Browsing Tag

camping

TRAVEL

Was ich beim Camping in Prerow in diesem Sommer über mich gelernt habe

Travel- Was ich beim Camping in Prerow in diesem Sommer über mich gelernt habe | Ostsee Camping & Entschleunigung | luziapimpinella.comWas sehne ich mir gerade den Sommer zurück. Also ich meine, das bisschen, was wir in diesem Jahr davon hatten. So ganz kann ich mich noch nicht damit anfreunden, dass es draußen schon so verdammt nach Herbst riecht und ich heute auf dem Weg die erste Kastanie gefunden habe. Manchmal fühlt es sich für mich an, als wäre die einzige “richtige” Sommerwoche die gewesen, die ich mit Stephan und der Wohndose beim Camping in Prerow zwischen den Ostseedünen verbracht habe. Es war eigentlich nur so ein “eingeschobener” Trip. Eine Verlängerung von Stephans Zelt-Wochenende mit seinen Kumpels, das alljährlich im Juni eben dort veranstalten – ob Sonne oder Regen.

Nur dieses Jahr war er ausnahmsweise nicht mit dem Zelt im Gepäck losgefahren, sondern mit der Wohndose im Schlepptau. Und nachdem die Männerrunde sich auflöse, kam ich eben noch für ein paar Tage hinterher. Ich hatte nicht gedacht, dass mir diese kleine Auszeit soviel geben würde. Tatsächlich hatte die Zeit in Prerow bei mir ein paar Erkenntnisse hinterlassen, die ich überhaupt nicht erwartet hatte. Hier also heute einfach mal, 3 Dinge, die ich beim Camping in Prerow in diesem Sommer über mich gelernt habe…

Continue Reading

ADVERTORIAL DIE WOHNDOSE

Die Wohndose & ihre Grundausstattung – unsere Wohnwagen-Packliste für euch zum Download

Wohnwagen-Reisen | Die Wohndose & ihre Grundausstattung - unsere Wohnwagen-Packliste für euch zum Download | luziapimpinella.comWährend dieser Blogpost online geht, sind wir mit der Wohndose schon auf den Weg in den Süden… an unseren geliebten Achensee in Tirol zum Camping. Hoffentlich haben wir nichts vergessen. Sollten wir zumindest nicht, denn meine Packliste habe ich ja gerade ganz brandneu gemacht, nachdem ich neulich festgestellt habe, dass ich die sorgsam zusammen geschriebene aus dem letzten Sommer verbaselt habe. Dumm gelaufen für mich, gut gelaufen für euch. Denn nachdem ich darüber vor einigen Wochen in meinen Insta Stories herum jammerte, wurde ich gefragt, ob ich die nicht mal veröffentlichen könnte. So als universelle Packhilfe. Hey klar, meine Leser:innen/Follower:innen wissen eben, wie man sich das Leben einfacher macht…. haha.  Euer Wunsch ist mir tatsächlich nicht immer Befehl, aber tatsächlich wollte ich das sowieso mal. Also…  here we go! Die pimpinell’sche Wohndosen-Packliste… Continue Reading

DIE WOHNDOSE TRAVEL

Unsere Wochenend-Trips nach Fehmarn mit Camping am Flügger Strand & 15 Dinge, die wir dort getan haben

Unsere Wochenend-Trips nach Fehmarn mit Camping am Flügger Strand | Wohndosen Travels | Reisen in Deutschland | luziapimpinella.comMal schnell raus, das ist im Moment unsere Devise. Möglichst unter uns bleiben und die Kontakte minimieren, auch. Sicher nicht, weil wir so ungesellig wären… sondern wegen Kackcorona. Auch wenn es uns zum Hals heraushängt. Immerhin macht die Wohndose das ganz gut möglich und dafür sind wir sehr dankbar. Deswegen nutzen wir gerade auch noch jede Gelegenheit für einen kleinen Wohnwagen-Kurztrip.  In den letzten 3 Wochen waren wir zweimal auf der Ostseeinsel Fehmarn. Vor allem, weil Stephan sich schon seit dem letzten Jahr wünschte, dort einen Kite-Surfing Kurs zu machen. Und eben auch, um nochmal schnell ein bisschen Urlaubs-Feeling zu bekommen… jetzt wo schon unsere zweite geplante Herbstreise ins Wasser fällt. Ich erzählte euch ja davon.

Fehmarn ist mit 170 Kilometern in erträglicher Entfernung für uns. Auch, wenn sich der Verkehr freitags in Richtig Ostseeküste immer ziemlich knubbelt. Und natürlich am Sonntag wieder in die andere Richtung zurück ebenfalls. Aber das nehmen wir dann doch ganz gern in Kauf, dafür dass wir mit unserer Wohndose einfach mal schnell ein paar Nächte am Meer stehen können. Continue Reading

DIE WOHNDOSE DO IT YOURSELF TRAVEL

Unsere Wohndose VORHER & ganz ungeschminkt – das Vintage-Wohnwagen Makeover geht los…

Unsere Wohndose VORHER ganz ungeschminkt – jetzt geht’s los mit dem Vintage-Wohnwagen Makeover | Start unserer Wohnwagen-Renovierung und der Camper-Abenteuer mit einem Bürstner von 1991 | luziapimpinella.com Es ist ja nicht so, dass ich ein komplettes Greenhorn wäre, was das Camping-Leben angeht. Wie ihr seht, habe ich schon in meiner Kindheit Vorzelte gefegt… haha! Als ich klein war, haben wir selten und natürlich immer in Deutschland Urlaub gemacht. Und wenn, dann waren wir nie in einem Hotel, sondern vielleicht mal in einer Ferienwohnung, aber meistens im Wohnwagen oder großem Familienzelt. Wie hier auf dem alten Polaroid… das stammt von einem Urlaub im Campingpark Hüttensee Lüneburger Heide. Das wird 1976 oder 77 gewesen sein. Ich erinnere mich, dass es immer tolle Ferien waren!

Und plötzlich besitzen wir nun selbst eine Wohndose! Aus einer Conona-Sonntag-Nachmittags-Flitzidee ist Realität geworden und nun gehört ein Bürstner City Wohnwagen von 1991 uns. Vintage und innen voller “Relsenkirchner Barock”, schön in den Tönen braun und braun… und beige, ach ja und braun. Continue Reading

DIE WOHNDOSE FAMILYLIFE MY 2 CENTS

DIE DINGE im Mai… What a difference a May makes! Von Menschensehnsucht, Glücksmomenten, Wohndosen & neuen Ufern

DIE DINGE im Mai ... persönlicher Monatsrückblick, Corona Edition | Monatskolumne - Was mich im Mai 2020 glücklich gemacht, beschäftigt, begeistert, inspiriert und auch beängstig und bedrückt hat | Mein Corona Tagebuch | luziapimpinella.vomDer Frühling 2020… wird vermutlich als der in die Geschichte eingehen, in dem ich fast nichts anderes gemacht habe als Eichhörnchen zu fotografieren. Das habe ich vor ein paar Wochen noch gedacht. Aber dann kam der Mai und der hatte ein paar Überraschungen parat. Für mich war es tatsächlich der schönste Monat seit Beginn der Corona Kacke. Der Arbeitsstress der ersten Zeit hat nachgelassen. Die Traurigkeit auch. Und es gibt wieder mehr Dinge, auf die wir uns wirklich freuen. Wie Bolle sogar…

Also, Zeit für meinen persönlichen Monatsrückblick. Meine Kolumne über DIE DINGE  über Dinge schreibe, die mich im Vormonat beschäftigt, inspiriert, glücklich gemacht, berührt, interessiert, amüsiert, oder auch bedrückt und nachdenklich gemacht haben. Ein Querschnitt durch meinen Mai eben. Continue Reading