EAT & DRINK WERBUNG

Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln – ein schnelles Herbstrezept

Schnelles Herbstrezept - Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln | Wild Salmon, Pumpkin & Apple Puff Pastry Galette Recipe | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit Friedrichs Feinfisch entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpostNa? Die wievielte Kürbissuppe habt ihr in diesem Herbst schon gekocht? Ich habe ja das Gefühl, Instagram ist gerade voll davon. Kürbissuppe scheint das neue Sauerteigbrot zu sein. ;) In meinem heutigen Rezept für euch, spielt Kürbis aber natürlich auch eine Rolle… ja, schließlich haben wir Herbst! Aber nur eine untergeordnete. Der Kürbis darf zusammen mit Äpfeln von unserem eigenen Apfelbaum im Garten als herbstliches Bettchen für, ebenso leuchtend orangenen, Wildlachs dienen.

Mein Rezept für die kleinen Blätterteig-Galettes mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln ist ganz fix nachgemacht und eine kleine, feine Köstlichkeit. Das Aroma des fein gebeizten Lachs liebt die Gesellschaft des Hokkaido und der kleinen säuerlichen Äpfel auf fluffigem Blätterteig. Für extra Pfiff sorgt noch ein Hauch von Meerrettich. Und ein bisschen Crunch darf natürlich auch nicht fehlen… dafür sorgen ein Paar Kürbiskerne. Ich würde mal sagen, das ist Essen für die Sinne! Soulfood eben. Das kann ja auch gerade wirklich nicht schaden…

Schnelles Herbstrezept - Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln - enthält Werbung | Wild Salmon, Pumpkin & Apple Puff Pastry Galette Recipe | luziapimpinella.comFür das heutige Rezept habe ich mich wieder einmal gern mit meinen langjährigen Partnern von FRIEDRICHS Erste Hanseatischen Feinfisch Manufactur zusammen getan. Ihr wisst ja, ich schätze die Lachs-Spezialitäten von Friedrichs ganz besonders. Denn ich konnte vor Jahren schon einen persönlichen Blick in die nachhaltige Lachs-Aquakultur in Bergen in Norwegen werfen.

Natürlich ist das Fischen von Wildlachs nochmal ein ganz anderes Thema als Aquakultur. Doch auch da ist FRIEDRICHS Feinfisch ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Gekauft werden die Fische eben nicht irgendwo, wo sie gerade am günstigsten auf dem Weltmarkt sind, sondern bei festen, langjährigen Partnern, direkt in den Fanggebieten Alaskas. Die Lachs-Fischer unterliegen einer strengen Fangquote, die täglich neu geprüft und festgelegt wird, um den Wildlachsbestand nicht zu gefährden. „Gefangen“ werden die FRIEDRICHS Kodiak Wildlachse nicht etwa mit einem gigantischen Netz, sondern sie werden von kleinen Fischerbooten aus, nach der sogenannten „Trolling Methode“,  geangelt. Trolling, also der Leinenfang, ist die aufwändigste und handwerklichste Fangmethode und liefert die qualitativ besten Lachse. Das Ergebnis sind oft nur rund 100 bis 150 Lachse, die so täglich, quasi von Hand gefangen werden.

Mit ganz viel Handarbeit veredelt FRIEDRICHS dann auch die Wildlachse in der eigenen Manufactur. Der Kodiak Wildlachs Graved wird von Hand filetiert, bevor er dann mehrere Tage in einer Marinade aus Salz, Gewürzen und selbstverständlich kanadischem Ahornsirup beizen darf. Täglich von Hand gewendet, entwickelt er so sein ganz besonders feines Aroma. Natürlich hat diese besondere Qualität ihren Preis. Aber das ist es mir allemal wert. Nicht nur wegen des Geschmacks, sondern auch, weil ich weiß, dass die Fangmethode die Fischbestände und die Umwelt schont.

Schnelles Herbstrezept - Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln | Wild Salmon, Pumpkin & Apple Puff Pastry Galette Recipe | luziapimpinella.comAber ich denke, jetzt habt ihr Appetit, oder? Keine Sorge, dieses Rezept geht ganz schnell und steht schon in 30 Minuten köstlich auf dem Tisch…

Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln – ein schnelles Herbstrezept {ergibt 6 Stück}

  • 150 g Crème Fraîche
  • 2 TL scharfer Meerrettich aus dem Glas
  • 1 Prise Salz
  • optional 1 Prise Chiliflocken nach Belieben
  • 1 kleiner Hookaido Kürbis
  • 1 – 2 Äpfel {je nach Größe}
  • 1 Pkg. Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 Pkg. Kodiak Wildlachs Graved von FRIEDRICHS Feinfisch {100g}
  • etwas Kresse, Rucola Sprösslinge oder frischen Dill zum Garnieren

Meine Tipps… Tatsächlich braucht ihr nur wenig von dem Hokkaido Kürbis. Aber zum Glück lassen sich ja mit dem Rest ganz viele leckere Gerichte kochen – herzhafte und auch süße! HIER findet ihr ein paar mehr Kürbisrezepte auf meinem Blog.

Und bei diesem Rezept Chiliflocken hinzu zu fügen, ist wirklich optional. Die Schärfe sollte auf keinen Fall den feinen Wildlachs-Geschmack überdecken. Und es schmeckt genau so lecker ohne! Wenn ihr meine Rezepte schon länger kennt, dann wisst ihr natürlich, dass ein bisschen Chili bei mir tatsächlich an fast alles kommt. Ich liebe das Zeug! Aber es gibt natürlich auch große Unterschiede hinsichtlich des Schärfegrades. Ich benutze immer relativ milde, koreanische Chiliflocken, die ihr auch in meinem Rezept für Kimchi finden könnt.

Schnelles Herbstrezept - Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln | Wild Salmon, Pumpkin & Apple Puff Pastry Galette Recipe | luziapimpinella.comZubereitung der Blätterteig-Galette mit Kürbis, Äpfeln & köstlichem Graved Wildlachs von FRIEDRICHS Feinfisch

  1. Heizt euren Backofen  auf 220° C  vor  und nehmt den Blätterteig schon mal aus dem Kühlschrank.
  2. In einer Schüssel verrührt ihr zuerst die Crème Fraîche, den Meerrettich, eine Prise Salz und Chiliflocken {diese eben nach Belieben, sie können auch weggelassen werden} zu einer glatten Masse.
  3. Schrubbt den Kürbis mit einer Bürste und Wasser sauber. Er muss nämlich nicht geschält werden.
  4. Halbiert den Hokkaido, kratzt mit einem Esslöffel die Kerne heraus. Schneidet das Kürbis-Fruchtfleisch in dünne Scheiben, entweder mit einem Messer oder aber auch mit einem Sparschäler.
  5. Wascht und trocknet den Apfel {oder die Äpfel, wenn sie sehr klein sind}, viertelt und entkernt sie und schneidet auch hier dünne Apfelscheiben.
  6. Packt den Blätterteig aus und schneidet ihn in 6 Quadrate. Platziert diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Achtet darauf, zwischen den kleinen Blätterteig-Platten Platz zu lassen, denn das Gebäck geht beim Backen ja noch auf.
  7. Verteilt die Crème Fraîche Masse zu gleichen Teilen auf die Mitte der Blätterteig-Platten. Lasst am Rand ca. 2 cm frei.
  8. Legt dann auf der Creme abwechselnd die Kürbis- und die Apfelspalten, wie Fischschuppen. ;)
  9. Streut dann ein Paar Kürbiskerne darüber.
  10. Wie bei einer klassischen Galette aus Mürbeteig, wird nun auch der Blätterteig-Rand nach innen eingeklappt. Bepinselt dafür den freien Rand mit dem Eigelb, das ihr zuvor mit 1 EL Wasser verrührt habt. Knickt dann die Teigränder nach innen um und drückt sie an den Ecken mit den Fingern etwas fest. Bepinselt nun diesen „Teig-Rahmen“ nochmal mit etwas von der Eigelb-Mischung.
  11. Nun könnt ihr eure Galettes in den Backofen geben und 15-18 Minuten backen, bis der Blätterteig schön fluffig aufgegangen ist und goldbraun an den Rändern.
  12. Nach dem Backen verteilt ihr  dann den köstlichen Kodiak Wildlachs Graved von FRIEDRICHS Feinfisch auf den einzelnen Küchlein und toppt das Ganze mit einem bisschen Kressegrün.

Schnelles Herbstrezept - Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln | Wild Salmon, Pumpkin & Apple Puff Pastry Galette Recipe | luziapimpinella.com Und dann einfach nur genießen… Ich find ja, dieses Rezept hat absolutes Freitagabend-Potential. Wenn man nach einer anstrengenden Woche einfach nur noch schnell das gemütliche Wochenende einläuten will… ohne viel Brimborium beim Kochen, aber eben trotzdem lecker und mit Stil!  Was meint ihr?

Schnelles Herbstrezept - Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln | Wild Salmon, Pumpkin & Apple Puff Pastry Galette Recipe | luziapimpinella.comÜbrigens… auch in der FRIEDRICHS Manufactur durfte ich vor Jahren schon mal bei einem Besuch über diverse Schultern luschern. Damals durfte ich sogar meinen eigenen Lachs beizen. Ich hatte mich für eine unkonventionelle Mischung mit Gin {jawoll!}, Zitronenschale und natürlich etwas Chili entschieden. Und was ich Greenhorn da nach meinem eigenen Gusto kreiert habe war ganz enorm köstlich. Leider hat FRIEDRICHS das Rezept von mir nicht übernommen… vielleicht sollte ich da nochmal nachhaken, was da los ist!? ;)

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen. Und ihr wisst sicher, beim Lachskauf ist Nachhaltigkeit und Klasse immer besser als Masse…

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

P.S. Mehr Rezepte mit Lachs findet Ihr bei mir im Blog übrigens hier… zum Beispiel meine Lachs Bowl Rezept mit Erdnuss-Kokos-Sauce & Gemüse. Das Low-Carb Rezept für Zucchini-Salat mit frischen Himbeeren, Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette. Oder mein total re-lachstes Rezept – Stremel Lachs & gerösteter Wurzelgemüse-Salat mit Orangen-Senf-Dressing … wie auch eine frühlingshafte Vorspeise – Rezept für österlichen Graved Lachs & Rote Beete Variation. Oder mein Rezept für Sushi-Sandwich „Onigirazu“ mit Stremellachs.

Und bei FRIEDRICHS Feinfisch selbst gibt es natürlich auch eine Menge Lachs-Rezept-Inspirationen. ;)

Bloppost Trennlinie

Leser*innen-Info & Transparenz | Dieser gesponsorte Blogpost ist in partnerschaftlicher Kooperation mit FRIEDRICHS – Erste Hanseatische Feinfisch Manufactur entstanden und enthält Werbung.

 

Schnelles Herbstrezept - Blätterteig-Galette mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln | Wild Salmon, Pumpkin & Apple Puff Pastry Galette Recipe | luziapimpinella.com

PIN & SHARE ME! If you like… ♥

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Natàlia
    6. November 2020 at 16:01

    Liebe Nic,
    inspiriert durch Dein Rezept hab ich heut nen Flammkuchen à la NIc gemacht. Leider ohne Äpfel. Aber wie lecker mit Wildlachs! Super lecker, kommt in meine Rezeptesammlung! Schönes Wochenende!
    Viele Grüße,

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      6. November 2020 at 16:13

      Das freut mich sehr, Natàlia! :)))
      Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Leave a Reply