwirft, also den Kern.
    Dort sind die meisten Enzyme enthalten.
    Die Monatsaktion finde ich auch klasse, dennoch schwanke ich mitzumachen. Naja, mal sehen!
    Liebe Grüsse Sabine ! :0))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.