EAT & DRINK

Rezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung

Rezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung | Schokoladen Fudge selbermachen | luziapimpinella.comOoops, I did ist again! Ich hab schon wieder Fudge gemacht, dieses mal in der Winterwunder-Variante mit weißer Schokolade. Und ich bin hin und futsch von dem Ergebnis… was so ziemlich überraschend ist, da ich normalerweise weiße Schokolade so überhaupt nicht mag. Okay, Ausnahmen bestätigen dann eben doch immer wieder die Regel und mein weißes Schokoladen-Fudge ist definitiv eine.

Und deswegen konnte ich auch nicht an mich halten und hatte noch einen dringlichen Teile-Zwang, was dieses Rezept angeht. Auch wenn ich letzte Woche gerade erst das Rezept für süß-salziges Schoko Fudge mit Brezeln, Erdnüssen & Mini Marshmallows hier gepostet haben… dieses möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten. Denn es ist “same, same but different”.

Rezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung | Schokoladen Fudge selbermachen | luziapimpinella.comRezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung…

  • 500 g weiße Schokolade
  • 1 Dose gesüßte Kondensmilch {ca. 400g = ca. 300 ml}
  • 20 g Butter
  • Mark einer Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt
  • ½ TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 Prise Meersalz
  • 125 g gesalzene Macadamias
  • 150 g Pekans
  • 75 g geschälte Pistazien
  • 125 g getrocknete Cranberries

Ihr braucht außerdem… eine Back- oder Auflaufform ca. 30 x 20 cm und Backpapier.

Mein Tipp… Wie ich schon bei meinem letzten Schoko-Fudge-Rezept von neulich schrieb – Gesüßte Kondensmilch gibt es in gut sortieren Supermärkten, im Asia-Laden oder auch in Shops mit russischen Lebensmitteln. Bitte nicht verwechselt mit klassischer Dosenmilch verwechseln. Die schmeckt und funktioniert hier nicht. weiße ;)

Rezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung | Schokoladen Fudge selbermachen | luziapimpinella.comFun Fact… Luzie, die auch kein ausgesprochener Fan von weißer Schokolade ist, ist übrigens auch begeistert. Sie meint, es schmeckt ein bisschen wie fester Vanillejoghurt mit Nüssen und Beeren. Und ich finde, sie hat recht.

Rezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung | Schokoladen Fudge selbermachen | luziapimpinella.comEinfache Zubereitung des weißen Schoko-Fudge mit Pekans, Macadamias, Pistazien und Cranberries…

  1. Kleidet eure Form mit Backpapier aus.
  2. Brecht oder hackt die Schokolade in grobe Stücke und gebt sie in eine Schüssel über einem Wasserbad, um sie zu bei möglichst geringer Hitze zu schmelzen.
  3. Gebt die gezuckerte Kondensmilch, das Vanillemark {oder den Vanilleextrakt}, die Butter, den Zimt, den Kardamom und das Salz hinzu und und fügt alles unter Rühren mit der Schokolade zusammen.
  4. Hackt die Macadamias grob und nehmt ca. ¼ davon für das späteren Topping zur Seite.
  5. Nehmt auch ¼ der Pekan Nüsse zur Seite und hackt die übrigen Nüsse grob.
  6. Von den Cranberries und Pistazien braucht ihr später auch ca. ¼ für das Topping, also auch bitte etwas davon aufgeben.
  7. Gebt die grob gehackten Macadanias und Pekans sowie auch Cranberries und Pistazien on die weiße Schokoladen-Masse und vermischt alles kurz aber gleichmäßig.
  8. Gießt die Masse dann in eure vorbereitete From und verstreicht sie gleichmäßig glatt darin.
  9. Verteilt sofort die restlichen Nüsse und Cranberries, die ihr für das Topping aufgehoben habt, darüber und drückt sie mit der Hand ein bisschen an.
  10. Lasst das Fudge abkühlen und gebt es dann für mindestens 1 Stunde oder auch über Nacht in den Kühlschrank.
  11. Hebt das Schoko Fudge aus der Form und schneidet es in ca. 3 x 3 cm große Würfel. FERTIG!

Rezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung | Schokoladen Fudge selbermachen | luziapimpinella.comUnd wie beim letzten Rezept auch, gilt: In Schraubgläsern verpackt und kühl und trocken aufbewahrt hält euer Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries 3-4 Wochen… wenn es überhaupt so lange existiert, was ich bezweifele. ;)

Rezept für Winterwunder Fudge mit weißer Schokolade, Nüssen und Cranberries – noch eine süße Weihnachtsversuchung | Schokoladen Fudge selbermachen | luziapimpinella.com Also ich bin dann wohl erst mal durch mit meiner Fudge-Produktion. Und ein paar liebe Menschen werden dieses Jahr zweierlei Hüftgold von mir geschenkt bekommen. Vielleicht seid ihr ja auch gerade noch dabei, Weihnachtsgeschenke in eurer Küche zu zaubern. Dies könnte eins davon sein!

Ich wünsche euch frohes Schaffen und süße Momente…

... macht es hübsch! Gruss

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Nicole
    25. Dezember 2021 at 9:48

    Liebe Nic,
    vielen lieben Dank für die Bereitstellung deiner Fudge-Rezepte. Ich habe alle nachgemacht und sie sind super lecker. Darüber hinaus konnte ich meinen Kollegen/Kolleginnen eine Freude machen.

    Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch…

  • Reply
    Ute Tripke
    25. Dezember 2021 at 10:21

    Liebe Nic, vielen lieben Dank für die tollen Rezepte. Ich habe gerade eben beide -dunkel und hell- gemacht. Leicht abgewandelt, aber das ist ja künstlerische Freiheit. Sie sehen Bombe aus. Fröhliche Weihnachten und alles Liebe fürs Neue Jahr aus der Nähe von Düssi. Ute

  • Leave a Reply