Browsing Tag

eat & drink

EAT & DRINK

Rainbow Candy Cake – Rezept für Luzies Regenbogen-Torte mit viel Gedöns zum 18. Geburtstag

Rezept für eine Regenbogen-Torte mit viel Gedöns | Regenbogen-Geburtstagstorte backen | Rainbow Candy Cake Recipe | luziapimpinella.comGestern hatte Luzie Geburtstag. Es war ihr 18ter! Unser Kind ist also nun offiziell erwachsen. Holymoly, wie konnte das nur so schnell passieren? Ich erspare euch an dieser Stelle, ein großes Mutter-Mimimi über Wehmut und Rührseligkeit. Tatsächlich hatte ich natürlich auch beides im Gefühlsrepertoire die letzten Tage, aber es war nicht so schlimm. Ich bin schon immer mehr der Typ „hier und jetzt und bald“ gewesen. Jede Zeit mit unserem Kind war eine gute Zeit und ich freue mich auch immer auf alles Spannende, das da noch kommen mag. Und ich bin sehr dankbar für die vielen glücklichen Zeiten die wir hatten. Das gibt es also gar keinen Grund, traurig zu sein.

Erwachsen!!! Ich glaube ja, das sollte man niemals ganz zu 100% werden. Egal, ob mit 18 oder mit 80. Ich glaube außerdem, dass man für kunterbunte Regenbogen-Torten mit einer Süßigkeiten-Ladung obendrauf auch immer begeistern kann, ganz egal, wie alt man ist. Findet Ihr nicht auch? Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Süßkartoffelsalat mit Koriander-Cashew-Dressing & Gojibeeren – ein Rezept aus dem Buch „Live Fast Eat Well“

Süßkartoffelsalat mit Koriander-Cashew-Dressing & Gojibeeren – ein Rezept aus dem Buch „Live Fast Eat Well“ | Buchtipp & Rezeptempfehlung | luziapimpinella.comDie Schule ist hier letzte Woche wieder losgegangen. Hurraaaaaaa… NICHT! Teilweise hat Luzie auch echt lange Schultage und braucht schon deswegen immer ein leckreres Essen in der Schultasche. Die Schulmensa ist bei uns eher keine Option.  Außerdem hebt ein bisschen wirklich leckeres und auch noch gesundes Souldfood in der Schulpause ja auch ein bisschen die Laune! Am Freitag hatte sie dann zum ersten Mal diesen Süßkartoffelsalat mit Koriander-Cashew-Dressing & Gojibeeren dabei. Der wurde für absolut lecker befunden und darf wieder mit! Leider habe ich das Rezept nicht erfunden… Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Mein Kaffee-Cocktail Rezept mit Qbo Premium Coffee Beans für die Feiertage & ein Coffee Lover Giveaway für euch…. Happy Holidays!

Kaffee-Cocktail Rezept mit Sambuca & Orange für die Feiertage | Rezept Weihnachtscocktail mit Kaffee | enthält Werbung in Kooperation mit Tchibo Qbo Premium Coffee Beans | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit Tchibo entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with TchiboIhr Lieben, kurz vor dem Weihnachtsfest komme ich nochmal auf einen kleinen Kaffeeklatsch vorbei! Einen ganz besonderen allerdings… denn ich bringe nicht nur die neuste Ernte der Tchibo Qbo Premium Coffee Beans aus Kenia von der Kooperative Bargawi mit, sondern auch Hochprozentiges für einen leckeren Kaffee-Cocktail für die Feiertage. Und pssssst!!! Für euch Coffee & Cocktail Lovers ist auch noch ein ganz grandioses Giveaway dabei. Ja, ist denn schon Weihnachten?

Meine lieben Partner von Tchibo spendieren nicht nur die erntefrischen Bohnen für euren Kaffee… nun, oder euren Cocktail… sondern auch noch passend dazu einen sehr coolen, schwarzen Barwagen, ein professionelles Cocktailset und einen edlen, goldfarbenen Cocktailshaker. Die nächste Party kann also kommen. Helloooooo Silvester! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Cranberry Dressing… für Wintersalate oder sogar ofengebackenen Rosenkohl

Rezept für Cranberry Dressing... für Wintersalate oder sogar ofengebackenen Rosenkohl | Cranberry Salatsauce selbermachen | lauwarmer Rosenkohl-Salat | luziapimpinella.comNeulich beim Weihnachtskochen… ich erzählte in meinem DIE DINGE im November Blogpost davon…. also da war meine Aufgabe unter anderem, die Salatdressings zuzubereiten. Ein explizites rezept gab es nicht. Der, übrigens sehr liebenswerte, amerikanische Koch gab eigentlich nur so Anweisungen nach dem Motto „hiervon ein bisschen und dann davon ein bisschen“. Deswegen war später die Entenbrust ein bisschen versalzen. Aber das ist eine andere Geschichte und war nicht meine Verantwortung… haha.

Wie gesagt, ich war verantwortlich für die Salatdressings. Eines war mit frischen Cranberries und ich fand es großartig. Aus Ermangelung eines Rezepts während des Kochabends, musste ich Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Blattsalat mit Himbeerdressing, scharf kandierten Nüssen & Ringelbete-Pickles… ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch

Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comDraußen ist es grau… wie schön, wenn man dann wenigstens auf dem Essteller eine Farbexplosion genießen kann, finde ich. Das macht gleich bessere Laune! Und wenn es dann auch noch eine gesunde Geschmacksexplosion ist, umso besser. Essen für alle Sinne. Soulfood! Ein solches war am Wochenende dieser Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles. Das Rezept aus stammt aus dem Kochbuch *Seelenschmeichelei – Kochen. Genießen. Glücklich sein. meiner lieben Blogger-Kollegin Conny Wagner.

Ich habe ihr Seelenschmeichelei Buch schon eine Weile in. meinem Kochbuch-Regal stehen und es wartete längst, dass ich endlich mal eines der großartigenRezepte ausprobiere. Als ich dann letze Woche beim Einkauf endlich mal Ringelbeten in der Gemüseauslage sah, wusste ich gleich, Continue Reading

EAT & DRINK

Weihnachtlich-würzige Pflaumen-Konfitüre – mein Rezept für ein leckeres, kleines Weihnachtsgeschenk

Weihnachtlich-würzige Pflaumen-Konfitüre – mein Rezept für ein leckeres, kleines Weihnachtsgeschenk | Pflaumenmarmelade mit weihnachtlichen Gewürzen selber kochen | luziapimpinella.comNeulich bei unserem Wochenende auf Norderney… Stephan strich sich einen dicken Löffel von Aprikosenmarmelade auf seine Frühstückswaffel, als er feststellte: „Du hast dieses Jahr gar keine Marmelade gekocht. Dabei esse ich die doch so gerne.“ Okay, das nenne ich mal einen Wink mit dem ganzen Obstgartenzaun! Nun ist es so, dass ich manchmal einfach nicht daran denke, denn ich selbst esse nicht viel Marmelade oder Konfitüre und wenn wir keine da haben, vermisse ich sie nicht wirklich. Der Mann offensichtlich schon, also wollte ich diesem Marmeladenmangelzustand gern schnell Abhilfe schaffen. Mit meinem süßen Kochexperiment von gestern, einer Pflaumen-Konfitüre mit weihnachtlichen Gewürzen, konnte ich ihm eine echte Freude machen… denn er liebt Pflaumen und Zwetschen. Ihr wisst ja, die Pflaumentarte und soContinue Reading

EAT & DRINK

Hand Pies mit Apfel, Kürbis & Karamell – mein Rezept für die süßen Teigtaschen

Mein Rezept für Hand Pies mit Apfel, Kürbis & Karamell – süße Teigtaschen selber backen | Apple Pumpkin Hand Pie Recipe | luziapimpinella.comLuzie ist ja ein totaler Halloween-Fan und ihre Freund*innen auch. Nur zu einer fetten Party konnten sie sich dieses Jahr irgendwie nicht durchringen. Stattdessen waren sie abends, voll kostümiert, im englischen Programmkino und haben Beetlejuice & noch irgendeinen anderen Gruselfilm geguckt. Verkleidet war Luzie als Robert Smith von the Cure. Mein Kind eben. :)

Ich habe am Nachmittag noch schnell gebacken und für alle ein paar Kuchen „auf die Hand“ mitgegeben. Die gefüllten Teigtaschen aka Hand Pies mit Apfel, Kürbis & Karamell kamen bei allen super an. Und deswegen kommt hier heute das Rezept auch für euch. Kürbiszeit ist ja schließlich immer noch… Continue Reading

EAT & DRINK

Mein Rezept für saftige Kürbis-Muffins mit Karamell-Toffee & Meersalz … it’s sweet & salty pumpkin time!

Mein Rezept für saftige Kürbis-Muffins mit Karamell-Toffee & Meersalz | Kürbis-Küchlein backen | Homemde Pumpkin Muffin Recipe | luziapimpinella.comIhr Lieben, ich hoffe, ihr hattet einen schönen Sonntag und ihr habt das goldene Herbstwetter genossen. Ich hatte ja neulich in meinem Blogpost über die besten Kürbis-Rezepte für einen gemütlichen Herbst schon angedeutet, dass ich gerade total in  Koch- und Backlaune bin. Deswegen habe ich heute ein Backrezept mit Kürbis ausgetüftelt und bringe es noch ganz ofenwarm, zu euch. Meine super-saftigen Kürbis-Muffins mit Karamell-Toffee & Meersalz wurden von meinen Lieben hier zu Hause direkt „family-approved“… also worauf warten? Hier kommt das Rezept! Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis – mein Rezept für ein gesundes Frühstückchen für unterwegs

Rezept für Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis - ein gesundes Frühstückchen für unterwegs | enthält Werbung | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Nergi Minikiwis entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with Nergi mini kiwi fruitsJa, es ist so. Manchmal vergesse ich als Bloggerin in meinem Alltag das regelmäßige Essen. Sowohl im Home-Office, als auch unterwegs. Das betrifft mein Frühstück insbesondere, weil ich eigentlich ein Mensch bin, der erst mal gut ohne auskommt. Wenn dann aber am späten Nachmittag der Magen so richtig kneift, bin ich immer froh, wenn ich noch ein Glas Overnight Oats im Kühlschrank habe. Die bereite ich nämlich regelmäßig vor… als kleines, schnelles Frühstück für mich und auch als leckeren Schulpausen-Snack für Luzie. Und wenn ich mal auf Reisen bin, z.B. auf einer längeren Bahnfahrt, dann macht sich so ein hausgemachtes „To Go“ Müsliglas mit Nüssen, Samen und frischen Früchten auch gut als Energieschub unterwegs. Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Erntefrischer Fairtrade Kaffeegenuss, DIY Kaffee-Gesichtsmasken Rezepte & ein Qbo Premium Coffee Beans Giveaway mit Vollautomat von Tchibo für euch…

Fairtrade Kaffeegenuss, DIY Kaffee-Gesichtsmaske - Rezepte für selbstgemachte Kosmetik & ein Qbo Premium Coffee Beans Giveaway mit Vollautomat von Tchibo für euch | enthält Werbung | Coffee Lovers | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Tchibo entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with TchiboAlle Kaffeeliebhaber aufgepasst! Es ist nämlich soweit. Die neue Ernte der Qbo Premium Coffee Beans ist da und sie kommt dieses Mal aus Mexiko… natürlich in Fairtrade-Qualität. Diesen erntefrischen Kaffee möchte ich euch nicht nur vorstellen, sondern ich habe auch ein grandioses Coffee Lover Giveaway für euch… und zwar nicht nur den frisch geernteten Qbo Kaffee aus Mexiko zum Testen, sondern zusätzlich noch einen schnieken Tchibo Kaffee-Vollautomaten „Esperto Caffè“. Dieses Maschinchen ist perfekt auf Tchibo-Kaffees abgestimmt und holt das allerbeste Aroma aus euren Qbo-Bohnen, wenn ihr gewinnt.

Außerdem verrate ich euch, warum ich schon immer ein Fan von frisch gemahlenen Bohnen oder Filterkaffee ohne unnötigen Verpackungsgedöns bin. Abgesehen von der Nachhaltigkeit, lässt sich nämlich mit dem losen Kaffeesatz auch noch tolle DIY-Kaffee-Kosmetik zaubern. Deswegen habe ich glatt noch ein paar Rezepte für selbstgemachte „Coffee Face Masks“… schnell gemachte, pflegende Gesichtsmasken mit Koffein-Kick für euch dazu. Continue Reading

EAT & DRINK

Meine besten Kürbis Rezepte für einen gemütlichen Herbst

Meine besten Kürbis Rezepte für einen gemütlichen Herbst | Best Autumn Pumpkin Recipes | luziapimpinella.comFindet ihr nicht auch, dass es jedes Jahr Knall auf Fall passiert? Der Herbst ist da! Und wie immer so verdammt plötzlich. Gestern noch barfuß auf einem Hausboot. Heute zu Hause mit Ugg Boots an den eiskalten Mauken. ich bekomme hier schon wieder herbstlichen Nestbautrieb und bekomme gerade wieder riesige Lust auf’s Kochen und sogar backen. Jetzt fängt die gemütliche Jahreszeit an.

Vielleicht geht es euch ja genau so. Und vielleicht liebt ihr Kürbis in allen Variationen genau so gern wie wir. Okay, mittlerweile gibt es Hokkaido und Butternut ja quasi das ganze Jahr über zu kaufen. Aber wenn wirklich Kürbis-Saison ist  habe ich noch mehr dieses Gemüse. Deswegen habe ich einfach mal schnell meine besten Kürbis-Rezepte hier im Blog herausgesucht und für euch zusammen getragen. Continue Reading

EAT & DRINK SUSTAINABLE LIVING

Selbst gebackenes Flohsamenschalen-Brot – ganz einfach, ohne Mehl und voller Körnerpower

Rezept für selbst gebackenes Flohsamenschalen-Brot – ganz einfach ohne Mehl und voller Körnerpower - vollertiges Brot backen | luziapimpinella.com Ich erinnere mich noch, als ich klein war und mir meine Mutter ’ne Mark Fünfzig in die Hand drückte und mich zum Bäcker, unten in der Straße, schickte. Mal schnell ein halbes Dreipfundbrot kaufen. Den Duft im Laden, der aus der Backstube kam, liebte ich immer. Ich würde ihn auch heute noch lieben…. aber echte Bäckereien, die noch in Handarbeit Backwaren herstellen, sterben leider mittlerweile aus. Stattdessen sind Backstationen in Discountern auf dem Vormarsch und Bäckerei-Ketten, für die die Rohlinge industriell hergestellt und vor Ort nur noch aufgebacken werden. Brot und Brötchen sehen manchmal schon wie geklont aus, egal, wo man sie kauft. Und sie schmecken oft auch so, selbst wenn sie frisch sind. Naja, und am nächsten Tag, schmeckt das ganze oft nur noch wie Wellpappe, finde ich.

Deswegen backen ich in letzter Zeit immer öfter selbst. Ein ganz einfaches Rezept für Dinkelbrötchen mit Sonnenblumenkernen habe ich euch ja neulich schon verraten. Auch dieses Brot-Rezept heute ist bei uns schon länger ins Familienbackbuch aufgenommen. Dieses selbst gebackenes Flohsamenschalen-Brot ist ein kleines Powerpaket, dass sich super vorbereiten und ganz einfach backen lässt – so richtig vollwertig mit guten Zutaten und völlig ohne Mehl. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für vegane Bananenbrot-Frühstückskekse – Banana Bread Breakfast Cookies

Rezept für vegane Bananenbrot-Frühstückskekse | vegane Kekese backen | Banana Bread Breakfast Cookies | luziapimpinella.comWenn Bananen traurig und mulschig im Obskorb liegen, dann gibt es ja noch so einiges Großartiges, was daraus werden kann, auch wenn sie optisch nicht mehr so lecker aussehen. Ein supersaftiges Bananenbrot mit Pecannüssen zum Beispiel! Oder Erdnussbutter-Bananeneis am Stiel. Yummy. Und heute habe ich noch so ein Rezept für euch, dass olle Bananen, die keiner mehr essen will, in etwas Leckeres verwandelt. Ganz schnell und easy und sogar vegan! Hier kommt mein Rezept für  Bananenbrot Frühstückskekse… als schnelles, gesundes Häppchen am Morgen, als Schulpausen-Frühstück oder als „kleiner Mund voll Süß“ zwischendurch. Continue Reading

EAT & DRINK

Mein Rezept für Kirsch-Clafoutis… typisch französisch & so Sommer!

Mein Rezept für Kirsch-Clafoutis – typisch französisch & so Sommer! Backrezept für die Dessert-Köstlichkeit zwischen Kirschkuchen und Kirschauflauf | luziapimpinella.comClafou-watt? Egal, Hauptsache lecker! Diese Dessert-Köstlichkeit kommt – der blumige Name lässt es erahnen – aus Frankreich und ist irgendwie so ein Ding zwischen Kirschauflauf und Kirschkuchen. Ich wage ja sogar zu behaupten, dass recht ähnliche, süße Backkreationen auch anderswo mal als als Dutch Baby bezeichnet werden. Ihr wisst schon, diese Eier-Pfannkuchen aus dem Backofen … aber da beschweren sich die Franzosen dann bestimmt. Que le F… Dutch???

Nun denn. Vorgestern lachten sie mich so richtig an, am Stand zwischen den Erdbeeren. Die fast schon schwarzen, dicken Knubberkirschen aus dem alten Land. Und auch, wenn sich der Sommer hier im Norden seit zwei Wochen verkrochen hat, schmecken sie himmlisch süß und saftig. Normalerweise werden Kirschen ja bei uns direkt so weggenascht, aber da ich dieses Mal beim Obstkauf ein bisschen eskaliert bin, waren noch genug da, um etwas Süßes zu backen… das Kirsch-Clafoutis! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Himbeer-Limonade mit Limette & Minze… auch als Himbeer-Spritz der Knaller-Sommerdink!

Rezept für Himbeer-Limonade mit Limette & Minze... auch als Himbeer-Spritz der Knaller-Sommerdink! | Himbeer-Limo selbermachen | Homemade Raspberry Lemonade Recipe | luziapimpinella.comHoch die Hände, Wochenende! Ihr lieben Sommerhasen, was habt ihr so vor bei diesem erneuten Vollausbruch von Sommerhitze? Was auch immer es ist, ihr könnt och ganz bestimmt eine kleine Abkühlung gebrauchen, oder? Ich stehe ja sehr auf selbstgemachte Limos. Egal ob Zitronen-Basilikum Limonade oder sogar Limo mit Kamille mit Honig & Zitrone {doch echt, die ist lecker!}.  Ich habe heute mal wieder ein Limo-Rezept für euch auf die Schnelle… Himbeer-Limonade mit Limette & Minze…man munkelt ja, die macht als Himbeer-Spritz mit einem klitzebisschen Alkohol gute Laune. Wie wär’s? Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Ofenkartoffelsalat mit Rucola-Pesto & Cherrytomaten – noch ein Lieblingssalat zum satt werden

Rezept für Ofenkartoffelsalat mit Rucola-Pesto & Cherrytomaten – ein Lieblingssalat zum satt werden | Salatrezepte zum Grillen | luziapimpinella.comIch finde ja, Kartoffelsalat geht immer. Es gibt so viele tolle Varianten, ihn zuzubereiten. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich mag auch die klassischen Rezepte sehr. So mit Essig, Öl und Zwiebeln, den wohl viele von ihrem Omas schon kennen. Oder den vom meiner Mama, mit Majo, Gewürzgürkchen und fein gewürfelter Fleischwurst. Eigentlich kann ich in fast jeden Kartoffelsalat eine Arschbombe machen. Es sei denn es ist Kümmel dran…. was dann aber an am Kümmel liegt und nicht an der unschuldigen Kartoffel.

Da neulich meine gesammelten Salatrezepte mal wieder so gut bei euch Salat-Fans ankamen, habe ich heute noch dieses Rezept für euch: einen Ofenkartoffelsalat mit Rucola-Pesto & Cherrytomaten. Der ist unser absoluter Liebling, schön würzig und so richtig was zum satt werden. Continue Reading

EAT & DRINK

Leichte Sommerküche – unserer liebsten Sommersalat Rezepte auf einen Schlag

Leichte Sommerküche - unsere liebsten Sommersalat Rezepte | gesund essen - leckersten Salat-Rezepte für den Sommer | luziapimpinella.comIhr lieben Sommer- und Salat-Liebhaber! In meinem Fünf Fragen-Posting von neulich habe ich ja schon gesagt… Salate gehören zu meinem liebsten Sommeressen. Und wie ich euren Antworten entnehmen konnte, bin ich da nicht allein. In dem Post habe ich auch auf diese Liste hier verwiesen, und festgestellt, dass sie völlig veraltet war. Kein Wunder, ich hatte sie zum ersten Mal 2014 zum ersten Mal veröffentlicht.

Nun denn… now we have the salad! Ich upcycle mal wieder einen uralten Post. Manchmal tue ich das, wenn ich finde, dass es sich lohnt. Ich aktualisiere und vervollständige. Denn seit damals sind natürlich noch mehr Sommersalat-Rezepte hier im Blog zusammengekommen, die es sich zu teilen lohnt. Ich weiß, einige von den Oldies unter diesen Salatrezepten sind in so manchen Familien meiner Leser*innen längst nicht mehr wegzudenken. Ich freue mich jedes mal wie ein Schnitzel, wenn ich mal wieder auf Instagram getaggt werde, weil ein Salat nachgeschnippelt und serviert wurde. Ich würde also mal behaupten, die Rezepte wurden vielfach schon für lecker befunden. ;) Continue Reading