EAT & DRINK WERBUNG

Süßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – mein Rezept für eine weihnachtliche Vorspeise mit dem Meisterstück von Friedrichs

Rezept weihnachtliche Vorspeise - Süßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – Weihnachtsessen mit geräuchertem Lachs | enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit Friedrichs Feinfisch entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpostIhr Lieben, ihr wisst ja mittlerweile, wie gern ich gut esse, aber wie ungern ich ein großes Trallafitti ums Kochen mache. Rezepte müssen für mich einfach und möglichst schnell, aber eben trotzdem köstlich sein. Stundenlang am Herd zu stehen, ist nicht meine Passion und das ist auch an Weihnachten nicht anders. Selbst dann nicht, wenn das Essen zum Fest natürlich immer etwas ganz Besonderes sein soll – wie meine Süßkartoffel-Taler mit köstlichem geräuchertem Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa. Die machen sich ganz wunderbar als Vorspeise für das Weihnachtsfest und natürlich für alle anderen feierlichen Gelegenheiten… oder auch für einen Dinner-Abend zu Zweit!

Für mein heutiges Rezept habe ich mich wieder sehr gern mit meinen langjährigen Partnern von FRIEDRICHS, der Ersten Hanseatischen Feinfisch Manufactur zusammen getan. Und der Star des ganzen ist ein echtes Meisterstück vom Lachs!

Rezept weihnachtliche Vorspeise - Süßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – Weihnachtsessen mit geräuchertem Lachs | enthält Werbung | luziapimpinella.comNein, ihr müsst für mein kleines, aber sehr feines Rezept absolut keine Meisterköchin sein… 

Zur edlen Köstlichkeit macht es schon das FRIEDRICHS Meisterstück Kodiak Wildlachs Filet, das es exklusiv bei der Ersten Hanseatischen Feinfisch-Manufactur gibt. Es ist das beste Stück aus dem Rücken des Coho Wildlachs aus Alaska, einem Lachs, nach der Trolling-Methode mit der mit der Hand geangelt wird. Die Lachse werden dabei einzeln und nach strengen Fangquoten an der Angel aus dem offenen Meer gezogen, was den Fang besonders nachhaltig macht. Durch die Ernährung mit Schalen- und Krustentieren in seinem natürlichen Lebensraum ist dieser besondere Lachs kräftig rot-orange in der Farbe, sein Fleisch ist von zarter Konsistenz und, im Vergleich zu Zuchtlachs, ist es besonders fettarm. FRIEDRICHS Feinfisch veredelt das Filetstück in aufwendiger Handarbeit weiter, was das Meisterstück zu einer besonders feinen Lachs-Spezialität macht. Der handgeangelte Coho Wildlachs ist eine echte Seltenheit, die es in Deutschland ausschließlich bei FRIEDRICHS gibt.

Dies ist also kein Stück für alle Tage! Aber eindeutig eines für Weihnachten und viele andere festliche Momente, in denen man liebe Gäste oder einfach nur sich selbst mit einer Köstlichkeit verwöhnen möchte. Die Möglichkeiten, wie man dieses Meisterstück servieren kann, sind so vielfältig und ganz einfach pur ist es schon ein absoluter Hochgenuss. Dennoch habe ich mir dieses kleine, feine Vorspeisen-Rezept ausgedacht…

Rezept weihnachtliche Vorspeise - Süßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – Weihnachtsessen mit geräuchertem Lachs | enthält Werbung | luziapimpinella.comSüßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – mein Rezept für eine weihnachtliche Vorspeise mit dem Meisterstück von FRIEDRICHS {6 Portionen}

  • 2 große, dicke Süßkartoffeln
  • 1 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • Meersalz
  • 2 Avocados
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 Kiwis
  • 1 TL Agavensirup
  • 1 Prise Chiliflocken
  • FRIEDRICHS Meisterstück Kodiak Wildlachs Filet
  • 1 EL schwarze Sesamsamen
  • optional Chilifäden

Rezept weihnachtliche Vorspeise - Süßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – Weihnachtsessen mit geräuchertem Lachs | enthält Werbung | luziapimpinella.com Zubereitung von Süßkartoffel-Talern mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa als schnelle, edle Vorspeise zu Weihnachten…

  1. Heizt euren Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Schält die Süßkartoffeln und schneidet sie in ca. 2 cm dicke Scheiben. Ihr benötigt 6 Scheiben für 6 Protionen dieser kleinen Vorspeise.
  3. Gebt dann 1 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl und eine Prise Meersalz zu dem Süßkartoffeln und vermischt das Ganze, so dass die Scheiben von allen Seiten mit dem Öl überzogen sind.
  4. Legt die Süßkartoffelscheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lasst sie für 20 – 25 Minuten im Backofen garen.
  5. In der Zwischenzeit könnt ihr die Avocados schälen und fein würfeln. Vermischt die Würfel in einer Schüssel mit 1 EL Limettensaft – für den Geschmack und damit sie nicht braun werden.
  6. Schält dann auch die Kiwis und schneidet das Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel. Gebt sie zu den Avocados hinzu.
  7. Verrührt die Mischung aus Avocado und Kiwi vorsichtig und schmeckt sie mit ca. 1 TL Agavensirup, einer Prise Meersalz und einer Prise Chiliflocken nach eurem Gusto ab. Wenn ihr diese Avocado-Kiwi-Salsa lieber säuerlicher mögt, könnt ihr den Agavensirup auch reduzieren oder ganz weglassen.
  8. Schneidet das FRIEDRICHS Meisterstück Kodiak Wildlachs Filet in Scheiben vor. Ihr benötigt, je nach eurem Geschmack und der Größe eurer Süßkartoffelscheiben, pro Portion 3-5 Scheiben des köstlichen Wildlachs.
  9. Zum Servieren gebt einfach je ca. 2 gehäufte EL der Avocado-Kiwi-Salsa auf die Süßkartoffelscheiben. Sehr hilfreich ist dabei ein *Servierring aus Metall in einem passendem Durchmesser.
  10. Dann toppt ihr die Salsa mit ein paar Scheibchen des geräucherten Kodiak Wildlachs.
  11. Bestreut das Ganze mit etwas schwarzem Sesam und garniert eure Vorspeise nach Belieben mit ein paar *Chilifäden. Das sieht nicht nur schön aus, sondern gibt der Kreation noch einen kleinen geschmacklichen Kick.

Mein Tipp… Ihr könnt diese Vorspeise übrigens nicht nur mit warmen Süßkartoffelscheiben, direkt auf dem Ofen, servieren. Sie schmeckt auch mit abgekühlten Süßkartoffeln noch ganz wunderbar. So lassen sich die Komponenten auch prima vollständig vorbereiten, dann nur noch zusammenfügen und ganz schnell auf dem weihnachtlich gedeckten Tisch bringen. ;)

Rezept weihnachtliche Vorspeise - Süßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – Weihnachtsessen mit geräuchertem Lachs | enthält Werbung | luziapimpinella.comVoilà! Ganz simpel und dennoch sehr edel. Genau diese Köstlichkeit werde ich am 1. Weihnachtsfeiertag servieren. Wir werden diese Weihnachten in einem sehr kleinem Kreis feiern. Nur Stephans Eltern und wir. Das ganz große, alljährliche Familien-Remmidemmi in meiner Familie fällt in diesem Jahr tatsächlich aus. Da sind wir uns alle einig, so wehmütig und traurig es uns auch macht. Wir haben trotzdem vor, das Beste aus diesem ungewöhnlichen Fest zu machen und dazu gehört eben auch ein außergewöhnlich köstliches Essen.

Vielleicht ist mein Rezept für diese Süßkartoffel-Taler mit köstlichem Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa ja auch eine Idee für euer Festessen zu Weihnachten? Wie auch immer ihr feiert… ich wünsche euch ein paar wunderbare Momente. Und ich würde mich sehr freuen, wenn ich euch mit dieser Vorspeise inspirieren konnte. Alles Liebe für euch.

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!
P.S. Mehr Rezepte mit Lachs findet Ihr bei mir im Blog übrigens hier: Meine Blätterteig-Galettes mit Graved Wildlachs, Kürbis & Äpfeln, die sich übrigens auch ganz wunderbar als Vorspeise für ein festliches Dinner eignet. Außerdem eine leckere und gesunde Lachs Bowl Rezept mit Erdnuss-Kokos-Sauce & Gemüse. Das Low-Carb Rezept für Zucchini-Salat mit frischen Himbeeren, Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette. Oder mein total re-lachstes Rezept – Stremel Lachs & gerösteter Wurzelgemüse-Salat mit Orangen-Senf-Dressing. Wie auch eine frühlingshafte Vorspeise – Rezept für österlichen Graved Lachs & Rote Beete Variation. Oder mein Rezept für Sushi-Sandwich „Onigirazu“ mit Stremellachs.

Und bei FRIEDRICHS Feinfisch selbst gibt es natürlich auch eine Menge Lachs-Rezept-Inspirationen. ;)

Bloppost TrennlinieLeser*innen-Info & Transparenz | Dieser gesponsorte Blogpost ist in partnerschaftlicher Kooperation mit FRIEDRICHS – Erste Hanseatische Feinfisch Manufactur entstanden und enthält Werbung.

Im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen ein paar Cent verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung! Ich möchte euch dennoch ermuntern, die markierten Produkte lieber bei Händler eures Vertrauens vor Ort zu kaufen, wenn das möglich ist.

Rezept weihnachtliche Vorspeise - Süßkartoffel-Taler mit Wildlachs & Avocado-Kiwi-Salsa – Weihnachtsessen mit geräuchertem Lachs | enthält Werbung | luziapimpinella.com

PIN & SHARE ME! If you like… ♥

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Christine Nätscher
    6. Dezember 2020 at 11:24

    Deine Bilder sind DER Augenschmaus!
    LG
    Christine

  • Reply
    Assiba
    8. Dezember 2020 at 19:53

    Wow!!! Wie lecker das aussieht und wie einfach es sich anhört! Wir essen nur noch selten Fisch, da wird dieser Süßtaler sicher ein Highlight.
    Die Zutaten mag ich zumindest einzeln alle sehr… wenn es sicher bei mir nicht ganz so hübsch angerichtet aussehen wird… schmecken wird es! :-)

  • Leave a Reply