35 Kommentare

  1. WOW..das sieht ja aus wie in einem feinen Nähladen! Kompliment…da macht das Bänderaussuchen doppelt Spaß…aber hält das lange? Ich hoffe für dich! Ein schönes Wochenende noch LG Janine

  2. @ janine:

    doch, das hält wohl… ;o)

    ich hatte jetzt schon eine weile 2 kisten mit aufgewickelten bänderkärtchen im gebrauch, hatte es nur bisher nicht geschafft, wirklich ALLE schätze aufzudröseln.

    die kärtchen sind praktisch. ich nehme eins und wicklele soviel ab, wie ich vermutlich brauche. das kärtchen liegt dann beim nähen neben mir auf der sitzbank. nach dem abschneiden ist dann der rest schnell wieder mit einer nadel festgesteckt und das kärtchen verschwindet im karton.

    klappt wirklich gut. ;o)

    LG nic

  3. so, dann kannst du ja mal hier bei mir die bänder sortieren, sind auch längst nicht so viele wie bei dir;-))
    sehr schön, und es ist erst samstag nachmittag. da hast du ja noch den ganzen abend und den sonntag zeit….
    vg,
    frl sewsie

  4. Schöne Aussichten…
    würde ich sowas nennen.
    Auch in punkto aufräumen kann frau Inspiration gebrauchen.
    Liebe Grüße Vanree

  5. oh nic…du bist zauberhaft…dass du sie mir alle sooo schön im karton verpackt hast…..lachwech…
    ;O))))))))
    ich wünsch dir und deinen lieben ein schönes wochenende…;O)
    allerliebste grüße
    svenja….;O)

  6. Bemerkenswert!
    1. die Ordnung
    2. die Auswahl
    3. die Auswahl
    4. die Auswahl
    5. die Auswahl

    Äh-ich bin nur neidisch, das ist es wohl-grins.
    Liebe Grüße
    Isabelle

  7. WOW… was für eine Auswahl.. und so schön sortiert..

    Ich wünsch Dir auch weiterhin ein schönes Wochenende..

    LG Yve

  8. Eine wirklich großartige Idee und tolle Ausführung! Die Kartons sind sicher vom Möbelschweden, oder? Hast Du die Wickelkarten selbst zu geschnitten?

  9. *haha*

    mädels, habe ich eine marktlücke entdeckt? ich glaub‘, ich lass mich in zukunft als bänderwicklerin buchen! :oD

    und ja! die boxen sind vom schweden… und die karten sind aus apfelsaft-kartonagen vom discounter geschnitten. dafür mussten wir einige liter süppeln… ;o)

  10. Liebe Nic,
    das sieht ja phantastisch aus. Vielleicht sollte ich mit der Methode auch mal dem Bänderknäuel in meinen Nähsachen den Kampf ansagen. Na dann das restliche Wochenende nur noch schön werden. Alles Liebe *Kerstin*

  11. WOW! Wahnsinn… und eine viiiiiel bessere und schönere Auswahl als bei meinem Stoffdealer des Vertrauens!
    Ich verzichte darauf, dass du meine Bänder wickelst (hab eh nur ein ganz paar und das hab ich vorgestern sogar allein geschafft), aber dafür kauf ich jetzt einfach bei dir zu Hause ein ;-)
    Schöne Grüße, NADJA

  12. Uiuiui! Soooo viele! Und soooo ordentlich! Tolle Idee!
    Ich bewahre meine Bänder in so Heimwerkerkästen auf, solche, wo so ganz viele kleine durchsichtige Schublädchen dran sind. Klappt auch gut. ich habe zwar auch viele, aber lange icht so viele (und vor allem wunderschöne) wie Du!!!
    GLG
    Nicole

    P.S.: Schön, daß Du wieder fit bist!!!

  13. Wow! Das war auch mein Gedanke… vorgestern hab ich auch Ordnung in meine Bänder gebracht, aber richtig übersichtlich ist das bei mir nicht geworden….
    werd mir mal Deine Idee klauen, wenn ich darf?

    LG

    Steffi

  14. Bis hier komme ich auch von Zeit zu Zeit:die kärtchen sind praktisch. ich nehme eins und wickele soviel ab, wie ich vermutlich brauche. das kärtchen liegt dann beim nähen neben mir auf der sitzbank.

    Aber daran scheitert es bei mir:nach dem abschneiden ist dann der rest schnell wieder mit einer nadel festgesteckt und das kärtchen verschwindet im karton.

    Bei mir verschwinden sie leider nicht wieder im Karton (denn ich will ja schnell weiter nähen!), sondern bleiben meist zwischen Nähmaschine und Ovi liegen. Dann sind sie auch noch so frech und dröseln sich so ganz von alleine wieder von der Karte ab. Irgendwann ist der Berg dann so groß geworden, dass ich alles als Knäuel nur noch schnappe und in die Kiste werfe mit dem Gedanken: „Ach, da musst du auch mal wieder ‚ran!“

    Hut ab, vor deinem Ordnungssinn!!!

    Gruß Uschi

  15. Ich bewundere nicht nur die Ordnung, sondern auch die Vielfalt Deiner Bänder. Habe meine bescheidene Menge von Kartons gestern auf eine Holzstange gewickelt. Ich habe es zumindenst auf ca. 20 Webbänder gebracht – aber nur so 2 Meter. Dei bescheidene Menge an anderen Bändern sind nicht erwähnenswert.
    Jetzt weiss ich auch, weshalb Deine Sachen auch immer mit so schööönen Bändern verziert sind. Da kann ich noch lange sammeln – aber Frau ist ja Sammlerin.
    liebe grüße von monika

  16. Na dann werde ich wohl auch mal die AUfbewahrungsversion probieren! Das Bänderchaos geht mir nämlich auch etwas auf die Nerven! LG Janine

  17. WWWWOOOOWWWW !!!!

    Unglabulich deine Bänder Collection und Ordnung sind wirklich eine Augenweide nicht nur für die Sinne sondern auch für die kreativität !!!
    Hut ab !!!

    Eliana

  18. Super Idee. Darf ich die übernehmen? Ich hab zwar nur einen Bruchteil deiner Bändermenge aber die könnten auch ein wenig Ordnung vertragen
    Liebe Grüße,
    Pia

  19. beeindruckend….die menge der bänder. was für ein paradies…daran kannst du dich sicherlich kaum satt sehen.

    liebe grüße, doro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.