Browsing Tag

germany

HAMBURG TRAVEL

hamburg | besuch im museum für kunst & gewerbe und frau p. schockverliebt in die spiegel kantine

luzia pimpinella | travel hamburg | museum für kunst und gewerbe - MKG

verregneter samstag? solche tage sind geschaffen für einen besuch im museum! also waren wir am wochenende im MUSEUM für KUNST und GEWERBE. das museum liegt übrigens gleich hinterm hamburger hauptbahnhof, falls ihr also irgendwann einmal 2 stündchen {oder mehr} zeit habt, bis euer zug kommt, lohnt sich eine museums-stippvisite immer. schon allein, weil es einen davon abhält, in der zeit die mönckebergstraße hoch und runter zu shoppen und unnötig geld auszugeben.  

rainy saturday? these are the days that are made for the museums! so at the weekend we visited the MUSEUM für KUNST und GEWERBE in hamburg. the building is located just behind the train station. so if you ever have 2 hours {or more} to go until your train departs, don’t miss to stop by. it can also save you from shopping up and down the mönckebergstraße to kill time.

luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - design spiegelkantine - verner panton
luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - design spiegelkantine - verner panton
schon ganz lange wollte ich die ehemalige SPIEGEL KANTINE in all ihrer genialen 70er jahre orang{e}igkeit bewundern. 1969 designte der dänische designer VERNER PANTON die komplette inneneinrichtung des damaligen SPIEGEL verlagshauses. leider wurden in späteren jahren die psychedelischen interieurs wieder entfernt, da sie irgendwan nicht mehr zeitgemäß erschienen. ein glück, dass sich hamburger bürgerinitativen für den erhalt der panton-werke einsetzten. so steht die orangene kantine seit 1998 unter denmalschutz und zog beim umzug des spiegel verlagshaus ihrerseits ins MKG um. dort ist sie nun für alle zu bestaunen. mich hat sie total geflasht {ihr wisst ja, wie sehr ich 60er/70er jahre design liebe} und ich hatte das spontane bedürfnis, hier wilde parties mit grooviger mucke zu feiern. mit käseigel! {die spiegel kantine kann man übrigens tatsächlich für feiern mieten… für uns jedoch leider unerschwinglich}.
i have been wanting to see the SPIEGEL KANTINE in all it’s ingenious 70s orange-ness for long. it was created in 1969 by the danish designer VERNER PANTON who styled the complete SPIEGEL publishing house back then. unfortunately years later the psychedelic interiors were dismounted, because they didn’t fit the current „style“ anymore. thanks to citizen’s initiatives the orange cantine was saved and put under monument protection. when the spiegel moved into the new publishíng building, it was moved into the MKG museum. i was totally flashed by this room {you know how much i love the 60s/70s aera}. i felt the urge to have parties with groovy music here {the kantine can really be rented for events by the way… regrettably exorbitant for us}.

luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - ausstellung modedesign inside out
luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - ausstellung modedesign inside out

das fräulein, dass sich ja, wie bereits im MOMU antwerpen, immer für modedesign begeistern kann, fand die temporäre ausstellung INSIDE OUT spannend {noch bis zum 1. juni 2014}.
like at the MOMU in antwerp, the fräulein enjoyed the fashion exhibit INSIDE OUT {open until june 1st 2014}

luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - ausstellung mythos coco chanel
luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - "kleine schwarze" zum anprobieren

danach schlenderten wir weiter durch die welt der mode in der ausstellung MYTHOS COCO CHANEL {noch dort bis zum 18. mai 2014}. leider war das fotografieren dort untersagt. ich hätte doch gern die sammlung der KLEINEN SCHWARZEN abgelichtet. die waren klasse. für die typischen bouclé-kostümchen konnte ich mich weniger begeistern {sorry, aber die stoffe erinnern mich immer zu sehr an sofa-bezüge}, aber es lief ein film mit einem interview, der schon betagten coco chanel. eine unglaublich beeindruckende, resolute und selbstbewusste frau! es gab allerdings „kleine schwarze“ aus neopren zum an- und ausprobieren. das fräulein ging als BLACK DOT und ramponierte fast den spiegel! ;)
then we strolled through the exhibition MYTH COCO CHANEL {open until may 18th 2014}. unfortunately taking pictures was not allowed. i would have loved to snap the collection of LITTLE BLACK DRESSES. they were awesome. i’m not so much a fan of the typical and classic bouclé costumes though {sorry, but the fabrics always remind me of sofa materials}. but they showed a film with an interview of coco chanel well advanced in years. her personality was very impressing, so self-confident and resolute! there were also „little black dresses“ made from neoprene and ready to try on just for fun. the fräulein went for the BLACK DOT and almost crashed the mirror! ;)

luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - ausstellung comic leben
luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - ausstellung comic leben
luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - ausstellung comic leben

außerdem stöberten wir uns noch durch die ausstellung COMICLEBEN {noch bis zum 4. mai 2014}. das fräulein monierte allerdings gleich, dass TIM & STRUPPI fehlten. da wirkte wohl noch unser besuch im COMIC STRIP museum in BRÜSSEL vor gar nicht allzu langer zeit nach.
then we popped in the COMICLEBEN exhibit { = comic life , open until may 4th 2014}. though  the fräulein bemoaned that TINTIN & SNOWY were missing, it was fun.. seemed like our visit at the COMIC STRIP museum in BRUSSLES last fall continued to have an effect on her.

luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - ausstellung comic leben
luzia pimpinella | travel hamburg | MKG - "kleine welten" + café destille

die ausstellung, die uns jedoch am allermeisten begeisterte, hätte ich nicht einmal fotografieren können, selbst wenn ich sie hätte fotografieren dürfen. einige der unglaublichen mikroskulpturen des britischen bildhauers WILLARD WIGAN werden zur zeit {und noch bis zum 29. juni 2014} in der ausstellung KLEINE WELTEN gezeigt. klein ist maßlos untertrieben, denn um sie überhaupt zu sehen, braucht man ein mikroskop und 400fache vergrößerung! die skuplturen befinden sich in nadelöhren oder auf stecknadelköpfen {schaut mal HIER!} und sind so unfassbar klein, dass man aus dem staunen nicht mehr herauskommt. wie man einer katze, die einen viertel millimeter groß ist, noch schnurrhaare ankleben kann, bleibt mir wohl für immer unbegreiflich. wie der künstler arbeitet {nämlich immer zwischen 2 herzschlägen} und was ihn zu seiner einzigartigen kunst inspiriert hat, kann man HIER und HIER von ihm selbst hören. unglaublich beeindruckend, das muss man gesehen haben.

das MKG hätte noch so viel mehr zu bieten gehabt, aber uns lief die zeit davon. es gibt etliche feste sammlungen zu allen erdenklichen themen und epochen im haus…  modere, antike, renaissance. wir müssen also wohl nochmal hin. der eintritt für kinder & jugendliche bis 17 jahre ist übrigens frei!

eigentlich hatten wir am sonntag noch vor, einen museums-besuch der anderen art anzuschließen. im hamburger MUSEUM der ARBEIT fand nämlich der BESONDERSSCHÖN designmarkt statt. leider hatten hier über nacht die erkältungsviren zum angriff geblasen. der marsch nach dem museumsbesuch durch den strömenden regen ohne schirm hat sicherlich nicht unmaßgeblich dazu beigetragen. so sind mir die besonders schönen aussteller leider durch die lappen gegangen. sehr schade, aber so haben wir den sonntag doch lieber ganz gemütlich eingekuschelt verbracht. aber bestimmt bekomme ich auf dem ein oder anderen blog noch etwas davon zu sehen…!? ;)
the exibition that thrilled us the most was KLEINE WELTEN {= small worlds, open until june 29th 2014} with microsculptures by the british sculptor WILLARD WIGAN. even if shooting pictures was allowed i wouldn’t have been able to take some. because calling the worlds small is such a huge understatement. actually you need microscopes to see the sculptures in 400 fold enlargement. his stunníng art is placed on pin heads or in the eye of a needle {check THIS!} and they are so unbelievable small that you can’t stop marveling. i still can’t imagine how to place whiskers on a cat that is only a quarter o a millimeter. if you want to know how the artist works {actuylly in the period between two heart beats} and what inspired him to start microsculpturing, watch THIS. it’s so incredible!

the MKG museum would have had even more to offer, but we ran out of time. their permanent collections of samples from several epochs is quite big… modern, antique, renaissance and many more eras you can find there. so i think, we have to plan  a second visit. admission charge for kids and teens up to 17 years is free by the way. happy monday everyone!
HAMBURG TRAVEL

hamburg | flohschanze st.pauli & café vju wilhelmsburg

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - flea market

 

der FRÜHLING in hamburg, der fängt jedes jahr ganz offiziell auf die gleiche weise für mich an… mit einem besuch der FLOHSCHANZE auf dem schlachthofgelände in st. pauli. durch die vintage auslagen schlendern, auf der treppe vor dem graffiti sitzen, das treiben beobachten und ein paar neue sommersprossen züchten, macht einfach gute laune. mir jedenfalls. aber wer hätte gedacht, dass er dieses jahr so früh kommt? herrlich.
SPRING in hamburg officially begins for me with a stroll over the flea market FLOHSCHANZE at the meatpacking district of st. pauli. i love looking for vintage finds, sitting on the stairs in front of the graffiti and watching the people while growing some freckles.

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage klamotten
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - kochbücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage vinyl
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - bücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage brillen
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - 70er TV
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - segelschiff bild
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - pittiplatsch ost sandmännchen
wer erinnert sich noch an pittiplatsch vom ost sandmännchen?
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage puppenmoebel
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - schuhe
man braucht von hier übrigens keine siebenmeilenstiefel, um hamburg weiter zu entdecken. als nächstes bietet sich ein kleiner shooping-bummel im KAROLINENVIERTEL, nur ein paar schritte weiter in der marktstraße, an …und dann vielleicht ein käffchen samt kuchen in GRETCHENS VILLA?
from here you don’t need boots that are make for walking to explore the city a little more. the KAROLINENVIERTEL is just around the corner where you find cool shops for a shopping tour or you can stopy by at GRETCHENS VILLA for a coffee and some cake.

FLOHSCHANZE 
neuer kamp 30
20357 hamburg
samstags 8 – 16 uhr
ganzjährig

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

 

ich glaube ja, in ein paar jahren wird wilhelmsburg für hamburg das sein, was brooklyn für new york ist. the place to be. leider hat brooklyn da generell ein bisschen coolere grundsubstanz, wenn es um die architektur geht, aber wilhelmsburg wird sich schon auch noch schick machen. da bin ich sicher. eigentlich ist es ja schon voll dabei. letzten sonntag tranken wir unseren kaffee in der frühlingssonne über den dächern von wilhelmsburg, mit einem grandiosen blick in alle himmelsrichtungen. auf einem hübsch hässlichen klotz, einem ehemaligen flakbunker aus dem 2. weltkrieg, der einst die wilhelmsburger vor alliierten luftangriffen schützen sollte.
well, i think, in a few years, wilhelmsburg will be for the hamburg people what is brooklyn to the new yorkers. unfortunately and admittedly brooklyn had a nicer architecture to work on, but i’m sure, wilhelmsburg will primp. actually it is doing already. last sunday we stopped by to enjoy a coffee with a view over the rooftops of wilhelmsburg. we went up a pretty ugly concrete block that once was a flak bunker in WW2 to safe the people from allied air attacks.

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg

 

heute ist der geschichtsträchtige bau ein ort der energiegewinnung. aber es ist nicht nur ein regeneratives kraftwerk, auch sonntagsausflügler können hier energie auftanken: ganz oben im CAFÉ VJU mit einer tollen aussicht über hamurg und das hamburger umland.
today this place rich in history is a generating plant for renewable energies. also the visitors can charge up their energy by going upstairs to the rooftop and having a drink or a snack at the CAFÉ VJU, enjoying an amazing outlook on urban hamburg.

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg - solar pannel
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse

 

für die draußen gibt es den latte leider nur im pappbecher. sehr schade, aber immerhin mit liebe gemacht. lieben muss man auch den blick auf die hamburger skyline: michel, fernsehturm, elbphilharmonie, ehemaliges unilever-haus, radisson blu, hamburger rathaus, st. petri kirche, st. jacobi kirche… wie auf einer perlenkette aufgereiht.
bummer that they only offer paper cups for the sun terrace, but at least the latte is made with love. you gotta love the view over hamburgs skyline and it’s landmarks: st. michaelis church, tv tower, elbphilharmonie, former unilever-building, radisson
blu, town hall, st. petri church, st. jacobi church… in a row like beads on a necklace.
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - aussicht
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

 

schön isser ja nich, aber eine schöne aussicht hat er schon, der bunker. was auch immer ihr dieses wochenende macht, ich wünsche euch viel spaß dabei! auch wenn das frühlingswetter gerade ein kleines päuschen einlegt….
it’s not pretty at all, that bunker. but it is a pretty place to have a great view. whatever you’re doing this weekend, enjoy your time. even if spring is taking a little break right now…

CAFÉ vju im ENERGIEBUNKER
neuhöfer straße 7
21107 hamburg-wilhelmsburg

MerkenMerken

PHOTOGRAPHY TRAVEL

#BIWYFI | ostsee-winter

mitte februar und es herrscht frühlingshaftes aprilwetter in norddeutschland! ich gebe zu, es gibt schlimmeres für mich als plusgrade, aber für unser BIWYFI-thema „eisig“ musste ich deshalb ein bisschem im archiv kramen. wenn ich mir allerdings diese fotos aus dem februar 2010 anschaue, als auf der ostsee eisschollen trieben… dann war das auch ganz schön schön!
it’s unsettled april weather in the middle of february here in northern germany! i must admit i always appreciate plus degrees. but it also means that i had to browse my archive photos for some „frosty“ BIWYFI shots. looking at these pictures taken back in february 2010 when there were sheets of floating ice on the baltic sea .. i must also admit it was damn beautiful!
luzia pimpinella | travel | ostsee winter | baltic sea winter

luzia pimpinella | travel | ostsee winter | baltic sea winter
luzia pimpinella | travel | ostsee winter | baltic sea winter
luzia pimpinella | travel | ostsee winter | baltic sea winter

luzia pimpinella | travel | ostsee winter | baltic sea winter

ob klirrend kalt oder frühlingshaft lau… ich hoffe ihr hatte ein wunderschönes wochenende! bis morgen.

whether ice cold or mild spring temperatures… i hope you had a lovely weekend! see you tomorrow.

TRAVEL

travel | deutschland, deine weihnachtsmärkte

man kann sie lieben oder auch nicht… doch für uns gehören weihnachtsmärkte einfach zur adventszeit dazu. wo sonst sollten wir auch den heißgeliebten schmalzkuchen herbekommen und uns obligatorischerweise den wintermantel mit puderzucker besprenkeln? oder was wären herr P. und ich ohne unsere nostalgischen erinnerungen an frisch verliebte glühwein-rendevous am so zauberhaften BRAUNSCHWEIGER WEIHNACHTSMARKT rund um den dom st. blasii. das ist eine gefühlte ewigkeit her. seit damals waren wir nie wieder dort, obwohl wir es uns jedes jahr vornehmen. irgendwie ist die adventszeit einfach zu kurz. dafür haben wir es vorletztes wochenende endlich einmal nach LÜBECK geschafft, wo wir auch schon seit jahren für eine weihnachtsmarkt-stippvisite hin wollten.

you either love them or leave them… but for us christmas markets just belong to advent time. where else should we get our yummy schmalzkuchen and get ourselves icing-sugar dusted coats? or what would mr. P and i do withut our sweet memories of just-in-love mullet wine rendevous at the aorable BRAUNSCHWEIGER WEIHNACHTSMARKT. it has been ages since then and we never went there again, although we always planned to. year after year. well, but we finally made it to the christmas market in  LÜBECK lately…

luzia pimpinella |travel | weihnachtsmarkt lübeck | christmas market luebeck, germany
luzia pimpinella |travel | matrioschkas auf dem weihnachtsmarkt |german christmas market: matrioschka dolls
luzia pimpinella |travel | schmalzkuchen auf dem weihnachtsmarkt |german christmas market: funnel cake bites
luzia pimpinella |travel | weihnachtlich beleuchtetes lübeck |christmass lights in luebeck, germany

die kulisse der mittelalterlichen altstadt lübecks war wirklich zauberhaft. leider aber ist man mit diesem empfinden ja immer nicht allein auf der welt, und so findet man sich dann oft genug im gedränge wieder. das nimmt natürlich ein bisschen die romatink des ganzen… schade. normalerweise meiden wir die märkte, zu denen täglich dutzende von busladungen mit besuchern „angekarrt“ werden. aber wenn man selbst auch eigentlich nur am wochenende zeit für solche trips hat, ist das natürlich manchmal unausweichlich auf solche massen zu treffen. notiz an mich selbst: das nächste mal also lieber einen wochentag dafür freimachen!

the medivial historic center really is a beautiful backdrop for markets like these. bummer, that we weren’t the only ones who see it that way… so of course we found yourself in midst of crowds. that sadly dulls the romantic atmosphere a lot. we usually avoid markets where busses of people are arriving all day long. but this time we dared to go for a trip. note to self: next time take a weekday off and don’t go at the weekend!

luzia pimpinella |travel |  weihnachtsmarkt lüneburg - lebkuchenherzen | german christmas market lueneburg - gingerbread hearts
luzia pimpinella |travel |  weihnachtsmarkt lüneburg | german christmas market lueneburg
luzia pimpinella |travel |  weihnachtsmarkt lüneburg - gebrannte mandeln| german christmas market lueneburg - roasted almonds

herr p. und ich haben mal vier jahre lang in NÜRNBERG gelebt, dort wo es den wohl weltweit bekanntesten CHRISTKINDELSMARKT gibt. totz aller liebe zu weihnachtsmärkten konnten wir am ende unseres frankenland-aufenthaltes wohl an einer hand abzählen, wie oft wir in dieser zeit auf dem christkindelsmarkt waren. vornehmlich mit familien- oder freundesbesuch übrigens. manchmal ist zuviel eben auch zuviel und für die nürnberger variante von extraviel konnten wir uns nie so recht erwärmen.

nein, dann doch lieber die etwas überschaubareren weihnachtsmärkte, die es irgendwie schaffen, trotz besucherströmen noch ein wenig flair zu bewahren. den in LÜNEBURG besuchen wir zum beispiel sehr gerne. man kann dort eine weihnachtsmarkbummel wunderbar mit ein bisschen geschenke-shopping in dem hübshen städtchen verbinden. oder aber wir planen im dezember extra einen besuch um die nikolauszeit bei unseren liebsten freunden in rheine ein. vor dort aus besuchen wir dann gemeinsam dem NIKOLAUSMARKT im wirklich zauberhaften TECKLENBURG im münsterland [sonni, wieso konnte ich eigentlich keine fotos davon finden?].

mr. P. an i lived at NUREMBERG for four years. yes, that town where the worlds famous CHRISTKINDELSMARKT is located. besides all our fondness for christmas markets we did only go a few time during our stay. actually we went when we had family or friends as guest who wanted to see it. you know sometimes too much is really too much and the christkindelsmarkt really can be a bit of too too much. we never warmed to it.

we prefer the smaller christmas markets. the ones that somehow keep a little of their spirit although they are popular and well attended. for example we like to visit the market in LÜNEBURG. you can easily combine a christmas market stroll and some awesome gift shopping in this beautiful town. and sometimes we plan to visit our best friends in rheine in early advent time around SAINT NICHOLAS DAY. because there is NIKOLAUSMARKT in the adorable little town of TECKLENBURG which is just nearby. [i really don’t have a clue why i can’t find any pictures i took there…]

luzia pimpinella |travel |  weihnachtsmarkt hamburg - jungfernstieg| german christmas market hamburg - jungfernstieg
luzia pimpinella |travel |  weihnachtsmarkt hamburg - zuckerstangen| german christmas market hamburg - candy canes
luzia pimpinella |travel |  weihnachtsmarkt hamburg | german christmas market hamburg

hier bei uns im norden sind wir, trotz der grandiosen kulisse, eigentlich nie auf dem großen weihnachtsmarkt vorm HAMBURGER RATHAUS. die menschenmassen, die man dort meist antrifft, sind mir einfach zu viel. manchmal verschlägt es uns dafür auf den auf der FLEETINSEL, dort geht es noch ganz beschaulich zu. unser liebster markt ist jedoch der am GÄNSEMARKT… der kleine mit ein paar plätzchen am offenen feuer und dem karussell, auf dem unsere tochter die allererste fahrt ihres lebens gemacht hat. mir klingt heute noch das auf knopfdruck schrill ertönende „ich fahr jeep! ich fahr jeep!“ in den ohren. ich saß hinten, mit bis an kinn angezogenen knien im wagen und sie drückte den knopf in einer tour. ohne auch nur eine miene zu verziehen. hoch konzentriert. das war übrigens ihre spezialität, als sie klein war: bloß nicht zeigen, dass man sich in wahrheit wie bolle amüsiert. das ist es wahrscheinlich, was ich am weihnachtsmarkt am meisten mag. es hängen für mich ganz persönliche erinnerungen daran, die ich nicht missen möchte…

und ihr? liebt ihr weihnachtsmärkte oder brauch ihr den ganzen bohei nicht? gibt es bei euch überhaupt welche? wo seid ihr am liebsten? welche findet ihr persönlich am schönsten und idyllischsten?

speaking about our hamburg markets, i must admit that we always avoid the huge market in front of the HAMBURGER RATHAUS [ = town hall]. the masses of people are annoying, although the backdrop is so very beautiful. we better go to the FLEETINSEL, where a smaller and more laid back market is located. but our favorite one is the christmas market is at the GÄNSEMARKT
it’s a small one with open fire and that little carousel. the one that served our daughter for her very first ride. i sat in the backseat of a little car, knees at my chin, and still can hear that screaming „i drive jeep! i drive jeep!“ when she pressed the button in the front. over and over again. she was keeping a straight face all the time. highly concentrated. it was her kind of speciality when she was little: keeping a pokerface and never showing anyone that she was actually having a blast!. maybe it’s that kind of story why i love christmas markets so much. there are precious memories made at this place…. 

what abou you? do you love christmas markets or do you avoid them? do you even have some at your place? which are your favorites? which are especially beautiful and idyllic to you?

HAMBURG ME ELSEWHERE TRAVEL

gastgebloggt | hamburger käffchen

moin, ihr lieben! bevor ich mich in ein paar minuten auf den weg zur BLOGST mache, habe ich euch noch frischen kaffee gekocht! den serviere ich allerdings nicht hier, sondern drüben bei annette als babypause gastbloggerin von BLICK7… und das obwohl annette im moment sicherlich gar keinen kaffee trinkt, so als frischgebackene mama, höchstens entkoffeinierten. wenn ihr mögt, dann begleitet mich dort doch auf eine kaffeeklatschrunde durch meine HAMBURGER LIEBLINGSCAFÉS
ich wünsche euch ein großartiges wochenende! 
good morning, lovelies! before i start off to the  BLOGST conference in a few minute i brewed up a fresh cuppa coffee for you! i’ll serve it as a baby pause guestblogger over at annette’s blog BLICK7
even though, as being a brandnew mum, she probably won’t have one herself.  but maybe you like to join me for a kaffeeklatsch trip through my FAVORITE CAFÉS in HAMBURG! [but shame on me, my guestblogger posting is in german only]
have a great weekend, guys!

FAMILYLIFE HAMBURG TRAVEL

hamburg | große elbstrandliebe!

luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne

 

an
einem sonntag mit einem solchen traumwetterchen hat es uns, natürlich
mal wieder, an den elbstrand gezogen. als ich dann noch zufällig auf bines INSTAGRAM-feed entdeckte, dass sie mit herrn WAS EIGENES am STRANDKIOSK alster schlürft und pötte guckt, haben wir uns ganz spontan dazu gesellt.
on
a sunny sunday like this, we love to head for the elbe river beach. we
never get enough of sitting there having a good time, watching the big
ships and all the hustling and bustling around. and when i looked at bine’s INSTAGRAM feed and notived she was hanging out at the STRANDKIOSK, together with mister WAS EIGENES, we joined them spontaneously.

 

luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | strandkiosk bar - elbstrand övelgönne | strandkiosk bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | strandkiosk bar - elbstrand övelgönne | strandkiosk bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | treffen mit bine von was eigenes |blogger friends meet up with bine from was eigenes

 

bine,
danke für den schönen nachmittag. es war so schön, euch zu sehen! [ja,
ich bin tatsächlich so ein erdnuckel. in wahrheit stehe ich hier sogar
auf den zehenspitzen, damit ich neben biene nicht ganz so kurz ausssehe.
weia…]
bine,
thank you for this lovely afteroon. it was great to meet you! [yes, i’m
really that short! actually i’m standing on tippy toes in this shot. oh
my…]

 

luzia pimpinella | travel hamburg | strandperle bar - elbstrand övelgönne | strandperle bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | strandkiosk bar - elbstrand övelgönne | strandkiosk bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne

 

das
sonne auftanken hat so gut getan. nach dem meist verregneten speptember
setzte ich jetzt ganz große hoffnungen in einen goldenen oktober.
lieber oktober, du tust mir doch den gefallen, oder? immerhin bin ich
ein oktoberkind!
soaking
up the sun again felt so good after this mostly rainy september so far.
i pin my hopes on a golden october. dear october, you will do me that
favor, won’t you? after all i’m an october child!

 

luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne

ich wünsche euch allen einen gemütlichen sonntagabend!

i wish you all a cozy sunday evening!

 

MerkenMerken

HAMBURG TRAVEL

travel tuesday | die HH-H-frage

luzia pimpinella blog | travel hamburg | das 25 hours number one design hotel
luzia pimpinella blog | travel hamburg | 25 hours number one design hotel - lobby
es gibt zeiten im jahr, gern im frühling und im herbst und im sommer immer mal zwischen durch, wo ich mehrfach die woche mails bekomme mit der frage „ich möchte demnächst einen city-trip nach HAMBURG machen, kannst du mir ein hotel empfehlen?“ zugegebenermaßen bringt mich diese frage immer ein bisschen in die bredouille… denn ich wohne ja hier in der gegend, also übernachte ich eher selten in nahegelegenen hotels und kann kaum mit eigenen erfahrungen aufwarten, was die hamburger hotelszene angeht.

Continue Reading

TRAVEL

travel tuesday | sonntägliche flohmarkt tour in berlin

was ist das schönste an einem wochenendtrip-sonntag in BERLIN? eindeutig, dass man als vintage-jäger die auswahl zwischen etlichen coolen flohmärkten hat! so waren wir am sonntag vor zwei wochen dann auch gleich auf dreien davon! gestartet sind wir auf dem „boxi“, den flohmarkt am BOXHAGENER PLATZ… kommt doch einfach auf einen bummel mit!
the most awesome thing about a sunday on a weekendtrip to BERLIN is the fact that, if you’re a vintage lover, you’ve got the choice between many cool flea markets around! so when we travelled to berlin lately we strolled over three markets at just one sunday. we started our tour at the fleamarket BOXHAGENER PLATZ… c’mon take a walk with us!
luzia pimpinella blog | travel tuesday | kleiner führer zu den flohmärkten berlins | a little guide to the flea markets of berlin

luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage brillen auf dem flohmarkt boxhagener platz | vintage specs on the flea market boxhagener platz
luzia pimpinella blog | travel berlin | flohmarkt funde auf dem boxi  | flea market finds on the boxi
luzia pimpinella blog | travel berlin | second hand schuhe auf dem flohmarkt boxhagener platz | second hand on the flea market boxhagener platz
luzia pimpinella blog | travel berlin | schallplatten auf dem flohmarkt boxhagener platz | vinyl on the flea market boxhagener platz

der „boxi“ ist schön überschaubar und bietet wirklich coole vintage schätzchen. wer seinen sonntag hier beginnen will, kann sich vor dem stöbern auch noch prima in den unzähligen cafés in den strassen rund um den boxhagener platz mit einem frühstück und kaffee stärken. wir kamen hier um 11:00 uhr an und teilweise waren die standbesitzer noch mit dem aufbau und auspacken beschäftigt. in berlin geht alles einen takt gemütlicher! wie angenehm. denn wenn man hier im speckgürtel [oopn plattn land] von hamburg um 8:00 uhr auf dem flohmart ankommt, hat man ja schon das gefühl, man hat die besten sachen verpasst. berlin, ich mag, dass du langschläferfreundlich bist!
the „boxi“ is not too big and quite lovely. it offers lot’s of cool vintage finds. if you start your sunday here, you can take the chance to have some breakfast and coffee before your flea market stroll at many cafés around the boxhagener platz. we arrived at 11:00 a.m. and some vendors were still fixing their booths and unpacking goods. it’s just more easy going in berlin. in the flat country around hamburg you always feel like you already missed the best when you hit a flea market at 8:00 a.m. i love that berlin is so friendly to people who like to sleep in!

luzia pimpinella blog | travel berlin | flohmarkt bummel auf dem boxi  | flea market stroll on the boxi
luzia pimpinella blog | travel berlin | flohmarkt bummel auf dem boxi  | flea market stroll on the boxi
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage fotografien auf dem flohmarkt boxhagener platz | vintage photographs on the flea market boxhagener platz
luzia pimpinella blog | travel berlin | schallplatten auf dem flohmarkt boxhagener platz | vinyl on the flea market boxhagener platz
luzia pimpinella blog | travel berlin | flohmarkt bummel auf dem boxi  | flea market stroll on the boxi

adresse / location … BOXHAGENER PLATZ, 10245 berlin-friedrichshain
geöffnet / open … jeden sonntag 10:00 bis 17:00 uhr / every sunday 10:00 a.m. till 5:00 p.m.

luzia pimpinella blog | travel berlin |flohmarkt arkonaplatz | flea market arkonaplatz

als nächstes ging es auf den flohmarkt am ARKONAPLATZ. auch dieser ist schön überschaubar, wenngleich es hier schon ein wenig drängeliger wurde [was allerdings auch schon an der späteren uhrzeit gelegen haben mag]. die auswahl an trödel und vintage auf diesem markt fand ich richtg super. ich musste mich arg bremsen, hier nicht in kaufrausch zu geraten.
then we headed over to the flea market at the ARKONAPLATZ. this one was not too big and gorgeous as well, athough it got a little more crowdy [maybe just because the later time]. i loved the range of vintage things they offered here. it was hard to keep myself from a heavy case of buying frenzy.
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage schulkram auf dem flohmarkt arkonaplatz | vintage school stuff on the flea market arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | altes besteck auf dem flohmarkt arkonaplatz | old cutlery on the flea market arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | flohmarkt bummel arkonaplatz  | flea market stroll arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage handpuppen auf dem flohmarkt arkonaplatz | vintage puppets on the flea market arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage neon-buchstaben auf dem flohmarkt arkonaplatz | vintage neon-letters on the flea market arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | nicht gerade die beste currywurst der stadt | not the best currywurst in town

wir lieben currywurst und überhaupt ist currywurst in berlin natürlich ein muss… leider war die, die es hier gab, eher ein flop. die frage: „mit oder ohne darm?“ war schon tendentiell örks, und das war die wurst dann leider auch. schade. 
we really love currywurst and besides this a berliner currywurst is a real must. but honestly… the one we got here was quite unyummy. maybe we should have known, when we were ased: „with or without natural casing?“ [wich is called darm = bowel in german]. the question alone was kinda urgh. bummer.

luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage brillen auf dem flohmarkt arkonaplatz | vintage glasses on the flea market arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage vasen & stühle auf dem flohmarkt arkonaplatz | vintage vases & chairs on the flea market arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage kleider auf dem flohmarkt arkonaplatz | vintage clothes on the flea market arkonaplatz
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage kameras auf dem flohmarkt arkonaplatz | vintage cameras on the flea market arkonaplatz

adresse / location … ARKONAPLATZ, 10115 berlin- prenzlauer berg
geöffnet / open … jeden sonntag 10:00 bis 16:00 uhr / every sunday 10:00 a.m. till 4:00 p.m.

luzia pimpinella blog | travel berlin | die spielzeug katze am mauerpark gassi führen | taking the toy kitten for a walk at the mauerpark

vom arkonaplatz konnten wir dann direkt zum sehr großen flohmarkt am MAUERPARK laufen. hier wurde es dann schon richtig drängelig [fast so eng, wie auf der auslage des legomännchen-stands]. ich habe mich ganz wacker gehalten, aber es war bereits jenseits der spaßgrenze von herrn P. und des kleinen fräuleins. ich persönlich fand es nicht so schön, dass hier dann auch die anzahl der ramsch & tynnef stände zunahm… ich mag doch lieber wirklich vintage pur. aber trotzdem gab es hier natürlich noch einiges zu entdecken.
it was a short walk from the arkonaplatz to the flea market at the MAUERPARK then. this market was quite big and really crowded [almost as squeezy as the crowd at the lego  stand]. i bravely fighted my way through but it was beyond the fun level of mr. P. and the little fräulein. actually i didn’t like the fact so much that there were more junk goods and less real vintage stuff here. but still there was much to discover.

luzia pimpinella blog | travel berlin | lego invasion flohmarkt mauerpark| lego invasion flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin |flohmarkt mauerpark| flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin |flohmarkt mauerpark| flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage stickbilder auf dem flohmarkt mauerpark| vintage embroidery pictures on the flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage barbies auf dem flohmarkt mauerpark| vintage barbies on the flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage schallplatten & hund auf dem flohmarkt mauerpark| vintage vinyl & dog on the flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage schuhe auf dem flohmarkt mauerpark| vintage shoes on the flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage kleidung auf dem flohmarkt mauerpark| vintage clothes on the flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin | vintage schallplatten auf dem flohmarkt mauerpark| vintage vinyl on the flea market mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin | schwarze schuhe auf dem flohmarkt mauerpark| black shoes on the flea market mauerpark

adresse / location … mauerpark BERNAUER STRASSE 63-64, 13355 berlin- prenzlauer berg
geöffnet / open … jeden sonntag 10:00 bis 17:00 uhr / every sunday 10:00 a.m. till 5:00 p.m.

luzia pimpinella blog | travel berlin |ein sonntag im mauerpark| a sunday at the mauerpark

das schöne hier ist, dass man dem ganzen flohmarkt-gedrängel direkt in den mauerpark entfliehen kann. hier ist man zwar auch alles andere als allein, aber dafür ist es schön chillig. man guckt einfach den roller skatern zu, den musikern, akrobaten und anderen künstlern. oder bobachtet die mauer-sprayer bei der arbeit.
the nice thing about this flea market location is, that you can flee from all the hustle and bustle into the mauerpark. of course you’re still not alone there, but at least it’s a good place to chill with the others. you just watch the roller skaters, the musicians, acrobats or other artists. or you spy the wall sprayers at work.

luzia pimpinella blog | travel berlin |mauer graffiti  im mauerpark| wall graffiti  at the mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin |sprühfarbe im mauerpark| spray paint at the mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin |ein sonntag im mauerpark| a sunday at the mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin |sprayer bei der arbeit im mauerpark| sprayers at work at the mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin |sprayer bei der arbeit im mauerpark| sprayers at work at the mauerpark
luzia pimpinella blog | travel berlin |schaukeln vor der berliner mauer| swinging in front of the wall

… und nach so viel flohmarkt-stöberei hat man sich wirklich ein bisschen abhängen verdient.

… and after all that flea market exploring you really deserve some hanging around.
TRAVEL

travel | berlin & die qual der wahl

berlin ist ja für mich immer wie eine übervolle speisekarte. ich sitze vor der auswahl, alles irgendwie lecker und ich denke: „ohgottogott, was nehme ich jetzt bloß?“. am liebsten möchte ich alles probieren, aber das geht natürlich nicht… genau so wenig, wie man in eineinhalb tage eines berlin wochenendtrips alles mögliche quetschen kann. man trifft also seine wahl, lamentiert ein bisschen, was man jetzt alles nicht probieren, respektive sehen konnte und beschließt gleich mal, dass man dringend nochmal wieder kommen muss…. und wieder… und wieder…
berlin & it’s embarras de richesses | for me, berlin is like an opulent menu. looking at the huge variety of possibilities, paralyzes me. all i can do is thinking: „oh my gosh, what shall i take?“. i’d love to have a tiny piece of everything, but that doesn’t work of course. it doesn’t work to squeeze everything in one and a half days of a berlin weekend-trip either. so you just can decide to come back again for more… and again… and again…
luzia pimpinella blog | travel | dachterrasse des hotel amano berlin mitte | rooftop bar of the hotel amano berlin mitte

immerhin mussten wir uns dieses mal über die auswahl des hotels nicht den eigenen kopf zerbrechen [das ist ja auch immer so ein thema mit gefühlt unendlich vielen möglichkeiten]. denn die 2 übernachtungen hatte ich vor einiger zeit gewonnen, für meinen GEPIMPTEN GLOBUS beim brigitte kreativ contest. gestiftet wurde mein preis von DAWANDA… ganz herzlichen dank nochmal, ihr lieben! besonders an dorothea, die das tolle hotel für uns ausgewählt hat.

at least we hadn’t had to wreck our brains ourselves to choose a hotel this time [another topic with countless choices], because i won the two overnight stays some time ago attending the brigitte kreativ contest with this PIMPED GLOBE. my price was sponsored by DAWANDA… thank you so much again, guys! especially to dorothea who arranged this stay for us and picked the gorgeous hotel.
luzia pimpinella blog | travel | sundowner auf der dachterrasse des hotel amano berlin | sundowner at the rooftop bar of the amano hotel berlin

wir waren mit dem AMANO in berlin mitte total happy! nachdem unsere anfahrt statt der geplanten drei wegen etlicher blöder staus fünf stunden gedauert hatte, freuten wir uns besonders über die grandiose rooftop bar mit toller aussicht über berlin und auf den fernsehturm. endlich war entspannen angesagt! unser  zimmer [ein M apartment, weil wir ja drei betten brauchten], fanden wir auch klasse, wie man hier und hier in meinem instagram feed sehen kann. wenngleich ich die matratzen ziemlich hart fand, aber ich bin da auch eine echte mimose.
we were all happy staying at the AMANO in berlin mitte! the drive took us five hours instead of three, because of several traffic jams. so we especially enjoyed the amazing rooftop bar and it’s cool view over berlin and onto the iconic television tower to have a sundowner when we finally arrived. our room [an M apartment, because we needed beds for three] was awesome too. you can have a tiny peep here and here on my instagram feed. the only thing was, that the mattress was to firm for me, but i’m a sissy, when it comes to sleeping underlayings.

luzia pimpinella blog | travel | hotel tipp: amano berlin mitte | hotel tip:  amano berlin mitte
luzia pimpinella blog | travel | hotelfrühstück und tagesplanung berlin | hotel breakfast and planning the day in berlin

beim frühstück am samstagmorgen sind wir dann nochmal gemeinsam alle eure tipps von hier aus dem blog und drüben bei facebook für den kommenden abend durchgegangen. DANKE, danke, DANKE! das reicht für unendlich viele berlin-wochenenden.
da wir drei die asiatische küche über alles lieben, fiel die familienwahl schnell und einstimmig auf das DISTRICT MOT und sein vitenamesisches street food. zufälligerweise ist das restaurant auch nur ein paar schritte vom hotel entfernt. genau richtig, nach einem langen tag, mit rundgelaufenen füßen. wir waren übrigens mit matthew, dem nähschotten, verabredet, den ihr
vielleicht schon von seiner gastblogger SOMMERSTIPPVISITE hier im blog kennt.
on saturday morning at breakfast we studied all the tips YOU gave us here on the blog and over there on my facebook to find a place to eat for the evening. THANK YOU so much! these recommendations will serve many berlin weekend-trips.
we three really love asian food, so it was easy to make a choice with one consent. we went for the DISTRICT MOT and its’s vietnamese streed food. coincidentally it is located just around the corner of our hotel. so nice after a long day walking through berlin and having sore feet. we had a dinner meet-up with  matthew by the way. maybe you remember him
from his guestblogger SOMMERSTIPPVISITE here on the blog this summer.

luzia pimpinella blog | travel | restaurant tipp: district mot berlin mitte | restaurant tip: district mot berlin mitte
luzia pimpinella blog | travel | vietnamesisch essen gehen in berlin mitte | vietnamese food in berlin mitte

in die atmosphäre und in die einrichtung mit liebe zum detail  haben wir uns gleich verguckt. plastikhocker!!! so wie man sie kennt, wenn man schon mal in asien unterwegs war. wir sollten ein ums andere mal fast vor lachen von diesen kleenen dingern fallen, denn wenn man den abend mit matthew verbringt hat man ordentlich was zu lachen!

we were totaly smitten by the atmosphere and all the lovely details of this place. plastic stools!!! exactly the ones you know, when you travelled to asia before. we almost fell off from these thingys several times laughing out loud. you know, matthew is a guy with a great sense of humor, he always makes you laugh!

luzia pimpinella blog | travel | köstliches vietnamesisches street food im district mot berlin | yummy vietnamese street food at district mot berlin
luzia pimpinella blog | travel | essengehen: vietnamesische pho & tiger bier in berlin mitte| eating out: vietnamese pho & tiger beer in berlin mitte
luzia pimpinella blog | travel | pho & anderes vietnamesisches essen in berlin | pho & other vietnamese food in berlin

die speisekarte hatte sie dann wieder in sich… die qual der wahl. letztendlich entschied ich mich für das naheliegendste, wenn man vietnamesich essen geht [ich sag doch, eine zu üppige auswahl überfordert mich]… für PHO! köstlich. ich kann euch das DISTRICT MOT nur ans herz legen… ihr findet es in der rosenthaler straße 62. ich nehme nicht nur einen vollen bauch mit, sondern auch den dringenden wunsch, mal wieder nach asien zu reisen. das letzte mal ist viel zu lange her. auch da sind wir drei wieder einer meinung.
P.S. wem das noch nicht genug fotos sind, der schaut am besten nochmal hier bei jana [COOKIES FOR MY SOUL] vorbei, die hat nämlich noch viel tollere eindrücke und auch noch viel mehr infos zu diesem coolen restaurant. danke nochmal, jana, für den grandiosen tipp!

the menu was brimful with yummy food… so here we end again with that embarras de richesses. finally i decided for the obvious, when it comes to vietnamese food [i told you, i am unable to cope with to may possibilities]… i took PHO! delicious. you really shouldn’t miss to stop by if you’re in berlin mitte. you will find DISTRICT MOT at rosenthaler straße 62. it wasn’t only a full belly that i took with me after this awesome dinner, but also the wish for travelling to asia again. we haven’t been there too long… another  easy consent of us three.

P.S. if you want to see more photos, please check jana’s blog [COOKIES FOR MY SOUL]! she has some more lovely pictures and even more information about this cool restaurant. THANKS again, jana, for this awesome tip!

FAMILYLIFE PHOTOGRAPHY

schnell mal blau machen

ist ein BLAUER himmel nicht das pure glück? mich macht der anblick immer glücklich, manchmal auch wehmütig, denn ich habe ja immer dieses dauernde fernweh… 
isn’t a BLUE sky pure happiness? for me it is. it makes me happy but it also gives me itchy feet all the time… 
luzia pimpinella blog | photography | wanna fly away

mit dem wegfliegen wird es aktuell nichts, aber mit dem wegfahren. wir sind am wochenende unterwegs. BERLIN, ick freu mir wieder mal uff dir! bei der gelegenheit werfe ich einfach mal ’ne frage in die runde… wir suchen noch nach einem coolen restaurant für samstagabend. wir wohnen in berlin mitte. habt ihr irgendwelche favoriten, die wir nicht verpassen dürfen?
ich wünsche euch ein grandioses wochenende…

EDIT: mädels, habt lieben dank schon mal im vorfeld für alle eure tipps! ich habe jetzt leider keine zeit, alle zu kommentieren. ich werde mir aber alles online anschauen… wir haben ja ein bisschen fahrt vor uns. wer mag, der kann uns übrigens auf INSTAGRAM folgen. da seht ihr dann auch gleich, wo wir letztendlich landen! ;) 

no chance to fly away right now, but actually we’re on tour this weekend. BERLIN, can’t wait to see you again! one question to you dear readers… we’re still looking for a cool restaurant to have dinner on saturday. we’re staying in berlin mitte. any favorites that we have to try, anyone? 
i hope you’ll have a wonderful weekend…
PHOTOGRAPHY TRAVEL

photo walk | berlin

donnerstag ist eigentlich BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT foto-tag auf luzia pimpinella. aber da unser gemeinsames BIWYFI fotoprojekt zur zeit eine kleine sommerpause einlegt, nehme ich euch stattdessen mit auf einen spaziergang durch das frühlingshafte BERLIN. einfach so… weils schön ist.
normally thursday is our BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT photo day here on luzia pimpienella. but as the BIWYFI project is taking a little summer break right now, i’d like to take you on a walk through lovely BERLIN in spring instead. just because it’s beautiful…
luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN

luzia pimpinella BLOG | street photography | foto spaziergang durch BERLIN | photo walk through BERLIN
 
P.S. die themen für das BIWYFI im august findet ihr übrigens HIER! ich hoffe, ihr seid dann wieder dabei!?
P.S. the challenges for the BIWYFI project can be found HERE by the way! i hope, you will join again!?
TRAVEL

travel tuesday | am sonntag einmal um die halbe welt

manchmal muss man gar nicht so weit reisen, um viel zu sehen. wir haben an diesem pfingstsonntag auch nur einen kleinen ausflug gemacht und dennoch war er wie eine reise um die halbe welt… 
sometimes you don’t have to travel that far away to see a lot. our pentecoast trip was a quite small one, but we it was like a journey around almost half of the world…. 

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | giraffen im  erlebnis-zoo hannover | giraffes at the zoo hannover, germany

wir waren im erlebnisZOO HANNOVER. dort ging es von afrika über kanada nach australien und indien… das kann man schon fast eine weltreise nennen.

we went to the ZOO HANNOVER. there we went on a journey from africa to canada and on to australia and india… a little world trip indeed.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | ein tag im erlebnis-zoo hannover | a day at the zoo hannover, germany

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | flamingos im erlebnis-zoo hannover | flamingos at the zoo hannover, germany

den zoo hannover gibt es schon seit 1865, aber er hat jetzt mit der erschaffung von möglichst authentischen landschaften und themenwelten versucht, für die tiere einen halbwegs natürlichen lebensraum mit vielen rückzugsmöglichkeiten zu schaffen und gleichzeitig für den zoobesucher ein ganz besonderes, exotisches erlebnis. wir waren selten so begeistert von einem tierpark! 
ob das schlafen auf einem bein wiklich entspannend ist? 
the zoo was established in 1865, but it changed a lot since then. nowadays there are several themed areas that were built to offer as much natural environment as possible for the animals, including diverse options to withdraw. at the same the scenery offers a unique and exotic zoo experience for the visitors. we’ver never been so enthusiastic about any zoo we visited so far.
i wonder if sleeping hile standing on just one leg is really relaxing!?

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | nilpferde im erlebnis-zoo hannover | hippos at the zoo hannover, germany

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | zoo-fotografie: farb-koodination |  zoo photography: color coordination
schwarz, weiß und korallenrot scheint übrigens nicht nur bei meiner schwester in mode zu sein, wie ich festgestellt habe. auch wenn, wie luzie treffed feststellte, der schminkversuch bei den vögeln unten rechts, etwas in die hose gegangen ist. 
black, white and coral red seem to be absolutely hip. not only looking at the fashion of my sister but also looking at the animals. although luzie pointed out that the make-up attemps of the birds ended up in a kinda flop.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | themenwelt sambesi, arfika im erlebnis-zoo hannover | themed area sambesi, africa at the zoo hannover, germany

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | erdmännchen im erlebnis-zoo hannover | meerkats at the zoo hannover, germany

erdmännchen! so klein und doch stehlen sie so einigen großen tieren glatt die show, weil man die putzigen kerlchen am liebsten stundenlang beobachten möchte.
meerkats! they are so small but they easily steal the bigger animals the show. one could watch these cute guys for hours.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | yukon bay themenwelt und junge waldbisons im erlebnis-zoo hannover | yukon bay world and young forest bisons at  the zoo hannover, germany

die beiden halbstarken waldbison-jungs übten sich schon mal im zweikampf und sprangen herum wie die bekloppten! {ich finde übrigens, dass der rechte hier im bild ein bisschen wie der grüffelo aussieht, nicht wahr?}. papa bison beobachtete das treiben mit elterlicher sanftmut. 
the two teen bison boys were practicing a duel and were jumping around like crazy! {i think that the right one looks like the grüffelo somehow, doesn’t it?} daddy wood bison was watchig this scene with parental gentleness.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | eisbären im erlebnis-zoo hannover | polar bears at the zoo hannover, germany

das absolut wunderbarste an der themenwelt YUKON BAY waren die eisbären. das herz wird einem schwer, wenn man darüber nachdenkt, dass es dieses majestätische tier vielleicht wirklich bald nur noch in zoos geben wird. 
the most amazing experience about the YUKON BAY area was watching the polar bears. it saddens one’s heart to think that maybe these majestic animal will only find home in zoos in the future.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | schwimmende eisbären im erlebnis-zoo hannover | swimming polar bears at the zoo hannover, germany

erst lagen die eisbären faul in der sonne, aber wir hatten das glück, miterleben zu dürfen, wie sie schwimmen gingen. den hechtsprung ins wasser konnte ich leider mit der kamera nicht festhalten…. das war atemberaubend. wann bekommt man schon mal einen eisbären-popo so nah for die linse?
first the polar bears were chilling in the sun. but we were so lucky to experience them swimming. i missed to catch the massive splash with my camera but i was able to take some underwater pictures… it was breathtaking. dd you ever saw a polar bear booty that near?

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | unterwasser fotos der eisbären im erlebnis-zoo hannover | unterwater shots of polar bears at the zoo hannover, germany

aber einige unterwasseraufnahmen sind mir gelungen. was für eine
unbeschreibliche schönheit! diese tatzen! wir konnten uns kaum lösen und gingen erst,
nachdem die eisbären ihr bad beendet hatten. 
what an amazing beauty! look at these paws! we couldn’t hardly detatch ourselves from this view so we didn’t leave until the bathing fun was over.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | känguru im erlebnis-zoo hannover | kangaroo at the zoo hannover, germany

die känguruhs gaben sich auch eher träge und dösten in der sonne. wunderbar fand ich übrigens die schilder mit erklärungen an vielen gehegen. sehr kindgerecht und spannend… so macht das lernen für die lütten wirklich spaß und es bleibt auch ein bisschen wissen hängen. 
sagte ich eigentlich, was für ein unverschämtes glück wir mit den wetter hatten? samstag regen, montag regen… sonntag, unser ausflugstag, strahlender sonnenschein! yay.
the kangaroos were also chilling lazily. i really liked the way they created the signs at many compounds. they were giving information for children in an appropriate and interesting way. this is how learning works together with fun. 
did i tell you how amazingly lucky we were concerning the weather? saturday it was raining, monday too… only our sunday trip was blesssed with bright sunshine! yay.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | pelikane streicheln im erlebnis-zoo hannover | petting-zone for pelicans at the zoo hannover, germany

ein bisschen skeptisch war ich, als wir entdeckten, dass es eine treichelzone für pelikane gibt. wie kann denen das gefallen von unzähligen zoobesuchern gekrault zu werden? das tat es aber offensichtlich… sie hätten sich jederzeit auf ihre unerreichbare insel zurück ziehen können, genossen aber faszinierenderweise die sreicheleinheiten und blieben. ich hätte nie gedacht, dass pelikan-federn so zart und weich sind.
first i was doubtful that there was a petting zone for pelicans. i couldn’t imagine that the pelicans really liked o be touched by so many zoo visitors. but they obviously they enjoyed being stroked … they would have been able so get away to their island at any time for being out of reach. but they stayed. i never tought pelican feathers would be so very soft.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | affen im dschungelalast des erlebnis-zoo hannover | monkeys at the jungle palace of the zoo hannover, germany

besonders bezaubernd war auch der dschungelpalast in der themenwelt INDIEN. hier roch es sogar nach indien… nach den räucherstäbchen in indischen tempeln. 
the INDIA area and it’s jungle palace was so beautiful. it even smelled like india… it smelled like the incense sticks in indian temples.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | elefanten-familie mit baby im erlebnis-zoo hannover | elephant family with baby at the zoo hannover, germany

die große elefanten-familie war so unglaublich bezaubernd. der zoo erwartet 2013 übriges drei weitere baby-elefanten! ich war ganz verknallt in diesen kleinen kerl, der immer an seiner mutter herumzupfte.
the big elephant family was beyond adorable. the zoo is expecting three new baby elephants in 2013 by the way.  total cuteness! i was totally in love with this little guy who was constantly twiddeling with it’s mother.
luzia pipinella BLOG | travel tuesday | INDIEN themenwelt im erlebnis-zoo hannover | INDIA theme world at  the zoo hannover, germany

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | tiger im erlebnis-zoo hannover | tigers at the zoo hannover, germany

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | gorillas im erlebnis-zoo hannover | gorillas at the zoo hannover, germany

und dann waren da die gorillas of ihren gorilla berg, einem gehege von 7.500 quadratmetern. sie spielten, die aßen, sie dösten und tranken direkt aus dem bachlauf… was für ein unfassbarer anblick.
and then there were the gorillas on their gorilla mountain with is an area of 7.500 square meters. they played, they dozed, they ate and they drank directly from the creek that goes through their area… what an amazing view we had.

luzia pipinella BLOG | travel tuesday | silberrücken im erlebnis-zoo hannover | silverback at the zoo hannover, germany

man kann eigentlich gar nicht beschreiben, was man fühlt, wenn man so einen giantischen, majestätischen silberrücken beim trinken beobachtet. mir fehlen da wirklich die worte für diese unglaubliche schönheit.
i cannot tell what i felt watching this huge and majestic silverback bending down to drink water. i really have now words to discribe this amazing beauty.
FAMILYLIFE

familylife | bff weekend

was für ein wochenende! da stimmte einfach alles… traumhaftes frühlingswetter über der hansestadt und die besten freunde zu besuch. besser geht nicht!
what a weekend! everything was beyond perfekt… we had lovely spring weather in hamburg city and our best friends here as guests. as good as it gets!
luzia pimpinella BLOG | frühlingswochenende in hamburg mit besten freunden | spring weekend in hamburg with best friends
luzia pimpinella BLOG | stamstags-kaffee im karoviertel | saturday coffe at the karolinenviertel

 

es zog uns nochmal auf ein GRETCHEN kaffee ins KAROVIERTEL. dieses mal konnten wir draußen sitzen, wie wunderbar. danach schlenderten wir die marktstraße entlang…
again we went to the KAROLINENVIERTEL for another GRETCHEN cuppa. this time we coud sit outside, so lovely. after that we strolled down the marktstraße

 

luzia pimpinella BLOG | marktstraßen-impressionen, karoviertel hamburg | markstraße impressions, karolinenviertel hamburg city
luzia pimpinella BLOG | vintage geschäfte, karoviertel hamburg | vintage shops, karolinenviertel hamburg city
luzia pimpinella BLOG | vintage geschäfte, karoviertel hamburg | vintage shops, karolinenviertel hamburg city

 

 … kleiner stöber-stop mit nettem schwätzchen in THE VINTAGE GALLERY. wer auf der suche nach echten designklassikern (möbel, klamotten, accessoires &  interior deko ) ist, der sucht hier richtig! daneben dann gleich der trödel-laden SENATOR WATRIN. der hat seinen ganz eigenen, etwas morbiden charme… hier liegen schon mal die medizinischen anschauungsobjekte, wie skelette, in vintage kinderwagen herum und james last lächelt milde dazu .
… we popped in THE VINTAGE GALLERY and had a funny small talk with the owner. if you look for design classics (furniture, clothes, accessoires & interior decor), this is the place to go! right beside it you an find the basement thrift shop SENATOR WATRIN.  it’s amazing but kind of morbid here… you may find skeletons in vintage baby carriers and james last watches this scene with a gentle smile.

 

luzia pimpinella BLOG | vintage geschäfte, karoviertel hamburg | vintage shops, karolinenviertel hamburg city
luzia pimpinella BLOG | spaß im foto-automat auf dem flohmarkt flohschanze | photobooth fun at the flohschanze fleamarket

 

am ende der marktsstraße kommt man samstags dann gleich ins nächste vintage-eldorado: die FLOHSCHANZE machte bei dem schönen wetter mal wieder richtig spaß. an dem foto-automaten kamen die mädels natürlich nicht vorbei.
at the end of the marktstraße you stumble into the next vintage heaven on saturdays: the FLOHSCHANZE. we had a good time there and the girls just had to do some photobooth shots of course.

 

luzia pimpinella BLOG | flohmarkt impressionen: flohschanze | fleamarket impressions: flohschanze hamburg city

warum habe ich eigentlich die blümchen-bodenvase nicht mitgenommen, frage ich mich gerade…?
right at this moment, i ask myself, why i didn’t take this big flowery vase… ?
luzia pimpinella BLOG | flohmarkt impressionen: flohschanze | fleamarket impressions: flohschanze hamburg city

 

gekauft haben wir also ausnahmsweise mal nichts. eigentlich sollte ein vintage wecker für meine sammlung mit, aber der verkäufer hatte so ziemlich andere {leider unumstößliche} preisansichten als ich. dann eben nicht! die füße waren eh längst rund gelaufen, also fuhren wir an unser sommer-lieblingsplätzchen, den  ELBSTRAND.
so we didn’t buy anything this time. i was interested in one of the vintage alarm clocks but the seller had a quite different price in mind than me and he stubbornly sticked to it. well, don’t, then! meanwhile our feet were aching anyway, so we headed for our favorite place: the ELBSTRAND {elbe beach} to have a break in the sun.

 

luzia pimpinella BLOG | frühlings-samstag am elbstrand hamburg | spring saturday at the elbe beach hamburg
luzia pimpinella BLOG | frühlings-samstag am elbstrand hamburg | spring saturday at the elbe beach hamburg
luzia pimpinella BLOG | frühlings-samstag am elbstrand hamburg | spring saturday at the elbe beach hamburg

 

pötte gucken, ein alster von der STRANDPERLE zischen {datt peeeerlt!}, die käseweißen winter-zehen im sand vergraben… sagte ich schon, der samstag war perfekt?
watching giant container ships, having an alsterwasser {= a kind of shandy | beer & seven up or sprite} from the STRANDPERLE, poking ones pale winter toes into the sand… did i already say that saturday was perfect?

 

luzia pimpinella BLOG | beliebtestes china restaurant hamburgs: man wah auf der reeperbahn | hamburg's most popular chinese restaurant: man wah on the reeperbahn

 

irgendwann meldete sich natürlich ein kleines hüngerchen. wir wollten uns unsprügich über das OSTERSTRASSENFEST futtern, aber es war weit und breit kein parkplatz zu bekommen und unser magen hing mittlerweile schon in der kniekehle. also änderten wir unsere pläne spontan und gingen auf dem SPIELBUDENPLATZ der hamburger REEPERBAHN bei MAN WAH essen. der kiez chinese gilt mit seiner original kantonesischen küche und seiner riesigen dim sum auswahl {ich hate diverse dim sum! lecker!} sowie seiner traditionellen enten-gerichte als hamburgs bestes und beliebtestes chinesische restaurants. für den abenteuerlustigen esser gibt es hier auch, ganz aufthentisch, frittierte hühnerfüße und knusprig gebratenen schweinedarm auf der karte! dass auch haifisch gibt, hat das junge fräulein gsd nicht gesehen, die wäre bestimmt ausgeflippt vor ärger. ^^ die portionen sind üppig, die preise prima. so richtig gemütlich finde ich persönlich es dort nicht… am besten man reserviert einen tisch im vorderen bereich des lokals, dort sitzt man noch ganz nett.
at some point we got really hungry. our plan was to eat ourselves through the booths of the OSTERSTRASSENFEST, but there was absolutely no free parking space around. no way. so we changed plans and went for the MAN WAH restaurant at the SPIELBUDENPLATZ on hambrurg’s REEPERBAHN instead. this chinese restaurant with it’s original catonese dishes is told to be the best and most popular in hamburg city. besides a huge variety of dim sum {i had different ones – yummy!} and delicious traditional duck dishes it offers reall authentic food.  if you are the adventurous eater, you can also find fried chicken feet or crispy fried pig guts on the menue! the dishes are large, the prices are reasonable. the interior is a bit to simple for my personal taste though. you better make a reservation for the front area of the restaurant, nicer than sitting in the back.
luzia pimpinella BLOG | reeperbahn spaziergang | reeperbahn walk

 

ein kleiner spaziergang über die reeperbahn musste nach dem essen natürlich noch sein. ich glaube wir zählten so um die zehn junggesellinnen- und jungesellen-abschiede, wie die witzige stewardessen-truppe hier…
nach diesem klasse wochenende wünsche ich euch einen schönen wochenstart!
of course we had a little walk over the repperbahn afterwards. we saw about ten bachelorette and bachelor party groups that evening. we really liked the stewardess crew…
after this amazing weekend i wish you a good start into the new week!

MerkenMerken

HAMBURG TRAVEL

hamburg perle | gretchens villa

luzia pimpinella BLOG | café GRETCHENS VILLA im karoviertel hamburg | café GRETCHENS VILLA, karolinenviertel hamburg germany

 

nach dem ganzen stress der letzten tage, nehme ich euch heute auf ein gemütliches käffchen mit in GRETCHENS VILLA. nehmt doch platz…

 

after all that stress of the last few days, i would love to take you for a „gemütlich“ cup of coffee to GRETCHENS VILLA today. {i learned that you adapted the german word gemütlich/gemuetlich = comfy in english… is that true?}. so please take a seat…

 

luzia pimpinella BLOG | café tipp: GRETCHENS VILLA, karoviertel hamburg | café tip: GRETCHENS VILLA, karolinenviertel hamburg germany
luzia pimpinella BLOG | hamburgs cafés: gretchens villa, karoviertel | hamburg coffee places: gretchens villa, karolinenviertel
luzia pimpinella BLOG | kuchen in gretchens villa, hamburg | cakes at gretchens villa, hamburg city

 

wir haben uns am samstag dort mit einem guten alten kumpel von herrn P.
und der neuen frau an seiner seite auf kaffee & kuchen getroffen…
das war wirklich ein rundum gelungener, leider viel zu kurzer
nachmittag. das café ist umgeben von süßen kleinen geschäften und
coolen boutiquen, so dass sich ein besuch dort im hamburger karolinenviertel in vielerlei hinsicht lohnt…. nicht nur für den leckeren Kuchen bei gretchen.
here we met a good old pal of mr. P. and his new better half for some sweet
treats & coffee on saturday. it was such a lovely afternoon… far
to short though. the café in the karolinenviertel  ist surrounded by cute shops and cool boutiques, so it’s definitely worth stopping by that corner of hamburg city…. not only for the delicious cakes at gretchen’s.

 

luzia pimpinella BLOG | café tipp: GRETCHENS VILLA, karoviertel hamburg | café tip: GRETCHENS VILLA, karolinenviertel hamburg germany
luzia pimpinella BLOG | schöner kaffeetrinken in hamburg | beautiful café in hamburg
luzia pimpinella BLOG | kokoskäsekuchen i café GRETCHENS VILLA, hamburg | coconut cheesecake at GRETCHENS VILLA, hamburg

 

der kokoskäsekuchen mit mandarinen war übrigens meiner und göttlich! wo ich sonst noch gerne meinen kaffee trinke und was sonst noch meine persönlichen tipps für einen hamburg trip sind, könnt ihr übrigens heute hier bei MORGENMUFFELIN mela nachlesen. ich freue mich sehr, dass ich als gastbloggerin bei ihrer reiserubrik VISITING LOCALS dabei sein darf!
the coconut cheesecake with tangerines was mine by the way and it was devine! if you want to know where else i do love to drink my coffee and what are my personal tips for a hamburg city trip, please check out mela’s blog INDIVIDUALICIOUS. i’m happy being a part of her VISITING LOCALS travel column as a guestblogger today!

 

P.S. habt ihr übrigens die FRAUENRBILDER à la james bond intro entdeckt? dann schaut nochmal genau hin, ich sah sie auch erst auf den zweiten blick… ;)
P.S. did you notice the WOMEN’S IMAGES à la james bond intro? no? it also took me a while to spot them… ;)

MerkenMerken

HAMBURG TRAVEL

auf einen hanseaten ins café schmidt

TGIF…. das wochenende steht vor der tür. zeit zu entspannen! wie wäre es mit einem käffchen der zwei und was süßem? also begleitet mich doch auf einen hanseatischen kaffeeklatsch!

TGIF… weekend is here. time so relax, have a coffee or two and some sweetness! so join me for a hanseatic kaffeeklatsch!
 
luzia pimpinella BLOG | hamburg tipp: hanseatisches im café schmidt
luzia pimpinella BLOG | hamburg tipp: hanseatisches im café schmidt

direkt an der großen elbstraße in HAMBURG, zwischen unendlich vielen fischgeschäften und -lokalen, findet ihr das CAFÉ SCHMIDT.
ein wunderbar süßer ort, wenn ihr dem matjes und büsumer krabben der
umgebung überdrüssig seid. wie wäre es also mit einem typischen untypischen HANSEATEN mit einem BLAUEN anker drauf, statt des traditionellen  rot rosa-weiß?

you can find the CAFÉ SCHMIDT directly at the große elbstraße in HAMBURG right between countless fish-shops and -restaurants. if you had enough of savoury matjes and büsumer shrimps you can feed your sweet tooth with some treats there. what about a typical untypical HANSEAT with a BLUE anchor on it, instead of the traditional red pink-white? 

luzia pimpinella BLOG | hamburg tipp: hanseatisches im café schmidt
luzia pimpinella BLOG | hamburg tipp: hanseatisches im café schmidt
luzia pimpinella BLOG | hamburg tipp: hanseatisches im café schmidt

luzie, die absolute apfelkuchenexpertin in der familie, lobte übrigens ausdrücklich ihre apple tarte als besonders köstlich und emma kann „death by chocolate“ empfehlen.

luzie, who is the expert for apple cakes in the family, complimented on the apple tart for being extraordinarily yummy and emma recommends „death by chocolate“.

luzia pimpinella BLOG | hamburg tipp: hanseatisches im café schmidt
luzia pimpinella BLOG | hamburg tipp: hanseatisches im café schmidt

ich bin ja eigentlich nicht so eine süßschnute und mit einem guten kaffee, einem latte oder cappucchino glücklich [dessen milchschaum-muster an dem nachmittag übigens die ein oder andere fantasie beflügelt hat ;) ]… den bekommt man hier auf jeden fall. und wie gesagt, um die ecke gibt es ja auch gleich fischbrötchen, wenn man’s lieber salzig mag!

ich wünsche euch ein schönes wochenende… ob mit milchschaum oder ohne!

i’m not a sweet tooth at all. i’m happy with a good coffee, latte or cappucchino that you can get here [and which can fire your imagination sometimes when looking at the pattern of the milk froth ;)]… and as i said, there are fish rolls available right around the corner, if you like it more salty!

have a happy weekend, y’all. wether with milk froth or without it!

TRAVEL

shopping in hannover linden

ein punkt auf der agenda des BYWstudio am letzen wochenende war shopping in hannover linden! ja, shopping meine herren, deswegen war es auch ein mädels-workshop! ;) 
one point on our agenda at BYWstudio workshop last weekend was shopping in hannover linden. yes, shopping dear gentleman! that’s one of many reasons that girls get together for! ;)

holly [DECOR8] zeigte uns ihre lieblingsgeschäfte und ich war ganz freudig überrascht,
dass ich die gelegenheit hatte, meiner bloggerfreundin bianca von LIMETREES einen spontan besuch abstatten zu können! wir hatten ja schon so einigen quatsch zusammen erlebt, aber ich hatte tatsächlich noch nie ihren laden gesehen…
holly [DECOR8] showed us her neighorhood with favorite shops. i was suprised to find myself near the store of my dear bloggerfriend bianca from LIMETREES so that i could stop by sontaneously! we’ve had some silly times together before, but actually i’ve never had been to her shop…

bei bianca im laden findet ihr alles, was das kleine, kreative DIY-herz begehrt, wie zauberhafte stoffe, knöpfe und bänder (auch meine designs übrigens ;) …
at bianca’s store you can find everything your little, creative  DIY-heart longs for, like gorgeous fabrics, buttons & ribbons (also my designs by the way ;) … 

… oder auch einfach nur zauberhaften, kleinen schschnickeldi zum verschenken und selbstgehalten!
… or adorable darling stuff to give away or to keep yourself!

es war schön, bianca endlich mal in ihrem laden treffen zu könne. ich denke, die überraschung war gelungen, auch wenn sie eine volle hütte und wenig zeit hatte! 
it was awesome, to meet bianca at her store, although she was quite busy as the room was crowded with customers. i think, i really managed to surprise her! 

ich habe übrigens einen zauberhaften weihnachtsengel von RICE.dk  als geschenk für luzie gebracht. der hängt nun an ihrer zimmertür, so süß! ich muss noch ein foto davon machen… 
falls ihr noch weihnachteinkäufe zu erledigen habt, wünsche ich allseits HAPPY SHOPPING und einen schönen 3. advent! biancas laden findet ihr hier, falls ihr voebeischauen möchtet:
i purchased a cute little christmas angel by RICE.dk for luzia a gift by the way. she hung it up on her door… so sweet. gotta take a picture of that…
do you have still to go for
some christmas gift this weekend? then i wish you HAPPY SHOPPING
everyone and have yourself a cozy 3rd sunday of advent!you can find bianca’s store here, if you want to stop by:
home of limetrees – schwarzer bär 3 – hannover – germany 
[geöffnet: MO – FR von 10-18 Uhr und SA von 11-16 Uhr]
und hier geht’s zum: limetrees webshop
P.S. 2012 ist für mich ein unglaubliches jahr, denn auch dieses wochenende bin ich schon wieder unterwegs. falls ihr schauen möchtet, wo ich mich herumtreibe, dann guckt doch einfach bei INSTAGRAM @luziapimpinella und/oder TWITTER @luziapimpinella vorbei… 
P.S. 2012 is a really amazing year for me. i’m off for some weekend trip again! if you want take a peek where i’m bound for, just check out INSTAGRAM @luziapimpinella and/or TWITTER @luziapimpinella