Browsing Tag

handmade and homemade

DO IT YOURSELF

Die schönsten Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up

DIY - Die schönsten Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, ganz herzlichen Dank für euer tolles Feedback auf mein letztes DIY-Projekt, meine selbstgemachte „Good Vibes Only“ Statement Decke. Ich finde es ja immer lustig, dass mittlerweile die meisten Kommentare auf einen Blogpost gar nicht hier im Blog kommen, sondern Continue Reading

DO IT YOURSELF EAT & DRINK LIFESTYLE

Die schönsten Ideen für den Herbst – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up

Lifestyle, Food & DIY - Die schönsten Ideen für den Herbst – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up | luziapimpinella.com

Der Herbst ist da und damit wird es Zeit für ein neues LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up voller Inspirationen für ganz viel Gemütlichkeit! Seid ihr bereit? Ich schon.

Ich müsste zum Beispiel unbedingt nochmal Skillingsboller {norwegische Zimtschnecken} backen, die waren so unglaublich lecker. Oder meinen Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR WERBUNG

Wie man DIY Bilderleisten mit Magneten selber macht – Wechselrahmen für Wankelmütige!

Interior | DIY Bilderleisten mit Magneten selbermachen - selbstgemachte Wechselrahmen für Bilder | luziapimpinella.com

Mein Lieblingsfoto aus Santa Cruz in Kalifornien.

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored Blogpost

Ich hab’s ja nicht so mit dauerhaften Dekorationen. Mir steht ständig der Sinn nach Veränderungen in unseren vier Wänden. Deswegen müssen auch mal öfter neue Tapeten her oder eine neue Wandfarbe… oder eben auch andere Wand-Deko. Immer die selben Bilder über dem Sofa? Geht bei mir nicht!!! Ihr erinnert euch vielleicht an mein kleines Klemmbretter-DIY-Projekt mit Tafellack? ;) Und neulich kam in unserem Zuhause noch ein paar selbstgemachte Wechselrahmen hinzu, die sind noch schneller gemacht und schön minimalistisch. Ich zeig euch wie’s geht.  Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

DIY-Tutorial | ganz schnell ein paar minimalistische Kreuz-Leder-Untersetzer selbermachen

DIY-Tutorial | minimalistische Kreuz Leder-Untersetzer selbermachen | handmade minimalistic design black cross leather coaster | luzia pimpinella

Wir sind die totalen Spießer! Wir benutzen Untersetzer für unseren Couchtisch! Immer. Früher waren diese Dinger für mich der Inbegriff der Spießigkeit und eigentlich nur was für alte Leute, mit herunter-kurbelbarem Eichen-Wohnzimmertisch. Diese Zeiten sind aber dann doch schon lange vorbei. Das zeigen schon die vielen DIY-Tutorials für stylische „Coasters“, die so im Internetz und besonders auf Pinterest zu finden sind. Und von mir gibt es heute noch eine weitere, simple Anleitung für ein paar ganz schnell selbstgemachte, minimalistische Black Cross Untersetzer aus schwarzem Leder dazu. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Noch ein Triangle Baby Quilt – und endlich meine Näh-Anleitung für eine Babydecke mit Dreieck-Muster

DIY | Näh-Anleitung Babydecke mit Dreieck-Muster selber nähen - Baby Quilt | sewing tutorial triangle baby blanket | luzia pimpinella

Ein Triangle Quilt…. oops, I did it again! Was eigentlich als Geschenk zur Geburt für meine kleine Nichte Cäthe gedacht war, habe ich nun endlich als Weihnachtsgeschenk fertig bekommen. Als kleine Entschuldigung könnte ich vielleicht vorbringen, dass das Babymädchen mich auch ein bisschen in meiner Zeitplanung überrumpelt hat, als sie Continue Reading

DO IT YOURSELF EAT & DRINK

It’s almost party time! Schnell noch ein paar Gläser mit goldenen Punkten selbermachen & ein Rezept für Feigen-Vanille Gin Tonic

Party Time! Gläser mit goldenen Punkten selbermachen & das Rezept für Feigen-Vanille Gin Tonic | luzia pimpinella

Kleines Lebenszeichen aus der „Zwischenzeit“… der Zeit im Jahr, die ich sehr liebe. In den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester wird hier bei uns nämlich immer hemmungslos gefaulenzt und nur das getan, worauf man Lust hat – alles kann nichts muss. Müßiggang galore! Und das ohne jedes schlechte Gewissen. Nachdem wir schon alle Weihnachtsfilme durchgeschaut haben, uns die selbstgebackenen Kekse so langsam zu den Ohren wieder herauskommen und zwischendurch auch mal der Pyjama gewechselt werden musste, hatte ich heute das dringende Bedürfnis, auch mal wieder etwas mit meinen Händen zu tun.

Also habe ich etwas ausprobiert, das schon lange auf meiner unbedingt-mal-machen-Liste stand, nämlich Gläser mit goldenen Punkten selbst zu machen und gleich noch einen Cocktail-Sirup für einen mega leckeren Feigen-Vanille Gin Tonic zu kochen. Continue Reading

DO IT YOURSELF WERBUNG

Merry X-Mas DIY! Drei schöne Weihnachtsgeschenk-Verpackungen zum Selbermachen… falls ihr noch nicht alles verpackt habt

X-Mas DIY - schöne Weihnachtsgeschenk-Verpackungen selbermachen - handmade christmas gift wrapping | luzia pimpinella

Dieser Blogpost enthält WERBUNG

Meine Mom wusste es bereits, als ich noch klein war –  ich bin als leidenschaftliche Geschenkverpackerin auf die Welt gekommen. Das fand sie auch immer ganz wunderbar, denn damit ersparte sie sich selbst die eher ungeliebte Päckchenpackerei und ließ mich schon im Kindesalter die Geschenke für die ganze Familie packen. Ungelogen! Fragt sie ruhig. ;) Ausgenommen natürlich der Geschenke, die sie für mich hatte – die musste sie wohl oder übel höchstpersönlich und selbst einpacken. Also, wenn sie sie denn wieder fand. Sie versteckte sie nämlich gern mal so gut, dass Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Marmorieren mit Nagellack – von simplen, weißen Blumenpott zum stylischen Unikat

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Moin Mädels, wie in meinen Badezimmer Makeover Posting vom Freitag angekündigt, zeige ich euch heute mal fix in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das Marmorieren mit Nagellack funktioniert. Das passt eigentlich auch ganz wunderbar zum November-Thema der Urban Jungle Bloggers „dress your plants – creative plant pots“. Meine sind handmade!

Also, ich hoffe, ihr seid nicht alle mit Kekse backen ausgelastet und habt noch Zeit für dieses kleinen Blumentopf-DIY!? Los geht’s…

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Das folgende Material benötigt ihr zum Marmorieren eurer Blumentöpfe:

• weiße Übertöpfe, sie sollten sauber und fettfrei sein – und am besten gleich ein paar mehr, denn dieses DIY schreit förmlich nach Serienproduktion

• entweder alte Nagellacke, die ihr nicht mehr mögt oder die schon ein bisschen zähflüssig sind oder aber neue, günstigste Nagellack-Fläschchen in  Wunschfarben

• eine Wanne oder einen Behälter für das „Marmorier-Bad“, tief genug um die Blumentöpfe so weit einzutauchen und somit soweit einzufärben wie ihr gern möchtet

• ein paar Holzstäbchen oder Zahnstocher zum Verwirbeln der Nagellacke

• eine Rolle Haushaltspapier bzw. Küchenkrepp

• etwas Nagellack-Entferner und Wattebäusche, falls ihr mit dem Ergebnis doch einmal nicht zufrieden seid und ihr den Lack wieder entfernen möchtet

• eine Unterlage mit einem Stück Backpapier, auf der ihr die marmorierten Teile trocknen lassen könnt

Und hier kommt das Tutorial mit Schritt-für-Schritt-Fotos zum Marmorieren mit Nackellack:

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Ich verspreche euch, dieses DIY geht schneller, als ihr eure Fingernägel lackieren könnt! Ihr füllt zuerst eure Wanne mit kaltem Wasser und tropft nun ein paar Tropfen Nagellack von jeder gewünschten Farbe ganz einfach auf die Wasseroberfläche. Lasst euch am besten nicht allzu viel Zeit für diesen und die nächsten Schritte, denn der Lack zieht natürlich irgendwann recht schnell an.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Jetzt nehmt ihr ein Holzstäbchen zur Hand und zieht die verschiedenen Nagellacke damit so ineinander, dass ein schön verwirbeltes Muster entsteht, das an Marmor erinnert.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Jetzt taucht ihr eure weißen Übertöpfe möglichst zügig in das vorbereitete Marmorier-Bad. Wenn ihr gern eine exakt horizontale Oberkante hättet, dann solltet ihr darauf achten, den Topf schön gerade in das Bad einzutunken. Ihr könnt natürlich auch einen diagonalen Farbverlauf erzeugen, indem ihr den Blumentopf einfach schräg in die Lackoberfläche eintaucht.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Zieht den Blumentopf danach genau so zügig wieder aus dem Lack-Bad heraus und stellt ihn auf einer Unterlage mit Backpapier zum Trocknen. Keine Sorge, falls da unter der Lackschicht noch hier und da Wassertröpfchen festhängen sollten. Auch die trocknen irgendwann weg und der Lack zieht an.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Falls noch genug Nagellack auf der Wasseroberfläche schwimmt, könnt ihr gleich das nächste Stück eintauchen. Falls nicht, dann hebt erst einmal die Lackreste mit einem Stückchen Küchenkrepp ab und werft das Papier weg. Danach könnt ihr eine neue Lackschicht anlegen und weitermachen.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Am Marmorieren finde ich besonders reizvoll, dass jedes Teil anders wird. Kein Farbverlauf, kein Muster gleicht dem anderen und jedes Ergebnis ist wieder spannend. Und wenn ihr ein paar mehr Blumentöpfe marmoriert, habt ihr vielleicht sogar gleich ein paar Weihnachtsgeschenke in petto. Vielleicht probiert ihr es ja auch mal mit einer Vase aus?

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Sieht das nicht toll aus? Die „Marmor-Kunst“ entsteht großartiger Weise ganz von allein. Man muss kein großes Selbermacher-Talent sein. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und einen wunderbaren 1. Advent! Ich mach mich jetzt ans Kekse backen…

blog_luziapimpinella_machtshuebsch_250px

MerkenMerken

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Shibori Workshop mit Ranipink & Etsy – ein Traum in Indigo Blau

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Als ich am letzten Samstag von der lieben Petra Hassan von Ranipink herzlich begrüßt wurde und ihre Altbauwohnung betrat, fühlte ich mich plötzlich gar nicht mehr in Hannover Mitte, sondern eher in Marokko angekommen. Petras Liebe zu Nordafrika ist in ihrem farbenfrohen und außergewöhnlichen Zuhause unverkennbar und in jedem kleinen Detail zu spüren. Die Begeisterung für dieses marokkanisch angehauchte Interior ging bereits in der Küche mit mir durch {wer Wochenende meine Instagram Stories verfolgt hat, der hat live miterleben können, wie ich quasi ausgeflippt bin angesichts dieser Wahnsinnswohnung!}.

Eigentlich kenne ich Petra, zumindest virtuell, schon seit 2007, als die deutsche Blogger Community noch klein und überschaubar war. Nur im echten Leben waren wir uns bisher leider nie begegnet. Schon allein deswegen bin ich noch viel lieber der Einladung von Etsy.de  zu einem Ranipink Shibori Workshop gefolgt. Außerdem hatte ich ja neulich gerade „Blau gemacht“  und mit ganz rudimentären Abbinde-Techniken meine Bettwäsche blau gefärbt. Immerhin mit sehr schönem Ergebnis, allerdings ohne viel Ahnung und auch ohne echtes Indigo.

Petra betreibt seit Jahren erfolgreich ihren Ranipink Shop bei Etsy und ist längst eine Meisterin des Indigo-Färbens. Ich freute mich also sehr darauf, an diesem Tag ganz viel von ihr zu lernen. Zusammen mit den Mädels von Etsy – Lena und Laeticia {von der ich ja finde, dass sie aussieht, wie die junge Linda Evangelista}, und den Bloggerinnen Andrea von The Adorable Two, Ricarda von Cats & Dogs und dem liebenswert nordfriesischen Dennis, dem männlichen Part hinter dem Blog von Sarah alias Sanzibell, verbrachte ich einen sehr inspirierenden Tag bei Petra. Und das nicht nur wegen der spannenden Indigo-Färberei, sondern auch, weil Petras Gastfreundlichkeit für mich wirklich etwas ganz Besonderes war. Darum dürft ihr euch jetzt auch auf einen ziemlich begeisterten Farb- und Fotorausch einstellen…

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Ranipinks Zuhause – ein marokkanischer Interior-Traum mitten in Hannover

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, schon Petras Küche im marokkanischen Stil haute mich völlig aus den Puschen. Da war jemand mit ganz viel Liebe und Leidenschaft für die nordafrikanische Kultur am Werk, das war auf den ersten Blick klar. Selbst gemauerte Regale und Zierelemente, geflieste Arbeitsflächen, viel Türkis und orientalische Küchen-Accessoires – hier kochen Petra und ihr Mann täglich und noch lieber zusammen mit Freunden. Leckere, selbst gebackene Gemüsetartes mit Tomate, roter Beete und Brokkoli warteten an diesem Tag bereits darauf, angeschnitten zu werden. Aber erst einmal wollten wir natürlich den Rest der Wohnung sehen – vor allem Petras Arbeitszimmer, das Ranipink Atelier!

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Petras Ranipink Atelier – the place where the fabric magic happens

Alle Menschen, die Stoffe und Farben lieben, müssen in Petras Arbeitszimmer schier ausflippen. Und das tat ich dann natürlich auch umgehend! Ich fürchtete schon, ich würde für den späteren Shibori Workshop gar keine Zeit haben, weil es ja so viele inspirierende Eckchen und Details zum Fotografieren gab.  Ich kam mit 500 Bildern nach Hause übrigens, aber soviel nur nebenbei – das merkt ihr an diesem bildgewaltigen Post ja auch sowieso.

Petra kann man sicherlich als Textil-Multitalent bezeichnen, den sie färbt Naturfasern nicht nur kunstvoll in Shibori-Technik, sie näht natürlich auch und bestickt ihre Kreationen per Hand mit traditionellen, japanischen Mustern. Damit nicht genug. Sie fertigt auch handgeknüpfte, bunte Teppiche, die sie ebenfalls über ihren Ranipink Shop verkauft. Zu einem Preis, der mich erstaunt hat, denn natürlich habe ich sie gefragt, wie viel Zeit in so einem handgemachten Traum-Teppich steckt. Ihre Antwort verblüffte mich ebenfalls, zeigte aber auch, wie sehr sie die Handarbeitskunst schätzt, die anderswo auf der Welt praktiziert wird. „Man sagt mir oft, ich würde meine Teppiche nicht teuer genug verkaufen. Aber ich kenne Frauen, die in Marokko genau die gleiche Arbeit machen und durch meinen Etsy-Shop teilen wir uns den gleichen Käufermarkt – nämlich den weltweiten. Ich würde es nicht richtig finden, mehr zu verlangen als diese Frauen, denn meine Arbeit ist nicht mehr wert als ihre.“

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Nach einer ausgiebigen Besichtigung des Alteliers und schon ganz vielen Fragen nach ihrer Arbeit und nach den Färbe-Techniken,setzten wir uns ins gemütliche, natürlich knallblau getünchte, Wohnzimmer und ließen uns von Petra ein bisschen in die Geschichte der Indigo-Färberei einführen. Ich habe mich ja schon immer für Farben interessiert, für ihre psychologische Wirkung und auch für ihre Bedeutung für die Textilfärberei seit jeher. Deswegen war ich nicht ganz ahnungslos. Aber ich lernte an diesem Tag noch enorm viel dazu und hatte auch zum ersten mal echtes Indigo in der Hand – dunkelblaue Bröckchen der Pflanzenfarbe, die irgendwie kompostig rochen.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Was ich vorher nicht wusste, war die Tatsache, das die Indigo-Pigmente, die Naturfasern nicht durchdringen, so wie chemische Farbstoffe, sondern sich Schicht für Schicht auf die Fasern legen. Je öfter man einen Stoff ins Farbbad eintauscht, desto dunkler wird er und es erklärt auch, warum Indigo-gefärbte Stoffe eine wunderschöne Patina bekommen und Denim Jeans sich abreiben und weiße Fasern entblößen. Genau das will man ja auch eigentlich bei einer Jeans Hose.

Bevor wir dann aber von den spannenden Theorie {ich hätte Petra noch stundenlang zuhören können} zur Praxis übergegangen sind, war erst einmal eine Stärkung angesagt. In der Küche warteten ja noch die köstlichen Gemüsetartes…

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Gemeinsam schnippelten wir noch einen marokkanischen Salat, mit frischer Melone und anderen leckeren Zutaten. Ein Salat, dessen Rezept ich mir unbedingt noch einmal notieren muss. Und dann wurde der große Balkon, der eigentlich bei schönem Wetter ein echtes Outdoor-Zimmer ist, schnell umgeräumt. Die Bank, die mit einer Matratze zuvor ein Sofa war, wurde als flacher Tisch in die Mitte gerückt. Ringsherum wurden Petras handgeknüpfte, bunte Teppiche ausgebreitet und Kissen verteilt. Ein paar handgefärbte Leinen-Handtücher als Tischdecken auf dem Tisch, bunte Servietten aus traditionellen afrikanischen Stoffe – und schon konnte serviert werden. Es war einfach gemütlich und so echt. „Wir kochen jeden Tag. Wenn wir nicht selbst kochen, sind wir nicht glücklich“, meinte Petra über sich und ihren Mann. Und ganz offensichtlich fällt da für den vorwitzigen Kater {der übrigens in komplementärem Orange eindrucksvoll ins vorwiegend blaue Ambiente passt} auch des öfteren was ab!  Der weiß, was lecker ist!

Nach dem Essen, hätte ich vor lauter Gemütlichkeit noch stundenlang dort sitzen bleiben können. Aber wir hatten ja noch was vor, den neben uns auf dem Tisch stand bereits die Indigo Küpe und wartete…

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Der Shibori Workshop – die alte Tradition ganz neu entdeckt

Das japanische Wort „Shibori“ heißt ja soviel wie Pressen und Drehen – so müssen dann auch die Stoffe für diese Färbetechnik gefaltet, gewickelt, geschoppt, zusammen gedrückt und auch abgebunden werden, um die unterschiedlichsten Färbemuster zu kreieren. Das Schöne ist dabei, dass schon ganz einfache Faltungen und Abbindungen wunderschöne und kunstvolle Muster erzeugt. Komplizierter und feiner {z.B. auch mit Techniken, bei denen für den Färbevorgang Teile des Stoffes gesmokt und abgenäht werden}, geht es natürlich auch, aber es ist eben kein Muss, um ein eindrucksvolles Ergebnis zu erzielen.

Wir fingen also an, unsere Stoffe zu falten, zu bügeln, zu knicken und mit Gummibändern oder auch {superpraktisch!} mit Kabelbindern abzubinden. Ich war gut vorbereitet und hatte ganz ambitioniert Baumwoll-Servietten und ein paar Kissenbezüge dabei.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Richtig mega fand ich übrigens auch die Shibori-Technik, bei der man den Stoff um ein Plastikrohr wickelt und zusammen schoppt. Das ergibt nach dem Färben ein wunderbares Wellenmuster, das aussieht wie blaues Meeresrauschen.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Ganz faszinierend war auch, dass die Indigo-Färbebrühe {Küpe} eigentlich gar nicht blau ist, sondern eher gelblich grün, so wie die Farbe eines Olivenöls. Die blaue Farbe entsteht erst bei der Oxidation der Pigmente an der Luft. Es ist ein tolles Schauspiel zu sehen, wie sich der Stoff von Gelb nach Grün und endlich nach Blau färbt. Die Küpe benutzt Petra übrigens nahezu unendlich lange und füttert sie nur immer wieder mit einzelnen Komponenten, wie dem Indigo-Pulver und auch Zucker in Form von Bananen- oder Dattelbrei. Industrielle Chemie hat in ihren Töpfen nichts zu suchen – es ist alles natürlich und man könnte es auf den Kompost kippen, wenn man denn wollte. Deswegen hat Petra auch kein Problem mit den bloßen Händen zu arbeiten… und glücklicherweise lässt sich die Farbe auch ganz gut wieder von den Fingern abschrubben.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Während der drei Runden unserer Stoffe im Indigo-Bad stieg die Spannung natürlich immer weiter. Wir wollten endlich alles auspacken und auswickeln und das Ergebnis sehen, denn das ist ja immer eine Überraschung und lässt sich nie wirklich vorhersagen. Das erste Stück war dann eines, das um ein Rohr gewickelt wurde. Ist das Muster nicht ein Traum?

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Alle waren sehr happy mit ihren Färbe-Ergebnissen und auch ein bisschen stolz. Alle Indigo-gefärbten Teile auf der Wäscheleine zu sehen war ganz großes Kino! Dabei dachte ich mir so, wie gerne ich Petras Nachbarin wäre mit Blick auf ihren Balkon. Ich  würde sie wohl ständig neugierig bei der Arbeit beobachten und ein ums andere mal lauthals Begeisterung kundtun.

Und Petra wäre wohl nicht Petra, wenn sie uns nicht nach getaner Arbeit {die nicht gerade anstrengend gewesen war} nicht noch einmal mit köstlichem Essen abgefüttert hätte. Wir gingen ein zweites Mal an diesem Tag in die gemütliche Küche und schnippelten gemeinsam fürs Abendessen. Es gab Hühnchen-Keulen, Kartoffeln und Gemüse aus einer *Tajine. Eine tolle Methode, alles zusammen zu garen. Ich glaube, ich brauche auch dringend so einen Tontopf!

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Was soll ich nach dieser Bilderflut noch sagen? Ihr ahnt es… es war ein perfekter Tag mit ganz viel Inspiration und Herzlichkeit und ich ging nicht nur mit einer Tüte Indigo-gefärbter Schätzchen nach hause, sondern auch mit einem ganz seligen Gefühl. Danke Petra von Ranipink und auch danke an die Mädels von Etsy.de für die Einladung, es war eine ganz große Freude. Und es wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich bei einem Shibori Workshop teilgenommen habe.

Leider ist Petra mit ihren Ranipink Shobori Workshops für diesen Sommer durch und es findet in 2016 kein Kurs mehr statt. Ich freue mich aber schon auf die nächste Saison, denn ich möchte unbedingt noch einmal mitmachen. Zusammen mit dem Fräulein, das war nämlich schon begeistert, als sie mich am Abend abholte. Falls ihr euch auch interessiert… Petras Workshop Termine kann man auf ihrer Ranipink Homepage finden und auch auf ihrer Ranipink Facebookseite.

Ich mach auf jeden Fall wieder Blau.

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

luziapimpinella_Blog_Trenner*Partnerprogramm-Links

P.S. Ihr wisst ja, ich liebe Bücher und natürlich habe ich mir auch inzwischen auch Lektüre zum Thema Shibori gekauft. Denn selbstverständlich konnte ich nicht alle Falt- und Abbinde-Techniken, die Petra uns an diesem Nachmittag erklärt hat, im Kopf behalten. Deswegen habe ich fürs nächste Mal Färben dann doch gern gern ein paar Nachschlagewerke im Bücherregal, wie:

*Shibori – Färben auf Japanisch: Coole Ideen zum Knicken, Falten, Färben von Johanna Rundel: ein kleines und kompaktes Büchlein mit Basics zum Färben und den gängigen Falt- und Abbinde-Techniken. Leider keine Anleitung zum Färben mit Indigo, sondern nur mit handelsüblichen Färbemitteln, die man in jeder Drogerie und im Bastelladen bekommt – aber genau das kann man eben auch als Vorteil sehen, wenn man möchte. Das Buch sehe ich als super Einstieg für Anfänger.

*Shibori – Traditionelles Färben neu interpretiert geht da schon ein bisschen mehr ins Detail, zeigt mehr und diffizilere Techniken und enthält auch Anleitungen zum Färben mit Indigo. Nicht ganz nach Petras rein natürlichem Rezept, sondern unter Verwendung von Entfärber – aber für Shibori-Beginner und etwas Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

*Indigo von Catherine Legrand {in Französisch} oder die englische Version *Indigo – The Colour that changed the World habe ich leider nicht im Regal stehen. Aber es ist Petras Lieblingsbuch zum Thema und sie hat es mir wärmstens ans Herz gelegt. Deshalb mochte ich euch den Buchtipp natürlich nicht vorenthalten. Und eins kann ich vom schnellen Durchblättern schon sagen – es ist ein indigoblauer Augenschmaus!

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Meine selbst gefärbte Shibori Bettwäsche – ich hab‘ nämlich am Wochenende Blau gemacht!

0306a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Ich habe am Wochenende einfach mal Blau gemacht. Vielleicht habt ihr es ja am Sonntag in meinen Instagram Stories gesehen… ich habe weiße Bettwäsche nach einer ganz simplen und nicht ganz so filigranen Shibori Methode gefärbt. Die Bettgarnitur hatte ich ehrlich gesagt schon vor eineinhalb Jahren gekauft, mit dem Plan, sie blau zu färben. Dann kam mir immer wieder mein eigener Perfektionismus in die Quere und ich ging das Projekt nie an. Ich hatte keine Erfahrungen mit so großen Wäscheteilen und hatte auch Zweifel, ob das so funktionieren würde, wie ich es mit theoretisch vorgestellt hatte.

Und dann stupste mich neulich der Zufall endlich an. Ich sah auf Instagram bei der lieben @hochhausfürhasen, dass sie Bettwäsche gefärbt hatte und zwar genau nach der Methode, die ich mir theoretisch so gedacht hatte – und das auch noch in der Waschmaschine! Jetzt gab’s nun wirklich keine Ausreden mehr. Und nachdem ich sogar von meiner Kollaboration mit Dylon noch ein Päckchen Textilfarbe in Jeans Blue* herumliegen hatte, ging es direkt am Wochenende los.

Wisst ihr eigentlich, wo der Begriff „Blau machen“ herkommt? Ich habe die Geschichte vor Jahren mal gelesen und fand sie so kurios, dass ich sie euch natürlich nicht vorenthalten möchte – also, falls ihr sie noch nicht kennt. Angesehen von dem klassischen Indigoblau, wurde hierzulande früher das Blau auch mit der Färberpflanze Waid gefärbt. Die Blätter der Waid-Pflanze wurde geerntet, zerstampft und in der Sonne getrocknet. War das Wetter dann sonnig und beständig genug, wurde gefärbt. Das Blaumachen bedurfte nämlich mindestens zwei Wochen Hitze und Sonnenschein. Die getrockneten Blätter wurden mit hunderten von Litern Flüssigkeit in große Bottiche gefühlt und in der Sonne stehen gelassen. Das Besondere daran: die Flüssigkeit war kein Wasser, sondern es musste menschlicher Urin sein. Denn nur so fand beim Gären der Brühe in der Sonnenhitze die chemische Reaktion statt, die die blaue Farbe entstehen ließ. Um die Bottiche zu füllen mussten also so einige Menschen Pippi lassen. Die Leute im Mittelalter hatten keine Ahnung von der Chemie, die da stattfand, aber sie wussten, dass Alkohol die Blaufärbung deutlich intensivierte. Und da Alkohol natürlich zu schade war, um ihn direkt in die Gärbottiche zu schütten, nahm er die Umweg über den Menschen. Die Färber hatten also während des Ansatzes der Färbebrühe vor allem die Aufgabe, sich volllaufen zu lassen und für alkoholhaltigen Flüssigkeitsnachschub in den Bottichen zu sorgen. Zwar mussten sie sich auch ab und an um das Wenden der fauligen Blätter in der stinkenden Moke kümmern, aber den Rest der Zeit durften sie Bier, Met und sonstiges in rauen Mengen trinken und besoffen in der Sonne liegen… sie machten Blau und waren mächtig blau dabei!

0095a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Mein Blaumachen war ein bisschen Leber schonender – hat aber trotzdem Spaß gemacht! Um auch die Hände zu schonen, habe ich übrigens beim Abschnüren der Bettwäsche Lederhandschuhe angehabt. Das letzte mal, dass ich mit einer Shibori Technik gefärbt habe, habe ich mir nämlich dicke Blasen an den Händen geholt. Mit den Handschuhen ging es jetzt besser, denn die Schur muss ja ordentlich festgezurrt werden – das war echt Schwerstarbeit bei der Größe der 200 x 200 cm Bettwäsche und ich war schweißgebadet. Vor dem Schüren habe den Bettbezug und die Kissen ca. 10 cm breit in einen Ziehharmonika-Streifen aufgefaltet und auch zwischendurch mal gebügelt.

0169a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Kleiner Tipp nebenbei, falls ihr es nachmachen möchtet: Denkt an die Faltrichtung! Möchtet ihr Querstreifen erzeugen, dann faltet den Stoff von der Seite her auf. Möchtet ihr Längsstreifen, dann fangt oben oder unten an. Ich habe das nämlich vergessen und wollte eigentlich Querstreifen… ratet mal, was passiert ist! Gnaaaaaa. Nun gut, jetzt liegt unsere Bettwäsche eben verdreht auf dem Bett. Die Druckknöpfe habe ich dem Mann untergejubelt. ;)

Dank des Instagram-Postings von Hochhaus für Hasen war ich dann jetzt auch mutig genug, das Ganze ganz einfach in der Waschmaschine zu färben. Eigentlich wollte ich es nämlich in einem Farbbottich per Hand machen, aber so war es natürlich schön zeitsparend und so eine Farb-Sauerei war es auch nicht – man gibt ja das Pulver einfach in die Waschtrommel und los geht’s. Klar ist das wenig traditionell, aber zugegebenermaßen schön praktisch!

0181a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Als ich die gefärbten und einmal ausgewaschenen Bettwäschestücke dann aus der Waschmaschine holte, hatte ich erst Sorge, dass das Ergebnis zu gleichmäßig wäre und die Farbe viel zu sehr unter die Schnürungen gedrungen. Schließlich wollte ja gern einen handmade Look. Als ich dann die Schüre aufschnitt war ich aber schon mal hoch zufrieden. Noch glücklicher war ich dann mit dem Ergebnis nach einem weiteren Waschgang der aufgefalteten Bettwäsche. Denn nachdem auch der letzte Rest der Textilfarbei heraus gewaschen war, zeigte sich dann sich noch ein viel subtilerer Farbverlauf des Blaus.

0360a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Ich bin so was von happy mit unserer neuen, alten Shibori Bettwäsche und frage mich {wie so oft bei anderen Kreativurlauben}, warum ich das Färben so lange aufgeschoben hatte. Das spornt mich jetzt auch mal an, endlich das Schlafzimmer zu ende zu renovieren und neu zu dekorieren… da soll ja schon so lange neue Farbe an die Wände. ;)

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

P.S. Übrigens mache ich demnächst einen Shibori Workshop bei Ranipink… da lerne ich sicherlich viel filigranere und kunstvolleren Abbinde-techniken und es wird auch mit richtigem Indigo-Pulver gefärbt. Ich bin schon so gespannt und werde natürlich berichten!

BLOG_trenner_infoDisclaimer – Info | Der im Posting mit * markierte Link ist ein Partnerprogramm-Link! Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen Obolus in meinem Engagement für diesen Blog, ohne dass sie für euch auch nur einen Cent mehr kosten. Dankeschön dafür!

DO IT YOURSELF OUTFIT & STYLE

DIY Rezepte für selbstgemachtes Peeling – Mikroplastik adé!

DIY Rezepte für selbstgemachtes Peeling | luziapimpinella.com

Ein Segen, dass man frau im Zweifelsfall natürliches Peeling auch selbermachen kann. Das war mein erster Gedanke, als mir neulich vor Augen geführt wurde, dass wir uns schon viel zu oft mit Mikroplastik-Partikeln die Haut geschrubbelt haben. Ganz naiv, ohne darüber Nachzudenken. Vielleicht habt ihr ja mein „Weniger Plastik ist Meer“ Posting gelesen. Seit dieser erschreckenden Erkenntnis hat sich schon einiges geändert hier bei uns zu Hause. Das konventionelle Peeling flog umgehend aus dem Badezimmer und wird fortan nicht mehr gekauft.

Schockierend ist leider auch, in wie vielen Produkten sich außerdem Mikroplastik verbirgt. Eben nicht nur in nur in Gesichts-, Körper- und Duschpeelings, sondern auch in ganz stinknormalen Duschgels und zahlreichen Kosmetikprodukten. Dana, eine liebe Blogleserin, hat mir einen wichtigen und Informativen Link zukommen lassen, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. {liebe Dana, Danke nochmal ganz dafür!} Wenn ihr nämlich genauer wissen wollt, welche Kosmetikprodukte Mikroplastik beinhalten, dann könnt ihr euch im BUND Einkaufsratgeber für Mikroplastik informieren. In dieser Produkt-Liste befinden sich leider mehr mikroplastikhaltige Kosmetikartikel als man ahnt.

Kann mir mal jemand sagen, was dieses Zeug in ganz normalem Duschgel zu suchen hat, in Sonnencremes oder in einem Lippenstift? In Babylotionen? What the fuck? {#excusemyfrench}. Noch besser…. in Produkten, die so tun, als wären sie besonders naturverbunden. So musste ich auf der Liste leider auch ein Seesand-Peeling einer Traditions-Kosmetikmarke finden, das ich gerade vor ein paar Tagen in der Drogerie in der Hand hatte. Seesand mit Plastik! Ist ja vielleicht auch kein Wunder, wir haben schließlich schon dafür gesorgt, dass der Seesand der Welt mit diesen Mikroplastikteilchen durchsetzt ist. Au der Tube einer weiteren bekannten Naturkosmetikmarke einer großen deutschen Drogeriekette leuchteten mir ebenfalls knallblaue Kügelchen entgegen. Für mich ist das genau so ein epic fail wie Bio-Gurken, die in Plastikfolie eingeschweißt werden. Unglaublich eigentlich. Am Ende fand ich lediglich ein einziges Peeling-Produkt, das explizit keine Plastikkörnchen enthielt: das „3 in 1 Peeling mit Bio-Minze, Kieselerde & Salicylsäure“ von Lavera. Das durfte mit.

DIY Rezepte für selbstgemachtes Peeling | luziapimpinella.com

Aber es gibt ja noch hausgemachte Alternativen und ich hatte euch ja bereits Rezepte für selbstgemachte Peelings versprochen. Voilà!

Meersalz & Olivenöl Peeling

3-4 EL Meersalz {nicht zu grob, sondern eher fein!} + 1 EL natives Olivenöl

Zubereitung: Beide Zutaten verrühren – fertig! Falls die Konsistenz zu flüssig sein sollte, könnt ihr einfach noch ein wenig mehr Meersalz unterrühren.

Olivenöl wurde schon vor hunderten von Jahren zur Hautpflege benutzt und kann auch pur ganz einfach als „Körperlotion“ benutzt werden. Es hat einen hohen Gehalt an Vitamin E und Antioxidantien sowie ungesättigten Fettsäuren, die die Hautalterung verzögern können. Angeblich wirkt Meersalz-Olivenöl-Peeling sogar gegen Cellulite, wenn man der Mischung noch gemahlenen Kaffee oder Buttermilch hinzufügt.

Das Meersalz schmirgelt die Haut auf natürliche Weise glatt und fördert die Durchblutung, was wiederum das Hautbild klar verbessern kann. Das Tochterkind hat dieses Peeling bereits ausprobiert und hat gemeint, ihr Gesicht würde sich danach anfühlen wie ein Kinderpopo. ;)

Ananas Peeling Maske

1 frische Ananas + sonst nichts

Zubereitung: Eine Scheibe Ananas von der dicken Schale befreien. Das Fruchtfleisch {ohne den harten Strunk in der Mitte} mit einen Stabmixer pürieren – schon fertig! Optional könnt ihr auch noch einen EL Honig zur Beruhigung der Haut hinzufügen.

Anwendung: Das Ananaspüree als Gesichtsmaske auftragen. 10-15 Minuten einwirken lassen und danach mit lauwarmen Wasser gründlich abspülen.

Peelings, die auf enzymatischer Basis die Haut von abgestorbenen Zellen befreien sind ja in Kosmetikstudios the last hot shit. So kann man bei der Methode zwar auf die mechanische Schrubbelbehandlung der Haut verzichten, nur, dass die Wirkstoffe bei der Kosmetikerin eben oft chemischer Natur sind. Die Ananas hingegen hat natürlicherweise Enzyme und Fruchtsäuren, die tote Hautzellen ablösen, die Haut glätten und die Poren verfeinern können. Und die Reste dürfen dann sogar aufgegessen werden oder im Smoothie landen! ;)

Zitronen-Zucker-Peeling mit Kokosöl

2 EL Rohzucker + EL Kokosöl + 1 TL frischen Zitronensaft

Zubereitung: Zucker und Kokosöl zu einer pastösen Masse verrühren und dann den Saft der Zitrone unterrühren.

Kokosöl versorgt die Haut mit wertvollen Pflegestoffen und Feuchtigkeit. Außerdem wirkt die darin enthaltene Laurinsäure antibakteriell und entzüdungshemmend. Das macht das Öl zum hilfreichen Mitstreiter gegen Pickelchen und Hautunreinheiten und zum Feuchtigkeits-Booster.

Die Zitronensäure wirkt ebenfalls desinfizierend gegen Bakterien. Wenn man zu sehr empfindlicher Haut neigt, sollte man allerdings bei diesem Peeling-Rezept mit der Fruchtsäure der Zitrone vorsichtig sein. Bei keinen Hautverletzungen kann es zudem unangenehm brennen. Es spricht jedoch absolut nichts dagegen, diese Rezept ohne den Zitronensaft zu verwenden.

Noch ein schneller Peeling-Tipp mit der Zitrusfrucht: wer es gerne ganz simpel und ohne Rührerei hätte, der kann auch eine Bio-Zitrone halbieren, die Schnittfläche in Zucker dippen und damit das Gesicht ohne viel Druck abreiben. Eine Methode für die ganz schnelle Truppe…

Über die Verwendung von Zitronensaft in der Hautpflege gibt es ja sehr geteilte Meinungen. Hier bei uns ist es so, dass das Peeling für mich sehr gut funktioniert, für das Fräulein allerdings nicht. Probiert einfach mal aus, wie ihr damit klar kommt.

Zucker-Olivenöl Peeling mit Honig

3-4 EL Rohzucker + 1 EL natives Olivenöl + 1 TL Honig

Zubereitung: Einfach alle Zutaten zusammenrühren. Falls die Konsistenz zu flüssig sein sollte, könnt ihr einfach noch ein wenig Zucker hinzufügen.

Die positive Wirkung des Olivenöl ist ja allgemein bekannt und ich habe es schon bei der Meersalz-Olivenöl-Peeling weiter oben beschrieben. Alle positiven, heilenden und pflegenden Eigenschaften des Honigs kommen hier noch dazu. Falls ihr zu trockener Haut neigt, solltet ihr diese Peeling-Variante mal ausprobieren.

Ingwer-Kokosöl-Zucker Peeling

3 EL Rohzucker + 1 El Kokosöl + 1 TL fein geriebenen frischen Ingwer

Zubereitung: Das Kokosöl, das ja bei Raumtemperatur halb fest ist, bei geringer Hitze schmelzen lassen und den fein geriebenen Ingwer einrühren. Die Mischung ziehen lassen, so lassen sich angeblich noch mehr positive Wirkstoffe aus der Ingwerwurzel im Öl lösen. Später einfach mit dem Zucker mischen und zu einer pastösen Masse verarbeiten.

Auch dieses Peeling, kann nach der Behandlung noch 10-15 Minuten als Maske auf dem Gesicht gelassen werden, bevor ihr es mit lauwarmen Wasser abspült. Ingwer lindert Entzündungen und fördert die Durchblutung der Haut, womit er eindeutig das Zeug hat, zu einem gesunden, strahlenden Teint beizutragen. Und falls man keine Lust hat, sich Ingwer ins Gesicht zu reiben, dann macht auch das Trinken von Ingwertee von innen schön.

Kaffee-Kokosöl-Peeling

2 EL gemahlenen Kaffee + 1 EL Kokosöl

Zubereitung: Beide Zutaten einfach verrühren – easy peasy!

Kaffee ist reich an Antioxidantien und kann gegen freie Radikale wirken, die Zellschädigungen und somit Hautalterung und Krebs verursachen. Das Koffein regt außerdem die Durchblutung und angeblich sogar die Produktion von Collagen an. Anti-Aging auf natürliche Weise! Das scheinen ziemlich gute Gründe, um sich Kaffee ins Gesicht zu schmieren und wie ein Honk auszusehen, oder?

Dieses Peeling kann man auch nach der Behandlung noch 10-15 Minuten als Maske auf dem Gesicht einwirken lassen. Quasi als extra Koffein-Boost für die Haut! Zudem sagt man Kaffee nach, er könne gegen Cellulite wirken. Diese Mischung ist also nicht nur für das Gesicht empfehlenswert, sondern auch für Hintern und Oberschenkel. Allerdings hinterlässt sie zugegebenermaßen in der Dusche eine ordentlich Schweinerei. ;)

Peeling mit Backpulver oder Natron gegen Hautunreinheiten

2 EL Backpulver oder Natron + 1 TL Kokosöl + 3 Tropfen Teebaumöl oder aber 2 EL Backpulver oder Natron + 1 TL Honig+ 1 TL natives Olivenöl

Zubereitung: Alle Zutaten miteinander verrühren und zu einer halbfesten Paste verarbeiten. Fertig!

Natriumhydrogencarbonat ist ja quasi ein Allround-Wundermittel im Haushalt. Man kann damit nicht nur den Kuchen schön fluffig machen, sondern auch Badezimmerfugen und Turnschuhe wieder blitzweiß schrubben… um nur ein paar der vielen Talente zu nennen.

Für die kosmetische Verwendung von Backpulver, sollte man auf eine reinere Form zurückgreifen, da der Backzutat doch häufig noch Zitronensäure beigesetzt ist. Man kann reines Natriumhydrogencarbonat in der Apotheke kaufen oder auch „Natron“, z.B. unter dem Namen Bullrich Salz oder Kaiser Natron. Das Pulver hat einen reinigenden Effekt, reguliert den PH-Wert der Haut, desinfiziert und kann Pickelchen austrocknen. Nach der Anwendung ist es allerdings besonders wichtig eine Feuchtigkeitspflege aufzutragen. Der Zusatz von Teebaumöl verstärkt die Anti-Pickel-Wirkung im ersten Rezept noch. Denn es wirkt stark entzündungshemmend und desinfizierend.

Haferflocken-Honig-Peeling

2 EL Haferflocken + 1 EL Honig + 1 EL Kokosöl {wahlweise auch Mandelöl oder Olivenöl}

Zubereitung: Alle Zutaten in einem Küchenzerkleinerer füllen und kurz gemeinsam pürieren, so dass die Haferflocken klein geschrotet werden und eine zähflüssige, halbfeste Masse entsteht. Auch diese Mischung kann zusätzlich als Gesichtsmaske genutzt werden.

Haferflocken haben antioxidative Wirkstoffe, die der Haut zugute kommen, Honig wirkt beruhigend und desinfizierend. Und die positiven Eigenschaften von Kokosöl habe ich ja bereits erwähnt. Trockene Haut wird mit diesem Peeling reichhaltig gepflegt. Irritationen, Entzündungen und Pickelprobleme können gelindert werden. Diese Peeling-Maske eignet sich sicherlich ganz besonders im Winter, wenn die Haut durch die Heizungsluft trocken und leicht gereizt ist.

Peeling mit grünem Tee und Honig

3 EL Rohzucker 1 EL Honig + 1 EL Kokosöl + 1 Beutel grünen Tee

Zubereitung: alle Zutaten miteinander verrühren, so dass eine pastöse Mischung entsteht. Das Grüntee-Peeling ist ebenfalls als Gesichtsmaske verwendbar.

Grüner Tee macht nicht nur nachweislich von innen schön. Durch seine Fähigkeit, die Zellen vor freien Radikale zu schützen, sagt man dem Grüntee auch äußerlich angewendet einen Anti-Aging-Effekt nach. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad kann er der Hautalterung entgegenwirken und die sonnenstrapazierte Haut beruhigen. Das im Tee enthaltene Koffein entwässert und strafft zudem. Hört sich an, als hätte diese Mischung das Zeug zur Lieblings-Peeling-Maske für den Sommer!

DIY Rezepte für selbstgemachtes Peeling | luziapimpinella.com

Alle Mixturen werden in sanften kreisenden Bewegungen im Gesicht aufgetragen, um einen Peeling Effekt zu erzielen und die Haut von toten Hautschüppchen zu befreien. Dabei solltet ihr nicht zu viel Druck ausüben und nicht wie wild rubbeln, denn das kann die Haut dann leider reizen. Nach allen Peeling-Behandlungen empfiehlt es ich übrigens, eine leichte Feuchtigkeitspflege auszutragen. Außerdem solltet ihr bei diesen Peeling-Rezepten natürlich darauf achten, Zutaten in Bio-Qualität zu kaufen. Ferner solltet ihr unbedingt mit sauberen Utensilien arbeiten. Aber das versteht sich sicherlich von selbst.

Die hausgemachten Peelings solltet ihr am besten im Kühlschrank aufbewahren. Ich habe noch keine Erkenntnisse über die Haltbarkeit gewonnen, denn ich habe die Mischungen bisher nur zum Test und nicht in rauen Mengen Peelings hergestellt. Aber meine berufliche Laborerfahrung aus einem früheren Leben sagt mir, dass die Mischungen sich in einem verschlossenen Glas sicherlich 2 Wochen halten, wenn sie gekühlt werden.

DIY Rezepte für selbstgemachtes Peeling | luziapimpinella.com

Und ihr Lieben, noch folgende Info zur Kenntnisnahme… das hier ist keine wissenschaftliche Wirkstoffstudie und ich keine Dermatologin. habe hier ein paar tolle Ideen zusammen gestellt, ohne irgendwelche medizinischen und kosmetischen Universalweisheiten proklamieren zu wollen. Einige der Rezepte habe ich schon ausprobiert, andere nicht. Was für einen selbst am besten wirkt hängt von vielen Faktoren ab, wie die eigene Hausbeschaffenheit, individuelle Empfindlichkeiten und so vieles mehr. Also gilt hier einfach… probieren geht über studieren. Schaut einfach, was für euch und eure Gesichtshaut funktioniert, was sich gut anfühlt und was den gewünschten Effekt bringt.

Peelings selbst zu machen ist ein aktiver Beitrag zum Umwelt- und Meeresschutz. Vielleicht tut ihr es ja längst. Vielleicht probiert es jetzt zum ersten Mal aus. Ich würde mich freuen. Und falls ihr eigene DIY-Geheimrezepte für ein natürliches Gesichtspeeling in petto habt… immer gern her damit!

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

P.S. Ich möchte auch noch einmal ganz fett Danke sagen für euer wirklich überdurchschnittliches Interesse an meinem „Weniger Plastik ist Meer“ Artikel vom Montag und dem Thema, wie man Plastikmüll im Alltag vermeiden kann. Danke auch für die weiteren wertvollen Tipps in den Kommentaren. Vielleicht werden wir einzelnen so nicht die Welt retten, aber es ist immer der richtige Weg, irgendetwas zu tun.

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger selbermachen – bye by blöde Schlaufendinger

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Am Wochenende war hier bei uns leider wieder einmal Stubenhockerei angesagt, die Viren lassen meine Familie in diesem Winter ja irgendwie nicht in Ruhe. Aber heute ist Frühlingsanfang – jetzt kann’s nur besser werden, bitte. Danke.

Damit mir nicht die Decke auf dem Kopf fällt, musste ich einfach mal wieder etwas mit meinen Händen tun. Bei meiner kleinen DIY-Spontan-Aktion heraus gekommen sind dann ein paar stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger. Alles mit Holzkugeln ist ja gerade der last hot shit und ich war es schon so lange leid, die blöden Waschdings-Schlaufen ständig über unsere Wandhaken pfriemeln zu müssen. Und hässlich sind die Dinger ja auch irgendwie.

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Besonders viel Material habe ich für meine Holzkugel Handtuch Aufhänger gar nicht gebraucht, nur ein paar unbehandelte Holzkugeln bzw. *Holzperlen mit einem Durchmesser von ca. 1,5 cm, etwas mitteldicke Paketschnur, eine Schere und Seilklammern, Metallösen mit Clip {so wie *diese  oder *diese zum Beispiel}. Die Klammern sind eigentlich zum Aufhängen von Gardinen gedacht und ihr findet sie überall, wo man auch Gardinenstangen und Zubehör kaufen kann. Viel Zeit brauchte ich übrigens auch nicht.

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Denn der Rest war dann ein wirklich schnelles 10-Minuten-DIY:

Ich habe einfach pro Aufhänger 10 Holzperlen und eine Ringklammer auf dem Paketschnur aufgefädelt und ganz fest zu geknotet. Die Schnur-Enden habe ich rechts und links noch einmal durch die daneben liegende Perle zurück gefädelt und dann knappkantig am Fädelloch abgeschnitten. So werden sie nämlich unsichtbar und es stehen keine Enden heraus. Das war’s tatsächlich schon! Schnelle Bastelei – große Wirkung! Und nun konnte ich auch endgültig die blöden Waschzettel-Schlaufen von den Handtüchern abschneiden. Ha.

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Unsere Hand- und Badetücher hängen ab sofort ganz stylisch und auch schön flexibel im Badezimmer ab. Warum habe ich eigentlich so lange gebraucht, um so ein fixes Verschönerungs-DIY endlich mal in die Tat umzusetzen? Keine Ahnung.

blog_luziapimpinella_machtshuebsch_250px

P.S. Ganz viele tolle Do it yourself Ideen mit Holzkugeln habe ich übrigens auch auf meinem Pinterest-Board „Awesome crafty DIY inspirations“ gepinnt. Vielleicht findet ihr da ja auch Ideen, die euch gefallen.

blog_trenner_info
Die im Posting mit *Sternchen markierten Links sind Partnerprogramm-Links! Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen Provision bei meiner Arbeit für diesen Blog – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure Wertschätzung!

DO IT YOURSELF

DIY | dieses goldene leder-mousepad war mal ein ungeliebtes werbegeschenk – upcycling vom feinsten!

upcycling DIY | leder mousepad einfach selbermachen | easy handmade leather mousepad | ©luziapimpinella.com

sagt mal, wie oft habt ihr schon mousepads als werbegeschenk-beigabe bekommen? also, mir passiert das regelmäßig und in 99% prozent der fälle handelt es sich um hübsch-hässliche werbeträger mit fragwürdiger optik. jedes mal frage ich mich… mag sich wirklich irgendjemand diese dinger auf den schreibtisch legen? ich nicht. aber trotzdem schaffe ich es nie, sie direkt wegzuwerfen, so unansehnlich sie auch sind. das ökologische gewissen, ihr wisst schon. also stapeln sie sich hier. doch dem letzten exemplar, das bei mir landete, habe ich jetzt einen schicken, neuen upcycing-look verpasst und siehe da… was für ein hipster-teilchen darin steckte!

please tell me. how often did you get
mouse pads as a promotional gift from whoever and whereever? well, this happens
here all the time and 99% of them are pretty ugly advertising
vehicles with a qustionable design. every time i get one i ask
myself… who the heck is really using these thingies at the working
space? not me. nevertheless i can’t put them in the trash, because
that would give my ecological concience a hard time. so i pile the up
here. but the last free mouse pad i got latlely, now shines brandew in an
amazing upcycling look… see what a hipster accessoire it is now!

upcycling DIY | leder mousepad einfach selbermachen | easy handmade leather mousepad | ©luziapimpinella.com

um ein schnödes werbemousepad in dieses stylisches it-piece für jeden schreibtisch zu verwandeln braucht ihr nur ein paar bastelmaterialien: 
* ein stück leder oder kunstleder in entsprechender größe, es sollte etwas größer sein als
   das mousepad
* etwas textil oder leder-kleber oder auch, wenn es ganz fix gehen soll, ein gutes doppel-
   seitig klebendes tape {z.b. stylefix}
* einen dicken und einen feinen, schwarzen, permanent-marker 
* ein lineal
* eine schere
to turn an advertising mouse pad into a stylish it-piece for your desk, you only need a few more crafting supplies: 
* a piece of real or faux leather, should be a little larger that the mouse pad itself 
* some textile or leather glue, or if you like it simple and quick some double-faced 
   adhesive tape {e.g. stylefix}
* a big tip and a fine-line black permanent marker pen 
* a ruler
* scissors
upcycling DIY | leder mousepad einfach selbermachen | easy handmade leather mousepad | ©luziapimpinella.com

und so wird’s selbstgemacht:

* ihr klebt das stück leder mit dem kleber eurer wahl auf die unschöne oberseite des
   mousepads, das leder sollte etwas darüber hinaus ragen
* alles sorgfältig glatt streichen und den kleber in ruhe trocknen lassen
* dann sorgfältig das überstehende leder mit einer schere eng am rand entlang abschneiden
* die punkte mit dem dicken permanent auf das leder malen. dazu am besten die
   markerspitze senkrecht auf das leder drücken und den stift drehen. dann werden die
   punkte schön rund!
* zuletzt die punkte mit dem feinen marker und einem lineal verbinden… schon fertig!

and here’s the how-to:

* glue the piece of leather to the unattractive upper side of the mouse pad with a glue that’s 
   best for your special materials, the leather should overlap the pad
* flatten the leather carefully and press it onto the pad, let the glue set afterwards
* then cut off the overlapping leather with scissors as close to the edge as possilble
* draw the dots with the big tip permanent pen. point the tipof the pen onto the leather 
   vertically and twist it a little bit. this way you can create nicely round dots. 
* last step is to draw lines to link the dots. use a ruler and the fine-liner-pen for that
   … done!

upcycling DIY | leder mousepad einfach selbermachen | easy handmade leather mousepad | ©luziapimpinella.com
upcycling DIY | leder mousepad einfach selbermachen | easy handmade leather mousepad | ©luziapimpinella.com

jetzt streiten wir uns um das stylische schreibtisch-accessoire, das fräulein und ich. wie gut dass ich noch ein paar hässliche werbegeschenke herumliegen habe… die sehen sich sicherlich nach einem goldenen makeover! ;) 

now the fräulein an i are fighting about who’s stylish work desk accessoire it is… good thing that i have some more ugly commercial gift pads that are waiting for a golden makeover! ;) 
DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

DIY | das selbst genähte kaktus-kissen… oder mein grünzeug trendspotting auf pinterest

DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella

 

dreimal gesehen? dann ist es ein trend! was im letzten jahr noch die flamingos und die melonen waren, sind dann in diesem jahr eben die ananas {ananasse – ja falsch, aber immer wieder schön!} die tropical leaf muster und… KAKTEEN! und zwar nicht nur echte grünpflanzen, sondern auch die, die man selbst mit braunem daumen nicht killen kann, nämlich DIY-kakteen!
wie ich so etwas behaupten kann? nun, eigentlich brauche ich nur regelmäßig in mein PINTEREST zu schauen, denn pinterest ist längst nicht mehr nur eine plattform zum sammeln von inspirationen, die man in den unendlichen weites des internets entdeckt hat. es ist auch the place to be, wenn man wissen will, was aktuell trend ist. für trendspotting muss man gar nicht mehr in die metropolen der welt reisen, das geht auch vom heimischen sofa aus!
seen something three times? then it’s a trend! the flamingos and melons of the last summer season now turned into pineapples and tropical leaf prints and … CACTII this year! and actually there are not only the real green plants but also those you can’t even kill with a brown thumb, like DIY cactii!
how can i claim that? well, i just have to browse through my PINTEREST. because it’s not only a plattform to gather inspiration we find in the endless vastness of the internet anymore. it also became the place to be if we want to know what’s trend. we don’t have to travel world metropolises to go trendspotting anymore. we can do it right from the sofa !
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella

 

so kam ich dann auch in diesem jahr gar nicht umhin, beim stöbern auf pinterest immer wieder über stacheliges grünzeug zu stolpern. nicht nur über ganz viele sukkulente inspirationen der URBAN JUNGLE BLOGGERS igor & judith und ihrer stetig wachsenden community {denn endlich sind zimmerpflanzen wieder richtig hip!}… sondern auch über DIY-ideen mit kaktus, palmenblatt & co!
so this year i naturally came across many spiny green fellas on pinterest. i do not only talk about the awesome succulent inspirations by URBAN JUNGLE BLOGGERS igor judith and their continuoulsy growing community… but also about all the DIY ideas with cactii, palm tree leaves & such!
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella
also zog vor einer weile ein selbstgenähtes KAKTUS kissen in unser sommerliches wohnzimmer ein und verbreitet seitdem stachelige gute laune. anleitungen für dieses schnelle selbstmachprojekt fand ich natürlich über pinterest bei EVERYTHING EMILY und auch bei BRIT + CO {für schöne online nähtutorials schaut mal bei den mädels vorbei!}. außerdem habe ich noch einen zauberhaften KAKTUS-PRINT zum freien download bei GOLD STANDARD WORKSHOP entdeckt. wie wunderbar matchy-matchy!
so the other day a handmade CACTUS pillow moved in our summerly living room and now it’s spreading happy spiny vibes. i found awesome sewing tutorials for this DIY project via pinterest on two blogs: EVERYTHING EMILY and BRIT + CO {make sure to check them out!}. besides that i stumbled upon a gorgeous free printable with blooming CACTII at the GOLD STANDARD WORKSHOP blog. what a perfect match!
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella

 

das kissen ist übrigens kuscheliger als man denkt… trotz der stacheln! falls ihr noch mehr anregungen für DIY projekte mit KAKTEEN, BANANENBLÄTTERN & CO sucht, dann schaut doch mal auf meinem pinterest-board TROPICAL LEAVES & CACTUS CRUSH vorbei. vielleicht findet ihr dort ja einen netten zeitvertreib für den nächsten verregneten ferientag!
this pillow is more cozy than you might  think… despite all its spines! if you like to find even more ideas for DIY projects featuring CACTII, BANANA LEAVES & CO, then check my pinterest-board named TROPICAL LEAVES & CACTUS CRUSH! you probably find some pretty crafty inspirations for rainy summer holiday afternoons!
LIFESTYLE

lieblingsfreitag | many many melons!

melonen rezepte & DIY anleitungen für einen tollen sommer | melon recipes and DIY tutorials for a great summer | luzia pimpinella

es gab sie vor langer zeit schon mal als kleine, aber feine kolumne hier auf dem blog… die FRIDAY FAVORITES! damals waren es dann auch noch FIVE! nun, auch wenn es die rubrik dann doch nicht lange mag, ich liebe die grundidee immer noch ein bisschen. ich entdecke jede woche so viele großartige dinge, tolle rezepte, spannende reisegeschichten und kreative DIYs in den unendlichen weiten des internets, dass ich diese rubrik gern wieder einführen möchte. am LIEBLINGSFREITAG teile ich ab sofort meine liebsten netzfundstücke. lieblingsdinge und lieblinks! vielleicht inspirieren sie euch ja genau so wie mich… zumindest bleibt dann immer am wochenende viel zeit, um einiges davon auszuprobieren {oder zu lesen}. und ist freitag nicht auch irgendwie der lieblingstag der woche? das ganze wochenende liegt noch vor einem. alles ist möglich, nichts muss! herrlich.

heute habe ich eine freitagsladung melonen für euch! die MELONEN-LIMONADE von the house lars built ist sicher unschlagbar, wenn wir heute die 27°C marke knacken werden. abends dürfen dann am wochenende auch gern mal ein paar prozente dazukommen. WASSERMELONEN MARGARITAS {hier von valsocal} hatte ich bisher noch nie, aber bald!  

falls ihr eher nach selbermacher-ideen sucht… steine bemalen fand ich schon als kind super! wie wäre es mit SOLCHEN? und ich glaube zwar, die nähmaschinen bleiben überall bei den angesagten temperaturen eher im schrank, aber vielleicht braucht ihr ja doch noch umbedingt täschchen für euren nächsten sommerurlaub!? bei you & mie findet ihr eine gratis nähanleitung und schnittmuster für ein süßes MELONEN-TÄSCHCHEN. außerdem habe ich mich noch in die handgefärbte MELONEN TOTE BAG von madame citron verliebt. die färbeanleitung ist zwar in französisch {da bin ich leider eine niete}, aber sie ist toll bebildert und leicht verständlich.

noch nicht genug melonen? noch viel mehr melonige ideen zum ersten hitzewochenende des sommers findet ihr auf meinen MANY MANY MELONS pinterest board. und auch hier im blog, wurden in den letzten sommern ein paar melonen-rezepte verewigt… wie wäre es mit der grandiosen, sommerfrischen MELONENTORTEganz ohne backen von anette {lebenslustiger}? oder für den heutigen grillabend die GEGRILLTE MELONE mit ZIEGENKÄSE und ZITRONEN-PINIENKERN-SAUCE von kati {feines stöffchen}? oder vielleicht einfach nur erfrischendes WASSELMELONEN-ERDBEER-EIS am stiel?das kann doc schnell noch ins gefrierfach wandern.

was auch immer ihr am wochenende vorhabt, ich wünsche euch ganz viel spaß dabei!

long time a go there was a a fine little column here on the blog for a short time and it was called FRIDAYs FAVORITE FIVE! well, even if i discontinued it, i still love the idea. because every day i find awesome stuff in the endless vastness of the internet, like yummy recipes, beautiful things, stunning travel stories and creative DIYs. so i decided to introduce this weekly feature of sharing my internet finds and favorite things again. i hope my LIEBLINGSFREITAG {german for favorite friday} will inspire you  as much as they inspire me… theres always time to try {or read} something new at the weekend. don’t you think, too, that is the friday the best day of the week? the whole weekend is still ahead of us. everything is still possible! awesome!

this friday i got melons galore for you! like the MELON LEMONADE by the house lars built which is probably the perfect refreshment when we hit the 27°C today. or what about a sundowner drink like the WATERMELON MARGARITAS {by valsocal}? i never had one before, but i surely will this summer!

if you’re looking more for crafting ideas… painting stones is a thing that i personally loved since my early childhood! what about THESE?
and even if i think that the sewing machines will stay at their storage on a warm summer weekend like this, this could be intersting for all you seamstresses… i really like you & mie’s free tutorial and sewing pattern for a cute, little MELON POUCH. because you can never have enough zipper pouches for your summer holidays, right? moreover i’m totally smitten by the hand-dyed MELON TOTE BAG von madame citron. the tutorial is in french, but the step-by-step pics make it easy to understand.

still not enough melons? let’s check out more ideas on my MANY MANY MELONS pinterest board. or even here in my own blog archive. what about the summer fresh no bake MELONENTORTE by anette {lebenslustiger}? or the GRILLED MELON with GOAT CHEESE & LEMON PINE SEEDS SAUCE by kati {feines stöffchen – in german language only} for a weekend BBQ? or maybe just some cooling  WATERMELON STRAWBERRY POPSICLES?

what ever you will do at the weekend, have a great time y’all!


P.S. dieses melonen-truck-foto ist übrigens eines meiner liebsten bilder von unserer FLORIDA rundreise, die schon viel zu lange her ist. hach…

P.S. the melon truck picture is one of my favorites from our our FLORIDA roadtrip several years ago. far too long ago.. sigh… 
EAT & DRINK

BBQ love | Rezept für Tomaten-Rhabarber-Ketchup für heiß ersehnte Grillabende

Tomaten-Rhabarber-Ketchup selbermachen - Rezept ür hausgemachte Grill-Sauce | Recipe for homemade Rhubarb BBQ-Sauce| luziapimpinella.com

Letztes Wochenende haben wir endlich ganz offiziell unsere Grillsaison im Garten eröffnet. Juhu! Natürlich erst einmal mit einem unserer fast schon legendären hausgemachten Burger {ich weiß, Eigenlob stinkt, aber ich wiederhole hier ja nur ganz bescheiden die Ansicht unserer Grill-Gäste während der letzten paar Jahre! ;)}. Dazu gab es hausgemachten Tomaten-Rhabarber-Ketchup, den ich frisch gekocht hatte. Dies ist dann auch das erste Rezept, das ich in diesem Sommer mit allen Grill-Begeisterten unter euch teilen möchte.

Tomaten-Rhabarber-Ketchup selbermachen - Rezept ür hausgemachte Grill-Sauce | Recipe for homemade Rhubarb BBQ-Sauce| luziapimpinella.com

Herr P., auch der Smokermän oder liebevoll meine Grillgranate genannt, ist richtig happy. Endlich wieder am Rost zu stehen und macht schon Pläne, was da alles demnächst auf dem Smoker landen soll. Ich liege ihm ja immer noch mit einer Autoren-Stelle für eine BBQ-Kolumne auf meinen Blog in den Ohren, aber er behauptet hartnäckig, er wäre ein Griller, kein Schreiber! Nichtsdestotrotz finde ich, er hat so viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, die gehören einfach geteilt! Deshalb hat er jetzt von mir den Auftrag, seine persönlichen Smoker und Grilltipps für mich zusammen zu stellen. Ich werde mich dann als „Grill-Ghostwriter“ bemühen, das alles in ein schickes Format zu bringen und Herrn P. außerdem mit der Kamera verfolgen. Darauf freue ich mich schon richtig!

Denn das Grillen ist ja für uns schon seit Jahren sommerlicher Familiensport… schon bevor es zum absoluten Trend wurde. Also, was meint ihr zu einer Grillgranaten-Kolumne?

Rezept für hausgemachten Tomaten-Rhabarber-Ketchup für tolle Grillabende im Mai… und den Rest des Jahres. 

Tomaten-Rhabarber-Ketchup selbermachen - Rezept ür hausgemachte Grill-Sauce | Recipe for homemade Rhubarb BBQ-Sauce| luziapimpinella.com

Ich werde euch auf jeden Fall schon mal mit dem Tomaten-Rhabarber-Ketchup Rezept anfixen… selbst gemacht schmeckt’s doch immer am besten! Ursprünglich entdeckt habe ich es auf dem Blog Savory Simple. Ich habe es nach meinem Geschmack ein bisschen verändert, denn wir mögen unseren Ketchup ja gern scharf!

Tomaten-Rhabarber-Ketchup selbermachen - Rezept ür hausgemachte Grill-Sauce | Recipe for homemade Rhubarb BBQ-Sauce| luziapimpinella.com

Die Zutaten seht ihr auf dem Foto aufgelistet und so und so geht’s direkt weiter mit der Zubereitung:

Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden und dann die Rhabarber-Stückchen mit einem Schuss Wasser in einen Topf weich kochen. das dauert ca. 10-15 Minuten. Dann erst einmal beiseite stellen.

Alle Gewürzkörner, die Lorbeerblätter und die Zimtstange in ein Stückchen Mulltuch legen und zu einem Säckchen zubinden {man kann natürlich auch ein sogenanntes Gewürz-Ei nehmen}. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.

Den gekochten Rhabarber und die Dosentomaten schon mal in einem Mixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren. Eventuell müsst ihr das wegen der menge in mehreren Etappen erledigen.

Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Topf in 2 EL Olivenöl anschwitzen, bis sie glasig sind. Das Tomatenmark und auch den Cayenne Pfeffer einrühren und kurz mit anschwitzen lassen. Dann mit der Tomaten-Rhabarber-Mischung ablöschen. Das Gewürz-Säckchen, den Essig, den Zucker und das Salz hinzugeben, umrühren und aufkochen.

Dann das ganze für 2 stunden bei geringer Hitze einköcheln {reduzieren} lassen. Kurz vor Schluss noch einmal abschmecken und eventuell noch einmal mit Salz, Pfeffer oder/und auch ein bisschen Essig oder Zucker nach eurem persönlichen Geschmack nachwürzen.

Den Gewürz-Beutel entfernen und den heißen Ketchup in saubere Flaschen abfüllen und gut verschließen!

Tomaten-Rhabarber-Ketchup selbermachen - Rezept ür hausgemachte Grill-Sauce | Recipe for homemade Rhubarb BBQ-Sauce| luziapimpinella.com

Bei mir reichte es für genau drei 750 ml Flaschen. nur noch ein hübsches Etikett draufkleben… fertig! Das Original-Rezept sieht eigentlich vor, dass der Ketchup zuvor noch einmal durch ein engmaschiges Küchensieb passiert wird. ich fand aber, dass das nicht nötig war, weil die Sauce auch so eine tolle, homogene Konsistenz hatte!

Ich arbeite mich dann jetzt mal durch die Notizen vom Smokermän … und freue mich schon auf das lange Pfingstwochenende. Ich wünsche euch auch viel Zeit zum Grillen & viel Spaß dabei!

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Meine DIY Vorratsgläser und Gewürz-Aufbewahrung in der neuen IKEA Küche & free printable

Unsere selbstgebaute IKEA Kueche - DIY-Vorratsgläser mit Tieren selbermachen, Gewürzglaeser mit Dymo Präge Etiketten beschriften & Küchendeko Free-Printable "Keine Freunde mit Salat" | luziapimpinella.com

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, sagt Herr P. ich sage, der Weg ist das Ziel! Und dem Ziel sind wir jetzt ganz schön nah, denn nach diesem arbeitsintensiven Wochenende ist unsere neue selbstgebaute IKEA Küche nun fast fertig. Noch ein paar Feinheiten hier und da und noch ein paar kleine Änderungen. {Ja, Änderungen im Nachhinein sind so schrecklich typisch für mich!}, dann ist sie endlich soweit. Whoo-hooo! Während Herr P. noch ein bisschen schraubt, kümmere ich mich schon mal um ein paar praktische Ordnungshelferlein und um die Küchen-Accessoires.

Meine Gewürzgläser mit Dymo Präge-Etiketten beschriftet

Unsere selbstgebaute IKEA Kueche - DIY-Vorratsgläser mit Tieren selbermachen, Gewürzglaeser mit Dymo Präge Etiketten beschriften & Küchendeko Free-Printable "Keine Freunde mit Salat" | luziapimpinella.com

Kitchen Interior | Unsere selbstgebaute IKEA Küche Metod in schwarz-weiß | luziapimpinella.com

Das nenne ich mal Gewürzschubladen -Porn! Ich weiß, Dymo-Beschriftungen sind ja so was von out, aber ich liebe sie trotzdem immer noch und sie passen einfach super zum Look unserer neuen Küche. Endlich habe ich alle meine Würzmittelchen auf einen Blick und griffbereit. Ich bin jetzt schon verknallt in meine neue Ordnung. {Falls ihr jetzt Salz… ähm, Blut geleckt habt, das sind „Variera“ Gewürzeinsätze und „Droppar“ Gewürzgläser von IKEA – woher sonst ;)}.

Meine DIY Vorratsgläser mit Tieren auf dem Deckel für allerlei Körner, Beeren und Samen

Unsere selbstgebaute IKEA Kueche - DIY-Vorratsgläser mit Tieren selbermachen, Gewürzglaeser mit Dymo Präge Etiketten beschriften & Küchendeko Free-Printable "Keine Freunde mit Salat" | luziapimpinella.com

Neue DIY Vorratsgläser mit Tieren, passend zum schwarz-weiß unserer neuen Einbauküche, sind ebenfalls bereit für einen Platz auf dem {noch anzuschraubenden} offenen Regal. Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an mein mein uraltes Vorratsgläser-Tutorial „Pimp my Gurkenglas„!? Genau so sind auch diese Aufbewahrungsgläser für Salz, Sesam, Kürbiskerne, getrocknete Beeren, Leinsamen, Rohrzucker und vieles mehr, entstanden.

… ihr Lieben ich mach dann mal weiter, damit ich euch auch bald mal die ganze neue Küche zeigen kann!

P.S. Den „Man findet keine Freunde mit Salat“-Print im ersten Foto habe ich vor einer Weile für unsere besten freunde als Geschenk entworfen. Wenn er euch auch so gut gefällt, könnt ihr ihn HIER zur privaten Nutzung als free printable herunterladen. Viel Spaß! ;)