EAT & DRINK

Rezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn… schon mal mit Zucchini Kuchen süße Küchlein gebacken?

Rezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn | Muffin-Rezept – süße Mini-Kuchen backen mit Zucchini | luziapimpinella.comHabt ihr eigentlich einen Gemüsegarten? Es ist zwar noch ein Weilchen hin, aber wachsen bei euch Zucchini im Sommer wie bekloppt, so dass ihr irgendwann gar nicht mehr wisst, wohin mit den Dingern und selbst die lieben Nachbarn keine mehr geschenkt haben wollen? Hängen euch irgendwann Grill-Zucchini, Gemüsepfanne, Zucchini-Puffer, Ofengemüse und „Pickled“ Zucchini ein bisschen zum Hals raus? Dann ist dieses Rezept für euch! Und auch wenn das alles überhaupt nicht auf euch zutrifft…. dann ist dieses Rezept auch für euch! ;) Denn dieses Rezept für Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn mag Jeder. Zucchini mal ganz anders – nicht herzhaft, sondern süß & saftig! Her damit!? 

Rezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn | Muffin-Rezept – süße Mini-Kuchen backen mit Zucchini | luziapimpinella.comRezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn | Muffin-Rezept – süße Mini-Kuchen backen mit Zucchini | luziapimpinella.comRezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn…  Zucchini mal anders!

  • 250 g Zucchini {das ist ca. 1 mittelgroße}
  • 1 Ei
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 125 ml mildes Olivenöl
  • 1 TL geriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Mohn
  • 2EL Zitronensaft
  • etwas Olivenöl zum Fetten der Backform

Rezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn | Muffin-Rezept – süße Mini-Kuchen backen mit Zucchini | luziapimpinella.comZitronen-Zucchini Muffins mit Mohn backen… ganz schnell & simpel! 

  1. Heizt euren Backofen auf  180°C Ober/Unterhitze vor.
  2. Wascht die Zucchini und raspelt sie mit einer Gemüseraspel mittelfein. Danach solltet ihr mit den Händen das Wasser möglichst stark aus den Zucchiniraspeln ausdrücken.
  3. Gebt das Ei, den Zucker, das Olivenöl, die geriebene Schale der Bio-Zitrone und den Vanille-Extrakt in einen Schüssel und verschlagt das Ei mit den Zutaten.
  4. Vermischt das Mehl, das Backpulver, das Natron und das Salz miteinander und rührt es nur kurz unter die Eimasse unter, bis sich alles verbunden hat.
  5. Hebt zuletzt den Mohn und die Zucchiniraspel unter den Teig.
  6. Fettet eure Muffins-Backform oder benutzt ungefettete *Silikon-Förmchen. Verteilt den Muffin-Teig auf 12 Förmchen, wenn ihr Küchlein haben wollt, die aussehen wie meine auf dem Foto. Falls ihr lieber ein bisschen höhere Muffins hättet, solltet ihr den Teig auf 9 Förmchen verteilen.
  7. Backt eure Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn für ca. 20 Minuten im Backofen. Macht am besten eine Stäbchenprobe, um zu überprüfen ob eure Küchlein durchgebacken sind. Sollte nach dem Hineinpieken noch Teig an einem Holzstäbchen kleben, lasst die Muffins noch ein paar Minuten weiterbacken.

Kleiner Extra-Tipp: Wenn ihr mögt, könnt ihr das Zucchini-Wasser auffangen und in einen grünen Smoothie mit hinein geben. Ein Rezept für einen richtig grünen, aber extrem leckeren Green Smoothie findet ihr im Blog auch HIER.

Rezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn | Muffin-Rezept – süße Mini-Kuchen backen mit Zucchini | luziapimpinella.com Rezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn | Muffin-Rezept – süße Mini-Kuchen backen mit Zucchini | luziapimpinella.comLuzie hat sich tatsächlich erst einmal nicht vorstellen können, dass Muffins mit Zucchini drin überhaupt nicht nach Gemüse, sondern eben wie echte kleine Kuchen schmecken. Also nicht, dass sie kein Gemüse mögen würde, ganz im Gegenteil. Aber die Zutatenkombi irritierte sie dann doch. Nachdem sie die Zucchini-Muffins allerdings probiert hatte, waren es am Ende des Tages schon mal 5 Stück weniger… das sagt wohl alles. ;)

Eigentlich sollten von meiner Backaktion ja ein paar mehr übrig bleiben, um sie ihr für sich und ein paar Mitschüler*innen mit auf die lange Busfahrt nach Osttirol zu geben. Dahin starten sie nämlich morgen mit dem Schulsportkurs zum Skifahren für eine Woche. Aber naja… Was weg ist, is weg! Und ich freue mich, dass die kleinen Biester so gut schmecken.

Rezept für saftige Zitronen-Zucchini Muffins mit Mohn | Muffin-Rezept – süße Mini-Kuchen backen mit Zucchini | luziapimpinella.comSeid ihr jetzt vielleicht auch gespannt, wie die zitronigen Zucchini Muffins mit Mohn schmecken? Oder habt ihr schon mal mit Zucchini etwas anderes Süßes gebacken? Vielleicht ist das Rezept ja etwas für einen süßen Moment am Wochenende…

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch! Bloppost TrennlinieIm Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen ein paar Cent verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sarah
    8. Februar 2020 at 20:54

    Hallo Nic,
    das mit den vielen Zucchini aus dem Garten kenne ich. Ich habe deshalb auch schon Zucchinikuchen gebacken letzten Sommer. Allerdings verschweige ich das mit den Zucchini im Kuchen, wenn möglich. Als Vegetarier bietet man sonst viel Angriffsfläche, wenn man auch noch mit Gemüse backt ;-)
    Ist in jedem Fall toll, für was man Zucchini alles einsetzen kann. Deine Muffins sehen auch sehr lecker aus.
    Gruss,
    Sarah

  • Leave a Reply