EAT & DRINK WERBUNG

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette – Low Carb durch den Sommer

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comWährend ich das hier tippe, ist der Sommer zurück im Norden und ich springe nebenbei zwischen unserem Haus und der Wohndosen-Renovierung hin und her. Bei 27°C im Wohnwagen zu werkeln ist echt anstrengend, aber macht auch super viel Spaß. Jetzt sieht man mit jedem Pinselstrich Fortschritt. Und alle so yeah, weil unser kleiner Sommerurlaub so auch immer näher rückt! Wenn zwischendurch der Hunger beim Arbeiten kommt, brauche ich dann echt etwas Leichtes und Frisches, das auch schnell zuzubereiten ist… wie dieser Zucchini-Salat mit frischen Himbeeren, Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette!
Leseri*innen-Info & Offenledung - Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Friedrichs Feinfisch entstanden und enthält Werbung | Disclaimer - This is a sponsored blogpost in collaboration with Friedichs Fine Fish

Ausprobiert habe ich den Salat schon letzten Woche und habe ihm bereits höchstpersönlich das Prädikat „perfektes Low Carb Mittagessen“ während einer meiner Arbeitspausen gegeben. Da hat mein Teller natürlich nicht so stylisch aufgeräumt ausgesehen, soviel muss ich zugeben. ;) Aber weil der Salat mit Graved Lachs Topping einfach der Knaller ist, habe ich heute nochmal ein paar schöne Fotos für euch davon… und natürlich auch das Rezept!

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.com Es ist ein Salatrezept, für das ich mich wieder einmal gern mit meinen langjährigen Partnern von FRIEDRICHS, der ersten Hanseatischen Feinfisch Manufactur, zusammen getan habe. Denn der *FRIEDRICHS Kodiak Graved Wildlachs ist natürlich der eigentliche Star dieses leckeren Sommersalats!

Dieser wird vor der Küste Alaskas gefangen und ist ein ganz und gar reines Naturprodukt. Der Lachs-Fang erfolgt dabei nicht mit Netzen, sondern mit einer nachhaltigen Methode, dem sogenannten Trolling-Verfahren. Dabei werden die Fische tatsächlich einzeln mit der Angel aus dem Meer gezogen und nach streng limitierten Fangquoten gefangen. Für die Veredlung ist dann – ganz typisch für Friedrichs Feinfisch – ganz viel Liebe zum Produkt und ebenfalls Handarbeit am Start. Von Hand filetiert und von Gräten befreit, reift der Lachs mehrere Tage in einer milden, mit kanadischem Ahornsirup abgeschmeckten Marinade. Täglich werden die Filets von Hand gewendet und mit feinen Kräutern versehen, bis ein ganz besonderer, aromatischer Graved Wildlachs entsteht. Genuss pur!

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.com Rezept für Zucchini-Salat mit frischen Himbeeren, Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette – Low Carb durch den Sommer… {4 Portionen} 

  • 500 g Zucchini {ca. 2 Stück, mittelgroß}
  • 100 g kleinblättriger Salat nach Belieben {hier Rucola & Bulls Blood Salat}
  • 150 g frische Himbeeren
  • 1 Avocado
  • 1-2- TL Zirtonensaft
  • 200 g *Graved Kodiak Wildlachs von FRIEDRICHS Feinfisch
  • etwas frischen Dill nach Belieben

Für das Salatdressing:

  • 120 ml Olivenöl
  • 30 ml Himberressig
  • 2 TL körniger Senf
  • 3 – 4 TL flüssiger Honig
  • Salz
  • frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comRezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comZubereitung des Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette… 

  1. Wascht eure Zucchini und schneidet sie in feine Juliennestreifen. Dafür gibt es diverse Julienne-Schneider. Solltet ihr jedoch keinen haben, könnt ihr die Zucchini auch einfach mit einem Sparschäler in dünne, etwas breitere Streifen schneiden. Kein Stress! ;)
  2. Wascht den Salat und schleudert ihn trocken. Wascht auch die frischen Himbeeren vorsichtig und lasst sie abtropfen.
  3. Schält die Avocado, entfernt den Kern und schneidet sie in mundgerechte Stückchen. Mischt die vorgeschnittene Avocado mit etwas Zitronensaft, damit sie in der Zwischenzeit nicht braun anläuft.
  4. Falls ihr Dill mögt, wascht ihn und schüttelt ihn trocken.
  5. Für die Himbeer-Senf-Vinaigette, gebt ihr einfach alle Zutaten in ein kleines Schraubglas, schüttelt ganz kräftig und schmeckt das Dressing mit etwas Salz und Pfeffer ab.
  6. Mischt nun die Zucchini-Streifen, den Blattsalat und die Avocado-Stückchen in einer Schüssel oder auch direkt auf dem Teller zusammen.
  7. Gebt das Dressing darüber und hebt dann vorsichtig die Himbeeren unter.
  8. Toppt euren Salat mit ein paar Scheiben aufgerolltem *Graved Kodiak Wildlachs von FRIEDRICHS Feinfisch und vielleicht etwas frischem Dill. Und dann einfach genießen…

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comRezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comIch verrate euch ein Geheimnis… den Dill habe ich nur für euch auf den Salat gelegt. Denn für viele Menschen gehört frischer Dill unbedingt zu Lachs in jeder Form dazu! Nicht so für mich, ich bin kein großer Fan von dem frischen Kraut. Die einzige Art, wie ich überhaupt Dill mag, ist im Kräuterrand eines sehr feinem Graved Lachs. Echt jetzt! ;) Dann aber richtig…

Und genau der macht diesen Zucchini-Salat mit frischen Himbeeren, Avocado & Himbeer-Senf-Vinaigrette zu einem echten Genuss. Lasst ihn euch schmecken, falls ihr Lust habt, ihn nachzumachen, und kommt frisch durch den Sommer!

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

P.S. Mehr Rezepte mit Lachs findet Ihr bei mir im Blog übrigens hier… zum Beispiel meine Lachs Bowl Rezept mit Erdnuss-Kokos-Sauce & Gemüse. Oder mein total re-lachstes Rezept – Stremel Lachs & gerösteter Wurzelgemüse-Salat mit Orangen-Senf-Dressing … wie auch eine frühlingshafte Vorspeise – Rezept für österlichen Graved Lachs & Rote Beete Variation. Oder mein Rezept für Sushi-Sandwich „Onigirazu“ mit Stremellachs.

Und bei Friedrichs Feinfisch selbst gibt es natürlich auch eine Menge Lachs-Rezept-Inspirationen. ;)

Bloppost TrennlinieLeser*Innen-Info & Transparenz | Dieser gesponsorte Blogpost ist in partnerschaftlicher Kooperation mit FRIEDRICHS – Erste Hanseatische Feinfisch Manufactur entstanden und enthält Werbung.

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.com

PIN & SHARE ME! If you like… ♥

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Eli
    22. Juli 2020 at 9:58

    Ich bin gerade auf der Suche nach leichten und frischen Rezepten für den Sommer. Dein Salat klingt da genau richtig! Den werde ich die Tage definitiv mal ausprobieren!

  • Leave a Reply