Browsing Tag

fellow designers

UNCATEGORIZED

frau m. und frau p. im stoffhimmel

frau m. and frau p. in fabric heaven

was kann frau sagen, wenn man in den stoffhimmel eingeladen war!? himmlisch… da bin ich mir mit FRAU MÜLLI ganz einig. das traumhaft sonnige wochenende durften wir beide auf der hausmesse der FIRMA SWAFING in nordhorn verbringen. das war ja ein bisschen, als würde man zwei kleinkinder in einem süßigkeiten laden aussetzen…

beim stöbern zwischen den bunten regalen mit unzähligen stoffschätzchen kam unweigerlich freude auf… ebenso, wenn man in die freundlichen gesichter der hilfsbereiten swafing-mitarbeiter blickte. immer im unermüdlichen einsatz und mit einem lächeln auf den lippen, merkte man ihnen an, wie harmonisch es in diesem familienunternehmen zugeht. da konnte man sich als gast nur wohlfühlen.

klar, dass frau mülli und ich bei dem ein oder anderen stoff auch nicht widerstehen konnten. sehr witzig (und praktisch), dass wir immer zielstrebig zu den selben stoffen griffen… aaaah! so haben wir nicht nur das zimmer geteilt, sondern auch die stoffausbeute.

besonders schön, auch die FARBENMIXER nach langer zeit, wieder einmal persönlich zu treffen. sie hatten auf der messe einen extrabunten stand mit etlichen selbstgenähten schätzen. ich hatte für einen moment überlegt, wie ich mir diesen einmaligen EL GRANDE weekender wohl schnappen und ganz schnell abhauen könnte. hab ich nicht. dabei stand doch mein name drauf… oder so ähnlich, denn immerhin prangte mein PILZGEZWITSCHER drauf… ;) 

die angereisten händler machten allesamt einen wirklich glücklichen und
entspannten eindruck, während sie ihre persönliche stoffauswahl
einsammelten. kein wunder, denn auch fürs leibliche wohl wurde in einem zelt gesorgt. dort konnte man zwischendurch ein päuschen einlegen und kraft zum
durchstöbern der nächsten stoffregale schöpfen. 

mit frau müllis tasche habe ich mal kurz kuscheln dürfen… und ich gestehe, ich habe auch hier mehr als einmal kurz darüber nachgedacht, wie ich sie ihr entwenden könnte. aber nein.

die doubliermaschine lief selbstverständlich ohne verschnaufpause… und wie man sieht, war ich aber nicht die einzige mit kuschelbedürfnis. schön war es auch zwei liebe blogger-kolleginnen  wie LILA LOTTA und FRAU LIEBSTES einmal persönlich drücken zu können. was für ein spaß, mädels… ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder. hach, nicht nur das barometer stand auf SCHÖN… es wäre auch bei regen ein schönes wochenende gewesen.

ich glaube übrigens, auch ich bin nicht die einzige gewesen, die gern das riesig große knopfglas aus dem workshop-zelt der süßen ANNE SVEA weggeschleppt hätte. schrecklich was da den ganzen lieben langen tag für begehrlichkeiten geweckt wurden! anne svea, immer fröhlich und anscheinend nimmermüde (sie meint, es läge am großzügigen konsum von grünem tee… komisch, das hat bei mir nie so eine wirkung), zeigte interessierten messebesuchern, wie man sitzkissen, stoff-taschen… 

… und coole, geflochtenen lederarmbänder näht. das musste natürlich auch von frau M. und mir ausprobiert werden. unsere töchter freuten sich übrigens riesig über dieses mitbringsel! liebe ANNE SVEA, herzlichen glückwunsch an dieser stelle nochmal zum 4-jährigen geschäftsjubiläum… törööö!

liebe SWAFINGS herzlichen dank, dass wir dabei sein durften. es war wunderbar spannend und entspannt zugleich. wir kommen gern wieder… ich bin sicher, das sieht FRAU M. genauso. wir freuen uns schon sehr auf ein wiedersehen! 
P.S. wenn IHR stoffhändler oder gewerbetreibende seid, sehen WIR UNS ja vielleicht auch beim nächsten mal? den genauen termin weiß ich noch nicht, aber wer up to date bleiben will, kann einfach mal auf dem brandneuen swafingBLOG vorbeischauen, dann verpasst ihr garantiert nichts.
UNCATEGORIZED

2 urlaubsutensilientäschchen

2 travelbags 
(ja, ich mag das, dass man im deutschen einfach lauter hauptwörter aneinander hängen kann und dann ein ganz neues wort bekommt… *lach* ) ich wollte euch ja noch schnell zeigen, was ich schon vor einer ganzen weile für den urlaub genäht habe! 
i’d like to show you two pouches i sewed lately for our vacation!
luzie hat ja unterwegs, wenn wir fliegen oder länger mit dem auto unterwegs immer ihre URBANEARS kopfhörer dabei, um auf ihrem iPod hörspiele oder musik zum zeitvertreib zu hören. wenn sie sie nicht auf dem kopf hat, haben diese jetzt ein kuscheliges und cooles zuhause… 
luzie always takes her URBANEARS with her when we’re flying on a plane or making a longer roadtrip. she needs them to listen to stories or music from her iPod to pass the time. when she doesn’t wear them on her ears the headphones now have some cool bag to store them.

ich habe ihr einen beutel mit zugband zur aufbewahrung genäht und passenderweise mit DJane PIPPA aus meiner PARTY PEOPLE stickserie bestickt.
i sewed a small sac with a pull string to close it. the perfectly matching embroidery is DJane PIPPA from my last embroidery set called PARTY PEOPLE.

das band ist mit ein paar neon-perlen verziert und innen ist das beutelchen mit frottee-sweat-stoff gefüttert, so dass der inhalt schön gepolstert ist.

the string has been embellished with some neon plastic beads and the inside of the bag is soft sweater cloth that pads the headphones perfectly.

außerdem ist noch ein reißverschlusstäschchen für alles mögliche entstanden. kosmetik, reiseapotheke oder auch reiseunterlagen können darin platz finden. bestickt ist es mit dem süßen Uboot aus LILA-LOTTAs toller sommerstickserie CALA MAGDALENA
furthermore i made some zipper pouch for make up, a first-aid kit, travel documents or whatever is needed. the embroidery i used is the cute submarine you can find in LILA-LOTTA’s summer embroidery set CALA MAGDALENA.

… und wer sich jetzt fragt, was denn das bitteschön für ein toller stoff ist, den ich da in beiden teilchen vernäht habe, dem sei gesagt, dass dieses stöffchen BUBBLE STARS heute ganz brandneu auf den markt kommt. designt von der lieben nadia von MINIPLÄTZCHEN und produziert von FARBENMIX in zusammenarbeit mit der firma SWAFING. dort bei swafing können diese tollen sommer-stöffchen ab heute von den HÄNDLERN bestell werden und werden dann hoffentlich bald bei den stoffHÄNDLERN eures vertrauens in ihren shops zu haben sein. viel spaß beim vernähen! :)

… and if you ask yourself what pretty fabric i used in these projects, i can tell you that it is called BUBBLE STARS. it has been designed by lovely nadia from MINIPLÄTZCHEN and produced by FARBENMIX in collaboration with SWAFING. all RETAILERS can order it via swafing as of today and so it will be available soon at the shop of your personal trusted dealers. have fun sewing it up! :)

UNCATEGORIZED

was für eine küchenzier!

what a kitchen adornment!

sind sie nicht hübsch? ich wollte mir schon ganz lange ein paar
topflappen (was für ein schnödes wort dafür! pöh!) nach frau müllis
GRANNY SMITH e-book nähen…. und  jetzt, als ich die ersten meter des CHIRP ORNAMENTS
bekam, habe ich das endlich in angriff genommen. also ja, sie sind wirklich hübsch geworden, meine zier-topflappen…
aren’t they pretty? i have been wanting to make some pot holders (what a disdainful name for such pretty things! pha!) according to frau mülli’s GRANNY SMITH e-book… and now, as i got the first meters of  the CHIRP ORNAMENT fabric, i finally did it. well yes, they are so pretty, my display pot holders…

… praktisch sind sie nämlich jetzt nicht mehr, nachdem ich die glorreiche idee hatte, für die applikation der kerngehäuse und blätter, das übrig gebliebene hellgrüne leder aus meinem TASCHENprojekt zu verwenden. „oooh, das sieht ja viel schöner aus als filz und die farbe passt auch viel besser!“ öhm ja… dachte ich dann HINTERHER… mit waschen ist dann ja wohl nix. ein bisschen ungeschickt für ein küchentextil. naja, aber das auge isst ja schließlich auch mit…. hübsch sind sie ja.

ihr dürft jetzt gern lachen.

… they just aren’t very practical anymore, because i had the glorious idea to use the light green leather scraps from my HANDBAG project to make the appliqués. „ooh, the colors of the leather is matching so well and it’s so much prettier than simple felt pieces!“ umm well… until i realized LATER… that this way they can’t be washed anymore. that is not that useful for a kitchen textile, right? ok, but you must admit that they are damn pretty.
feel free to laugh at me now.
UNCATEGORIZED

frau kann nie genug taschen haben

you can never have enough handbags

als ich den ersten meter CHIRP ORNAMENTS in den händen hielt, hatte ich direkt die vision einer chirpigen FLORABELLAtasche. wer mich schon länger kennt, der weiß, dass ich mich eigentlich lieber ums tasch-nähen drücke, aber den schnitt von andrea {JOLIJOU} liebe ich wirklich… vielleicht weil er so schön unkompliziert ist, dass sogar ich ein respektables modell hinbekomme! ;) außerdem mag ich, dass die tasche innen so schön geräumig ist und sie außen schon viele möglichkeiten zum kombinieren von verschiedenen stoffen, zum verzieren mit bändern und zum besticken bietet.

when i held the first meter of CHIP ORNAMENTS in my hands i immediately had the vision of a FLORABELA handbag. if you know me for a while you already know that sewing handbags is not my favorite, but i really love this pattern by andrea {JOLIJOU}. i guess i love it, because it is so easy to sew that even i can do it with respectable results! ;) besides that i totally like that the bag is so amply (or do you say roomy? sorry, i don’t know) inside and it offers a lot of possibilities for combining different fabric patterns, embroidery and ribbons on the outside.

die tasche ist übrigens ein geschenk für einen lieben menschen… aber *pssssssst*, nicht weitersagen! lieben dank auch an euch für euer bisheriges feedback zum stoff. es freut mich sehr, dass er offensichtich vielen von euch gefällt.
P.S. bestickt ist die tasche mit dem großen motiv aus der MATRUSCHKA PIMPINELLSKOVA serie und die kleinen baumelvögelchen sind eine in-the-hoop-stickerei aus der LOVECHIRP serie.
this bag will be a gift for a beloved person… but *shhhhhh*… please don’t tell! and let me thank you for your sweet feedback on my new fabric. i’m happy that so many of you like it.
P.S. the used embroidery is the large lovebirds appliqué from the MATRUSCHKA PIMPINELLSKOVA series and the small hanging birds are made using the in-the-hoop-embroidery from the LOVECHIRP series.
UNCATEGORIZED

vitamine!

vitamins! 
die können wir hier gerade pfundweise gebrauchen! zur bekämpfung der viren gibt’s zur zeit täglich eine frisch gepressten saft aus blutorangen. der kommt jetzt auch noch ganz schick mit passenden coaster daher… das hebt zusätzlich die laune! genäht sich sie ziemlich freestylig und mit der einer HAPPY ORANGE von SANDRAS neuer stickserie verziert. ich freue mich, dass ich probesticken durfte…
we really need them a lot lately! so we have our daily dose of freshly squeezed blood oranges to fight the viruses. the juice comes along with a pretty fresh and new coaster… that really lifts our spirits! i sewed the coaster in a quite freestyle way and embroidered a HAPPY ORANGE from SANDRA’s new embroidery set. i so enjoyed trying them out…

das zauberhaft frische stickmaschinenfutter, die HAPPY PEPPY FRUITS von lila-lotta,  gibts ab donnerstag bei HUUPS. seid happy und bleibt gesund!
the sweet HAPPY PEPPY FRUITS by lila-lotta will be available at HUUPS as of thursday. be happy, stay healthy!

UNCATEGORIZED

la maki merveilleuse!

das muss ich euch einfach noch mal hier zeigen, denn entzückender und witziger geht es ja wohl kaum!? 
i just got to show this here on my blog…. because this is beyond adorable and absolutely funny! 
 

MAKI, du bist wirklich unglaublich! … und das ist wirklich das riesigste baguette, das ich je gesehen habe… oh la la!!! ♥ je t’adore!
MAKI, you are marvelous! … and this is most gigantic baguette i’ve ever seen… oh la la! ♥ je t’adore!
UNCATEGORIZED

maneki neko à la maki

die winkekatze (maneki neko) ist ein glückssymbol, sie winkt glück und wohlstand herbei. wer sollte sie also nicht bei sich zu hause haben wollen… 
the lucky cat (maneki neko) is a symbol that beacons luck and prosperity over. so who wouldn’t want to have one in her/his house? 
seit weihnachten ist meiner kleinen schwester also glück und wohlstand sicher! für sie habe ich nämlich dieses coffee-cozy & rug set gemacht… 
seems like my little sister can be certain of being lucky and prosperous since christmas! after all i made this coffee cozy & rug set for her….
die süße winkekatze findet ihr in der neuen stickserie DAS JAHR DES WASSERDRACHEN von MYMAKI und ich freue mich, dass ich ganz spontan probesticken durfte! zu haben ist die serie dann ab donnerstag bei KUNTERBUNTdesign
*winke*
this cute lucky cat is one of the emboridery designs belonging to MYMAKI’s new set THE YEAR OF THE WATER DRAGON and i was lucky to get the chance for some spontaneous test embroidery! the complete embroidery file will be available at KUNTERBUNTdesign as of thursday.
*wave*
UNCATEGORIZED

vom neuen couch-aquarium & dem herz des hauses…

about the new couch aquarium & the heart of our home…
letzte woche kam etwas besonders wundevolles hier an, dessen stilvolle verpackung allein schon eine wucht war. ich hatte mich bei FRAU KEMPER spontan verliebt, als ich dieses BLOGposting las…
 i had something very lovely delivered last week. the stylish wrapping alone made me sigh. i had fallen in love spontaneously when i saw this BLOGposting of MRS. KEMPER
… was soll ich sagen? wir haben jetzt ein entzückendes kleines goldfisch-aquarium auf dem sofa! passende kissengesellschaft war auch schnell zusammengesucht, denn kissenhüllen liebe ich ungefähr so sehr wie vasen… nun, sagen wir mal, ich habe da so einige in den schubladen schlummern.
 what can i say? now we have a totally awesome little goldfish aquarium on our couch!  i got me some matching pillow company from my stash (yes, i do have a soft spot for pillow cases as i do have for vases ;)… let’s say accidentally i found some. 
das bietet mit dann auch eine gute gelegenheit, das HERZ DES HAUSES zu zeigen, wie sich mirij {heile welt} vor einer weile zur inspiration gewünscht hat. unser couchtisch ist vom blau-gelben schwedenmöbelhaus und heißt STRIND. ich mag es, wenn ein couchtisch ablagemöglichkeiten für bücher und zeitschriften hat. das modell scheint es leider aktuell nur noch eine nummer kleiner zu geben. warum  aus dem möbelprogramm regelmäßig die dinge verschwinden, die ich besonders mag, das soll mir mal einer erklären… naja. 

und ihr? wie sieht euer couchtisch aus? vielleicht mögt ihr ihn ja auch mal zeigen und bei MIRIJ in diesem blogPOSTING verlinken…
p.s. dieses posting wäre dann auch sowas wie ein schwanengesang auf unsere güldene tapete, die mich damals so viel nerven gekostet hat… die wird nämlich am kommenden wochenende meinem nestbautrieb zum opfer fallen…
today is also a good opportunity to show the HEART OF THE HOUSE as mirij {heile welt} wished some time ago calling for inspiration. our coffee table is from the big swedish blue-yellow home center and it’s called STRIND. i really like tables that have space to store books and magazines. 
what does your coffee table look like? maybe you’ll have fun to join blogging about it and link your posting here at MIRIJ’s blog? could be fun to collect some inspirations….
p.s. this posting is also a kind of swan song for the golden wallpaper by the way… the one which once had cost nerves… well, it’s going to fall victim to my nesting drive next weekend.
UNCATEGORIZED

farben…

colors…
… waren schon immer ein ganz wichtiges thema für mich. wenn ihr mein blog öfter lest, wisst ihr das natürlich längst. umso schockierender wohl, dass unser neues schlafzimmer nun komplett WEISS gestrichen ist. aber das ist eigentlich ein ganz anderes thema…
… have always been very important for me and my life. if you are a constant blog-reader you already know that of course. well, so it’s probably quite shocking that we painted our new bedroom all WHITE now.  but that’s another story…
hier im blog und per mail kamen nämlich fragen nach dem farbton in luzies neuem zimmer. nun, wir haben ein bisschen geschummelt… dort haben wir nämlich gar nicht frisch gestrichen, sondern wir haben mit unserer tochter einfach das zimmer getauscht. neue farbe hatte dieser raum schon vor einer weile bekommen, wie ihr HIER sehen könnt,  und wir waren ziemlich froh, dass luzie die einfach behalten wollte!
you asked for the name of the color used in luzie’s new room. actally we are cheating because luzie’s new room was our bedroom before, we just switched! we painted it just a few months ago, as you can see HERE in this posting, and now we’re really glad that luzie wanted to keep the color.

heute im baumarkt (dem mit dem biber und den großen orangen O) war ich mal wieder auf farbmission unterwegs und habe auch gleich nochmal geschaut, welchen türkis-ton wir da hatten.  sie heißt ALOVERA (ja, schreibt sich so, ohne E nach dem O ;) in der mischung #8.
außerdem kamen ein paar farbkärtchen in GELBtönen mit nach hause. man könnte sagen, ich hätte im moment akutes gelbfieber… *lach* irgendwas im haus muss noch gelb werden… marille oder grapefruit oder curcuma, mal sehen.

today i went to the DIY store being on a color mission again. i checked the tone of color we used back then… it’s called ALOVERA (yes, without an E behind the O) #8. i also took some color charts in shades of YELLOW with me. seems like i am suffering from acute yellow fever lately… something has to turn yellow in this house! marille or grapefuit or curcuma, let’s see…

die farbkärtchen wurden übrigens in diesem entzückenden WEGBEGLEITER von eni {mein morgenstern} nach hause getragen… das nenn ich jetzt mal farbkoordiniertes einkaufen! ;)
by the way… i carried the color charts home with me in this adorable handmade by eni {mein morgenstern}… it’s called WEGBEGLEITER (= companion)… kinda color coordinated shopping, huh? ;)
UNCATEGORIZED

meise mit herz

ich stehe ja bekanntlich zu meiner meise. die trag ich unterm pony und die ist mir lieb und teuer. ganz allerliebstens finde ich deshalb auch das herzige MEISENstöffchen von der lieben susanne {HAMBURGER LIEBE}…
if you are a quirky person, a german saying is that „you have a chickadee under your bangs“. i do have one and i am hosting it lovingly. no wonder that i fell in love with susanne’s {HAMBURGER LIEBE} new chickdee FABRIC „meise mit herz“
… ich trags jetzt als anglophiles herz am herz… appliziert und verziert.
… i am now wearing it as a anglophile heart close to my heart… appliqued and adorned.
… und die kleine dame mit der minimeise auch.
… and the little chickadee of the house, too.
UNCATEGORIZED

euliger geht nicht

owly owl
LULU SCHUpimpski hat sich heute extra herbstfein gemacht… im neuen, zauberhaften UHU SCHUHU-stöffchen von susanne {HAMBURGER LIEBE}.ich bin ganz verliebt! ♥
LULU SCHUpimpski spruced up autumnly… dressing in the new and so awesome UHU SCHUHU fabric designed by susanne {HAMBURGER LIEBE}. i’m all smitten! ♥
eine LULU wohnt jetzt bei uns auf dem sofa und eine zweite wandert ins SHÖPchen.
one LULU just found her spot on our sofa and another one is moving into my little SHOP now. 
 * * * * *
P.S. falls eine von euch blogleserinnen weiß, wo ich vielleicht noch ein stückchen von dem gepunkteten stoff der herzchenbauchtasche her bekommen könnte, würde sie mich sehr glücklich machen… ich habe keine ahnung, wie er hieß (oder ob er überhaupt einen namen hatte)… er ist schon auf der letzten oder vorletzen saison. 
UNCATEGORIZED

gimme…

hope … sun, JOANA!
damit ich dich noch ein bisschen tragen kann!
so that i can still wear you for a while!
frau mülli {jolijou} hats wieder getan…. sie hat ein eBOOK heraus gebracht, dass alle frauen mit allen figuren glücklich macht. JOANA kommt schlicht oder verspielt, als kurzarm oder langarm, als shirt oder shirtkleid… wie immer ihr wollt!
frau mülli {jolijou} did it again… she brought out a new eBOOK that makes every woman of any shape happy. JOANA comes simple or playful, as a tee or longsleeve, as a short sweater or as a dress… whatever you want it to be!
ich habe mich für schlichte ringel entschieden… dafür noch pasend dazu einen VALESKA rock, auch so ein schätzchen von der lieben frau mülli.
  i chose simple stripes for a tee version… and i sew a matching VALESKA skirt, which also is a darling designed by frau mülli.
vielleicht erinnert sich irgendjemand an dieses FOTO? der stoff im hintergrund war eine original 70er jahre tischdecke! aber das war einmal…. denn ihre finale metamorphose zum neuen lieblingsrock ist nun endlich vollzogen! ;)

maybe some of you remember this PHOTO? that fabric in the background actually was an original 70s tablecloth! but that is history… it now has finished it’s final metamorphosis to be my new favorite skirt! ;)

da das JOANAshirt noch nach passendem schmuck verlangte, wurde aus dem rest tischtuch ein blümchen ausgeschnitten, mit vliesofix auf filz aufgebügelt und umnäht… mit häkelblümchen, stoff-yoyo und einem besonders hübschen vintage-knopf aus glas versehen und mit einer broschennadel bestückt. 
the striped JOANA shirt called for some matching embellishment then. so i cut out a single flower of  the scarps of tablecloth. i ironed it to a piece of felt using vliesofix and sewed together… i added a crochet flower, a fabric yoyo and a pretty vintage glass button as well as a brooch pin.
die ganz breite, blaue vintage eichhörnchen-borte auf dem rock hatte ich auch schon seit ein paar jahren für den richtigen moment aufgehoben. der war JETZT! 
i had been keeping this broad blue vintage squirrel ribbon for years now, just to wait for the perfect project… time was NOW!
ach ja… dieses foto habe ich eigentlich nur gemacht, um gegen frau müllis tolle grasgrüne sandalen anzuprotzen… *gacker* ach mensch, schade, dass wir die wahrscheinlich erst im nächsten jahr wieder tragen können, was?

JOANA gibt es ab donnerstag als eBOOK bei FARBENMIX… den ROCKschnitt VALESKA bekommt ihr dort schon etwas länger… 

umm yeah… i took this picture to show off against frau mülli’s awesome grasgreen sandals… *giggle* such a pity that we probably won’t wear these darlings again until next year, right?
the JOANA eBOOK will be available as of thursday at FARBENMIX… the SKIRTpattern VALESKA can be found there as well.
UNCATEGORIZED

ein kleines sonnenscheinchen…

a little ray of sunshine…
… trage ich seit einiger zeit immer in meiner handtasche herum.
… i’m always carrying with me in my handbag.
das TANTE MARTHA stöffchen in sonnengelb ist im moment mein liebstes aus susannes {hamburger liebe} feder. es macht einfach gute laune. 
the AUNTY MARTHA fabric is my very favorite of susanne’s {hamburger liebe} designs. it’s so happy.
schön auch, dass man so seine ganzen frauenplünnen immer beisammen hat… taschentücher, pflaster, kleines handgel, mini-sonnencreme, lippenstift & co. wenn frau dann mal die handtasche wechseln will landet alles ganz fix mit einem handgriff von der einen in der anderen!

falls ihr auch so ein ordnungs-sonnenscheinchen braucht… die gibts auch im SHOP. ;)
i like to keep all my women’s stuff in it together… the kleenex, some band aids, a little hand sanitizer, a mini sunscreen, lipstick & such… and when i switch handbags it goes so quickly with one turn of the hand!
if you need a little sunshiny helper, too… got some at my SHOP as well. ;)
UNCATEGORIZED

mademoiselle lilo de ‚oppenstedt
 
…hat mich in die „stadt der liebe“ begleitet!
… came along with me to the „city of love“!
es ist, als hätte das miller-stöffchen in meinem regal nur auf diese dame gewartet!
it seems like the miller fabric just waited for this special lady to come!
genäht en vitesse nach dem eBook „lieselotte hoppenstedt“ von BINE {was eigenes} wird das fräulein wohl nicht lang allein bleiben. kleine täschchen kann frau schließlich nie genug haben, non? ;)
it’s sewn en vitesse using the eBook „lieselotte hoppenstedt“ by BINE {was eigenes}. i guess this little miss will get some pretty company soon, because you can never have to many pouches, non?
UNCATEGORIZED

 it’s raining cats & owls
samstags raus zu müssen zum einkaufen ist sowieso schon nicht mein lieblingssport. aber heute war es ja ganz übel… es stürmt und regnet ohne pause! *brrrrrrr*
i really don’t like doing the groceries on saturdays at all. today it was even worse with the stormy winds and heavy rain! *brrrrrrr*
zur allgemeinen stimmungsaufhellung und gegen sich verbreitende kochunlust habe ich mir das LECKER magazin mitgebracht. schade nur, dass ich nicht schon im supermarkt reingeluschert habe, dann hätten mir zuhause nicht wesentliche zutaten für ein echtes gute laune rezept gefehlt {avocado-grapefruit-salat mit knoblauchgarnelen auf seite 34}… schade eigentlich.
to cheer my self up and to prevent me from progressive cooking disiclination i brought myself a LECKER magazine. what a pity that i didn’t take the time to peep inside directly. otherwise i would have bought some basic ingredients for the happy-yummy recipe on page 34 {avocado-grapefruit-salad and garlic prawns}… well, yeah.

echte gute laune brachte dann aber noch ein blick auf seite 102… da seh‘ ich ein paulapü’sches farbenmix stöffchen: EULE HELGA an der spitze einer selbstgemachten gemüseampel!
but then i found something to cheer me up on page 102… there i spotted a paulapü-ish farbenmix fabric: OWL HELGA on top of a handmade hanging fruit basket!
UNCATEGORIZED

frühstück!

breakfast!
… heute morgen: smoothie aus orangen, banane, tiefkühl heidelbeeren, sojamilch und schmelzigen haferflocken. ich bin ja nicht so der frühstückstyp, das war schon immer so und das wird wohl auch immer so sein. obwohl… wenn’s im urlaub rührei, bacon und bohnen gibt, naja und french toast mit ahornsirup, dann kann ich in der tat auch mal zulangen! *lach* ansonsten bin ich wirklich ein frühstücksmuffel. deshalb trickse ich mich selbst aus mit einem frühstück zum trinken! ist gesund… geht so nebenbei, alles fein!
… today: a smoothie made of oranges, banana,  frozen blueberries, soy milk and melting oat meal. i am not a breakfast gal at all, i’ve never been and i probably will never be. tho… when it comes to scrambled eggs, fried bacon and beans, well and french toast with maple syrup… i sometimes change my mind! *lol* but usually i am cranky when it comes to breakfast. that’s why i outsmart myself with a breakfast to drink. it’s healthy… it works casually, everthing’s fine!
heute gab’s zum frühstücks-smoothie allerdings noch einen extra leckerbissen hinzu: das guestblogger posting von JOLIJOU {andrea} auf SEW, MAMA, SEW!
today i had my smoothie with an extra goody for breakfast: the guestblogger article of JOLIJOU {andrea} on SEW, MAMA, SEW!
und das war ja so WUNDERBAR GEHALTVOLL, andrea!
herzlichen glückwunsch und einen drücker an dich! XO!
and that was some amazing GOOD STUFF, andrea!
congratulations and hugs to you! XO!