Browsing Tag

life is a beach

FAMILYLIFE

Meine 12 von 12 im August 2018 – sonntägliches Familientreffen am Timmendorfer Strand

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Augus- 2018 – Sionntagsausflug zum Timmendorfer Strand in die Lübecker Bucht | luziapimpinella.com

Wenn der 12. auf einen Sonntag fällt, dann ist mir das immer das liebste 12 von 12… denn da gibt es wenigstens etwas zu fotografieren, weil man meist etwas Schönes vor hat. So wie wir heute. Wir haben ein kleines, spontanes Familientreffen am Timmendorfer Strand abgehalten. Denn obwohl die normalerweise South Beach in Miami bevorzugen, vebringen meine kleine Schwester, mein Schwager, mein Neffe Carl, meine Nichte Cäthe und auch meine kleine Mom gerade zwei Urlaubswochen in der Lübecker Bucht. Continue Reading

FAMILYLIFE TRAVEL

Unsere Ferienwohnung auf Sylt & warum Zeit zu zweit so wichtig ist

Unsere Ferienwohnung auf Sylt & warum Zeit zu zweit so wichtig ist | Travel - Wochenend-Trip - Kurzurlaub auf Sylt | luziapimpinella.com

Zeit zu zweit! Die haben wir immer noch viel zu selten, finden wir. Deswegen waren wir auch überhaupt nicht traurig, als unser Fräulein uns neulich verkündete, sie würde lieber mit ihrer besten Freundin übers Himmelfahrtswochenende in den Harz zum Wandern fahren, als mit uns nach Sylt zu kommen. Bingo – ein Wochenende ohne Kind!

Es ist ja schon etwas Schönes, nach so vielen Jahren des Elternseins auch mal ab und an nur im Zweiklang schwingen zu können. Ohne Nachwuchs im Schlepptau, der – machen wir uns nichts vor und verklären die Eltern-Realitäten nicht – mit seinen ganz eigenen Befindlichkeiten auch manchmal ganz schön viel Stress verströmen kann. Klar, der Continue Reading

TRAVEL

Unser Tagesausflug nach Sankt-Peter-Ording und warum spontane Aktionen manchmal einfach die besten sind

Travel | Nordsee Tagesausflug nach Sankt-Peter-Ording | luziapimpinella.com

Wenn ich euch jetzt sage, dass ich ein total unspontaner Mensch bin, werden viele von euch das vermutlich nicht glauben. „Was? Das passt doch gar nicht zu ihr!“. Nee, tut es auch nicht, deswegen bin ich auch immer wieder von mir selbst irritiert. Es ist definitiv eine Eigenschaft von mir, die ich selbst gar nicht leiden kann, weil sie so ein elender Klotz am Bein ist. Ich wäre gern viel spontaner, aber wahrscheinlich ist es immer mein kleines, lästiges Perfektionistinnen-Ich, dass immer wieder drölfzig Einwände hat: Nee, du hast ja gar keine Zeit, das vorzubereiten. Nee, du musst ja eigentlich etwas anderes erledigen / bearbeiten / fertig machen / etc. Nee, es ist ja schlechtes Wetter angesagt. Blah blah blah. Continue Reading