BOOKS EAT & DRINK

Blattsalat mit Himbeerdressing, scharf kandierten Nüssen & Ringelbete-Pickles… ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch

Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comDraußen ist es grau… wie schön, wenn man dann wenigstens auf dem Essteller eine Farbexplosion genießen kann, finde ich. Das macht gleich bessere Laune! Und wenn es dann auch noch eine gesunde Geschmacksexplosion ist, umso besser. Essen für alle Sinne. Soulfood! Ein solches war am Wochenende dieser Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles. Das Rezept aus stammt aus dem Kochbuch *Seelenschmeichelei – Kochen. Genießen. Glücklich sein. meiner lieben Blogger-Kollegin Conny Wagner.

Ich habe ihr Seelenschmeichelei Buch schon eine Weile in. meinem Kochbuch-Regal stehen und es wartete längst, dass ich endlich mal eines der großartigenRezepte ausprobiere. Als ich dann letze Woche beim Einkauf endlich mal Ringelbeten in der Gemüseauslage sah, wusste ich gleich, dass ich damit den Salat vom Titel zubereiten würde. Das hatte mich nämlich schon beim ersten Blick auf das Buch magisch angezogen… die Farbexplosion, ihr wisst schon…

Dieser Blogpost ist eine redaktionelle Buchempfehlung und enthält Affiliate-LinksBlattsalat mit Himbeerdressing, scharf kandierten Nüssen & Ringelbete-Pickles… ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch {4 Portionen}

Und das mal schnell vorweg zu nehmen… man munkelt ja Bete Knollen wären nicht Jedermanns Sache. Ich liebe sie, verstehe aber total, dass sie sehr speziell schmecken. Ich bin hier in der Familie mit meiner Vorliebe für Rote Bete auch so ziemlich allein. Aber lasst euch sagen, das macht gar nichts! Der Blattsalat mit dem Himbeerdressing und den knusprig-würzigen Nüssen schmeckt nämlich auch ohne die Ringebete-Pickles super lecker! Und ich bin sicher allein das himbeerige Dressing wird in Zukunft auch in anderen Salatmischungen hier zum Einsatz kommen.

Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comBlattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comDies sind die Zutaten für Blattsalat mit Himbeerdressing, scharf kandierten Nüssen & Ringelbete-Pickles…

Die Ringelbete-Pickles..

  • 250 g Ringelbete, Rote Bete oder auch Rettich
  • 125 ml Apfelessig
  • 2 cm Stück frischen Ingwer
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Meersalz
  • ein 500 ml Schraubglas zum „Einwecken“ ;)

Kleine Anmerkung… ich habe das Originalrezept aus dem Buch nach eigenem Gusto ein bisschen abgeändert. und das Salz vom im Buch angegebenen 1 EL auf 1 TL reduziert. Und noch ein Tipp… Die eingelegten Ringelbete Scheiben solltet ihr übrigens vielleicht schon am Vortag vorbereiten! 

Die ofengerösteten, scharf kandierten Nüsse…

  • 200 g gemischte, ungesalzene Nüsse
  • 1 TL Paprika eedelsüß
  • 1 TL Cayenne Peffer
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Honig
  • ½ EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft

Auch hier habe ich die Mengenverhältnisse der Zutaten ein bisschen nach meinen Vorlieben abgeändert, aber die totale Inspiration durch das Originalrezept von Conny bleibt natürlich! ;)

Der Salat & das Dressing…

  • 200 g Himbeeren, frisch oder in dieser Jahreszeit TK
  • 4 EL Apfelessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 300 g gemischter Blattsalat
  • evtl. eine. Handvoll frische Himbeeren zum Servieren

Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comBlattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comDie Zubereitung des Seelenschmeichelei- Blattsalat mit Himbeerdressing, scharf kandierten Nüssen & Ringelbete-Pickles…

  1. Schält die Bete-Knollen, hobelt sie in dünne Scheiben und gebt sie in das Schraubglas.
  2. Schält den Ingwer und schneidet ihn in dünne Scheiben.
  3. Gebt die Ingwer-Scheiben zusammen mit den anderen Zutaten für die Pickles plus 250 ml Wasser in einen Topf und kocht die Mischung kurz auf, bis sich Zucker und Salz gelöst haben.
  4. Übergießt die Ringelbete im Glas mit dem heißen Essigsud, verschließt es uns lasst das Ganze bei Raumtemperatur komplett abkühlen.
  5. Heizt den Backofen auf 150°C vor.
  6. Für die scharf kandierten Nüsse, vermischt alle Gewürze in einer Schüssel, gebt den Honig, das Olivenöl und den Zitronensaft hinzu und verrührt alles zu einer Gewürzpaste.
  7. Gebt die Nüsse dazu und vermischt alles, bis die Nüsse überzogen sind. Verteilt sie dann auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech.
  8. Röstet die Nüsse ca. 15 Minuten in Backofen, bis sie goldbraun sind. Wendet sie unterdessen ein paar mal und behaltet sie zwischendurch immer gut im Auge. Backöfen arbeiten sehr individuell und die Mischung kann leicht verbrennen. {ich spreche da aus Erfahrung ;)}
  9. Für das Salatdressing gebt ihr die Himbeeren, den Apfelessig, das Olivenöl und den Ahornsirup zusammen in einem Mixer geben und fein durchpürieren. Das Himberdressing dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Wascht den Salat und schleudert ihn trocken. Verteilt ihn auch die Salatteller und verteilt darauf die Rigelbete Pickles. Beträufelt das Ganze mit dem Himbeerdressing und toppt den Salat dann noch mit den kandierten Nüssen und eventuel ein paar frischen Himbeeren.

Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.com Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comSieht das nicht großartig aus? Kein Wunder, dass Conny dieses herrlich pink-grüne Salatgesicht als Titelbild für ihr Kochbuch *Seelenschmeichelei – Kochen. Genießen. Glücklich sein. ausgewählt hat. Es schmeichelt nicht nur der Seele, sondern auch dem Gaumen… und dem Auge!

Wie sieht es bei euch aus? Ringelbeete yeah oder näh? Mit welcher Art Salat würdet ihre das geniale Himbeerdressing mischen?

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch! Bloppost TrennlinieLeser*innen-Info & Transparenz | Alle meine Buch-Tipps sind redaktionelle Buchempfehlungen nach meinen persönlichen Vorlieben – ohne Auftrag und unbezahlt. Was mir nicht gefällt, wird hier im Blog grundsätzlich nicht besprochen. Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplare völlig unverbindlich überlassen.

Im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung!

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Conny
    25. November 2019 at 12:56

    Liebe Nic,
    wie wunderschön das aussieht! Vor allem an einem so trübtristgrauen Novembertag wie heute. Lieben Dank fürs Vorstellen und Verlinken, ich freu mich wie Bolle.
    :-*
    Conny

  • Reply
    Amrei
    3. Dezember 2019 at 15:29

    Liebe Nic,

    eine blöde Frage: Woher hast du die gepunkteten Salzstreuer-Katzen?
    Und danke für das schöne Rezept, ich gehöre auch zur Rote-Beete-Fraktion.

    LG, Amrei

  • Leave a Reply