Browsing Tag

random acts of kindness

FAMILYLIFE WERBUNG

Random Acts of Kindness – mein Plädoyer für mehr handgeschriebene Worte & liebevolle Briefchen

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored BlogpostDieses Posting ist in Kooperation mit *PILOT Kreativ Pen und mit viel Liebe zum handgeschriebenen Wort entstanden.

Ich mag handgeschriebenen, kleinen Zettelchen sehr. Natürlich nicht all die To Do Listen und Merkzettel, die ich mir selbst schreibe. Die nicht so sehr, die bedeuten nämlich nur Arbeit. Nein, ich meine diese kleinen Nachrichten, die man von Menschen bekommt, die man liebt. Die bedeuten nämlich so viel mehr.

Der kleinen Brief meiner Tochter zum Muttertag zum Beispiel, den sie mir zusammen mit dem selbst gemalten Aquarell von David Bowie als Ziggy Stardust schenkte. Continue Reading

UNCATEGORIZED

spreading some everyday LOVE

ich sag euch jetzt mal was… ich mag den valentinstag nicht besonders. überhaupt mag ich keine „liebhaben-per-termin-tage“… den muttertag auch nicht. tut mir leid, nehmt es mir nicht übel. ich persönlich finde, dass es viel netter wäre, dass ganze gewese, was an solchen tagen gemacht wird, lieber auf den rest des jahres zu verteilen. da hätten alle mehr davon. ich liebe es zum beispiel, wenn der lieblingsman auf dem fußboden im flur einen zettel mit lieben grüßen und wünschen für den tag hinterlässt, wenn er so früh los muss, dass luzie und ich noch schlafen, wenn er das haus verlässt. oder wenn er einen „job“ übernimmt, weil er weiß, dass ich ihn hasse wie die pest… wie elternabend in der schule zum beispiel. das sind für mich die viel schöneren liebesbeweise als der obligatotrische riechbesen (für alle, die nicht pimpinellisch sprechen…. das ist ein blumenstrauß) am valentinstag. 
tell ya what…   i really don’t like valentine’s day so much. i don’t like these „love each other on demand“ days… i don‘ t like mother’s day either. i’m sorry, don’t hate me. i personally think that it would be much more LOVEly to stretch that cumulated kindness of these days all over the year. would be more benefit for everyone, don’t you think? i just love it when my hubby leaves a sweet message for me and luzie on the floor in front of our bedroom doors on days when he has to get off to work very early. i so appreciate when he takes a „job“ just because i really hate it… like visiting the parent-teacher conference at school for example. this means so much more to me than any posy on valentine’s day.
luzie freut sich zum beispiel, wenn sie am tag der mathearbeit in der schule ihr federmäppchen aufmacht und darin einen kleinen lego-yoda mit einem zettel findet „möge die macht mit dir sein“. jeder freut sich doch über so kleine gesten… an JEDEM möglichen tag. habt ihr der frau, die euch die brötchen verkauft, schon mal gesagt, dass sie verdammt schöne augen hat? nö? ich schon. ich verteile gern mal nettigkeiten an wildfremde leute. man merkt immer, dass die menschen gar nicht daran gewöhnt sind, denn sie freuen sich erst, nachdem sie einen augenblick wirklich irritiert geguckt haben. dabei frage ich mich immer, was wohl passieren würde, wenn alle leute auf der ganzen welt, versuchen würden, etwas netter zu ihren mitmenschen zu sein.
speaking about luzie… it makes her happy to find a little lego yoda with a note „may the force be with you“ in her pencil case on the day of her maths test. i mean, everybody loves small acts of love…  every day. did you ever tell the lady at the bakery that she’s got beautyful eyes? no i did. i love random acts of kindness. if you try it yourself you will find that most of the people are quite unaccustomed to random kindness. they all have that moment of total irritation before they start to smile. sometimes i wonder what the world would be like if everybody tried to be a little more kind to others.

nun, wir werden es wohl nie erfahren. aber jeder von uns kann für sich selbst versuchen, was passiert, wenn er einfach mal willkürlich nett ist… egal an welchem tag… egal zu wem. what goes around comes around! also warum nicht mal der netten nachbarin, die immer den kater füttert, wenn man mal weg ist, ganz klammheimlich so ein nettes kärtchen hinter den scheibenwischer klemmen… und sich diebisch freuen, dass sie sich fragen wird, von wen es wohl ist. einfach mal einen menschen überraschen. ihn zum lächeln bringen. dafür braucht es eigentlich keinen valentinstag, oder?
well, we’ll probably never know. but everyone of us can try it her-/himself. just see what happens if you spread some love ramdomly… no matter what day it is. what goes around comes around! so why not? why not clipping secretly a card like this under the windshield wiper of the neighbour who’s always feeding the cat when you’re not at home? just clip it and enjoy asking yourself what she might think the moment she finds it. you may find out that it makes you happy to surprise people… no matter if it’s valentine’s day or it’s not.

ich habe mir diese kärtchen vor einer weile genau zu diesem zweck machen lassen… und heute sind  ein paar davon mein DANKESCHÖN give-away an euch leser… zum weitergeben an geliebte menschen, an freunde, bekannte oder aber auch an wildfremde menschen.
10 x 10 stück YOU ARE BEAUTIFUL karten verlose ich unter allen, mir hier einen kommentar mit ihren gedanken zum heutigen tag hinterassen. mitmachen könnt ihr bis einschließlich donnerstag.
that’s what i made myself these cards for some time ago… and today some of them are my THANK YOU give-away for you, my dear readers… to pass them one to beloved ones, to friends, to people you know or even to people you don’t know at all.

to win 10 x 10 pc. YOU ARE BEAUTIFUL cards just leave a comment with your personal thoughts for today. the give-away posting will be open up to and including thursday.

vielleicht erhellt so ein kärtchen ja bald irgendeinem menschen einen echt trüben, gewöhnlichen nicht-valentins-tag. allein der gedanke daran fühlt sich schon wunderbar an. 
maybe some of these cards will enlighten a dull, ordinary not-valentine’s day of some people in the future. the thought alone makes me feel happy. 

XOXO!

P.S. wer, um kleine nettigkeiten zu verteilen, auch gerne so hübsche klämmerchen hätte, der kann sie sich mit hilfe von ULLIs {REKÖNIGIN} tutorial übrigens ganz leicht selbst machen. ;)

P.S. if you want to clip your kind notes with pretty clothespins like these yourself, don’t miss to check ULLI’s {REKÖNIGIN} awesome tutorial.  
UNCATEGORIZED

ein pimpiCUFF für coole mädels…
a pimpiCUFF for cool girls…
… eigentlich ein glück, dass FRAU REH sich beim ersten probesticken der pimpiCUFF-serie etwas in der größe vertan hat…
… actually it was our luck that FRAU REH made a mistake concerning the size of her first pimpiCUFF when she tested the embroidery file for us…
… so ist das tolle LEDERarmband nämlich an eine kleine, coole dame mit schlankem handgelenk gegangen, die sich riesig darüber freut! DANKE, ulli… :o*
… because that way the awesome LEATHERcuff she made went to a little, cool lady with slim wrists. she loves it! THANK YOU, ulli… :o*
UNCATEGORIZED

dienstage machen auch spaß…
tuesdays are fun, too…
wenn man soooooooo niedliche überraschungspost bekommt! =D
.
if you get such a cuuuuuuuuuuute surprise package! =D
wie man sieht, konnte ich meine familie nicht bremsen, EVELINE…. vielen lieben dank!
as you can see i wasn’t able to stop my family, EVELINE… thank you so much!
UNCATEGORIZED

wenn jemand…
if someone…
.
den du nie getroffen hast, hunderte von kilometer entfernt, pünktchensocken entdeckt und an DICH denkt… einfach nur so…. dann ist das seltsam und ♥WUNDERbar zugleich! vielen lieben dank, STEFFI… :)
who you never met, hundreds of miles apart, is thinking of YOU when she spots polka-dotted socks… then it’s a little odd but yet ♥WONDERful!!! thank you so much, STEFFI… :)
UNCATEGORIZED

junggesellen bäckerei…
bachelor bakery…
.
ich wollte euch ja schon so lange etwas wahrlich süßes zeigen… wisst ihr was ein erwachsener, 31-jähriger mann, mein bruder, an weihnachten für seine kleine nichte gebacken hat, und zwar im RIESENformat? erinnert ihr euch an diesen kleinen KERL? *lach*
this is one really sweet thing i wanted to show you for a long time now… do you know what an adult 31 year old man, my brother, made as a christmas gift for his niece, and that in a HUGE size? do you remember this little GUY? *lol*
.
ich brauche wohl nicht zu sagen, wie sehr luzie ihren onkel liebt… und umgekehrt… wirklich. danke, andré! :o*
unglücklicherweise habe ich kein foto von den unzähligen kleinen „eselchen“-keksen, die noch in begleitung dieses großen kamen… mein bruder hatte 7 kilogramm teig gemacht….
.
no need to tell how much luzie LOVEs her uncle… and vice versa… really. thank you, andré! :o*
unfortunately i don’t have any picture of the countless small „eselchen“-cookies that accompanied this big one… my brother made 7 kilograms (that is 15+ pounds!) of dough…
UNCATEGORIZED

einzigartige spezies…
unique specimen…
… sprießen hier zur zeit.
… do sprout here at the moment.
diese SCHACHBRETTblume hat mir meine freundin sonja am wochenende mitgebracht… faszinierend.
this CHECKERED DAFFODIL i got as a gift from my friend sonja at the weekend… fascinating.
und dieses exemplar hier ist noch faszinierender… ein echter hawaiianischer fliegenpilz. hättet ihr gedacht, dass es auf hawaii fliegenpilze gibt? nun, zumindest gibt es dort welche seit KRISTIN dorthin gezogen ist! *lach* ganz LIEBEN DANK für diese kleine kostbarkeit, kristen!
and this one is even more fascinating… a genuine hawaiian mushroom. did you know that they have fliegenpilze in hawaii? at least they have some since KRISTEN moved there! *lol* THANK YOU so much for this little treasure, kristin!