EAT & DRINK TRAVEL

Rezept für Blaubeeren-Salat mit Jacobsmuscheln & Erinnerungen an Nova Scotia, da wo die wilden Blueberries wohnen

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

{Hier stehe ich am Strand des Five Islands Lighthouse Parks an nördlichen Teil der Bay of Fundy in Nova Scotia}

Es ist schon eine Weile her, dass ich mit ein paar anderen, mir sehr lieben Bloggern, in Nova Scotia „in den Blaubeeren“ war. An dieser Kanada-Reise der etwas anderen Art erinnere ich mich immer noch oft zurück. Nicht nur,  weil wir einfach eine tolle Truppe waren und Spaß wie Bolle zusammen hatten, sondern auch, weil mich damals auch der Osten Kanadas in seinen Bann gezogen hat.

Seitdem denke ich oft darüber nach, dass ich mit meinen Lieben unbedingt mal Nova Scotia,  Neufundland und Labrador bereisen möchte. Ich möchte die Bay of Fundy ganz in Ruhe erkunden und nicht nur für einen Tag sehen. Ich möchte unbedingt mal das pittoreske Lunenburg und andere Städte an der Küste sehen. Möchte täglich Lobster Rolls essen, am liebsten sogar auf einen Hummerkutter mitfahren und mich noch mehr in Kanada verlieben, als ich es ohne hin schon bin.

Nun ja, und hätte unser Roadtrip durch West-Kanada nicht so ein Loch in unsere Reisekasse gerissen, würde der Osten auch noch etwas höher auf der Liste stehen. Aber dieses Jahr ist erst mal wieder Europa dran – Schottland ist auch atemberaubend, da habe ich gar keine Zweifel. Und wir müssen ein bisschen sparen, vielleicht steht ja nächstes Jahr um diese Zeit ein ganz besonderer Trip an. Wir werden sehen.

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Aber zurück zu Nova Scotia, der Bay of Fundy und einem Picknick, das wir damals auf der Blaubeeren-Reise an einem diesigen August-Tag im Five Islands Lighthouse Park gemacht haben. Wir genossen einen gigantischen Blaubeeren-Salat mit direkt vor Ort gegrillten Scallops, ließen Steine übers Wasser hüpfen, blickten auf die Five Islands und gackerten, während wir uns um die beste Position balgten, den Salat zu fotografieren. Foodblogger eben – erst knipsen, dann essen. Un weil auch die Tendenz haben, tolle Dinge unbedingt zu teilen, habe ich heute das Rezept für den Blaubeeren-Salat hier für euch…

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Rezept für Blaubeeren-Salat mit gebratenen Jacobsmuschen & Wild Blueberry Vinaigrette Dressing

•   125 – 150 g gemischten Blattsalat
•   150 g Blaubeeren – frisch oder aufgetaut
•   1 rote Paprika
•   1 gelbe Paprika
•   50 g Ziegen- oder Fetakäse
•   450 g Jacobsmuscheln
•   etwas Olivenöl
•   Salz & Pfeffer

Zutaten für das Blaubeeren-Dressing

•   125 ml Olivenöl
•    40 ml Ahornsirup
•.  75 g Blaubeeren – frisch oder aufgetaut
•.  40 ml Balsamico Essig
•.  1 TL Dijon Senf
•   1 Knoblauchzehe
•   Salz & Pfeffer

Beim Blattsalat könnt ihr natürlich nehmen, was auch immer ihr mögt – Rucola, Romana, Eichblatt Salat, Lolo Rosso oder Feldsalat. Am besten schmeckt eine Mischung aus verschiedenen Salatsorten.

Und beim Käse könnt ihr natürlich auch zu eurem persönlichen Lieblingskäse greifen – gehackter Mozzarella, geraspelter Gouda oder Parmesan. Auch zerbröselter Gorgonzola schmeckt super zu den Blaubeeren.

Das Blaubeeren-Dressing sollte vor dem Servieren mindestens 30 Minuten gekühlt werden. Ihr könnt die Vinaigrette auch schon einen Tag vorher zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

In unserem Edeka gibt es übrigens tiefgefrorene, wilde Himbeeren, die zu 100% aus Kanada stammen. Genau von dort, wo ich schon selbst welche gepflückt habe. Warum die viel mehr Wumms haben, als Kultur-Heidelbeeren, könnt ihr übrigens auch HIER in meinem blaubeerigen Reisebericht von damals lesen, wenn ihr mögt.

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Zubereitung des Blaubeeren-Salat-Dressings – Wild Blueberry Vinaigrette

As easy peasy as that… gebt einfach alle Zutaten, bis auf die Gewürze, zusammen in einen Mixer und püriert das Dressing kurz zu einer Emulsion. Schmeckt die Blaubeeren-Vinaigrette dann noch mit etwas Salz und Pfeffer ab. Fertig.

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Zubereitung des Blaubeeren-Salat mit gebratenen Jacobsmuschen – Wild Blueberry Scallop Salad

1. Wascht und zupft euren Salat

2. Wascht auch die beiden Paprikaschoten und schneidet sie in dünne, mungerechte, lange Streifen.

3. Wenn ihr frische Blaubeeren eingekauft habt, dann wascht sie und tropft sie an. Tiefgefrorene Blaubeeren könnt ihr ca. 10 Minuten auftauen lassen.

4. Erhitzt etwas Öl in einer Pfanne und bratet die Jacobsmuscheln von beiden Seiten bei starker Hitze goldbraun an und würzt sie mit Salz & Pfeffer. Lasst die Muscheln nicht zu lange braten, nur gerade so lange, dass sie innen so eben durch und noch schön glasig sind.

5. Mischt die Salatblätte, die geschnittene Paprika und die Blaubeeren in einer großen Schüssel. Toppt das Ganze mit dem zerbröselten {geriebenen oder gehobelten} Käse, den gebratenen Jacobsmuscheln und gebt das Blaubeeren-Dressing darüber.

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

Guten Appetit! Dieser Salat stillt auch ein bisschen Fernweh… ich hab’s ausprobiert.

Info & Disclaimer | Die Bilder und auch das Salatrezept sind im Rahmen einer Pressereise nach Nova Scotia entstanden. Ich wurde von der Wild Blueberry Association eingeladen, die Blaubeeren-Ernte vor Ort zu erleben. Danke dafür. Dieser Blogpost ist ohne irgendwelche weiteren Zuwendungen oder Vereinbarungen und ausschließlich aus meiner eigenen Begeisterung für das Rezept, für die Region und für die kanadischen Blaubeeren entstanden. Sonst nix. 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Ruth P
    7. März 2018 at 23:16

    Ich würde ja noch probieren, aber mein Mann ist der Koch, und ich zeigte ihm das Bild und erklärte das Rezept. Leider ist er die Variante von Mann, der Früchte mit oder im Salat unmöglich findet. Ich musste gerade furchtbar lachen, als er meinte: there is so much wrong with that picture! Scallops are fine, er macht tolle mit Pilz Soße oft, aber nicht mit Blaubeeren! Bitte nicht persönlich finden, meine Töchter und ich würden es bestimmt lecker finden, aber auch mein Sohn wäre auf der
    Männerseite. Viele liebe Grüße!

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      8. März 2018 at 8:05

      Haha… Männer!

      I personally think there isn’t anything wrong with fruits in salads or fruits (berries in this case) coming together fish. But anyway… I don’t know if you have the same saying, because in Germany we say: “ You cannot argue about taste.“ So true. ;)

      By the way – maybe it’s interesting for your husband to know, that this recipe was created by the most famous chef in Nova Scotia Alain Bossé (aka „The Kilted Chef) whom we had the pleasure to cook with. But that’s another story and another blog post.

      Liebe Grüße zurück!

    Leave a Reply