UNCATEGORIZED

erdbeer-rhabarber mit vanille
strawberry-rhubarb and vanilla
eigentlich hätte ich ja heute wäsche machen müssen, aber uneigentlich habe ich lieber spontan marmelade gekocht. mit pürierten erdbeeren, denn ich mag schlabberige erdbeerstückchen so gar nicht… 
… spontaneously i preferred cooking some marmelade instead of making the laundry today. i made strawberry-purée for it because i really dislike slobbery strawberry pieces…
 … und kleinen rhabarberwürfelchen.
… and added chopped rhubarb.
die war ganz schnell gekocht mit dem 3:1 gelierzucker (3 teile frucht : 1 teil zucker), schön fruchtig und nicht so süß!
it was quickly cooked using the 3:1 jam sugar (3 parts fruit : 1 part sugar), which makes the marmelade so very fruity and less sweet!
die etiketten habe ich mit dem großen formstanzer von peppauf gestanzt…
i made the labels with the big paper punch from peppauf
… und hatte so auch gleich ein kleines DANKESCHÖNgeschenk für unsere lieben nachbarn, die sich so nett um den pepperkatzenmann gekümmert haben, während wir weg waren! :)
… this way i had a yummy and pretty little gift to say THANK YOU to our sweet neighbors who took care of our pepper-cat while we were on vacation! :)

Merken

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    Emily
    30. April 2011 at 20:55

    Schöne Idee.

  • Reply
    Anonymous
    30. April 2011 at 22:23

    sieht sehr lecker aus!
    wo gibts denn das tolle erbeer-bändchen, das passt ja supergut!
    liebe grüße,
    a

  • Reply
    Emil und die großen Schwestern
    30. April 2011 at 22:23

    Sooo lecker und schön und ein tolles Geschenk!
    Ich liebe Erdbeer-Rhabarber. Ein tolles Paar die Beiden und deine Fotos wie immer toll. einen süßen erdbeerigen Gruß, Éva

  • Reply
    schildkroete
    1. Mai 2011 at 7:09

    Oh wie lecker und so schön eingepackt!
    Erbeerzeit ist einfach toll!
    Herzliche Grüße
    Sabine

  • Reply
    Annette
    1. Mai 2011 at 8:03

    Tolle Idee!
    Wie befestigst du die tollen Ettiketten auf den Gläsern?

    LG
    Annette

  • Reply
    Nic
    1. Mai 2011 at 8:42

    @annette…
    aufgeklebt mit breitem, durchsichtigen klebeband. ;)

    schönen sonntag!
    nic

  • Reply
    Nic
    1. Mai 2011 at 8:44

    @anonymous{a}…
    das band ist schon ein ganz altes design von mir. das gibt es schon lange nicht mehr, leider….

    GLG… nic

  • Reply
    Mavella
    1. Mai 2011 at 9:21

    Wie lecker schaut das aus, ich liebe Erbeeer, Rhabarber Marmelade ohne Stücke…

    Wann kann ich sie mir abholen, lach

    Liebe Grüße

    Nicole

  • Reply
    Anca
    1. Mai 2011 at 10:08

    eine tolle Idee. Ich glaub das wird mal nachprobiert :)

  • Reply
    Leckeres für Mensch und Katze
    1. Mai 2011 at 10:38

    Hört sich lecker an. lg Tina

  • Reply
    CaRaJo
    1. Mai 2011 at 12:27

    Sehen sehr lecker aus, da freuen sich die Nachbarn bestimmt :-)

  • Reply
    FeeMail
    1. Mai 2011 at 17:52

    Mjam. Marmelade habe ich auch am Freitag gekocht. Mit Rhabarber allerdings noch nie. Muss ich bei Gelegenheit mal probieren. Liebe Grüße, Fee

  • Reply
    Meike
    2. Mai 2011 at 11:22

    Sieht total lecker aus! Marmelade machen ist was tolles nur ess ich sie komischerweise gar nicht so gerne, aber die Gläser und die Bezeichnungen und alles was dazugehört find ich mehr als toll :-) Wenn ich Deine Fotos hier meinem Marmeldaden-Monster zuhause zeige, dann dauert es nicht mehr lange und die Einkochsaison ist auch bei uns eröffnet!
    Liebe Grüße von Meike

  • Reply
    kleiner.elefant
    22. Mai 2015 at 8:48

    Hallo :-) die Marmelade sieht super aus!! :-)
    wo finde ich denn das genaue Rezept für die Marmelade? Also die Menge Rhabarber/Erdbeeren und Vanille? Liebe Grüße, Melanie

  • Reply
    Nic
    22. Mai 2015 at 10:06

    hallo melanie,
    ganz genaue mengen brauchts da ja nicht. wie es auch im text steht…. 3 : 1 gelierzucker kaufen, dann eben 3 teile früchte (mischung nach belieben) und eine aufgeschnittene vanilleschote dazu. aufkochen. fertig. ;)

  • Leave a Reply