Browsing Tag

germany

DIE WOHNDOSE TRAVEL

Unsere Radtouren ins Grüne im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft beim Camping in Prerow

Camping im Ostseebad Prerow – Radtour ins Gruene im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Darss-Fischland | Travel - Kurztrip in 25 Bildern | luziapimpinella.comIm Juli hatten wir eine knallermäßige Sommerwoche erwischt… also eigentlich „die“ Sommerwoche, bei unserem Camping-Kurztrip nach Prerow, einem Ostseebad an der Mecklenburg Vorpommerschen Küste. Anders als später in diesem verregneten Sommer, schien die Sonne aus allen Knopflöchern. Es war fast zu heiß, um jenseits von unterm Sonnenschirm liegen und stand up paddeln überhaupt irgendetwas zu machen und deswegen haben wir auch einen ziemlich faulen Lenz geschoben. Aber wir waren ein paar mal mit dem Fahrrad im Grünen unterwegs. Denn direkt hinter dem Campingplatz {Regenbogencamp Prerow} beginnt ja quasi der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und da gibt es einiges zu entdecken.

Ich nehme euch also heute in einer weiteren Kurzreise in 25 Bildern mit auf eine Radtour ins Grüne.Durch üppigen Wald, zum Rotwild in den Salzgraswiesen und bis an den Weststrand. Continue Reading

TRAVEL

Das Lindley Lindenberg in Frankfurt – nachhaltiges Design-Hotel & Wohnkollektiv einer neuen Generation

Travel - Städtetrip Frankfurt Hotel-Tipp Lindley Lindenberg Ostend | Einfach mal Urlaub in der eigenen Stadt? | luziapimpinella.comLetzte Woche war ich für ein paar Tage in Frankfurt für einen Job. Vieles daran war ungewohnt, nicht zuletzt dieser Freelance Job selbst und auch, mal wieder so viele Leute gleichzeitig um sich zu haben und im Team zusammen zu arbeiten. Worum es ging, erzähle ich euch aber dann im Herbst mal. Nein, es war tatsächlich auch die Tatsache, dass ich seit locker 2 Jahren mal wieder in einem Hotel genächtigt habe. Das fühlte sich irgendwie seltsam ungewöhnlich an… aber auch verdammt gut. Ich hatte das Hotel nicht ausgesucht, sondern meine Auftraggeber. Und so war ich freudig überrascht, dass ich in einem so außergewöhnlichen Hotel wie dem LINDLEY LINDENBERG im Frankfurter Ostend landete. Deswegen zeige ich es euch heute einfach mal. Continue Reading

HAMBURG TRAVEL WERBUNG

Einfach mal raus! Meine Tipps für einen Tagesausflug in der Metropolregion Hamburg

Tipps für einen Tagesausflug in der Metropolregion Hamburg #einfachmalraus | Reisen in Norddeutschland | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit der Metropolregion Hamburg und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with Metropolregion HamburgEinfach mal raus! Ich glaube, das haben viele von uns nun monatelang nicht wirklich getan. Ich auch nicht. Tatsächlich war unser letzter wirklicher Ausflug Ende Oktober ein Camping-Kurztip nach Fehmarn. Seitdem bin ich höchstens zwischen unserem Zuhause und dem Lebensmitteleinkauf gependelt. Aber nun ist der Frühling endlich da und der Sommer steht vor der Tür! Und damit hoffentlich ein bisschen mehr Freiheit und Möglichkeite…

Umso schöner, war dann auch mein kleiner Ausflug ins Grüne neulich, den ich in Zusammenarbeit mit der Metropolregion Hamburg unternommen habe. Es ging auch gar nicht weit weg, sondern einfach nur in „my neck of the woods“, also meine Nachbarschaft in der Lüneburger Heide. Es war schon Jahre her, dass ich mit meiner Family im Wildpark Lüneburger Heide unterwegs war. Ich glaube, Luzie war 7 oder 8 Jahre alt. Inzwischen hat sich natürlich einiges getan und im Herbst 2019 ist sogar der Baumwipfelpfad Heide Himmel hinzu gekommen. Höchste Zeit also, den nun mal zu erkunden und in meinen Instagram-Stories habe euch sogar dahin mitgenommen. Falls ihr es verpasst habt -> HIER geht’s in die Story-Highlights. Wolfsgeheul inklusive. ;) Continue Reading

DIE WOHNDOSE TRAVEL

Unsere Wochenend-Trips nach Fehmarn mit Camping am Flügger Strand & 15 Dinge, die wir dort getan haben

Unsere Wochenend-Trips nach Fehmarn mit Camping am Flügger Strand | Wohndosen Travels | Reisen in Deutschland | luziapimpinella.comMal schnell raus, das ist im Moment unsere Devise. Möglichst unter uns bleiben und die Kontakte minimieren, auch. Sicher nicht, weil wir so ungesellig wären… sondern wegen Kackcorona. Auch wenn es uns zum Hals heraushängt. Immerhin macht die Wohndose das ganz gut möglich und dafür sind wir sehr dankbar. Deswegen nutzen wir gerade auch noch jede Gelegenheit für einen kleinen Wohnwagen-Kurztrip.  In den letzten 3 Wochen waren wir zweimal auf der Ostseeinsel Fehmarn. Vor allem, weil Stephan sich schon seit dem letzten Jahr wünschte, dort einen Kite-Surfing Kurs zu machen. Und eben auch, um nochmal schnell ein bisschen Urlaubs-Feeling zu bekommen… jetzt wo schon unsere zweite geplante Herbstreise ins Wasser fällt. Ich erzählte euch ja davon.

Fehmarn ist mit 170 Kilometern in erträglicher Entfernung für uns. Auch, wenn sich der Verkehr freitags in Richtig Ostseeküste immer ziemlich knubbelt. Und natürlich am Sonntag wieder in die andere Richtung zurück ebenfalls. Aber das nehmen wir dann doch ganz gern in Kauf, dafür dass wir mit unserer Wohndose einfach mal schnell ein paar Nächte am Meer stehen können. Continue Reading

TRAVEL

Unsere Wochenendtrips nach Travemünde & die Spaziergänge am Brodtener Steilufer

Reisen in Deutschland – Ostsee | Wochenendtrip nach Travemünde - Spaziergänge am Brodtener Steilufer | luziapimpinella.comLife is better at the beach! Auch wenn ich auf dem Sprungfoto ein albern angestrengtes Gesicht habe… die Wochenendtrips, die wir Ende August und auch nochmal Anfang September mit der Wohndose nach Travemünde gemacht haben, waren sowas von entspannt. Überhaupt hat es uns in diesem Jahr sehr viel gegeben, dass wir einfach mal kurzfristig zum Camping mit unserem Wohnwagen raus können. Auch mal für ein Wochenende. An der Ostsee sind wir ja ganz schnell mal, selbst wenn wir mit der „Schlepphütte“ hinten dran ein bisschen länger für die Fahrt brauchen. Und das Meer der Seele so gut. Besonders jetzt. Continue Reading

TRAVEL

Hotel-Tipp – Over the Moon im 25hours The Circle in Köln

Travel | Hotel-Tipp – Das neue 25hours The Circle in Köln | luziapimpinella.comKlar, ich gestehe, ich bin auch sonst ein matchy-matchy Girl. Aber ich schwöre, es war kein Plan dahinter, als ich am Anreisetag  der Blogst-Konferenz bei meiner Ankunft im 25hours Hotel The Circle feststellte, wie gut mein neuer Nasa-Sweater zum Ambiente passte. Hey, I’m the rocketwoman!

Ich hatte vor der Blogst viel zu viel um die Ohren gehabt, als dass ich mir großartige Gedanken bei der Hotelbuchung ums Interior gemacht hätte. Da ich ein ja ein langjähriger Fan der 25hours bin und in schon einigen der Hotels übernachtet habe, weiß ich ja sowieso… „Kennst Du eins, kennst Du keins“, denn jedes ist auf seine besondere Art einzigartig. Cool sind sie alle! Das Raumfahrtthema war also eine kleine Überraschung für mich. Eine echt gelungene. Continue Reading

FAMILYLIFE

Meine 12 von 12 im August 2018 – sonntägliches Familientreffen am Timmendorfer Strand

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Augus- 2018 – Sionntagsausflug zum Timmendorfer Strand in die Lübecker Bucht | luziapimpinella.com

Wenn der 12. auf einen Sonntag fällt, dann ist mir das immer das liebste 12 von 12… denn da gibt es wenigstens etwas zu fotografieren, weil man meist etwas Schönes vor hat. So wie wir heute. Wir haben ein kleines, spontanes Familientreffen am Timmendorfer Strand abgehalten. Denn obwohl die normalerweise South Beach in Miami bevorzugen, vebringen meine kleine Schwester, mein Schwager, mein Neffe Carl, meine Nichte Cäthe und auch meine kleine Mom gerade zwei Urlaubswochen in der Lübecker Bucht. Continue Reading

FAMILYLIFE TRAVEL UNCATEGORIZED

Mit unseren Besties bei „Else am See“ am Quendorfer See – ein Ausflugstipp

Travel | Ein Wochenende mit unseren Besties und unser Ausflugstipp „Else am See“ am Quendorfer See bei Schüttorf | luziapimpinella.com

Letzten Sonntag haben wir endlich mal wieder unsere Freunde Sonni & Erik besucht. Das letzte Mal, dass wir uns gesehen hatten war schon wieder Monate her. Und meine beste Freundin fehlt mir zwischendurch immer sehr. Ich bin zwar daran gewöhnt, dass wir uns noch nie „mal eben schnell“ sehen konnten, weil wir noch nie am gleichen Ort gewohnt haben, aber ich wünschte mir oft, es wäre so.

Die Zeit vergeht so schnell, das dachte ich bei diesem Treffen mal wieder. Wir waren nämlich ohne Luzie angereist. Luzie und Emma, beide 16, sind jetzt in einem Alter, wo sie am Wochenende eigene Pläne haben. So ist das und es ist auch ganz normal und richtig so. Wir sind also jetzt und in Zukunft wieder eher zu viert, wenn wir uns treffen. Auch schön irgendwie. Continue Reading

BOOKS ME ELSEWHERE TRAVEL

Deutschland im Winter – Geheimtipps von Freunden… ein Reisedepeschen-Buch und ich bin dabei!

…und ich ich freue mich, eine von den Freunden & Freundinnen zu sein.

Aber von vorn… Es gibt ja so Menschen, die ganz einzigartig über das Reisen schreiben können. Viel besser als ich es wohl je vermag. So leidenschaftlich und auch authentisch, dass man in die Geschichten eintaucht und damit auch in eine andere Welt – egal, Continue Reading

TRAVEL

Ein Winternachmittag im Nebel in Torfhaus im Harz National Park

Travel Germany | Ein Winternachmittag im Nebel in Torfhaus im Harz National Park | luziapimpinella.com

Ja, doch… ich muss leider sagen, wir hatten schon unbeschwertere und entspanntere Weihnachtsfeste. Also eigentlich immer. Ich will jetzt nicht ins Detail gehen, aber Magen-Darm und Husten-Viren unter dem Tannenbaum braucht kein Mensch. Immerhin hat es und nicht alle erwischt und auch nicht alle gleichzeitig. Zum frohlocken war uns allen trotzdem irgendwie nicht so recht zumute.

Unter den Umständen sind dann Continue Reading

FAMILYLIFE TRAVEL

Unsere Ferienwohnung auf Sylt & warum Zeit zu zweit so wichtig ist

Unsere Ferienwohnung auf Sylt & warum Zeit zu zweit so wichtig ist | Travel - Wochenend-Trip - Kurzurlaub auf Sylt | luziapimpinella.com

Zeit zu zweit! Die haben wir immer noch viel zu selten, finden wir. Deswegen waren wir auch überhaupt nicht traurig, als unser Fräulein uns neulich verkündete, sie würde lieber mit ihrer besten Freundin übers Himmelfahrtswochenende in den Harz zum Wandern fahren, als mit uns nach Sylt zu kommen. Bingo – ein Wochenende ohne Kind!

Es ist ja schon etwas Schönes, nach so vielen Jahren des Elternseins auch mal ab und an nur im Zweiklang schwingen zu können. Ohne Nachwuchs im Schlepptau, der – machen wir uns nichts vor und verklären die Eltern-Realitäten nicht – mit seinen ganz eigenen Befindlichkeiten auch manchmal ganz schön viel Stress verströmen kann. Klar, der Continue Reading

OUTFIT & STYLE TRAVEL

Unsere Radtour in Keitum auf Sylt & mein Outfit of the Day

Travel Sylt | Unsere Radtour in Keitum und mein Outfit of the Day - Leinen-Tunika, Denim Sandalen und Leopardenmuster | luziapimpinella.com

Dieses Blog-Posting enthält eine Produktplatzierung This Blog Post Contains A Product Placement

Am langen Himmelfahrtswochenende war ich zum ersten Mal auf Sylt. Schon komisch, wenn man als Nordeutsche noch nie auf der Lieblingsinsel der Deutschen war. Aber ich war ja auch noch nie auf Mallorca. ;) Die Wettervorhersage war hervorragend. Das Tochterkind war mit ihrer beste Freundin und deren Familie auf dem Weg in den Harz zum Wandern. Vor uns stand ein Wochenende in unserer Ferienwohnung in Hörnum {dazu später in einem anderen Post nochmal mehr} – nur wir zwei und die Nordsee! Darauf freuten wir uns echt. Continue Reading

EAT & DRINK TRAVEL WERBUNG

Von den Lachsen an der Müritz – ein köstlicher Besuch bei der Friedrichs Feinfisch Manufactur

Food & Travel | Werksbesuch bei Friedrichs Lachs Feinfisch Manufactur - Waren-Mueritz, Mecklenburg-Vorpommern | luziapimpinella.com

Als ich am letzten Donnerstag an der Müritz {oder sagt man vielleicht am Müritz?} saß und auf das Wasser blickte, schoss es mir für eine Sekunde durch den Kopf: „Warum riecht es hier nicht salzig nach Meer?“. Im nächsten Moment musste ich über mich selbst den Kopf schütteln, denn der Müritz See an der mecklenburgischen Seenplatte ist ja keine Meeresbucht – auch wenn er irgendwie so aussieht. Da kann man bei der Weite des Wassers schon mal kurzzeitig verwirrt sein. Continue Reading

HAMBURG TRAVEL

Hamburg – 25hours Hafencity, 25 Stunden Urlaub in der eigenen Stadt… oder Eriks 50. Geburtstag

Travel | Hamburg Wochenendtrip | 25hours Hafencity Hotel | luzia pimpinella Blog

Es geht so langsam los, dass in unserem Freundeskreis die ersten 50. Geburtstage gefeiert werden und ich denke oft „Verdammte Axt, wie konnte es nur so weit kommen? Und vor allem so schnell?“. Als ich so alt war, wie unsere Tochter jetzt, da waren Menschen mit Fünfzig für mich eigentlich schon jenseits von Gut und Böse. Noch nicht ganz im Omma & Oppa, aber irgendwie fast…  und auf jeden Fall jenseits von Spaß! Aber sowas von. Continue Reading

TRAVEL

Unser Tagesausflug nach Sankt-Peter-Ording und warum spontane Aktionen manchmal einfach die besten sind

Travel | Nordsee Tagesausflug nach Sankt-Peter-Ording | luziapimpinella.com

Wenn ich euch jetzt sage, dass ich ein total unspontaner Mensch bin, werden viele von euch das vermutlich nicht glauben. „Was? Das passt doch gar nicht zu ihr!“. Nee, tut es auch nicht, deswegen bin ich auch immer wieder von mir selbst irritiert. Es ist definitiv eine Eigenschaft von mir, die ich selbst gar nicht leiden kann, weil sie so ein elender Klotz am Bein ist. Ich wäre gern viel spontaner, aber wahrscheinlich ist es immer mein kleines, lästiges Perfektionistinnen-Ich, dass immer wieder drölfzig Einwände hat: Nee, du hast ja gar keine Zeit, das vorzubereiten. Nee, du musst ja eigentlich etwas anderes erledigen / bearbeiten / fertig machen / etc. Nee, es ist ja schlechtes Wetter angesagt. Blah blah blah. Continue Reading

TRAVEL

travel hamburg | marktzeit in der fabrik ottensen

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com

am wochenende hatten wir endlich mal wieder sonni, erik und emma bei uns zu besuch. seit silvester hatten wir uns nicht mehr gesehen! das samstagswetter meinte es ja nicht ganz so gut mit uns. vorher tagelang strahlender sonnenschein, sonntag auch wieder sonnenschein… nur am samstag der totale mist! so hatte ich das nicht bestellt. aber natürlich konnte uns das nicht die laune verderben. wir wollten schon so lange zur MARKTZEIT in die FABRIK in hamburg-ottensen! das war doch die perfekte gelegenheit für einen besuch des indoor wochenmarkts. wir ließen das hamburger schietwetter einfach draußen!
at the weekend we finally had our best friends sonni, erik and emma with us again. we hadn’t seen each other since new year. the weather really didn’t kill us with kindness on saturday. it was kind of sheer sneer because all the days before had been so sunny and also on sunday was! but we didn’t let that rain on our parade. so we took the chance to make it to the MARKTZEIT indoor weekend market at the FABRIK in hamburg-ottensen! we just let the lousy weather outside. 

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com

das kulturzentrum FABRIK, das sich in einer restaurierten, ehemaligen maschinenfabrik befindet, verwandelt sich samstags in einen lokalen wochenmarkt. hier findet man regionale und nachhaltige produkte, kleine feine lebensmittel-manufakturen und außergewöhnliche spezialitäten. während ich die gelegenheit hatte, endlich einmal lila möhren zu kaufen, stürzten sich die mädchen auf die macarons von AURÉLIE BARENNES und erik machte sich über einen verdammt leckeren tapas-teller her. köstlichkeiten begleitet von live musik… besser geht’s kaum.

the popular culture center called FABRIK is located inside of a restored building that was a machine factory in former times. every saturday it transformes into a local market of farmers and manufacturers.
you can find regional and sustainable foods, goods and specialities there. while i got us some purple carrots for some special meal next week, the girls went for some sweet macarons from AURÉLIE BARENNES. meanwhile erik pitched into a tapas plate. total yumminess and live music on stage… as good as it gets.

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen - brandgut | luziapimpinella.com

am stand von BRANDGUT haben wir uns dann alle erst einmal mit diversen sorten von gebrannten NUSS-BROTAUFSTRICHEN eindecken müssen. die phänomenale PEACETAZIE hatte ich schon vor ein paar wochen auf JEANNYS GEBURTSTAG probiert und konnte damals kaum an mich halten, das glas von frau ZUCKER ZIMT & LIEBE nicht gleich komplett auszulöffeln. daniel von brandgut guckt nicht umsonst stolz auf sein produkt, das wirklich seines gleichen sucht.

we stopped at the BRANDGUT market stall to stock up on various kinds of sweet burnt NUT SPREADS. i tried the phenomenal PEACETAZIE a few weeks before at JEANNYS BIRTHDAY. that day i couldn’t hardly resist spooning out the whole jar of mrs. ZUCKER ZIMT & LIEBE! so it’s no wonder that daniel from brandgut seems to be very proud of his delicious products. this spread has no equal.

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen - balmy burger | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen - the big balmy | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com

auch wenn es in der fabrik in der oberen etage viele gemütliche sitzplätze zum brunchen und lunchen gibt, aßen wir dann draußen in der steifen brise. denn ohne burger konnte herr p. natürlich nicht gehen! schon beim ankommen hatte er vorm eingang den food truck von THE BIG BALMY entdeckt. der „marktzeit“ WOCHENMARKT in der FABRIK hat uns allen super gefallen. eine schande, dass wir so lange gebraucht haben, ihn endlich mal zu erleben. es wird aber auf jeden fall nicht das letzte mal gewesen sein! wir sind jetzt fan.
even if there is plenty of comfy space to sit, brunch and lunch in the upper floor of the fabrik we also had some food outside in the cold breeze. because mr. p. certainly couldn’t leave without having a burger at the THE BIG BALMY food truck. we really loved the „MARKTZEIT“ at theFABRIK. it may have been our first visit but it surely won’t be the last. bad enough that it took us so long! we’re smitten.

MARKTZEIT in der FABRIK 

immer samstags 9.30 – 15:00 uhr 
{mit einer sommerpause!}
barnerstraße 36
hamburg-ottensen

TRAVEL

wochenend-trip | spontaner ski-spass in der lüneburger heide

wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com 
skifahren mitten in der LÜNEBURGER HEIDE, im platten norddeutschland, das geht! selbst dann, wenn nicht einmal schnee liegt! wir haben das gestern höchstpersönlich ausprobiert und haben einen spontanen sonntagsausflug in den SNOW DOME in bispingen gemacht. das warten in der ausleihschlange für das ski-equipment {das dem fräulein und mir nach wie vor fehlt} dauerte glatt länger als unsere fahrt dorthin. schon oft waren wir auf dem weg nach hause auf der autobahn daran vorbei gefahren und waren auch schon lange neugierig, wie es in der indoor-skihalle denn wohl so ist. jetzt wissen wirs… verdammt kalt!

skiing at the LÜNEBURGER HEIDE,
in the midst of the northern german flat country really works. even it hasn’t been snowing! we tried it ourselves just yesterday as we spontaneously made a weekend trip to the SNOW DOME bispingen. it took us longer in the line for the ski rentals {because the fräulein and i still don’t have own ski-equipment} than to get there actually. we’d been passing by the ski hall quite often driving on the autobahn and we often wondered how it might be inside. now we know… it’s freakin‘ cold! 

wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com

unsere roten nasen sprechen wohl bände. das indoor-schnee-klima hatte ich glatt unterschätzt! luzie hatte spaß wie bolle, nach ihrem SKI-debüt in OBERGURGL im letzten frühling in TIROL, endlich wieder auf ein paar brettern einen hang herunter zu rutschen. zumal es in diesem jahr mit einem skiurlaub nicht klappen wird. für etwas ältere skihasen wie herrn P. und mich war die piste etwas flach und kurz. ich schaffte es nicht einmal, mich während der abfahrt auszuwärmen und so schlotterte ich eigentlich fast die ganze zeit. {allerdings sollte man mich extrem-frostbeule da vielleicht auch nicht als maßstab nehmen}.
i think our red noses say it all. i absolutely underestimated the indoor-snow-climate! luzie had a blast standing on ski again after her SKI debut in OBERGURGL in TIROL last spring. she was all happy, because we won’t go on any skiing vacation this year. the slope wasn’t that spectacular for more skiing pros like mr. P. an me though. it’s a not very steep and quite short ride. i didn’t even manage to warm up on a ride down the hill. so i was literally freezing all the time {but i must admit i’m certainly no standard person in this case}.

wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com

bei den fahrten mit dem sessellift haben wir uns für einen klitzekleinen moment einbilden können, wir wären in tirol. aber auch nur für einen ganz winzigen, denn dann jammerte das fräulein schon, sie wäre jetzt so gern in den echten bergen. nun, einen vorteil hatte die nähe zum eigenen zuhause dann doch. so konnten nämlich ganz spontan oma und opa vorbei schauen, um ihre enkeltochter bei ihren ski-kapriolen zu bewundern und uns hinterher zum kaiserschmarrn in nettem hüttenambiente einzuladen. auch nicht schlecht.{allerdings war der natürlich längst nicht so lecker, wie mein eigener, weltbester KAISERSCHMARRN! ;)}
for a tiny moment we played pretend being in the mountains while going up with the chairlift. just the moment before the fräulein was bemoaning she’d love to be in the real mountains back again. well, there was at least one benefit being so very close to our home… grandma and grandpa popped in spontaneously to watch her grand daughter making her ski escapades and they invited us for some kaiserschmarrn, too. very nice, indeed! {although it wasn’t as good as my own amazing KAISERSCHMARRN recipe! ;)}

wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com
wochenend-trip | skifahren im snow dome lüneburger heide | travel | luziaimpinella.com

unser persönliches fazit: für einen netten, kleinen ski-nachmittag macht ein besuch im SNOW DOME wirklich spaß. besonders, wenn der nächste skiurlaub in ganz weiter ferne liegt! echte skifreaks kommen auf der überschaubaren piste sicherlich nicht in einen fahrrausch, aber für ein paar gemütliche abfahrten oder auch ein paar übungsstunden für ski-anfänger reicht sie aus.
für uns liegt die indoor-skihalle strategisch günstig direkt an der A7 im dreieck zwischen HAMBURG, hannover und bremen. wir sind in einer halben stunde dort! schon allein deshalb wird es sicherlich nicht unser letzter besuch gewesen sein, wenn uns mal spontan nach skifahren zumute ist. falls ihr es auch mal ausprobieren möchtet, die öffnungszeiten und preise findet ihr HIER. ski heil, ihr lieben! 
so this is our personal résumé of our visit at the SNOW DOME: it’s totally nice to go there for a skiing afternoon. especially when the next winter vacation is far out of reach. skiing pros won’t experience a big rush on this kind of indoor hill. but it’s nice for some gentle downhill rides or for ski beginners to get some practice.
for us the location is favorable right beside the A7 highway in a triangle between HAMBURG,
hanover and bremen. it only takes us half an hour to get there! so it surely won’t be our last visit for a quick skiing weekend trip. if you like to try it yourself, check THIS for opning hours and prices. fresh powder ahoy!