Browsing Tag

netherlands

TRAVEL

Meine Amsterdam-Tipps für einen Kurztrip Teil 1 – von schönsten Frühstücksplätzchen in den „9 Straatjes“

Amsterdam Citytrip – Meine Amsterdam Tipps für ein verlängertes Wochenende – Frühstück im PLUK - Café Tipp | Travel luziapimpinella.com

Habt ihr schon mal ein Einhorn gefrühstückt? Ich auch nicht. Aber ich hätte es neulich können, als wir ein paar Herbstferien-Tage für einen Kurztrip in Amsterdam verbracht haben. Tatsächlich war es erst einmal der letzte kleine Urlaub zusammen mit Luzie, bevor sie im Januar für ein paar Monate nach Neuseeland geht. Aber dazu später vielleicht mal mehr, falls euch das Thema interessiert…

Zurück nach Amsterdam. Dort waren wir das letzte Mal vor 10 Jahren. Ich erinnere mich an Luzies bunte, von mir selbstgenähte Klamotten, die sie damals trug und ihre wippenden, blonden Zöpfe. Mit unserer Teenager-Tochter ist ein Trip nach Amsterdam irgendwie noch cooler. Wir beide hatten richtig Lust, in den kleinen Shops und Boutiquen bummeln zu gehen {da musste Stephan tapfer sein} und zwischendurch in stylischen Cafés abzuhängen. Besonders gut gefiel es uns in der Gegend der Continue Reading

TRAVEL

HOLLAND ferienpark | das perfekte frühlingswochenende häuschen am wasser, bootsspass inklusive!

0536a_luziapimpinella_Travel_Holland_Ferienhaus_Ferienpark_Belterwiede_Bungalow_am_Wasser

es gab begeisterte qiekerei im auto als wir am langen himmelfahrtswochenende von der hauptstraße in richtung WATERPARK BELTERWIEDE auf die schmale zufahrtsstraße einbogen. nicht nur, dass das wetter traumhaft sommerlich war und auch so bleiben sollte… die gegend in der wir die nächsten tage verbringen sollten, war auch noch idylle pur! auf den letzten paar metern bis zum ziel bekamen wir mädels uns schon kaum noch ein vor begeisterung. auch im zweiten auto unserer kleinen reisegruppe spielten sich wohl ähnliche szenen ab, wie wir feststellen, als wir zeitgleich mit unseren besten freunden auf dem parkplatz des FERIENPARKS hielten. autotüren wurden aufgerissen und dann hysterisches mädchen-gekreische galore!

wie toll ist das denn hier? originalton des fräuleins: „das ist jawohl cuteness overload!“. teenie-deutsch für totale begeisterung. wir „großen mädels“ waren aber nicht minder angetan und die männer grinsten breit. glückliche frauen – zufriedene kerle. so soll das sein. und dann auch noch eine wettervorhersage mit sonnenschein und bis zu 27°C! schöner hätten die wochenendaussichten ja kaum sein können.

0511a_luziapimpinella_Travel_Holland_Ferienhaus_Ferienpark_Belterwiede_Bungalow_am_Wasser 0549a_luziapimpinella_Travel_Holland_Ferienhaus_Ferienpark_Belterwiede_Bungalow_am_Wasser

travel | holland familienreise - wochendtrip nationalpark weerribben-wieden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - wochendtrip nationalpark weerribben-wieden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - wochendtrip nationalpark weerribben-wieden | luziapimpinella.com

nun, wir hatten es uns ja im vorfeld schon ganz nett und idyllisch vorgestellt, so mitten im NATIONALPARK WEERRIBBEN-WIEDEN zu wohnen. aber auf diese märchenbuch-landschaft und die herrlich putzigen häuser hatte waren wir bei dieser HOLLAND-REISE doch nicht so ganz vorbereitet gewesen. wir checkten also sehr, sehr hibbelig mit unseren freunden im FERIENPARK BELTERWIEDE ein und schlängelten uns im schritttempo durch die süßen häuserreihen direkt am wasser. eines dieser reetgedeckten ferienhäuser sollte unser zuhause für die nächsten paar tage sein. wir platzten fast vor vorfreude, ehrlich.

travel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.com

unser haus wir parkten direkt vor der tür unseres bungalow no.45 und stürmten das haus. die drei schlafzimmer waren fix unter uns sechs aufgeteilt. badezimmer gab es auch zwei und alle waren spontan happy. die ausstattung des hauses ließ keine wünsche offen. und das sagt eine, die in ferienhäuser immer ihre eigenen messer mitnimmt, weil sie es nervig findet, mit küchenutensilien zu arbeiten, die so stumpf sind, dass man darauf nach china reiten könnte. aber das wäre dieses mal gar nicht nötig gewesen. wir räumten also ganz schnell unsere sachen aus den autos ins haus und machten es uns erst einmal auf der sonnigen terrasse gemütlich. angekommen! runterkommen! hach…

travel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.com

jedes der häuser im park liegt direkt am kanal und hat einen eigenen bootsanleger. die bungalows, die in privatbesitz sind, hatten natürlich alle ein eigenes boot angetäut. {neid!} wir mussten uns noch eins besorgen, denn eine sache war uns schon 10 minuten nach der ankunft klar… wir brauchen dringend einen kahn zum rumschippern hier! meine freundin sonni verkündete direkt: „und morgen fahren wir mit dem eigenen boot nach GIETHOORN!“ super plan, fanden wir alle. obwohl wir zu dem zeitpunkt noch nicht wussten, wie easy das sein würde.

nach einem kleinen, ersten kaffeepäuschen auf der hauseigenen terrasse, machten wir uns auf den weg, das süße dorf zu erkunden und nach einem bootsverleih zu suchen.

travel | holland familienreise - unser ferienhaus im waterpark belterwiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - wochendtrip nationalpark weerribben-wieden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - wochendtrip nationalpark weerribben-wieden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - wochendtrip nationalpark weerribben-wieden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.com

weit mussten wir gar nicht laufen und es wäre noch viel schneller gegangen, wenn die mädels nicht an jeder ecke stehen geblieben wären. „oh, ist das schön hier! lass mal ein selfie machen!“. luzie hatte ihre *heißgeliebte INSTAX mini für sofortbilder dabei und die kam bei dem traumwetter gleich ein paar mal zum einsatz. wir fragten uns, wie es wohl wäre, hier in einem der niedlichen häuser in WANNEPERVEEN zu wohnen. dort, wo andere menschen urlaub machen. alles schien hier einen tacken langsamer und lässiger zu laufen. typisch sympathisch niederländisch eben.

genauso entspannt, wie die ganze umgebung war dann auch der bootsverleiher, den wir schon bald auf dem weg fangen. bei NIJENHUIS BOTENVERHUUR reservierten wir uns für 65 euro pro tag ein elektroboot für den kommenden morgen . hätten wir zu dem zeitpunkt schon gewusst, wie viel spaß wir mit dem kahn haben würden, hätten wir das boot sicherlich gleich für 2 tage gemietet. nach der bootsausleihe spazierten wir noch ein wenig weiter und landeten ganz automatisch in einem lokal, dass sofort das potential zum lieblingsplätzchen hatte.

travel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.com

beim PAVILJOEN AAN’T WIEDE machten wir es uns direkt am wasser gemütlich und freuten uns auf die kommenden tage bei einem feierabendbierchen {leider ein deutsches 0815-bier, aber egal}. die teenies hatten jedoch hummeln im hintern. sie gingen noch einmal zurück zur bootsvermietung und liehen sich für eine stunde ein kajak, um schon mal ein bisschen auf den grachten zu paddeln. ich gestehe ja ganz offen, dass ich es großartig finde, dass die kids so groß sind, dass man sie auch schon allein machen lassen kann, ohne ständig hinterher zu sein. während luzie und emma kajaken waren, machten wir eltern pläne für den nächsten tag. wir bestellten auf dem weg zurück am ferienpark-restaurant schon mal leckere brötchen für das frühstück vor und sammelten auf dem rückweg die mädels einfach wieder am bootssteg ein.

travel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - unser ferienhaus im waterpark belterwiede | luziapimpinella.co

häuser am wasser sind einfach etwas ganz besonderes. wie sehr wünsche ich mir irgendwann einmal ein eigenes zu besitzen. vielleicht sogar hier? wer weiß. die mädels bastelten papierkreuzfahrtschiffchen namens „MS luzie“ und „MS emma“ und wir genossen ganz einfach das plätschern des wassers und die abendsonne, bevor die holzkohle angefeuert werden musste. denn natürlich hatten wir GRILLEN auf dem plan, wenngleich  mein SMOKERMÄN auf diesem wochenendtrip lediglich mit transportablem minigrillgerät unterwegs war…. dafür aber mit standesgemäßem *grillmeister t-shirt {einem vatertagsgeschenk vom tochterkind}.

als sonni an dem abend einer lieben arbeitkollegin ein foto per whatsapp schickte, antwortete diese „ihr habts so idyllisch, da könnte ja gleich tinkerbell vorbeifliegen!“. in der tat. so war das.

travel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - unser ferienhaus im waterpark belterwiede | luziapimpinella.cotravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.com

wir grillten dann an zwei von drei abenden, denn es war einfach zu schön, auf der eigenen terrasse zu speisen und stundenlang zu klönen. zu späterer stunde musste man zwar noch die strickjacken und den schal herauskramen, aber wir fühlten uns doch sehr verwöhnt vom himmlischen himmelfahrtswetter. für das leibliche wohl gab es orientalischen couscous-salat, gegrillte merguez würstchen und pimientos… bis hin zu klassischen nackensteaks und kartoffel-radieschen-salat. eine internationale speisenpalette sozusagen. da wir uns das einkaufen gern sparen und den urlaub ohne zeitverschwendung genießen wollten, hatten wir alles von zu hause mitgebracht. alles war herrlich entspannt und am nächsten morgen brachen die männer dann schon vor dem frühstück auf und kamen per boot zurückgeschippert. die frühstücksbrötchen gleich mit an bord! wie cool war das denn, bitte?

travel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.com

das frühstück fand dann im freien statt, als wäre es schon sommer! das hätten wir uns vorher nicht zu träumen gewagt. schießlich hatten wir eine woche zuvor noch nachtfrost, schneeregen und hagelschauer! der tag startete also perfekt und wir machten uns gackend auf den weg… mit unserem eigenen boot durch die grachten ins „venedig der niederlande“ – nach GIETHOORN.

travel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.com

wir tuckerten an den privathäusern und feriendomizilen vorbei. ganz gemächlich und ganz ohne bootsführerschein. ab und an hatten wir mal gegenverkehr oder wir schaukelten in den bugwellen eines vorbeifahrenden motorboots, aber die stimmung war wie die bootsfahrt… immer schön gemütlich! ich weiß gar nicht mehr, wie lange wir bis zu den ersten brücken von GIETHOORN brauchten, denn der weg war ja auch schon irgendwie das ziel. ich denke, es waren 30-45 minuten, denn wir waren ja ganz sutsche {für alle nicht-norddeutsche: sutsche = langsam und gemächlich} unterwegs.

travel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.com

soviel geballte niedlichkeit hatten wir auch hier nicht erwartet! wir hatten ja im vorfeld nicht wirklich eine ahnung gehabt, wie schön es hier war {auch wenn wir es schon hier und dort gehört hatten}. ein schmuckstück von häuschen stand hier im ort neben dem anderen und wir konnten auf den grachten direkt vorbeischippern. sightseeing per boot! hier und da knubbelte sich zwar der bootsverkehr auf den kanälen, aber die mädels hatten als kapitäninnen das steuer erstaunlich gut im griff! jetzt jetzt begriffen wir wirklich, was für ein touristenmagnet GIETHOORN ist. nicht ohne grund tummelten sich hier auch scharen von japanischen und chinesischen besuchern auf ihrer europareise.

travel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.com

wir „parkten“ unser boot dann irgendwann am ufer und gingen eine kleinigkeit essen. schließlich hatte erik einen kroketten-test angekündigt. unsere freunde, die selbst ja in holländischer grenznähe wohnen, lieben nämlich diese frittierten dinger und lassen quasi keine niederländische krokette aus. {mir ist der leicht gräuliche fleischinhalt ja immer ein bisschen unheimlich… haha.}.

travel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - giethoorn mit dem boot erkunden | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.com

zurück am boot hätten wir es dann beinahe nicht wieder losbekommen, um wieder nach hause zu fahren. stephan hatte es in völliger seemannsknoten-ahnungslosigkeit so effektiv festgebunden, dass wir keine ahnung hatten, wie diese unlösbare tüddellei aus ring, tau und holzkeil überhaupt entstanden war. ein zauberknoten! beinahe hätten wir das taschenmesser rauskramen müssen. „da habe ich mich wohl von meiner eigenen kompetenz beirren lassen!“, so der mann daraufhin {mit seinem lieblingszitat aus dem trash-tv}. nun, wir waren immerhin kompetent genug gewesen mit dem MATROSENSCHLUCK ein bisschen hanseatische, gehopfte heimatliebe im gepäck zu haben. die abentliche seefahrt wurde also sehr lustig… also, nachdem wir das boot endlich los hatten.

travel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienpark belterwiede - boot mieten | luziapimpinella.com

und die mädels? die waren so begeistert vom bootfahren, dass sie nach unserer rückkehr zum ferienhaus gleich nochmal zu zweit auf den see tuckerten und chillten. nur ungern gaben wir an diesem abend unser geliebtes wassergefährt wieder ab. aber für den nächsten tag hatten wir auch schon etwas anderes vor: wir wollten einen kleinen shopping-bummel im nur 30 km entfernten, hübschen ZWOLLE machen!

travel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.com

die hansestadt ZWOLLE hat einen beeindruckenden mittelalterlichen stadtkern und ist auf jeden fall einen abstecher wert gewesen. am samstagmorgen war hier markt und natürlich konnten wir mädels und auch den  „typisch holländischen attraktionen“ nicht widerstehen… wie zum beispiel dem ausgiebigen shoppen in genialen läden wie SISSY BOY. ich liebe diesen shop einfach und freue mich immer richtg darauf, wenn wir in den niederlanden sind. {und luzie mittlerweile auch. da muss stephan leider tapfer sein. ;)}.

travel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - tagesausflug in die hansestadt zwolle | luziapimpinella.com

nach unserem ausgiebigen bummel durchs schöne ZWOLLE, kehrten wir dan auch mit ein paar shoppingtüten im gepäck nach WANNEVERPEEN zu unserem ferienhaus zurück. wir hatten vor, an unserem letzten abend hier nochmal ganz gemütlich essen zu gehen und den kurzurlaub gebührend ausklingen zu lassen. das taten wir dann auch in dem hübschen lokal am see, das wir bereits am ersten abend so nett fanden.

travel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.com

die stimmung hier hätte kaum sommerlicher sein können – und das am ersten maiwochenende! wir waren uns einig, dass wir auf jeden fall glückpilze sind, so schöne tage erwischt zu haben. das restaurant PAVILJOEN AAN’T WIEDE war bis auf den letzten platz besetzt. leider war es nicht möglich gewesen, draußen einen tisch zu reservieren. aber wir waren ja mittlerweile tiefenentspannt und warteten eben ein bisschen auf einen leeren tisch, während wir das fröhliche treiben beim ersten kaltgetränk beobachteten.

travel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - essen & trinken in wanneperveen - paviljoen aan't wiede | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.com

das essen war lecker und üppig und wir genossen den letzten abend sehr. auf der terrasse unseres hübschen ferienhauses, wurden wir ein bisschen wehmütig, dass es am nächsten morgen schon wieder nach hause gehen sollte. wir fingen tatsächlich an, herum zu spinnen, ob wir uns nicht gemeinsam ein ferienhaus kaufen und teilen sollten. den gedanken mag ich immer noch und nach unserem letzten wochenenende an der OSTSEE wünsche ich mir umso mehr ein haus am wasser. irgendwann wird der traum ja vielleicht wahr.

travel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - wochendtrip nationalpark weerribben-wieden | luziapimpinella.comtravel | holland ferienpark - ferienhaus wochenende in belterwiede wanneperveen | luziapimpinella.comtravel | holland familienreise - unser ferienhaus im waterpark belterwiede | luziapimpinella.co

bis es vielleicht irgendwann mal soweit ist, kommen wir garantiert wieder hierher diesen FERIENPARK. wieder gemeinsam mit unseren freunden, das steht jetzt schon fest! denn an einen so tollen ort, wo einen sogar die enten höchstpersönlich verabschieden, möchte doch wohl jeder zurückkehren oder?

luzia pimpinella Blog | Abschiedsgruss

P.S. ein paar schnelle mitbring-tipps noch, falls ihr jetzt darüber nachdenkt, hier auch mal ein paar tage zu verbringen. als starter-set war ein päckchen mit 2 mülltüten, 1 rolle klopapier, einem abwaschlappen, 2 geschirrspüler-tabs und streichhölzern vorhanden. dabei haben solltet ihr auf jeden fall ein paar geschirrtücher, noch etwas toilettenpapier, geschirrspülmittel und ein paar zusätzliche tabs für den geschirrspüler sowie zwei stückchen seife für die bäder. ein bisschen mückenzeugs kann auch nicht schaden… schließlich ist man hier am wasser. naja, und ich weichei hätte sehr gern eine schlafbrille gehabt, denn die schlafzimmer waren, trotz der vorhänge am frühen morgen schon sehr lichtdurchflutet. nun ja, dafür brauchte ich keinen wecker. ;)

P.P.S. außerdem müssen wir ja auch  nochmal wiederkommen, weil es noch so viel zu tun und zu sehen gibt, was wir in der kurzen zeit gar nicht geschafft haben. eine fahrradtour durch das naturschutzgebiet zum beispiel. oder einen besuch der alten festungsstadt STEENWIJK ganz in der nähe. ganz viele ideen für aktivitäten und ausflüge in der region OVERIJSSEL finden sich auch fürs nächste mal.

disclaimer & info | zu unserem wochenende im WATERPARK BELTERWIEDE wurden wir von FERIENPARKSPECIALS.de eingeladen. einen einfluss auf die  art und weise meiner berichterstattung hat dies nicht, denn durch die zauberhaften grachten schippern und die gegend erkunden mussten wir natürlich selbst und die begeisterung darüber kam schon von ganz allein. 

die im post mit * markierten link sind affiliate-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

Merken

TRAVEL

amsterdam postings makeover

am wochenende habe ich, aus gegebenem anlass, ordentlich an älteren reise-postings gefeilt, denn die travel FAQs sollen ja in diesem frühjahr hier im blog form annehmen und vor allem, mit schnell auffindbarem inhalt gefüllt werden.for certain reasons i made over the older travel postings here on my blog. after all the travel FAQs are supposed to be set up over the next weeks and of course they should be filled up with proper and actual links and information.

als ich am freitag anfing, mich mit den älteren postings zu befassen, die sich irgendwie mit dem thema reisen befassen, dachte ich, ich hätte sowas wie die büchse pandoras geöffnet. ich stellte fest, dass fast alle etwas älteren posting entweder gar nicht, oder ganz spärlich mit schlagwörtern (labels) getagged waren. oh mann. kein wunder, dass ich teilweise selbst nichts im eigenen blog wiederfand, wenn ich mal schnell suchte… oder dass ich mich wunderte, warum immer nur ein bruchteil der postings zu einem thema bei der suche erschienen.

when i started working on that issue on friday, it was like i had opened some kind of pandora’s box. i realized that older post weren’t catchword-tagged properly or even tagged at all! oh man. no wonder that i sometimes didn’t find information myself on my own blog. no wonder that the searches were incomplete so very often.

OK, also habe ich dann mal stundenlang tags bzw. labels verteilt, um in zukunft sinnvolle und vor allem vollständige suchergebnisse zu haben. dabei kamen mir so nach und nach alle reisepostings unter die finger, die ich je veröffentlicht habe… auch die von AMSTERDAM 2008. als ich sie durchsah, habe ich erfeut festgestellt, dass ich über den städtetrip damals wirklich sehr ausführlich gebloggt hatte, mit hotel-, park-, museums- und shopping tipps… inklusive einer menge links. wie schön! weniger schön, dass ich damals noch  nicht zweisprachig gebloggt habe, dass einige links gar nicht mehr auktuell waren und dass meine foto-formate damals noch so winzig waren…. argh… die nächste pandora-büchse! also habe ich dann noch ein paar (mehr) stündchen darauf verbracht, die alten bilder neu zu überarbeiten und eine englische übersetzung der texte hinzuzufügen.

OK, so i browsed through every travel-related posting i ever wrote and tagged them with catchwords to have correct and complete search results in the future. doing this i came across my AMSTERDAM postings written in 2008. having a closer look i was happy that i had blogged quite detailed about that city trip. the postings contained hotel-, parking, museum- and shopping-tipps, direct links to continuative websites included. i wasn’t happy at all about the fact, that i didn’t write my postings bilingual back then, that many of the added links weren’t actual anymore and that my photos had such a small size then… argh… i found another pandora box! well, so i spend some (more) hours on re-editing pictures, checking and replacing links and adding an english translation.

… und jetzt spendiere ich mir selbst einen fleißorden. ha! denn die rubrik AMSTERDAM ist überarbeitet, aufpoliert, aktualisiert und fertig! ich hoffe sehr, sie wird in zukunft einigen, die selbst einen amsterdam trip planen, hilfreich sein können.

… and now i award myself a diligence-medal or something. ha! because i all polished up and finished my first travel category AMSTERDAM! i really hope it will be helpful for some to plan an own amsterdam trip in the future.

unter dem label AMSTERDAM findet ihr nun alle postings, die ich zu dieser reise veröffentlicht habe. es sind mehrere seiten, wenn ihr unten angekommen seid und noch weiterschauen möchtet, klickt bitte auf „OLDER POSTS“.

as of today you can find all amsterdam-related postings tagged with the label AMSTERDAM. you will find out that there is more than one page of postings. please click on „OLDERP POSTS“ at the end of the page to see more.

übergreifend habe ich noch die labels NETHERLANDS und HOLLAND verteilt… unter beiden findet ihr ALLE postings, die etwas mit unseren holland-reisen zu tun haben, also auch postings über ALKMAAR oder BERGEN AAN ZEE zum beispiel.

i also added some comprehensive labels like NETHERLANDS and HOLLAND
clicking on it you will find every posting that refers to traveling the netherlands. so postings to ALKMAAR , BERGEN AAN ZEE or other places will show as well.

eine frage, die stephan und mir ziemlich oft gestellt wurde und auch immer noch gestellt wird, ist, wie das so funktioniert…. STÄDTEREISEN mit KIND. luzie war ja damals noch relativ lütt, nämlich 6 jahre alt. unsere ganz persönlichen tipps für einen möglichst stressfreien städtetrip mit kind(ern) im schlepptau, findet ihr am ende dieses POSTINGS.

one question stephan and i have been asked frequently, was how we manage CITY TRIPS with a CHILD…. and our little one really was little back then, actually she was 6 years old. at the end of THIS POSTING you will find some of our very personal tipps for city travels with a child.
also… viel spaß beim stöbern, falls es euch interessiert. :)

so… enjoy, if you’re interested. :)

Continue Reading

UNCATEGORIZED

sonne….
sunshine…
ist hier diese woche leider mangelware. ist ja eigentlich auch nicht schlimm, denn ich habe ja genug zu tun… aber ein bisschen trauere ich dann doch der letzten woche hinterher…
unfortunately is a good in short supply this week. that’s not too bad because i am busy anyway… but i reminisce about last week though…
.
wir verbrachten den letzten montag noch in bergen… mit chillen… shoppen… und sonnegenießen! :)
wenn ihr übrigens einmal eine wirklich schöne unterkunft mitten in alkmaar suchen sollten, kann ich dieses kleine appartement-hotel von tiny & bob nur wärmstens empfehlen! wir werden bestimmt wieder kommen…
we spent last monday in bergen… chilling… shopping… and enjoying the sun! :)
by the way… if you ever consider to visit alkmaar in the netherlands i really can recommend this lovely place to stay owned by tiny & bob! we’ll be back for sure…
UNCATEGORIZED

alkmaar…

manche von euch mögen jetzt auf „alkmaar geheimtipps“ warten… aber es gibt für mich eigentlich keine speziellen, denn alkmaar im ganzen ist so ein zauberhaftes fleckchen erde… und das ist ja schon längst ein offenes geheimnis! :)
some of you might expect some „alkmaar insider tips“ now… but for me there is nothing special to mention… alkmaar all in all is such an awesome place to be… that’s already an open secret! :)
die meute… :)
… forsetzung folgt…
the pack… :)
… to be continued…
UNCATEGORIZED

ausgeflogen…

flown out…
sorry… die letzten tage habe ich etwas sporadisch gebloggt… ich war arg in zeitnot, noch meine arbeit zu schaffen, bevor wir für ein langes wochenende nach holland aufbrechen.
i am sorry that i blogged quite sporadically lately… i have been so short of time getting all my work done before going on a little trip to the netherlands.

ich bin für ein paar tage OFF… wir sehen uns nächste woche!
habt eine schöne zeit!
ähm…. und wir haben dann noch etwas zu feiern, wenn wir zurück sind, okay? ;)
i am OFF for a few days… see you next week!
have a great time!
ummm…. and we’re going to celebrate something when we’re back, okay? ;) 
UNCATEGORIZED

amsterdam… die TORTEN von der TANTE

wenn ihr luzie fragt, was sie in amsterdam am tollsten fand, dann wird sie wohl antworten … den tortenladen! und sie hat recht, ich kann euch sagen DE TAART VAN M’N TANTE ist ein echtes erlebnis!

i you ask luzie what amsterdam place she loved the most, she’ll probably tell you… the cake shop! she’s right DE TAART VAN M’N TANTE is quite an experience!

.
.
falls euch dieses bild igendwie bekannt vorkommt… habt ihr vielleicht ein ähnliches schon einmal bei MARIKA im blog gesehen!? ohne ihren tipp hätten wir diese perle vielleicht gar nicht entdeckt… DANKE dafür, marika! :)

if this look familiar to you, perhaps you might have seen some pictures at MARIKA’s blog!? without her we probably would have missed this eye candy, so THANK YOU, marika! :)

.
also erst einmal wurde heftigst herumfotografiert, versteht sich ja von selbst!

first we had to take some pictures. that goes without saying! 

.

. solche wahnwitzigen tortenschätzchen inklusive des ganzen drumherums – von der wilden möbelmischung bis hin zum flokati auf dem tisch – müssen im bild festgehalten werden, sonst glaubt einem das ja zuhause ja kein mensch!

they have some crazy cake creations and amazing mixed vintage furnishing, flokatis of tables included. we had to capture this with our camera otherwise noone would have believed our stories when coming back home!

.
und dann ein stück apfelkuchen zur stärkung! ;)
diese buntige KONDITOREI soll nun auch der abschluß meiner kleinen AMSTERDAMserie sein… quasi das sahnehäubchen, denn den platz hat sie sich ehrlich verdient…
 

das café hat übrigens auch ein dazugehöriges BED & BREAKFAST namens CAKE UNDER MY PILLOW… vielleicht auch eine nette unterkunft für eine nächste amsterdamreise? denn eins steht fest… wir kommen wieder, es war zu schön!

und ich kann nicht glauben, dass das nur 4 tage waren…

but then luzie prefered a simple homemade apple tart along with her afternoon fanta. ;)

well, this colorfull happy PASTRY SHOP will be my my last posting in this little AMSTERDAM travel series… the cherry in the icing so to speak…

by the way…. this café also  offers a BED & BREAKFAST named CAKE NDER MY PILLOW… maybe our accomodation for the next amsterdam trip? because one is for sure… we will be coming back to this mazing city!

i can’t believe it were only 4 days … 

♥ dank je wel! ♥ 

UNCATEGORIZED

amsterdam… SHOP till you DROP #3

wenn es einen laden gibt, der es mir, neben DIESEM hier, am meisten angetan hat, dann das SANTA JET in der prisenstraat 7


… buntigste lateinamerikanische folkskunst… calaveras… und lauter schätze für mich FRIDA FAN

MEXIKO mitten in amsterdam…



BURN, BABY BURN!



… den laden muss frau wirklich gesehen haben! 

noch eine rein zufällge entdeckung haben wir gemacht… LUCIEs!
ein zauberhafter PERLENladen im sint luciensteeg 22


schubladen voll mit perlen nach farbe sortiert… zum suchen nach schätzen, die später mal ein selbstgemachtes schmuckstück zieren werden…

nehmt euch ein wenig zeit dafür! ;o)

… fortsetzung folgt…

UNCATEGORIZED

amsterdam… SHOP till you DROP #2

ganz in der nähe des ALBERT CUYP MARKTES, den es schon seit über 100 jahren gibt und auf dem man fast alles kaufen kann findet ihr das BLOND

just around the corner of the  over 100 year old ALBERT CUP MARKET where you can buy almost everthing,  you can find  the BLOND shop….


guckt mal, hier hängt sogar HORSTs großer bruder!

hey, we found HORST’s big brother!

der laden ist hell und riesig… bunte, fröhliche acrylbilder, geschirr, bettwäsche und eine menge anderen schnickschnack im blond-design könnt ihr hier finden…

the store is bight and very large…  you can find joyful acrylic painting, pottery, bed linens and other happy stuff in typical blond-design…

nebenan ist aber noch eine ganz besondere ladenperle zu finden… DE KINDERFEESTWINKEL

right next to the BLOND shop you can find a very special gem…  DE KINDERFEESTWINKEL (which means children’s party store)

unter eine stunde stöbern geht hier gar nix…

one hour looking and rummaging minimum… 

und obwohl madame schon auf dem weg zum „coolsein“ ist, konnte sie ihre begeisterung für die prinzessinnenkostüme kaum verbergen…

although old enough to be „cool“ you’re probably never too old or princess dresses… 

 
naja… und auch mama war natürlich entzückt… ;)

well… and mom was quite enthusiastic too… ;)

p.s. wer gern auf MÄRKTE geht, dem sei noch der TRÖDELMARKT WATERLOOPLEIN empfohlen. den echten trödel habe ich leider etwas vermisst (vielleicht ist das angebot auch von tag zu tag etwas unterschiedlich… MO-SA 8:30-17:30…), aber es gab trotzdem eine menge buntes aus aller welt zu entdecken… klamotten, accessoires, modeschmuck, taschen, lederwaren…
p.s. if you like visiting local MARKETS, you should see the WATERLOOPLEIN FLEA MARKET, although i missed real vintage stuff. the range of goods seem to vary day to day (MON – SAT 8:30 am – 5:30 pm)

… fortsetzung folgt… immer noch! 

… to be continued… stilll!

UNCATEGORIZED

amsterdam… eine GRACHTENrundfahrt und ihre ENTDECKUNGEN

nun… eine bootsfahrt auf den GRACHTEN gehört sicherlich zum pflichtprogramm für den amsterdam-touristen. man kann das mögen oder nicht… fakt ist, es ist seeeeeehr nett, sich nach einem tag mit „rundgelaufenen füßen“ ein bisschen durch die gegend schippern zu lassen. und kinder mögen eine bootstour sowieso immer…well… making a boat trip on the GRACHTEN defintiely is a must-do for an amsterdam tourist. some like it some not… actually it’s sooooo nice to just sit down and relax, watching the scenery passing by, especially after a long day on aching feet. moreover kids always love boat trips…

 

 

 

 

 

Continue Reading

TRAVEL

amsterdam… von KÖNIGINNEN, FILMEN und FRITTEN…

man sagt, wenn KÖNIGIN BEATRIX ins kino geht, dann geht sie ins TUSCHINSKI… das wundert mich gar nicht! ich habe selten ein gebäude gesehen, das mich so sehr beeindruckt hat, wie dieses ART DECO filmtheater im ART DECOstil…ich muss sogar gestehen, dass ich beim ersten anblick (wir kamen eigentlich zufällig vorbei) dachte, das kann nicht echt ART DECO sein… das hat man doch bestimmt nachträglich so gebaut!? …weit gefehlt! der bau wurde in der tat 1921 vollendet, wenngleich auch von 1998-2002 umfassend renoviert.

die aura, die diesen metallisch schimmernden palast umgibt, ist unglaublich imposant und fast bedrohlich…

peolpel say that if QUEEN BEATRIX goes to the movies, what she does rarely, she goes to the TUSCHINSKI… and who would ever doubt that! i’ve never seen a
building before that impressed me as much as this ART DECO movie theater.

i must admit that, discovering this building by chance, at first sight, i thought that wasn’t genuine ART DECO…!? but i was wrong. it was finished in 1921, although it was restored completely 1998 -2002.

the aura of the elements is amazing monumental and impressing… it almost feels kind of threatening…

ich gebe zu, dass ich insgeheim den eindruck hatte, die kulisse eines RIDLEY SCOTT FILMS zu betrachten, die der phantasie eines HR. GIGER ensprungen ist… wahnsinn…

i admit that tis reminded me of some RIDLEY SCOTT MOVIE set  created by HR. GIGER… totally thrilling…

wo man angeblich die besten FRITTEN der stadt bekommt, hat mein lieblingsmann übrigens erstöbert… beim VLAAMS FRITES HUIS!

reputedly you can find the best FRIES in town at VLAAMS FRITES HUIS

nun gut... fritierte kartoffeln mit SATÉ SAUCE (die ich sonst sehr gern esse), sind dann doch nicht so recht mein fall gewesen. schon gar nicht, wenn sie der lieblingsmann ganz todesmutig auch noch mit mayonnaise kombiniert… nee, ganz ehrlich… muss man nicht haben, da habe ich wirklich schon bessere gegessen. den hype um diese frittenbude in den reiseführern kann ich nicht nachvollziehen.

alas…. french fries with SATÉ SAUCE (something i really love on asian food) weren’t my personal cuppa tea. even more when it come additional to some mayonaise, an axperiamental combo of my hubby. nope, i really don’t need that. the fries weren’t that exceptinal either… i can’t understand all that hype about this place you can find in travel guides.
während meine familie futterte, habe ich mich also mal schnell in der näheren umgebung umgeschaut… und oh, wunder… shopping!

der EINGANG (leider habe ich es versäumt, den zu fotografieren…) des RASPHUIS ließ auf eine interessante geschichte schließen… wie gut, dass gerade eine touristengruppe samt reiseleiterin davor stand und ich lauschen konnte! so habe ich erfahren, dass das gebäude früher einmal ein männergefängnis war. die dame erzählte auch ganz spannend von einem „drowning room“, einem kellerraum, in den man gefangene zur strafe über nacht sperrte. die ganze nacht lief unaufhörlich wasser in den raum, in dem sich auch eine pumpe befand. wer am leben bleiben und nicht ertrinken wollte, der pumpte also die ganze nacht um sein leben… weia.

um so interessanter, dass an dieser stelle heute, nach hunderten von jahren, immer noch ein ort männlicher qualen zu finden ist: ein SHOPPINGCENTER! *lach* gleich beim reinkommen stolperte ich dann übrigens über einen ort höchster weiblicher verzückung… einen OILILYstore! ;)
so while my family enjoyed the snack i was strolling around a bit…. and found some nice place for… oh wonder… shopping!
the ENTRANCE of the RAPSHUIS (unfortunately i missed to take a picture myself) lokked like it had some interessting former history… and that was true!  i walked by a tourist group and listened to the guide who told the story about the building. it was a fomer men’s prison. it had a „drowning room“, a room or some special punishment. people were locked up in there over night and the room was flodded with water constantly. it had a pump and to stay alive you had to pump without pause…. oh my.
so it was interesting to find out  that these days it  still is a place of  male tortures… a SHOPPINGCENTER! *lol* coming in i spotted a place of women’s delight then… an OILILY store! ;)
TRAVEL

amsterdam… SHOP till you DROP #1

 

 

 

 

wenn man bei KITSCH KITCHEN war, dann geht man garantiert mit einem sonnigen grinsen im gesicht aus dem laden… egal, wie das wetter draußen ist! :) der SUPERMERCADO in der ROZENGRACHT ist definitiv ein must-see… kunterbunte kinkerlitzchen, wohin man auch schaut. wirklich ein laden, der die herren der schöpfung schon einmal verständislos die augen verdrehen lässt… also nichts wie hin, mädels!

you surely come out with a sunny smile in your face if you stopped by at KITSCH KITCHEN… no matter what weather outside! :) this SUPERMERCADO at the ROZENGRACHT is definitely a must-see when you are in amsterdam… they have all kinds of colorful geegaw, that kind of stuff that makes the male species roll their eyes. what a girl’s fun place!

die HAARLEMERSTRAAT lockt mit herrlich bunten shops…

the HAARLEMERSTRAAT is bursting with awesome colorful shops…

 

…zum beispiel dem &K… vom häkeldackel bis zum buntigen eierlöffel findet ihr hier alles, was kleine und große mädchen begeistert…

the &K for example… it offers a wide range of fun items. from crochet sausage dogs to colorful egg spoons you can find anything your heart desires.

wirklich besondere schätzchen verbirgt HET GROTE AVONTUUR, ebenfalls in der HAARLEMERSTRAAT

you can finde some very special darling stuff at HET GROTE AVONTUUR which also islocated at HAARLEMERSTRAAT

 

 

 

… das fröhliche angebot aus hollänsischem interior design und anderen folkloristischen original-exponaten, wie zum beispiel matrioschka puppen, lässt einen endlos stöbern…

… they offer happy dutch interior designs an other folkloristic originals, like matrioschka nesting dolls… you can go on rummaging forever in…
…nachdem ich HIER den bunten hockern noch wiederstehen konnte, musste in diesem kleinen, feinen lädchen dann doch einer mit! mit goldfischen drauf…

… after having resited some colorful stools HERE, i became weak at this shop and purchased a small red stoof with goldfish image on it…

 

das TANGRAM in der HERENSTRAAT 9 bietet auf kleine fläche ganz viel  buntes. fans von den schätzchen von PYLONES werden zum beispiel hier fündig.

wer glaubt, das wären jetzt alle meine amsterdam shopping-tipps gewesen, der irrt…

 

the TANGRAM on HERENSTRAAT 9  is a small shop that offers a huge range of happy colorful stuff. fans of the PYLONES designs will strike here.

if you think that’s it concerning my collection of amsterdam shopping tipps you’re wrong…

… fortsetzung folgt…

… to be continued…
UNCATEGORIZED

amsterdam…. das TROPENMUSEUM

schade eigentlich, dass die niederländer mindestens mit genau so viel NIEDERSCHLAG zu kämpfen haben, wie wir hierzulande… ganz ehrlich, das hätte ich mir in unserem kleinen urlaub sonniger gewünscht. ein tag war leider komplett verregnet…

also, was tun? besuchen wir doch mal schnell TROPISCHE GEFILDE!;)

what a pity the the dutch people have as much RAIN as we do have here… i wished for some more sunshine, but one day of our trip was a true rainy day.

what to do then? let’s go visiting some TROPICAL REGION! ;)

… wo sogar noch ein SONNEN-FESTIVAL für die kinder stattfand, wie wunderbar!

… even a SUN FESTIVAL took place… how awesome! 

…in einem workshop, inmitten der großen halle dieses imposanten gebäudes, konnten die kinder medallions und sonnenkronen basteln, und damit auf einem großen, goldenen thron für einen moment INKAkönig/in sein… es gab bitterliche tränen, als luzie die krone später ins klo fiel… ^^

…they offered a crafting workshop in the middle of the grand hall of this impressive builging. the kids created crwons and medallions and loved to sit down on the big throne pretending to be an INKA queen or king and to be photographed. you can imagine the bitter tears, when luzie’s crown fell into the toilet later…. ^^

…für uns drei war der besuch des TROPENMUSEUMS enorm spannend, erkannten wir doch viele exponate wieder, die wir schon auf unseren reisen mit luzie gesehen hatten…

.. we three were all enthusiastic about the TROPENMUSEUM, we discovered a lot of things we already knew from our asia travels which was so sxciting…

… bei dieser figur des GANESHA erinnerte sie sich gleich an den HINDUTEMPEL in den batu höhlen in KUALA LUMPUR… „und mama weißt du noch, wie viele stufen ich dort geschafft habe?“

… lookind at GANESHA luzie rememberes the HINDU TEMLE at the batu caves of KUALA LUMPUR… „mommy, do you remember me taking that hundreds of stairs without moaning?“ 
 

an der landkarte INDONESIENS mit den vielen live webcams haben wir uns sehnsüchtig an DIESEN urlaub erinnert…

sitting in front of the INDONESIA map and watching live there in real timeline we recalled memories of THISjourney

UNCATEGORIZED

travel | amsterdam – besuch im MÄRCHENzimmer

ganz oben auf meiner must-see -liste stand DE SPROOKJESKAMER
schon im letzten jahr hatte ich mit INGRID, der besitzerin dieses zauberhaften ladens, mailkontakt. sie hatte meinen blog entdeckt und kurze zeit später zogen FRÄULEIN ROTH und die WALDFREUNDE in ihr märchenzimmer ein. ich hatte mich riesig darauf gefreut, jetzt einmal persönlich „GOEDENDAG!“ sagen zu können. der shop ist wirklich ein glücklich-gepunktetes himmelreich!

EDIT: leider gibt es diesen schönen laden mittlerweile nicht mehr.  aber ihr könnt die sprookjeskamer immer noch als ONLINE shop finden.

DE SPROOKJESKAMER (transl. the fairy tale chamber) was on top of my personal amsterdam must-see list! INGRID, the lovely owner contacted me via e-mail last year to get some wholesale information about my FRÄULEIN ROTH and my WALDFREUNDE ribbonsand i was glad to see her in person and to say „GOEDENDAG!“ now. oh, the shop is all polka-dotted happiness! 
EDIT: unfornunately this lovely shop doesn’t exist anymore. but you can still find the sprookjeskamer ONLINE

schon am sonntag gingen wir schaufensterluschern… ;)

on sunday we came for some window shopping,  the shop was closed… ;)

… natürlich haben wir uns ordentlich die nasen platt gedrückt!

… we literally squashed our noses against the window! 

am dienstag war es dann endlich soweit. ich hatte unseren besuch nicht angekündigt, um so überraschter war ich, dass INGRID, gerade als ich mich vorstellen wollte, ausrief: „i know you!“ *lach*
liebe INGRID, es war mir ein vergnügen, dich kennezulernen!
und dein laden ist wirklich wie ein zauberhaftes märchen!

the we finally made in on tursday. ingrid didn’t know that we were going to visit her, so i was surprised, when we came in ans she shouted out: „in know you!“ *lol* 

dear INGRID, i has been a pleasure to meet you! 

your store really is like a lovely fairy tale!

ganz besonders gefiel mir das ROTKÄPPCHEN bild… von ingrid gemalt.

i especially love the LITTLE RED RIDING HOOD picture …painted by ingrid herself.

kein wunder, dass sich fräulein roth und das rehlein sich hier rundum wohl fühlen.

so no wonder that fräulein roth and the little forest friends feel quite cozy on the shelf.

„LEUK“, oder….? 
„LEUK“, right? 
… fortsetzung folgt…
… to be continued…