Browsing Tag

northern germany

DIE WOHNDOSE TRAVEL

Unsere Wochenend-Trips nach Fehmarn mit Camping am Flügger Strand & 15 Dinge, die wir dort getan haben

Unsere Wochenend-Trips nach Fehmarn mit Camping am Flügger Strand | Wohndosen Travels | Reisen in Deutschland | luziapimpinella.comMal schnell raus, das ist im Moment unsere Devise. Möglichst unter uns bleiben und die Kontakte minimieren, auch. Sicher nicht, weil wir so ungesellig wären… sondern wegen Kackcorona. Auch wenn es uns zum Hals heraushängt. Immerhin macht die Wohndose das ganz gut möglich und dafür sind wir sehr dankbar. Deswegen nutzen wir gerade auch noch jede Gelegenheit für einen kleinen Wohnwagen-Kurztrip.  In den letzten 3 Wochen waren wir zweimal auf der Ostseeinsel Fehmarn. Vor allem, weil Stephan sich schon seit dem letzten Jahr wünschte, dort einen Kite-Surfing Kurs zu machen. Und eben auch, um nochmal schnell ein bisschen Urlaubs-Feeling zu bekommen… jetzt wo schon unsere zweite geplante Herbstreise ins Wasser fällt. Ich erzählte euch ja davon.

Fehmarn ist mit 170 Kilometern in erträglicher Entfernung für uns. Auch, wenn sich der Verkehr freitags in Richtig Ostseeküste immer ziemlich knubbelt. Und natürlich am Sonntag wieder in die andere Richtung zurück ebenfalls. Aber das nehmen wir dann doch ganz gern in Kauf, dafür dass wir mit unserer Wohndose einfach mal schnell ein paar Nächte am Meer stehen können. Continue Reading

TRAVEL

Unsere Wochenendtrips nach Travemünde & die Spaziergänge am Brodtener Steilufer

Reisen in Deutschland – Ostsee | Wochenendtrip nach Travemünde - Spaziergänge am Brodtener Steilufer | luziapimpinella.comLife is better at the beach! Auch wenn ich auf dem Sprungfoto ein albern angestrengtes Gesicht habe… die Wochenendtrips, die wir Ende August und auch nochmal Anfang September mit der Wohndose nach Travemünde gemacht haben, waren sowas von entspannt. Überhaupt hat es uns in diesem Jahr sehr viel gegeben, dass wir einfach mal kurzfristig zum Camping mit unserem Wohnwagen raus können. Auch mal für ein Wochenende. An der Ostsee sind wir ja ganz schnell mal, selbst wenn wir mit der „Schlepphütte“ hinten dran ein bisschen länger für die Fahrt brauchen. Und das Meer der Seele so gut. Besonders jetzt. Continue Reading