EAT & DRINK

sehr sehr… sehr grüne suppe!

das hübsche weiße winterwetter ist vorüber, hier ist es wieder einmal matschig und regnerisch… hallo, altbekanntes, trübes grau! ich setze heute ein supergrünes suppenrezept dagegen, habe ich beschlossen!
very very… very green soup! … the pretty white winter is gone today, it’s all snow slush and rain outside. hello, well-known and dull grey! in contrast i desided to cook a supergreen soup today!
[luzia pimpinella BLOG] kochen: sehr grübne erbsensuppe mit römersalat und minze / food: cokked very green pea soup with romaine salad and mint

ausprobiert habe ich diese sehr spezielle erbsensuppen-variante neulich schon, und sie wurde für absolut lecker befunden. das besondere: es kommen nicht nur TK erbsen in den suppentopf, sondern es werden kurz vor schluss auch noch zwei köpfe römersalat und… 
it tried this very special pea soup the other day and loved it a lot. quite outstanding ingredients to be puréed with the peas are two heads of romaine lettuce…

[luzia pimpinella BLOG] kochen: sehr grübne erbsensuppe mit römersalat und minze / food: cokked very green pea soup with romaine salad and mint

… ein paar blätter pfefferminze mit püriert. der ultimative frischekick! also, wenn es danach nicht klappt mit dem wochenstart, dann weiß ich auch nicht.

… and some peppermint leaves. it’s like an unlimative fresh kick! seems to me that it is a perfect start into a new week.

[luzia pimpinella BLOG] kochen: sehr grübne erbsensuppe mit römersalat und minze / food: cokked very green pea soup with romaine salad and mint

schön auch, dass die suppe ganz fix zu kochen ist. schnelle rezepte sind ganz nach meinem geschmack. leider kann ich euch die genauen zutaten und mengen hier heute nicht aufschreiben, denn das rezept stammt aus der aktellen ausgabe der WE LOVE LIVING [2/2013]… luschert da mal rein, falls ihr sie nachkochen möchtet.
ich wünsche euch einen schönen montag!
moreover it’s quickly cooked. i really appreciate quick recipes as i love good food but not hours of cooking. i’m sorry that i can’t give you all the information about ingredients and quantities as i got the recipe from the current issue of the WE LOVE LIVING magazine [2/2013]… maybe you can have a peep into it. 
happy monday everyone!
 

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    kleine fluchten ♥
    28. Januar 2013 at 10:17

    Suppe geht immer!
    Faustregel:Je mehr Suppe am Himmel, desto mehr Suppe auch in unserer Küche ;-)
    Das Rezept liest sich toll, das werde ich sicher mal ausprobieren….

    LG Tina

  • Reply
    Susi
    28. Januar 2013 at 10:19

    WOW, das sieht lecker aus! :-)) Ich fürchte allerdings, dass meine Kinder sofort das Weite suchen würden … BANAUSEN!!

  • Reply
    Valerie
    28. Januar 2013 at 10:25

    Perfekt, das gibt es heute Abend. Mir ist nach Suppe, wurzeliges Winter-Gemüse hatten wir in den letzten Wochen oft genug und im TK schlummert noch ein Rest Hühnerbrühe. Der wird sich mit den Erbsen zusammen sicher sehr wohlfühlen und wenn meine Kinder dann mäkeln werde ich ihnen sagen, dass Popey auch immer grüne Suppe aß, um groß+stark zu werden :D :D

    Auch Dir eine guten Start in die Woche!

  • Reply
    Käferchen
    28. Januar 2013 at 10:49

    die farbe knallt sop richig rein in den trüben tag

    lg und einen guten start in die neue woche
    gabi

  • Reply
    gartengemuese
    28. Januar 2013 at 11:59

    So kann man den grauen Montag auch bestehen – bei mir gabs Blumen statt Suppe :-)

  • Reply
    vintagetraeume
    28. Januar 2013 at 13:20

    Hmmmmmmm die schaut ja schon so lecker aus.

    GlG Antje

  • Reply
    Svanvithe
    28. Januar 2013 at 13:23

    Herrlich grasgrün, eine Suppe mit frischen Erbsen steht bei mir auch noch auf dem Kochplan. Denn die aus getrockneten ist nicht mein Ding.

    Fröhliche Grüße

    Anke

  • Reply
    einfallsReich
    28. Januar 2013 at 13:44

    klingt lecker und sieht fantastisch grün aus!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

  • Reply
    Stéphanie
    28. Januar 2013 at 14:13

    Mmmmh – lecker. Es ist zwar grad Nachmittags um Drei, aber so ein Süppchen wäre jetzt ganz fein.

    Liebe Grüsse
    Stéphanie

  • Reply
    michèle
    28. Januar 2013 at 15:47

    genau so macht man das. dem tristen wetter mit knallfarben trotzen;-)

    guten hunger wünscht michèle

  • Reply
    Jessica
    28. Januar 2013 at 18:11

    So eine schön grüne Erbsensuppe hab ich vor Urzeiten auch mal gekocht und fand sie sehr lecker.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Augenschmaus
    28. Januar 2013 at 20:05

    Wow die Farbe, herrlich, Nic! Du bringst mich auf die Idee, meine Lieblingserbsensuppe mal wieder zu machen!
    Liebe Grüße und schönen Abend, Marie

  • Reply
    kleiner Himmel
    28. Januar 2013 at 21:14

    suppensee geht auch schnell – schau mal:

    http://dann-mahlzeit.blogspot.de/2010/02/fischsuppe-mal-anders.html

    ist auch sehr grün ;) und sehr lecker und witzig!

    Liebstgruß

    • Reply
      Nic
      29. Januar 2013 at 11:00

      wie cool mit den fischen!!! <3

      ich fürchte jedoch, ich müsste mir von dem fräulein anhören: "mamaaaaa! ich bin doch kein baby mehr!"

      ;)

    Leave a Reply