punkt für punkt

sicherlich warten einige von euch auf fotos von luzie’s zimmer. nun ja… ich bin eine ganz schlimme pütschertante und bevor nicht alles mindestens zu 90% fertiggestellt ist, zeige ich nix! ;o) und es sind halt immer noch kleinigkeiten zu pinseln…
… ääääh zu pünkteln…

wie es sich für eine pingelige pütschertante gehört, hatte ich an die punkte natürlich den anspruch, schön rund und gleichmäßig groß zu sein. ich habe es erst mit dem pinsel versucht. das ergebnis war frustrierend… schief und kruckelig und ungleich groß. dann kam ich auf die idee, die punkte mit einem watte- stäbchen zu tupfen… PERFEKT! ;o)

11 Kommentare

  1. du machst es aber spannend!! ;o)

    das pünktchen-problem kenne ich! im sommer habe ich auch verzweifelt versucht punkte auf unsere kindergartenbank zu bekommen……

    bin sehr gespannt auf den rest!

    lg, lina

  2. Die kleinen „Happen“, die zu zeigst, sind schon voll mein Geschmack.
    Danke für die Punktemethode. Das wird bestimmt demnächst mal ausgetestet.

    Liebe Grüße
    Sanna

  3. Liebe Pütschertante,

    das gefällt mir jetzt schon.
    Eine Kommode vielleicht oder ein Schrank?Auf jeden Fall eine Augenweide für das Zimmer von Luzie.
    Viel Spaß noch beim tupfen.

    LG Tonie

  4. punkte – HERRLICH! dein kleiner einblick sieht sehr vielversprechend aus. ich bin auf das endergebnis mehr als gespannt.

    lg
    ute

  5. ui, schön, dass du uns schon ein wenig luschern lässt. sieht schon sehr sehr vielversprechend aus!!! viel spass beim weiteren pünktenreich zaubern.
    lg…siggi

  6. Ooooh – das macht aber neugierig auf das Zimmer! Ich freu mich schon auf die Fotos.
    Pünktchen, z. B. auf Ostereiern, werden übrigens perfekt mit einem Schaschlikspieß aufgetupft. Daran hat mich Deine Methode erinnert.

    LG
    Chris

  7. Was auch immer es wird…es sieht gut aus ;-) Die Pünktchen-Wattestäbchen Idee ist klasse.
    Dann bis bald..denn das Ergebnis würde ich schon gerne sehen ;-)
    LG, Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.