DO IT YOURSELF

Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen – mein schnelles Sommer-DIY

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.comSommer!!! Bringen euch eure Kids manchmal eine Handvoll Wiesenblumen vom Spielen draußen mit? Okay, mir nicht mehr so, aus dem Alter ist Luzie schon raus und ich muss mit beim Spazierengehen schon selbst welche pflücken. So ist das. Aber ich mag ein Sträußchen wilde Blumen natürlich noch immer.

Es ist jetzt nicht so, dass ich einen Mangel an Vasen hätte. Ganz im Gegenteil, ich habe einen echten Vasen-Sammeltick. Aber erstens fehlt natürlich trotzdem immer die passende {kennt ihr, oder? ;)} und zweitens mag ich ein rustikales Wiesenblumen-Sträußchen eigentlich lieber in ebenso einfachen Wassergläsern. Und zu diesem Zweck habe ich gerade ein paar hübsche „Blumenhalter“ aus Fimo modelliert – mit Terrazzo Muster.

Ich habe diese kleinen, praktischen Dinger irgendwann mal schlicht weiß in Keramik gesehen. Nur, Keramik modelliert man ja nicht gerade eben mal so. Mit Fimo geht es aber ganz einfach und auch wasserfest. Natürlich funktionieren die Scheiben mit den Löchern für Blumenstengel auch – und sogar noch besser – für größere weithalsige Gefäße, in denen die Blumen sonst auseinander fallen. Dann halt eben in einem entsprechend größeren Format. Wie man die Blumenhalter macht, zeige ich euch aber jetzt einfach an ein paar kleinen, die ihr auf Wasser- oder Einmachgläser setzen könnt.

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.comMeine Anleitung für selbstgemachte Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser – ein schnelles Sommer-DIY

Ihr benötigt dazu:

  • Fimo Soft* Modelliermasse in Wunschfarben
  • eine Acrylrolle* oder ein glattes Wasserglas zum Ausrollen
  • evtl. einen Cutter
  • runde Ausstechformen* in der passenden Größe
  • 1 – 2 Strohalme, evtl. mit unterschiedlichen Durchmessern
  • ein Stück Backpapier
  • Wassergläser
  • ein Sträußchen Wiesenblumen

Mein Tipp: Solltet ihr keine runden Ausstechformen haben, könnt ihr auch ein Glas, eine Tasse oder ein Schüsselchen zum Ausstechen der runden Scheibe benutzen. Und ich weiß ja nicht, wie es euch geht… aber obwohl wir schon lange keine Plastikstrohhalme mehr kaufen und benutzen, haben wir noch ein paar im Haushalt von früher. Mittlerweile benutzen wir Glashalme* oder auch Metallhalme*. Die kann man natürlich auch für dieses DIY verwenden. Man muss nur hinterher die Modelliermasse wieder heraus prokeln und die Halme gründlich mit einer Bürste säubern. Los geht’s…

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.com1. Ich habe 1 Block weißes Fimo als Basis benutzt. Darauf kommt das Terrazzo-Muster besonders gut zur Geltung, finde ich. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Knetet also eure Fimo-Modelliermasse für die Basis weich und rollt es ca. 5 mm dick aus. Bröselt dann das farbige Fimo in kleine, möglichst unregelmäßige Stückchen für die Terrazzo-Sprenkel. Verteilt die bunten Brösel auf der weißen Platte.

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.com 2. Rollt die Fimo-Platte mit den farbigen Sprenkeln nun weiter aus, bis die farbigen Brösel eingearbeitet sind und die Platte ca. 2.5 bis 3 mm dick ist.

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.com3. Jetzt könnt ihr eure runden Platten ausstechen.

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.com4. Nehmt nun einen Strohalm zur Hand und stecht damit in regelmäßigen Abständen Löcher in die Fimo-Platte. Wenn ihr die Halme dreht, geht das ganz leicht und ihr löst in den meisten Fällen den kleinen ausgestuchenen Kreis gleich mit aus.

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.com5. Nun kommt das Aushärten eurer kleinen Blumenhalter.  Gebt die Fimoplatten auf ein stückchen Backpapier und backt sie im  auf 110°C vorgeheizten Backofen für maximal 30Minuten, um sie zu härten. Bitte beachtet, dass das Fimo erst richtig hart wird, wenn es danach komplett ausgekühlt ist. Ihr solltet es also unbedingt ganz flach liegen lassen, damit es sich beim Abkühlen nicht dauerhaft verformt und schön gerade und flach bleibt.

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.comSommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.comDanach könnt ihr euren selbstgemachten Terrazzo-Blumenhalter direkt auf euren „Wasserglas-Vasen“ benutzen! Ihr braucht nur noch ein paar Blümchen… am besten, ihr schickt eure Kids auf die Wiese. ;)

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.comSommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.com Ihr müsst die gelöcherten Fimo-Scheibchen nur auf ein mit Wasser gefülltes Glas legen und die Blumenstiele in den Löchern verteilen. Viele oder auch wenige…

Sommer DIY | Kleine Terrazzo Fimo Blumenhalter für Wassergläser selbermachen | handmade terrazzo flower holders made from modelling clay | luziapimpinella.comIch finde ja, es sieht auch ganz besonders niedlich mit nur einem oder wenigen Blumenstengeln aus. Was meint Ihr? Habt ein schönes Wochenende und geht doch mal wieder auf eine Wiese… zum Blumen pflücken.

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch! Bloppost TrennlinieLeser*innen-Info & Transparenz | Dies ist ein rein redaktioneller Blogpost aus Spaß am Selbermachen und Ideen teilen. Alle Materialien habe ich selbst gekauft.

Die im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung! Selbstverständlich könnt ihr alle erwähnten Dinge auch beim Einzelhändler eures Vertrauens kaufen. ;)

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Eva
    3. August 2019 at 14:07

    Das ist mega schön geworden. Und wie immer so tolle Fotos.
    Liebste Grüße
    Eva

  • Reply
    Beate
    4. August 2019 at 21:14

    Das ist eine super schöne Idee. Werde ich auch mal versuchen. Macht sich sicher auch als kleines Mitbringsel gut.

  • Leave a Reply