sommerstippvisite ::: frieda fliegenpilz

summer flying visit ::: frieda fliegenpilz


heute bei mir zu GAST… alex von FRIEDA FLIEGENPILZ!

alex ist „hüterin der drei damen und einem kerlchen“… ist eine absolut liebenswerte recycling-crafterin mit einem händchen für tolle 70s stoffe, besitzerin einer kleinen REtroGALerie…  und offensichtlich auch eine heimparfümeurin… 

ich liebe alles, was nach zitrusfrüchten riecht. das ist sommer pur!

my GUEST today… alex from FRIEDA FLIEGENPLZ!

alex is the „keeper of the three little ladies and one tot“… she is a lovely reclycling-cratfer with the right touch for 70s fabrics. she is the owner of the little REtroGALerie… and obviously she’s a home perfumer, too…

i just love everything that smells like citrus fruits. that’s pure summer!

P.S. this guestblogger is posting in german language only… 
* * * * *

sprühsommer
während die liebe nic ihren urlaub genießt und
ihre füße bestimmt in einem der sieben weltmeere erfrischt, gibt es auch hier
eine erfrischung

als nic mich fragte, ob ich einen kleinen
sommerlichen beitrag für ihren blog in dieser zeit schreiben mag, brauchte ich
nicht lange zu überlegen…es ist mir eine ehre! auf meinem blog FRIEDA FLIEGENPILZ steht genähtes
zwar im vordergrund, das bedeutet
aber nicht, das nicht auch andere dinge in unserem haus selbsgemacht
werden!

heut gänzlich ohne nadel & faden…rezept für ein kleines körperspray…erfrischung für
körper & geist an heißen sommertagen!


 

du brauchst:
50 ml orangenblütenwasser
50 ml destilliertes wasser
saft einer halben zitrone
7 tropfen zitronenöl
7 tropfen grapefruitöl


die halbe zitrone gut auspressen und nochmals durch
ein tuch filtern, das ist wichtig, damit eventuelle fruchtfasern nicht in das
fertige spray gelangen, diese würden später die düse verstopfen!!!

dann gibst du alle zutaten in ein gefäß und rührst
gut um

jetzt wird das ganze in die sprühflasche
gefüllt, nochmals gut durchschütteln und lossprühen!!!

hier noch eine kleine ergänzung zum
rezept:

anstatt des orangenblütenwassers könnt ihr auch
hamameliswasser nehmen…und wem es nach noch mehr citrusduft verlangt, der kann
dem ganzen auch noch 5 tropfen neroliöl beifügen…erlaubt ist, was
gefällt..;D





ein wort noch zum thema gastbloggen…sein
geschreibsel mitsamt bildchen mal in anderen räumlichkeiten zu sehen ist klasse!
liebe nic, hab vielen dank für deine gastfreundschaft…gastbloggen
rules…!




liebe grüße alex

4 Kommentare

  1. Boah COOL! Kaufe sonst immer das von Wel.eda, doch ich kann es jetzt sogar selber herstellen, vielen Dank! I LIKE!

  2. Klingt interessant. Ich bin hier nächste Woche gebucht, um beim Sommerferienprogramm mit Kiddies Parfum herszustellen. Da gucke ich mir das mal an. Wenn die das können, kann ich das auch :)!

  3. Eine wunderbare Idee, die sich auch schön als ein Gastgeschenk eignet. Jetzt müssten nur noch die Tage wieder wärmer werden:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.